Zum Inhalt wechseln


Foto

Strassenklinik eröffnen

Seattle

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
44 Antworten in diesem Thema

#16 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.289 Beiträge

Geschrieben 07. April 2016 - 11:36

War nicht Alpha und zumindest auch Beta einfach eine besserere Grundqualität der Implantate (Also keine großen/größeren Auswirkungen auf die Komplexität beim implantieren?)

 

Alpha, ja, war im 4A Fluff so.

Beta ist schon Massgeschneiderte Markenware und Delta erst recht

 

Also Standard = Noname Murks aus China

Alpha = Cool, hier steht schonmal Spinrad auf den Bauteilen

Beta = Die Versace / Rolls Royce Markenprodukte unter den Cybergliedmaßen

 

Hmmm, bei Mir wäre es:

 Gebrauchte Ware = entweder wirklich gebrauchte 'ware oder NoName Kopien aus Asien (Laos,Cambodia , Mainland China und so, nicht Hong Kong oder Japan, das ist Markenqualität ;) )

Standardware = Ist das was man von allen Herstellern bekommt oder eben auch gute Kopien aus Hong Kong

Alphaware = First Class 'ware aus Japan oder der ADL, besser als Standardware,aber immer noch so generisch das man sie überall bekommen kann und überall einbauen kann

Betaware = massgeschneiderte, an den Patienten angepasste und noch verbesserte Alphaware

Deltaware= wer sie hat, redet nicht darüber .Die ist Handgeklöppelt , jedes einzelne eine Unikat das individuell hergestellt wird, wo der Patient während der Herstellung dabei ist 

 

mit Einteilungstanz

Medizinmann


  • Sam Stonewall gefällt das

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#17 Zukkel

Zukkel

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 963 Beiträge

Geschrieben 07. April 2016 - 11:38

Ok habe ich das richtig verstanden? Um Beta Ware einzubauen braucht es keine Beta Klinik?

Das würde es tatsächlich etwas vereinfachen.
Ich würde sie dann wirklich nurnoch beispielsweise einen Tank klauen lassen für so Genetik kram und den Rest in Form einer Werkstatt abhandeln.

Nochmal ganz klar: Es geht hier nur um den Einbau. Die Ware zu besorgen ist nochmal ein ganz anderes Thema.


Unnützes Wissen #932:
Ach ja, der "Bald Eagle". Wappentier der USA. Majestätisch, mit kraftvoller Stimme.....
Alles gelogen. Der Schrei den man immer hört wenn ein Bald Eagle im Fernsehen den Mund aufmacht stammt eigentlich vom Rotschwanzbussard.
Hier, hört selbst:  yay
Ein Bald Eagle hört sich so an: nay

 

Ziemlich erbärmlich im vergleich oder? Außerdem sind die meisten im Fernsehen gezeigten Bald Eagles weiblich.....die sind nämlich einfach größer.


#18 Wandler

Wandler

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.281 Beiträge

Geschrieben 07. April 2016 - 11:43

Um Beta Ware einzubauen braucht es keine Beta Klinik?

Die Regeln und der Hintergrund sagen dazu nichts, aber was soll eine Betaklinik denn sonst sein? Es gibt ja keine Regeln dafür. Für mich ist genau das was eine Betaklinik von einer Alphaklinik unterscheidet.

Bearbeitet von Wandler, 07. April 2016 - 11:44 .

  • Major Wolf gefällt das

#19 Lyr

Lyr

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.902 Beiträge

Geschrieben 07. April 2016 - 12:04

Es gehört dann doch schon ein wenig mehr dazu als das Skalpell zu schwingen um etwas einzubauen. Daher ist das Niveau der Klinik schon das Maximum was sie auch einbauen können. Klar wird ein sehr versierter Kybernetiker auch ein Alpha Implantat unter Standard Bedingungen implantieren können aber auf lange Sicht sollte man sich dafür zumindest eine Alphaklinik suchen. 

Die Essenzreduzierung kommt in meinen Augen nicht nur von der Güte des Implantat sondern auch den Bedingungen die beim Einbau und der nachfolgenden Versorgung herrschen. Und das Erfordert bei Betaware nun mal auch eine Betaklinik. Alleine das Wissen wie man mit einem Beta Implantat umgehen muß...



#20 Zukkel

Zukkel

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 963 Beiträge

Geschrieben 07. April 2016 - 12:16

Ok, also doch wieder Beta Klinik.
Bisher habe ich eben diese ganzen öffentlichen Betakliniken (beispielsweise die Nightingale Klinik in Seattle) immer wie folgt dargestellt:
Hochtechnologisierte Klinik, die auf Bodymodifikationen spezialisiert ist. Die Ärzte sind top ausgebildet, das Material mit dem sie arbeiten ist einwandfrei.
Dummerweise gehören sie aber zu Evo und Evo merkt sich, wem sie nen Synapsenbeschleuniger 3 in Beta einbaut. Weil sowas eben nur Leute wollen die es brauchen, findet sich so schnell ein neuer aktivposten. Das Genmaterial von dem Patienten braucht man eh, um Dinge maßzuschneidern. Dann kann man das gleich auch nutzen um ein vollständiges Profil anzulegen und ein paar Druckmittel zu besorgen (zur not eben ne Cortexbombe).
Welcher Konzernunabhängige Runner würde denn JEMALS so eine Behandlung suchen? Und das machen in meiner Welt alle Kliniken so, weil sie eben alle wem gehören. Liege ich damit grob daneben mit dieser Vorstellung?


Unnützes Wissen #932:
Ach ja, der "Bald Eagle". Wappentier der USA. Majestätisch, mit kraftvoller Stimme.....
Alles gelogen. Der Schrei den man immer hört wenn ein Bald Eagle im Fernsehen den Mund aufmacht stammt eigentlich vom Rotschwanzbussard.
Hier, hört selbst:  yay
Ein Bald Eagle hört sich so an: nay

 

Ziemlich erbärmlich im vergleich oder? Außerdem sind die meisten im Fernsehen gezeigten Bald Eagles weiblich.....die sind nämlich einfach größer.


#21 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.289 Beiträge

Geschrieben 07. April 2016 - 12:27

Du brauchst definitiv eine Delta Klinik um Deltaware einzubauen.

Für Mich (und meinen GMV) brauchst Du dann auch eine Betaklinik um Betaware einzubauen (und niedere Grade)

 

Welcher Konzernunabhängige Runner würde denn JEMALS so eine Behandlung suchen? Und das machen in meiner Welt alle Kliniken so, weil sie eben alle wem gehören. Liege ich damit grob daneben mit dieser Vorstellung?

 

genau wie die Deltakliniken werden auch die Betakliniken sein. die Meisten (aus dem Ärmel geschütttelt 70-75 %) werden in Corporate Hand sein

weitere 15-20 % werden in Staatlicher hand sein und 5-10% in privater Hand .

Delta Kliniken sind ein Problem, weil so selten, so exklusiv und so teuer.

Aber Betakliniken....mit der richtigen Fake SIN und ein bischen Schmiergeld läßt sich bestimmt einiges machen.

Also Ich kann mich nicht daran erinnern, das ein SL schwierigkeiten macht bei Betaware. wenn du /dein Char das Geld und die Zeit hat, warum nicht? Erst bei Deltaware & Kliniken zögern die SLs (zu recht ImO)

 

und Betaware einbauen... in SR4A haben das wirklich wenige meiner Chars und jetzt in SR5... auch nicht, weil die Chars noch nicht so weit sind, sie noch nicht das Geld haben oder noch nicht die Notwendigkeit sehen.

 von meinem Dutzen Chars (die alle zwischen 0 und 150 Karma haben ) haben IIRC 2 ein bischen Betaware. Bei einem war es eine Ingamegelegenheit, beim anderen aktives Suchen und im Voraus bezahlen....

 

mit eher seltenem Tanz

Medizinmann


-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#22 Zukkel

Zukkel

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 963 Beiträge

Geschrieben 07. April 2016 - 14:52

Liegt auch eventuell am Verhältnis der ausgegebenen Belohnungen. Ich wollte dieses mal bewusst mehr Karma und Geld ausschütten, einfach weil ich in dieser Runde die Charakterentwicklung mal beobachten will.
Ergo gibt es bei mir für eine 2 Spielabende Mission schonmal 15 Karma und 90k nuyen pro kopf

Das erzeugt dann natürlich auch einen Markt für Betaware :D

 

Sollte ich feststellen, dass das nurnoch grausam für die spieler und mich ist, habe ich was gelernt. Und wenn es problemlos geht, ist es halt mal ne art shadowrun die wir bisher noch nicht hatten.


Unnützes Wissen #932:
Ach ja, der "Bald Eagle". Wappentier der USA. Majestätisch, mit kraftvoller Stimme.....
Alles gelogen. Der Schrei den man immer hört wenn ein Bald Eagle im Fernsehen den Mund aufmacht stammt eigentlich vom Rotschwanzbussard.
Hier, hört selbst:  yay
Ein Bald Eagle hört sich so an: nay

 

Ziemlich erbärmlich im vergleich oder? Außerdem sind die meisten im Fernsehen gezeigten Bald Eagles weiblich.....die sind nämlich einfach größer.


#23 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.289 Beiträge

Geschrieben 07. April 2016 - 14:55

Und wenn es problemlos geht, ist es halt mal ne art shadowrun die wir bisher noch nicht hatten.

 

Der Dalai Lama sagt , man solle jeden Tag auf einer neuen Strasse gehen. Und der gute Mann hat meistens Recht :)

 

mit buddhistischem Tanz

Medizinmann


-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#24 Twonki

Twonki

    Exportspielmeister der Herzen

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 388 Beiträge

Geschrieben 07. April 2016 - 18:22

Wenn meine Runner das starten würden, würde ich folgende Punkte einbeziehen:

 

Zunächst brauchen sie eine Lokation für den Doc. Fahrend ist immer eine komplizierte Sache und ich finde nicht geeignet für OP´s 

Dann brauchen sie eine Medizinwerkstatt [vllt auch 2] (Das wäre ein guter Run) und etwas zusätzliche medizinische Einrichtung (Krankenbetten und so zeug)

Dann brauchen sie eine Krankenschwester oder anderwaltige, verschwiegene Unterstützung für den Doc

Dann brauchen sie BackUp der Bevölkerung wo der Doc dann wohnt, bzw. müssen sich mit der Straßenpolitik ausseinandersetzen

Dann brauchen sie noch BackUp der Polizei. 

 

Über laufende Kosten würde ich mir keine Gedanken machen solange es sich nur um den NSC handelt. Der hat einfach auch andere Patienten. Für die Spieler würde dann auch kein Gewinn rausspringen bei mir, sondern sie müssten mit ihren Implantaten zum Doc und der baut sie dann kostenlos ein. 

Von Gentherapie und Betaware/Betaklinik würde ich aber logisch abraten. Das sprengt meiner Meinung nach etwas den Bereich "Straßendoc" und geht stark in die Konzernwelt. Gerade Gentechnik kann auch nicht einfach so "verschwinden" und aufm Schwarzmarkt auftauchen, und sie "Einfach so" jemandem einzubauen geht nicht durch einfache Geräte. Aber ich muss zugeben ich habe das Bodyshop Buch nicht und vielleicht geht es genau so :D

Tendenziell ist der Gedanke ganz gut und mit einem Run und einem Nebenquest gut zu bewältigen und gibt der Gruppe einen aufgewerteten Kontakt und Anhaltspunkt. Daumen Hoch von mir 


Für kosmische Beratung wählen sie die 0800/3939600 und fragen sie nach Twonki.

Für Abendbegleitung wählen sie die 0800/3939600 und fragen sie nach Fernandez.

 

Anruf aus dem dt. Festnetz 2,49€/minute, bei Mobilfunk können höhere Kosten entstehen.

Kosmische Beratung ist eine Pseudowissenschaft und Erfolg kann NICHT garantiert werden, Rückerstattungen ausgeschlossen.


#25 Nakasaurum

Nakasaurum

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 107 Beiträge

Geschrieben 07. April 2016 - 21:34

Zu Butch: (Bodyshop Seite 75) Es ging um Betakliniken und sie meint, dass sie über eine Alpha Einstufung froh wäre. Sie hat das nötige Werkzeug und fähige Leute, aber die Einrichtung reicht nicht.

Das lässt mich auch an der Machbarkeit für diesen Run zweifeln, zumindest vom SR Hintergrund her. Wenn Butch die Einstufung nicht hin bekommt, obwohl sie (für einen Ork) nicht mehr die Jüngste ist und sicher deutlich besser Vernetzt ist, als die Runnergruppe. Da die Gruppe aber aus eigenem Antrieb helfen will, würde ich sie zumindest erstmal die Alphaklinik aufbauen, aber auch entsprechendes Personal extrahieren lassen. Dabei würde ich aber auch darauf achten, dass die Leute freiwillig dort arbeiten würden, da die Runner vermutlich nicht die Möglichkeiten eines Kons haben, um Ärzte auch gegen ihren Willen arbeiten zu lassen.
Ich würde sie aber auch dafür Belohnen und nicht nur Zugang zur Alphaware geben, sondern auch den Preis ein Stück reduziert, so 20-40%, da die Runs auch gut bis sehr gut bezahlt gewesen wären.

Bei einer Betaklinik würde ich darauf warten, dass die Runner so 1500 bis 2000 Gesamtkarma haben, um die Runs auch entsprechend anspruchsvoll zu machen. Hier würde ich aber bessere Leute extrahieren lassen. Hier sollte jeder Run aber auch das Gefühl geben, dass jeder kleine Fehler recht Wahrscheinlich den Tod bedeutet. Hier würde ich, wenn überhaupt, nur ca 5% vom Preis runter gehen, da der regelmäßige Zugang zu einer Betaklinik durchaus eine nicht bezahlte Kampagne brauchen würde (zumindest bei mir).

Eine Deltaklinik würde ich nur für einen Konzern bauen und extrahieren lassen, wenn dieser mit Infos dienen kann, welche die Runs erst ermöglichen und dann würde ich in der Gruppe versuchen, dass sie nicht das Gefühl bekommen, dass Deltaware für sie alltäglich ist, sondern vielleicht erstmal nur eine Ware einbauen lassen und weitere Ware nur gegen weitere Runs.

Das mit der Deltaklinik für Betaware, finde ich nicht gut, kann ich mir aber so vorstellen, dass sie einfach nicht an Deltaware rankommen, obwohl der Arzt gut genug ist und die Einrichtung so wie Werkzeug passend sind. Obwohl ich befürchte, dass deine Gruppe da nicht begeistert sein wird.

Zum Unterschied zwischen Straßendoc und Schattenklinik ist der Beitrag zu Schattenkliniken in der Shadowhelix ganz gut: http://shadowhelix.p.../Schattenklinik

Bearbeitet von Nakasaurum, 07. April 2016 - 21:36 .


#26 Zukkel

Zukkel

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 963 Beiträge

Geschrieben 07. April 2016 - 21:46

@ Twonki

Vielen dank für die Tipps. Im allgemeinen seit ihr ja auch Rollenspieler und wisst was euch spass macht, daher frage ich hier gerne rum um ein erstes Meinungsbild zu bekommen.

 

 

 

Zu Butch: (Bodyshop Seite 75) Es ging um Betakliniken und sie meint, dass sie über eine Alpha Einstufung froh wäre. Sie hat das nötige Werkzeug und fähige Leute, aber die Einrichtung reicht nicht.

Ja, das war die Sache an die ich mich da erinnert hatte. Gut, dann haben wir da auch mal Bezug
Danke :)

 

 

Der Doc den sie da gefunden haben ist ein bisschen Marie Sue artig. Habe ihn einfach nach Runner regeln aufgestellt und da ist schon ein ziemlicher Profi bei rausgekommen.
Aber dafür ist er nur Marie Sue im Gebiet der Medizin.
Jedenfalls wollte ich ihn die Klinik anfangs alleine schmeissen lassen und alles so stressig wirken lassen und die Runner so mit einbinden, dass sie irgendwann selbst auf die Idee kommen sollten, verstärkung für den Schuppen zu besorgen.

Delta Klinik war für mich von Anfang an keine Option gewesen. An Delta ware kommen sie nicht ran *hust* bis Deus ihnen dann ne Delta Ware Datenbuchse einbaut *Hust*, aber dazu kommen wir vieeeeeeeel später.
Gentech wollte ich allerdings schon bereit stellen. Irgendwoher kriegt das ja auch Ottonormal Runner mit nem hohen Pool in Verhandeln. Ergo wirds das unter bestimmten vorraussetzungen auch in der self made klinik geben.
Gehört von der Schwierigkeit her irgendwo zwischen den Alpha und Beta Kram, meiner Meinung nach.


Unnützes Wissen #932:
Ach ja, der "Bald Eagle". Wappentier der USA. Majestätisch, mit kraftvoller Stimme.....
Alles gelogen. Der Schrei den man immer hört wenn ein Bald Eagle im Fernsehen den Mund aufmacht stammt eigentlich vom Rotschwanzbussard.
Hier, hört selbst:  yay
Ein Bald Eagle hört sich so an: nay

 

Ziemlich erbärmlich im vergleich oder? Außerdem sind die meisten im Fernsehen gezeigten Bald Eagles weiblich.....die sind nämlich einfach größer.


#27 Twonki

Twonki

    Exportspielmeister der Herzen

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 388 Beiträge

Geschrieben 07. April 2016 - 22:34

Die Frage bei Gentech ist halt wie du das handhabst. Wenn es bei dir relativ gewöhnlich ist, dass sich die Mittelschicht hübsche Arierbabies züchtet dann ist Genetik bei dir weiter verbreitet als bei mir persönlich. 

Du solltest auch anfragen (ausserhalb des Spielens) ob die Charaktere denn interesse an Gentec haben (sonst fällt es ohnehin weg). Fest steht, dass der Straßendoc, solange er nicht in eine größere Schattenszene eingebunden wird, seine Gentec nicht los wird. Sowas wie Babys züchten schon eher, aber die hochwertige und relevante Gentec ist halt doch eher nur was für Runner. Gleiches bei Betaware. 


Für kosmische Beratung wählen sie die 0800/3939600 und fragen sie nach Twonki.

Für Abendbegleitung wählen sie die 0800/3939600 und fragen sie nach Fernandez.

 

Anruf aus dem dt. Festnetz 2,49€/minute, bei Mobilfunk können höhere Kosten entstehen.

Kosmische Beratung ist eine Pseudowissenschaft und Erfolg kann NICHT garantiert werden, Rückerstattungen ausgeschlossen.


#28 Ech0

Ech0

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.037 Beiträge

Geschrieben 07. April 2016 - 23:16

Lustigerweise haben wir sogar mehrere Schattenkliniken im Spiel, in denen die NSCs meiner Runner arbeiten. Und SirDamnALot spielt sogar einen Arzt. :)

Diese Schattenkliniken sind aber wirklich näher an "Johnny Mnemonic" und "Minority Report" (meine liebste Schattenklinik im Film!) dran, als an "Emergency Room".

"Scrubs", Kommilitonin von DamnALot hat das Studium (aus noch unbekannten Gründen) geschmissen, schlägt sich aber mit einer Kombination aus Nagelstudio, Knabberfische-Salon und Schattenklinik für einfache Cyberware und Notoperationen durch. Die Klinik besteht aus zwei OPs, die gleichzeitig auch noch als Krankenzimmer fungieren, und im ausgebauten, geräumigen Keller des Salons eingerichtet sind. Das nötige Equipment ist aus Doc Wagon Einsatzwagen, (zwangs-)geschlossenen Whole-NU-U Shops und dem regulärem Medizingroßhandel zusammengestückelt und lagert separat.

"E-Va", ist die Mom der Ki-Adeptin und betreibt eine kleine Arztpraxis am Rande der lokalen Barrens. Sie ist meist nur für eingewachsene Zehennägel, gebrochene Arme und Blinddärme der Squatter und Tagelöhner der Gegend zuständig, flickt aber auch das Team zusammen, wenn es sein muss. Das Gebäude ist tatsächlich eine ehemalige (Land)Arztpraxis, in der Sie mit wenig Tech, ein bisschen Magie und Ihrer Tochter herumoperiert. Definitiv die schäbigste Klinik von den dreien.

Dann war da noch "Go" aus dem "Lost Soul"-Run. Bevor sich der Anfang-40er Surfer,Tätowierer und BodyModder mit KFS infiziert hat, betrieb er einen kleinen Laden (4 Zimmer) für ambulante Cyberware OPs, Bodymods und (Nano-)Tattoos in einer urigen Einkaufsstraße auf Lantau Island, HK. Der ganze Laden war jeder Tattoo-Shop in dem ich jemals war, zusammengematscht mit Tiki-Kitsch und Surfer-Musik, verfügte aber wohl über das professionellste, weil vollkommen legal erworbene Equipment, inkl. einer Einrichtung für einfache Nanotech-Programmierung, Lagerung, einfache Cyberware von der Stange (Datenbuchsen, Chipjacks, Fiberoptische Haare) etc.


Bearbeitet von Ech0, 07. April 2016 - 23:20 .

  • Wandler gefällt das

http://DarksideJourney.de - Der Sci/Fi, Fantasy & Horror Podcast!
http://DieSchattenSpieler.de- Der Actual-Play-Podcast: Shadowrun 5, D&D 5 et al.


#29 Zukkel

Zukkel

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 963 Beiträge

Geschrieben 08. April 2016 - 06:16

Interessant. Wie kommen die Kliniken denn im Spiel vor? Wie werden sie eingebunden? Gabs da besonders schöne oder schlechte Dinge an die du dich erinnern kannst?

Und welcher Lost Soul Run? Irgendwas offizielles was man kennen müsste?


Unnützes Wissen #932:
Ach ja, der "Bald Eagle". Wappentier der USA. Majestätisch, mit kraftvoller Stimme.....
Alles gelogen. Der Schrei den man immer hört wenn ein Bald Eagle im Fernsehen den Mund aufmacht stammt eigentlich vom Rotschwanzbussard.
Hier, hört selbst:  yay
Ein Bald Eagle hört sich so an: nay

 

Ziemlich erbärmlich im vergleich oder? Außerdem sind die meisten im Fernsehen gezeigten Bald Eagles weiblich.....die sind nämlich einfach größer.


#30 Sam Stonewall

Sam Stonewall

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.240 Beiträge

Geschrieben 08. April 2016 - 07:35

Gentech wollte ich allerdings schon bereit stellen. Irgendwoher kriegt das ja auch Ottonormal Runner mit nem hohen Pool in Verhandeln. Ergo wirds das unter bestimmten vorraussetzungen auch in der self made klinik geben.
Gehört von der Schwierigkeit her irgendwo zwischen den Alpha und Beta Kram, meiner Meinung nach.

Wenn man sich die sehr niedrigen Verfügbarkeiten in Bodyshop anschaut, passt das. Würde ich auch so machen, es muss ja keine Leonisation sein. ;)





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Seattle

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0