Zum Inhalt wechseln


Foto

Neuigkeiten aus der Redaktion II. Quartal 2016


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
21 Antworten in diesem Thema

#16 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 17.274 Beiträge

Geschrieben 18. Mai 2016 - 18:10

"Prag" ist geplant für die SPIEL.

Da noch nicht 100% der Arebiten erledigt sind, kann ich das aber nur unverbindlich sagen.

In der letzten Vergangenheit schaffe es mitunter 1 Person, eine Veröffentlichung um 12 Monate zu verschieben ...


  • Dumon gefällt das

Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen zu CTHULHU als kostenlose Downloads unter pegasusdigital.de


#17 Dumon

Dumon

    Herold des Gelben Königs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 4.001 Beiträge

Geschrieben 18. Mai 2016 - 21:07

Ja, letzteres kann ich bestätigen (leider)...
...mea culpa, mea maxima culpa...
:( -_- -_-


Bearbeitet von Dumon, 18. Mai 2016 - 21:09 .

Never trust the storyteller. Only trust the story.
(Neil Gaiman, Sandman #38)

 

It is a fool's prerogative to utter truths that no one else will speak.
(Neil Gaiman, Sandman #19)


#18 Kreggen

Kreggen

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 292 Beiträge

Geschrieben 19. Mai 2016 - 05:51

EIn Grund, mal wieder auf die SPIEL zu gehen ... da geht man Jahre lang nicht, und dann zwei Jahre nacheinander wegen Cthulhu ... hm ... :D



#19 Der Tod

Der Tod

    his red right hand

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.216 Beiträge

Geschrieben 19. Mai 2016 - 07:49

In der letzten Vergangenheit schaffe es mitunter 1 Person, eine Veröffentlichung um 12 Monate zu verschieben ...

Auf derlei (wiederholte) Infos könnte ich als Kunde auch gut verzichten.

 

Wie dem auch sei, ich freue mich auf Prag und bin gespannt, wie die Konzeption eines Städtebands inzwischen aussieht.


Bearbeitet von Der Tod, 19. Mai 2016 - 07:49 .

  • Dumon, Tina, Rotthauser und 5 anderen gefällt das

Cthulhus Ruf - Das Magazin

all things move towards their end


#20 grannus

grannus

    Ich hab den Gatsby geknallt!

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.716 Beiträge

Geschrieben 25. Mai 2016 - 17:52

 

In der letzten Vergangenheit schaffe es mitunter 1 Person, eine Veröffentlichung um 12 Monate zu verschieben ...

 

 

Wie dem auch sei, ich freue mich auf Prag und bin gespannt, wie die Konzeption eines Städtebands inzwischen aussieht.

 

 

Dem kann ich mich nur anschließen. Ich bin sehr gespannt was man aus dem tollen Setting so gemacht hat, obwohl ich schon einen gewissen Argwohn verspüre.


Bearbeitet von grannus, 25. Mai 2016 - 17:52 .

  • Dumon und myrenne gefällt das

#21 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 17.274 Beiträge

Geschrieben 11. Juni 2016 - 15:21

 

In der letzten Vergangenheit schaffe es mitunter 1 Person, eine Veröffentlichung um 12 Monate zu verschieben ...

Auf derlei (wiederholte) Infos könnte ich als Kunde auch gut verzichten.

 

 

 

 

Ich sehe allerdings keine andere Möglichkeit, wenn nach dem Erscheinungstermin eines Bandes gefragt wird, darauf hinzuweisen (auch wiederholt, weil ich nicht voraussetzen kann, dass der Fragende die Vorinfo bereits hat - wie auch?).

DENN es scheint mir latent beliebt zu sein (nicht bei den Anwesenden, aber "in der Welt"), dem Verlag Vorwürfe zu machen, wenn vorab genannte Erscheinungstermine nicht eingehalten werden. Was berechtigt wäre, wenn ein fertiges Buch einfach nicht planmäßig layoutet, weitergegebenan die druckerei, gedruckt oder vertrieben wird. Aber das ist eine Seltenheit. Der Normalfall ist die geschilderte Panne (Normalfall, wenn eine Panne auftritt, nicht Normalfall für jede Produktion, wichtige Ergänzung).

 

Als Alternative auf die Antwort "sage ich nicht, weil es noch zu unsicher ist", sage ich es lieber auf meine Art, damit der Fragende weiß, woran er ist.


Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen zu CTHULHU als kostenlose Downloads unter pegasusdigital.de


#22 Der Tod

Der Tod

    his red right hand

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.216 Beiträge

Geschrieben 12. Juni 2016 - 17:52

 

 

In der letzten Vergangenheit schaffe es mitunter 1 Person, eine Veröffentlichung um 12 Monate zu verschieben ...

Auf derlei (wiederholte) Infos könnte ich als Kunde auch gut verzichten.

 

 

 

 

Ich sehe allerdings keine andere Möglichkeit, wenn nach dem Erscheinungstermin eines Bandes gefragt wird, darauf hinzuweisen (auch wiederholt, weil ich nicht voraussetzen kann, dass der Fragende die Vorinfo bereits hat - wie auch?).

DENN es scheint mir latent beliebt zu sein (nicht bei den Anwesenden, aber "in der Welt"), dem Verlag Vorwürfe zu machen, wenn vorab genannte Erscheinungstermine nicht eingehalten werden. Was berechtigt wäre, wenn ein fertiges Buch einfach nicht planmäßig layoutet, weitergegebenan die druckerei, gedruckt oder vertrieben wird. Aber das ist eine Seltenheit. Der Normalfall ist die geschilderte Panne (Normalfall, wenn eine Panne auftritt, nicht Normalfall für jede Produktion, wichtige Ergänzung).

 

Als Alternative auf die Antwort "sage ich nicht, weil es noch zu unsicher ist", sage ich es lieber auf meine Art, damit der Fragende weiß, woran er ist.

 

Kannst du natürlich machen, es kommt nur nie besonders gut an, wenn der Chef seine eigenen Mitarbeiter nach Außen hin an den Pranger stellt. Das schadet einem professionellen Gesamtbild mindestens ebenso sehr wie Verzögerungen.


  • starwarschef, angband, purpletentacle und 6 anderen gefällt das

Cthulhus Ruf - Das Magazin

all things move towards their end





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0