Zum Inhalt wechseln


Foto

AR-Wahrnehmung und Interaktion wenn man sich in einem Host befindet

AR Host Wahrnehmung

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
48 Antworten in diesem Thema

#16 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 10.019 Beiträge

Geschrieben 04. April 2016 - 13:22

Ja.

 

Bsp:

Joe Shadowrunner mit Kommlink und diverse Geräte + Ares Predator im PAN (das Kommlink ist der Master) würde in der Matrix so aussehen: Seine Persona (ein Punk mit rotem Iro ... mit dem Kommlink-ICON am Gürtel und dem ICON der Ares (weil gefährliche Waffe) ebenfalls am Gürtel.

Wenn er jetzt einen Host betritt, verschwindet seine Persona mitsamt seinem Kommlink-ICON und Ares-ICON am Gürtel im Host.


  • Wandler gefällt das

"Wenn der Faschismus wiederkehrt wird er nicht sagen: "Ich bin der Faschismus". Nein, er wird sagen: "Ich bin der Antifaschismus".

Ignazius Silone zugeschrieben

 

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

 

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

 

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

 


#17 S(ka)ven

S(ka)ven

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.591 Beiträge

Geschrieben 04. April 2016 - 13:25

@S(ka)ven:

Vielen Dank für die Antwort und Sorry wenn ich jetzt wieder auf meine Eingangsfrage umschwenke, aber ich befürchte ich habe hier einen Knoten im Kopf ;)

 

Also, kann ich, falls sich meine Persona im Host befindet und vom Gitter aus angegriffen wird, den Angreifer mit einer Matrixwahrnehmungsprobe erkennen und ihm direkt eins überbraten oder müsste ich dazu erstmal den Host verlassen, was ich u.U. nicht will da ich dort noch nicht mit dem für das Team erforderlichen Hack fertig bin. 

 

Alternativ könnte ich mir jetzt noch vorstellen, dass ich die Wahrnehmungsprobe und den Angriff über "Geräte steuern" mit meinem ggf. geslavten und auf dem Gitter befindliche Zweitdeck (oder Kommlink mit Angriffs-Dongle) mache.

 

Da stellt sich dann die Frage, ob ich Geräte, für die ich Marken habe, außerhalb des Hosts steuern kann und ob meine Slaves hier als Im- oder Außerhalb des Hostes zählen?

 

Zur Not müsste das dann mit nem abgestellten Sprite/Agenten oder mit "manueller" Benutzung des Zweitdecks oder Kommlinks geschehen, oder?

 

@Corpheus: Sorry, ich habe Deine Antwort erst nach meiner gesehen.

RAW bin ich da voll und ganz bei Dir. Ich vermute jetzt, dass es Sk(av)en um die Exploit-Gefahr ging, falls sich nicht der Decker im Host befindet sondern der Streetsam, dessen Persona sich noch vor dem Energieriegel-Regal des Stuffershack-Hosts befindet und seine Persona mit den geslavten Geräten daher in der AR nicht mehr wahrnehm- und hackbar ist.

 

Hier ist dann wieder die Frage, ob die Slaves ebenfalls mit der Persona verschmelzen.

Hab dazu leider gerade mein Regelwerk nicht dabei. Schau ich später zu Hause glaube ich nochmal an.

 

Genau die Problematik meine ich:

Mein Commlink verschmilzt mit meiner Persona und meine Persona steht auf Standby im Host vom Shadowrun Online oder einem anderen Stufe 8-10 Host den man legal oder für wenig Geld einfach betreten kann.

Schwupps alles "weg" vom Gitter... niemand sieht mich, niemand kann mich angreifen, ausser er kommt zu mir auf den Host.

 

Ich krieg bei der RAW Auslegung graue Haare, da sie Probleme nicht löst, sondern nur immer mehr merkwürdigkeiten prodziert die so nicht gewollt sein können.

 

 

Doofe Idee... aber was ist, wenn das Gerät mit dem man die Verbindung (Persona) bildet beim betreten des Host´s sich von der Persona wieder löst (alle Geräte bitte VOR dem Host anleinen :lol:)

Damit wären eigentlich alle Probleme aus der Welt geschaffen. Die Persona wäre im Host. Kein Gerät ist vom Gitter geglitched. Alle können sich gern haben.

Keine Persona kann von ausserhalb des Hosts innerhalb des Host angegriffen werden und umgekehrt.

 

Sollte ein Hacker dann das Commlink schlagen, während man in einem Host herumgeht.

Matrixwahrnehmung. Aha, dass Icon hat mein Commlink angegriffen.

Ab kurz vor den Host in einem Wimpernschlag und das andere ICON verkloppen.


Bearbeitet von S(ka)ven, 04. April 2016 - 13:27 .


#18 Wandler

Wandler

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.283 Beiträge

Geschrieben 04. April 2016 - 13:35

Die Frage die sich mir stellt und die ich auch dort gestellt habe: Kann ein Gegenstand überhaupt "in" einem Host sein? Für obriges habe ich das ja impliziert, aber ist das wirklich so? Für eine Persona ist ganz klar geregelt was innerhalb/außerhalb bedeutet. Wenn ein Gerät aber nicht "in" einem Host sein kann, gibt es diese Probleme auch nicht. Auch der Satz mit "Wenn man in einem Host ist sieht man die Icons und kann mit ihnen interagieren" die Frage ist ob das wirklich impliziert, dass man sie von außerhalb nicht sehen und nicht mit ihnen interagieren kann.


Bearbeitet von Wandler, 04. April 2016 - 13:38 .

  • S(ka)ven gefällt das

#19 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 10.019 Beiträge

Geschrieben 04. April 2016 - 14:00

Mein Commlink verschmilzt mit meiner Persona und meine Persona steht auf Standby im Host vom Shadowrun Online oder einem anderen Stufe 8-10 Host den man legal oder für wenig Geld einfach betreten kann.

Schwupps alles "weg" vom Gitter... niemand sieht mich, niemand kann mich angreifen, ausser er kommt zu mir auf den Host.

 

Das wäre in erster Linie ein Exploit. Und da macht es imho keinen Sinn die Regeln zu biegen um den Exploit zu verhindern. Da würde ich eher beim Exploit eingreifen und sagen: So nicht!

 

Mal sehen, ob sich dieser "Exploit" auch unter genauer Betrachtung halten läßt. Ich sehe hier eine problematische Vorraussetzungen:

 

1. Wie weit sieht man in der AR? Da ist ein Host... aber sieht man in der AR ALLE Hosts der Matrix? Eher nicht. Kann man einen Host betreten, wenn man ihn gar nicht sieht? Auch Nein. Was passiert, wenn das Kommlink physisch außerhalb der Wahrnehmung des Hosts bewegt? Kann die Persona noch im Host bleiben oder nicht??

 

Hier würde ich zur Verhinderung eines Exploits ansetzen und sagen, wenn sich das Kommlink zu weit entfernt, kann die Persona in der AR nicht im Host bleiben und wird ausgeworfen.

 

 

Sollte ein Hacker dann das Commlink schlagen, während man in einem Host herumgeht.

Matrixwahrnehmung. Aha, dass Icon hat mein Commlink angegriffen.

Ab kurz vor den Host in einem Wimpernschlag und das andere ICON verkloppen.

 

 

Das ist mal von den Regel gar nicht abgedeckt. Du kannst definitiv nicht aus dem Host heraus wahrnehmen oder hinein wahrnehmen. Wenn du hier ansetzt, mußt du einen großen Teil der Matrix hausregeln.

 

 


Nochmal zur ursprünglichen Frage in Bezug zu einem PAN:

Was passiert mit den ICON des PANs? Das ICON des PANs wird vom Master Gerät (zb. dem Kommlink) gebildet. Also ist es immer da, wo auch das ICON des Kommlink ist. Das ICON des Kommlinks verschmilzt aber zur Persona. Dh. dahin, wohin die Persona geht, geht auch das PAN... und sei es in einen Host.

Waffen sind für ein PAN ein Sonderfall. Sie funktionieren in allen Aspekten wie alle Geräte des PANs, mit einem Unterschied: Sie werden seperat abgebildet. Dh. auch wenn sie seperat abgebildet werden, verhält sich das ICON der Waffe wie das PAN. Und verschwindet damit zusammen mit der Persona/PAN im Host.

 

 

 

 

 


"Wenn der Faschismus wiederkehrt wird er nicht sagen: "Ich bin der Faschismus". Nein, er wird sagen: "Ich bin der Antifaschismus".

Ignazius Silone zugeschrieben

 

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

 

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

 

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

 


#20 Wandler

Wandler

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.283 Beiträge

Geschrieben 04. April 2016 - 14:17

Hier würde ich zur Verhinderung eines Exploits ansetzen und sagen, wenn sich das Kommlink zu weit entfernt, kann die Persona in der AR nicht im Host bleiben und wird ausgeworfen.

Bäh. Daumen runter. Das ist so gegen die Beschreibungen der aktuellen Matrix in der du jeden Host von überall auf der Welt hacken kannst, das ich das einfach nicht gut finden kann.


Bearbeitet von Wandler, 04. April 2016 - 14:17 .


#21 S(ka)ven

S(ka)ven

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.591 Beiträge

Geschrieben 04. April 2016 - 14:29

 

Mein Commlink verschmilzt mit meiner Persona und meine Persona steht auf Standby im Host vom Shadowrun Online oder einem anderen Stufe 8-10 Host den man legal oder für wenig Geld einfach betreten kann.

Schwupps alles "weg" vom Gitter... niemand sieht mich, niemand kann mich angreifen, ausser er kommt zu mir auf den Host.

 

Das wäre in erster Linie ein Exploit. Und da macht es imho keinen Sinn die Regeln zu biegen um den Exploit zu verhindern. Da würde ich eher beim Exploit eingreifen und sagen: So nicht!

 

Mal sehen, ob sich dieser "Exploit" auch unter genauer Betrachtung halten läßt. Ich sehe hier eine problematische Vorraussetzungen:

 

1. Wie weit sieht man in der AR? Da ist ein Host... aber sieht man in der AR ALLE Hosts der Matrix? Eher nicht. Kann man einen Host betreten, wenn man ihn gar nicht sieht? Auch Nein. Was passiert, wenn das Kommlink physisch außerhalb der Wahrnehmung des Hosts bewegt? Kann die Persona noch im Host bleiben oder nicht??

 

Hier würde ich zur Verhinderung eines Exploits ansetzen und sagen, wenn sich das Kommlink zu weit entfernt, kann die Persona in der AR nicht im Host bleiben und wird ausgeworfen.

 

 

Sollte ein Hacker dann das Commlink schlagen, während man in einem Host herumgeht.

Matrixwahrnehmung. Aha, dass Icon hat mein Commlink angegriffen.

Ab kurz vor den Host in einem Wimpernschlag und das andere ICON verkloppen.

 

 

Das ist mal von den Regel gar nicht abgedeckt. Du kannst definitiv nicht aus dem Host heraus wahrnehmen oder hinein wahrnehmen. Wenn du hier ansetzt, mußt du einen großen Teil der Matrix hausregeln.

 

 


Nochmal zur ursprünglichen Frage in Bezug zu einem PAN:

Was passiert mit den ICON des PANs? Das ICON des PANs wird vom Master Gerät (zb. dem Kommlink) gebildet. Also ist es immer da, wo auch das ICON des Kommlink ist. Das ICON des Kommlinks verschmilzt aber zur Persona. Dh. dahin, wohin die Persona geht, geht auch das PAN... und sei es in einen Host.

Waffen sind für ein PAN ein Sonderfall. Sie funktionieren in allen Aspekten wie alle Geräte des PANs, mit einem Unterschied: Sie werden seperat abgebildet. Dh. auch wenn sie seperat abgebildet werden, verhält sich das ICON der Waffe wie das PAN. Und verschwindet damit zusammen mit der Persona/PAN im Host.

 

 

Leider gibt es bezüglich Matrixreichweite in der AR auch keine Stichhaltigen aussagen, ob ein Host in Reichweite ist oder nicht. Ich gehe mal davon aus, dass man sich auch VR frei bewegen kann (mit einem kleinen Fenster im Sichtfeld).

Das wäre dann auch sehr sehr Hausregel da anzusetzen.

 

Also für mein Verständnis (vieles RAI, da richtig RAW in der Matrix meist sehr wenig hergibt oder Spielraum von A bis Z lässt) gibt es eine elementar fundamentale eiserne Regel:

 

- Alle Geräte sind auf dem Gitter. (Geräte sind pur RAW auch in PAN und WAN´s auch auf dem Gitter)  

 

Wenn ich jetzt anfange über irgendwelche Regelunklarheiten Geräte vom Gitter zu nehmen dann bricht man aus meiner Sicht mit einer der wichtigsten Regeln im Matrixkapitel und  sogar eine, die sehr klar überall deutlich macht, dass Geräte sich nicht in Host´s aufhalten, sondern immer auf dem Gitter bleiben oder halt Wifi-Off sind.

 

Ok, Matrixwahrnehmung aus und in einen Host geht nicht, das stimmt.

Aber Gegenstände die mir gehören (Besitzrechte) werden mich ja wohl informieren (Nachricht senden, sofern sie dazu noch kommen und auch eine Persona in Hosts erreicht), wenn sie angegriffen werden.

Ab dann ist es meine Entscheidung, ob ich den Host verlasse und der Sache dann genauer nachgehe oder lieber im Host bleibe, weil es grad wichtiger ist.


  • Black 2 Hole Punch gefällt das

#22 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 10.019 Beiträge

Geschrieben 04. April 2016 - 14:43

Bedenke das...

 

Da ist ein Host... aber sieht man in der AR ALLE Hosts der Matrix? Eher nicht.

 

Was schätzt du, wieviele Hosts gibt es in der Matrix? Findest du deine Sichtweise glaubwürdig, dass man ALLE Hosts sehen kann? Das wäre unmöglich abzubilden bzw. zu erfassen. Also muß es eine Einschränkung geben. Und die sehe ich in der Reichweite des Kommlinks bzw. Sichtweite in der Matrix.

 

GRW s. 215

"Außerdem wird das Licht von Icons schwächer, wenn sich deren Objekte in der physischen Welt weiter von einem weg befinden."

 

Dh. je weiter weg ein ICON ist, umso dunkler ist es und ab einer gewissen Entfernung sieht man es gar nicht mehr.

 

Das passt auch zu der im GRW genannten "100 Meter Antennereichweite" ... wer weiter gucken will, braucht eine Matrixwahrnehmung.

 

 

Es passt auch in keinster Weise zu meinem Bild der Matrix, das sich die ICONs beim betreten in einen Host voneinander lösen. Wo springt denn das ICON des PANs hin? Oder wartet es vor dem Host?? Das ist alles total unausgegoren.

 

Wenn meine Spieler meinen, sie müßten ihre Persona in einem Host parken, lasse ich sie lieber nach 100 Meter Entfernung auswerfen, als mein funktionierendes Bild der Matrix umzuwerfen.

 

 

Aber Gegenstände die mir gehören (Besitzrechte) werden mich ja wohl informieren (Nachricht senden, sofern sie dazu noch kommen und auch eine Persona in Hosts erreicht), wenn sie angegriffen werden.

 

Ja... so rum funktionierts. Sogar explizit.


  • Black 2 Hole Punch gefällt das

"Wenn der Faschismus wiederkehrt wird er nicht sagen: "Ich bin der Faschismus". Nein, er wird sagen: "Ich bin der Antifaschismus".

Ignazius Silone zugeschrieben

 

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

 

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

 

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

 


#23 Wandler

Wandler

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.283 Beiträge

Geschrieben 04. April 2016 - 17:10

Sehr gutes Beispiel aus dem US Forum, warum Master-Slave Beziehungen vermutlich nicht unbedingt mit "innerhalb des Hosts" gleichzusetzen sind:

  • Könnte man die Waffen eines Cops in den Host mitnehmen, wäre ein Slaven überflüssig, denn der einzige Weg die Waffe dann zu hacken, wäre den Host zu hacken oder eine Direktverbindung zu erschaffen. Damit wäre aber ein Slaven aber überflüssig.
  • Der Polizist der seine Waffe als Slave am Host hat, benötigt ja auch eine Möglichkeit sie zu bedienen, andernfalls würde es ihn zwingen immer im Host zu sein und er würde keine Icons außerhalb sehen, was wiederum einige sehr seltsame Nebeneffekte hätte.

Mögliche genannte Erklärungen dafür sind:

  • Icons können innerhalb und außerhalb gleichzeitig existieren
  • Viele Dinge sind zwar Slaves eines Hosts aber nicht in einem Host.

Bearbeitet von Wandler, 04. April 2016 - 17:10 .

  • Black 2 Hole Punch gefällt das

#24 Namenlos

Namenlos

    Google Fu-Sensei

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.595 Beiträge

Geschrieben 04. April 2016 - 19:24

Wenn meine Spieler meinen, sie müßten ihre Persona in einem Host parken, lasse ich sie lieber nach 100 Meter Entfernung auswerfen, als mein funktionierendes Bild der Matrix umzuwerfen.

Nur mal als Zwischenfrage: 100m Entfernung wozu?

GRW, S.213     Host:Ein selbsterhaltender Ort in der Matrix. Hosts haben keinen physischen Ort, sie existieren nur in der Matrix

  • Wandler, S(ka)ven und Sam Stonewall gefällt das

#25 Black 2 Hole Punch

Black 2 Hole Punch

    Schieber für sonstigen Konzern-Bedarf

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 17 Beiträge

Geschrieben 04. April 2016 - 20:57

zunächst einmal vielen Dank an Alle für die konstruktive Diskussion und auch besonderen Dank an Wandler, daß er das Thema in US-Foren weitergetragen hat.

Da RAW manchmal doch schwammiger ist als ich es gerne hätte und gerade in der Matrix (und Magie  ;) ) vieles RAI ist, habe ich aus der Diskussion und auch aus dem US-Foren für mich folgende Regelung gefunden, die ich dann mit meiner Gruppe besprechen werde:

 

 - Das ICON bzw. ein Abbild desselbigen verbleibt immer genau am physischen Standort des jeweiligen Gerätes

 - Wenn man die Sachen einfach nur Wifi-On hat aber das Kommlink/Deck etc. nicht direkt anwendet, verschmelzen diese ICONS zum ICON des PAN

 - dito wenn man in der AR unterwegs ist, nur daß die ICONS dann zur Persona verschmelzen

 

 - geht man in der VR in einen Host, dann bleiben die Abbilder bzw. die ICONS der Geräte an ihrem physischen Ort auf dem Gitter zurück und können bemerkt und angegriffen werden

   -> der Decker muss sich also genauso wie der Magier Gedanken drüber machen, wo er seine Hard- und Wetware für nen kleinen Ausflug liegen lässt  :)

   Wenn man angegriffen wird, meldet entweder das angegriffene Gerät an den Besitzer oder, falls es instant-gebricked ist, meldet das Kommlink an den Besitzer, dass die Verbindung zu Gerät XY abgerissen ist. 

 

 - Wenn man in der AR in Host unterwegs ist, dann hat man den Host in nem (beliebig großen) Fenster offen. Hier gefällt mir das Ego-Shooter-Beispiel recht gut.

   Da andere einen trotzdem sehen können, würde ich einen hier jetzt fairerweise zugestehen, dass z.B. die eigenen auf dem Gitter befindlichen Cyberaugen weiterhin die AR-Überlagerung der physischen Welt wahrnehmen können. Also wer ein Gerät sehen kann, der sieht auch das ICON dazu. Die Betonung liegt auf gegenseitigen Wahrnehmung der ICONS. Um das ICON das man in der AR auf dem Gitter sehen kann, beeinflussen zu können, müsste man sich mit seiner Persona erstmal wieder aus dem Host ausloggen. Ich denke, meine Gruppe kann mit dieser leichten wahrnehmungstechnischen Aufwertung des AR-Hackings leben. Das entspricht in meinem Kopf auch irgendwie dem Bild des Mittendrin-Kampfdenkers. Wäre irgendwie seltsam, wenn seine neben ihm befindlichen Teamkameraden ihm immer sagen müssten, "Achtung, hier schwirren diese und diese Geräte/ICONS rum".

 

Ich bin natürlich immer für weitere Ideen/Anregungen offen. Ihr könnt mich auch gerne verbessern, wenn ich irgendwo total auf dem Holzweg bin. Ich versuche nämlich, mich möglichst ans RAW zu halten und mich nicht in Hausregeln zu verzetteln. v.a. dann nicht, wenn die Hausregeln aus einem Missverständnis, wie RAW eigentlich wäre, herrühren.

 

Wünsche noch einen schönen Abend.

 

Viele Grüße

Black 2 Hole Punch

 


  • Wandler, Masaru und S(ka)ven gefällt das

#26 Masaru

Masaru

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.971 Beiträge

Geschrieben 04. April 2016 - 21:17

Ich pers. mache es mir immer noch ein "bisschen" einfacher und erlaube das Betreten von Hosts schlichtweg nur in der VR.

 

Das löst viele Probleme ... jaja ;).


---[ Verbalentgleisungs-Akrobat/in und Hausregelkönig/in ]---


#27 Black 2 Hole Punch

Black 2 Hole Punch

    Schieber für sonstigen Konzern-Bedarf

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 17 Beiträge

Geschrieben 04. April 2016 - 21:31

Das ist zwar sehr restriktiv würde aber wirklich viele der Probleme und den Ingame-Logik-Knoten lösen,....
Werde es meiner Gruppe als Alternative vorschlagen.

Bearbeitet von Black 2 Hole Punch, 04. April 2016 - 21:31 .


#28 Wandler

Wandler

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.283 Beiträge

Geschrieben 04. April 2016 - 21:41

Welchen Einfluss soll das haben? Egal ob in VR oder AR hat dies keinen Einfluss auf Matrixwahrnehmung was die Icons um die und in deiner Umgebung angeht. Auch in VR sollten die selben Icons sichtbar sein. Klar, es sieht anders aus, aber welche Icons sichtbar sind wird nicht durch den Interfacemodus beeinflusst.



#29 Masaru

Masaru

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.971 Beiträge

Geschrieben 04. April 2016 - 22:08

Es dient rein der Entwirrung des Hirn-Knotens den viele mit der Matrix und deren Vorstellung haben :).

Ist es zu kompliziert - mach es kleiner.

Wenn dann irgendwann SL und Gruppe gut und flüssig die Thematik beherrschen - mach's wieder größer.

---[ Verbalentgleisungs-Akrobat/in und Hausregelkönig/in ]---


#30 Black 2 Hole Punch

Black 2 Hole Punch

    Schieber für sonstigen Konzern-Bedarf

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 17 Beiträge

Geschrieben 05. April 2016 - 08:03

Habe mit meiner Gruppe gesprochen und wir haben für uns entschieden, dass mann auch in der AR Hosts betreten kann.

Aber trotzdem vielen Dank für die Anregung zur Vereinfachung der Matrix-Regeln.


  • Masaru und S(ka)ven gefällt das





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: AR, Host, Wahrnehmung

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0