Zum Inhalt wechseln


Foto

Strassenklinik eröffnen

Seattle

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
44 Antworten in diesem Thema

#31 Tycho

Tycho

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.261 Beiträge

Geschrieben 08. April 2016 - 07:38

Ich muss ehrlich sagen, dass ich die Anschaffung des Equipment und einer passenden Location noch für das  (relativ gesehen) kleinere Problem halten würde. Das viel größere wird sein, überhaupt Lieferanten zu bekommen, die einem die Impantante/Medikamente usw. liefern, weil selber herstellen ist definitiv außerhalb der Möglichkeiten.

 

Am glaubwürdigsten wäre vermutlich wenn man versucht irgendein Syndikat (Yakuza wären z.B. sehr passend) als Sponsor für die Klinik gewinnen kann. Die haben auch das nötige Kleingeld die Klinik zu bezahlen.

 

Ansonsten der Unterschied von einer Schattenklinik und einer normalen Klink ist, dass die Schattenklinik keine große Krankenstation haben wird mit x00 Betten für stationäre Behandlungen. Sicherlich wird man da eine Hand voll Leute kurzfristig unterbringen können, aber nicht die Masse. Außerdem wird der Fokus einer Schattenklinik vermutlich mehr auf "Kampfverletzungen"/Notfallversorgung und Implantaten liegen und weniger auf Krankheiten, Geburten, Gebrechlichkeit des Alters usw. liegen wird.

 

Wo bekommt ein Shadowrunner Betaware her. Wenn das Implantat legal ist, geht in den nächsten besseren Bodyshop und kauft es sich. Illegal ist dann schon etwas schwerer, aber vermutlich über Connections.



#32 Zukkel

Zukkel

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 963 Beiträge

Geschrieben 08. April 2016 - 07:49

Leonisation ist definitiv raus.
Bodytech ist ja auch nicht gleich Bodytech

Weiss auch noch nicht genau, was ich mit den ganzen Hirn OP Themen mache. Cerebellum  bzw Cerebralbooster grüßt

 

 

Wo bekommt ein Shadowrunner Betaware her. Wenn das Implantat legal ist, geht in den nächsten besseren Bodyshop und kauft es sich. Illegal ist dann schon etwas schwerer, aber vermutlich über Connections

 

Jup, und in dem Bodyshop werden sie einen Vermerk machen, das der Charakter, dessen SIN ein aussehen von Joe Lohnsklave hat, gerne Cyberaugen mit Smartlink, Muskelstraffung 3 und Reflexbooster will.

Dieser Vermerk geht dann sofort an Knight Errant, die dann mal höflich Nachfragen.


Bearbeitet von Zukkel, 08. April 2016 - 07:56 .

Unnützes Wissen #932:
Ach ja, der "Bald Eagle". Wappentier der USA. Majestätisch, mit kraftvoller Stimme.....
Alles gelogen. Der Schrei den man immer hört wenn ein Bald Eagle im Fernsehen den Mund aufmacht stammt eigentlich vom Rotschwanzbussard.
Hier, hört selbst:  yay
Ein Bald Eagle hört sich so an: nay

 

Ziemlich erbärmlich im vergleich oder? Außerdem sind die meisten im Fernsehen gezeigten Bald Eagles weiblich.....die sind nämlich einfach größer.


#33 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.678 Beiträge

Geschrieben 08. April 2016 - 08:36

auch eine Datenbuchse ist eine Gehirn OP ;)

und Reflexbooster werden mit dem Rückrat verbunden, das ist auch nix, was man aus dem Handgelenk macht

 

Jup, und in dem Bodyshop werden sie einen Vermerk machen, das der Charakter, dessen SIN ein aussehen von Joe Lohnsklave hat, gerne Cyberaugen mit Smartlink, Muskelstraffung 3 und Reflexbooster will.

Dieser Vermerk geht dann sofort an Knight Errant, die dann mal höflich Nachfragen

 

.in einem Überwachungsstaat á la Nordkorea,1984, Equilibrium oder Minority Report da ja,

aber dann kannst Du im Grunde alle eigenständigen Aktionen der Spieler vergessen !

Mach's lieber wie in Johnny Mnemonic oder dem alten Robocop oder Dark Angel ;)

 

HougH!
Medizinmann


Bearbeitet von Medizinmann, 09. April 2016 - 06:08 .

  • Uli und Sam Stonewall gefällt das

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

Wenn ich eine generisches Maskuline Form wähle sind alle damit gemeint und alle Inkludiert !

(Arzt ist sowohl männlich als auch weiblich als auch nicht-binär und Transgender)

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#34 Tycho

Tycho

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.261 Beiträge

Geschrieben 08. April 2016 - 08:59

Ne, in dem Bodyshop werden sie dankend dein Geld nehmen und hoffen dass du demnächst wieder kommst, um noch mehr zu kaufen?

 

Ich weiß ja nicht wie dass bei dir in der Shadowrun Welt läuft, aber bei mir steht bei Konzerne das Konzept "Profit maximieren" wesentlich höher als "mit Staaten zusammarbeiten", "Gesetze befolgen", "ethisch und moralisch korrekt handeln" o.ä.

 

Ich würde sogar soweit gehen, zu sagen, dass die deine Fake SIN nicht mal übermäßig genau überprüfen werden, solange man mit genug Geld kommt.

 

Die Konzerne stellen Implantate her um sie zu verkaufen!


  • Sam Stonewall und Twonki gefällt das

#35 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.678 Beiträge

Geschrieben 08. April 2016 - 09:12

Ich würde sogar soweit gehen, zu sagen, dass die deine Fake SIN nicht mal übermäßig genau überprüfen werden, solange man mit genug Geld kommt.

 

genau wie mit Doc Wagon.

Die nehmen dein Geld , Du kriegst deinen Vertrag und gut is'. Denen ist egal ob Du Legal,Illegal oder ...anderes bist und die sind ein AA Konzern(IIRC)

 

mit einem anderen Tanz

Medizinmann


-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

Wenn ich eine generisches Maskuline Form wähle sind alle damit gemeint und alle Inkludiert !

(Arzt ist sowohl männlich als auch weiblich als auch nicht-binär und Transgender)

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#36 Zukkel

Zukkel

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 963 Beiträge

Geschrieben 08. April 2016 - 09:14

ja ist bei mir nicht anders
aber auf der anderen seite sind gute aktivposten für cons auch oft sehr teuer

und wenn die halt eben in ne klinik reinspazieren und man anhand von der eingebauten ware einwandfrei feststellen kann, dass der ein aktivposten sein könnte......
dann kostet es nicht wirklich viel, nen datenbank eintrag zu ihm anzulegen
oder?


Unnützes Wissen #932:
Ach ja, der "Bald Eagle". Wappentier der USA. Majestätisch, mit kraftvoller Stimme.....
Alles gelogen. Der Schrei den man immer hört wenn ein Bald Eagle im Fernsehen den Mund aufmacht stammt eigentlich vom Rotschwanzbussard.
Hier, hört selbst:  yay
Ein Bald Eagle hört sich so an: nay

 

Ziemlich erbärmlich im vergleich oder? Außerdem sind die meisten im Fernsehen gezeigten Bald Eagles weiblich.....die sind nämlich einfach größer.


#37 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 10.132 Beiträge

Geschrieben 08. April 2016 - 16:23

Soweit der Stand.
Jetzt meine Fragen:

Was sagt ihr zu den Regeln die ich getroffen habe? Delta grade ausrüstung für Betaware, die generelle Entscheidung so ne Detour zu zulassen?
Was würdet ihr sagen muss in so ne Klinik im einzelnen rein? Zunächst nicht der Geldwert, sondern die Gegenstände und Ausrüstung, die das braucht (sagen wir wirklich um Betaware einbauen zu können).
Was schätzt ihr sind die laufenden Kosten?

Sonstige Dinge an die ich denken muss?

Nach aktuellem Stand bin ich bereit, sie verschiedene Ausrüstungsgegenstände auf dem Schwarzmarkt für SEHR viel geld finden zu lassen. Nen anderen Teil davon werden sie wohl stehlen müssen, was an sich schon schwer genug sein dürfte.
Dazu werden sie die Klinik beschützen müssen, zumindest Anfangs und vielleicht ne Zeit als HTR Team für die Klinik arbeiten müssen um sie in der Szene bekannt zu machen. Mal schauen.
Wenn ihr weitere interessante Ideen habt, was ich mit dem neuen Plothook machen kann, bin ich ganz offen dafür.

 

Als erstes würde ich den Platz, den die Runner im Ork Untergrund gefunden haben, nach den Regeln für Lebensstil Optionen/Kategorien aus dem Schattenläufer aufwerten lassen. Von mir aus auch über eine vereinfachte Hausregel basierend auf dem Schattenläufer. Gefällt mir besser als Deltaware Ausstattung für Betaware zu verlangen. Soweit zur Räumlichkeit.

 

Dann zur Ausstattung selbst. Medizinische Ausstattung ist schon RL schweineteuer!!! Und 2075 haben die Konzerne noch den Finger auf der Verfügbarkeit:

 

Bodyshop s. 73 ff.

"Die modernste Technik bleibt in der Regel in Händen der Konzerne, während die Auswahl in den meisten Schattenkliniken bestenfalls unterdurchschnittlich ist. Für Termine in Betakliniken mit gutem Ruf gibt es lange Wartelisten."

 

Dh. ich würde generell die Verfügbarkeit zum Kauf von erforderlicher Ausstattung der Klinik sehr hoch ansetzen. Ausrüstung auf Standard-Niveau sollte sehr schwer erhältlich sein... auf Alphaware gerade noch. Ab Betaware würde ich so hohe Werte ansetzen, dass überhaupt nur noch ein spezialisierter Prime-Schieber so was besorgen kann. Und natürlich extrem hohe Preise. Alles in allem sollten die Preise, um realistisch zu bleiben, die Preise für einzelne Operationen/einbauten usw. vielfach übersteigen. In der Regel dauert es einige Jahre, bis sich die Investition eines Arztes in neue technische Ausstattung gelohnt hat.

Lange Rede - kurzer Sinn ... damit die Welt plausibel bleibt, sollte es so teuer und schwer verfügbar sein, dass die Runner das stehlen der Ausrüstung für lohnenswerter und effektiver halten.

 

Dazu braucht der Arzt noch kompetente Assistenten/Angestellte, Räumlichkeiten für die Nachpflege/Wartung, Medikamente/Materialien und vor allem Sicherheitsvorkehrungen. Alles Sachen, für die man nicht so einfach den legalen Handwerker kommen lassen kann.

 

An diesem Punkt angelangt, kann man mit diversen Runs zur Beschaffung starten. Die Schwierigkeiten:

- Erforderliche Klinik finden

- Erfolgreicher Einbruch

- Erforderliche Geräte erkennen & abtransportieren (inkl. das Problem mit den Besitzrechten/Matrix)

- Schattenärzte kennen viele Runner... die ihnen vermutlich den einen oder anderen Gefallen schulden. Hier ergibt sich die Gelegenheit, einen anderen Erzfeind, der auf der Suche nach den Runnern ist, einzubauen.

- Weitere Komplikationen können durch rivalisierende Kliniken, Schutzgelder für Gangs/Syndikate, Cyberpsychotische Amokläufer/unzufriedene Kunden nach Operationen usw. entstehen.


  • Uli gefällt das
"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"
Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"
"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"<p>

#38 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 10.132 Beiträge

Geschrieben 08. April 2016 - 16:31

Und welcher Lost Soul Run? Irgendwas offizielles was man kennen müsste?

 

Ein Run aus der Zeitschrift Mephisto (Nr. 58/59). Der Autor ist imho auch hier im Forum... wenn er hier liest: Well done!!!


  • Ech0 gefällt das
"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"
Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"
"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"<p>

#39 Ech0

Ech0

    Advanced Member

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.047 Beiträge

Geschrieben 08. April 2016 - 23:55

Lieben Dank' für die Blumen, Corpheus. :wub:
Online-Zubehör gibt es übrigens hier: http://verlag-martin...isto/downloads/

 

Die Kliniken kommen tatsächlich mit schöner Regelmäßigkeit vor:
Bei "Scrubs" luden die Runner mal mitten in der Nacht eine schwer verletzte entführte gerettete Triaden-Hexe ab, um Infos aus Ihr herauszubekommen. Panisch und aus Angst um Ihr Leben berichtete Sie Ihnen von Ihrem Blutschwur - worauf das gesamte Team zusammenarbeitete, um Ihr ein magisches Hüter-Ritual vorzugaukeln. "Wer glaubt denn bitte an so einen Bullshit? Blutschwuuuur. Pfff!" Der Bluff hat hervorragend geklappt! Nachdem die Hexe knapp einen Satz weit in ihrem Geständnis gekommen war, verwandelte sie sich in einen Hämoglobin-Sprenkler, den Raum in eine Kopie des Shining-Sets - und das Team sah aus wie die unfreiwilligen Teilnehmer dieses Tomaten-Fests in Spanien.

 

E-VA wird regelmäßig von ihrer Tochter besucht - und auch mit Patienten versorgt. Bisher hat Kitty einen Squatter, einen Ganger und einen.... (bitte weglesen, Leute).... KFS-Infizierten zu Ihrer Mom geschickt, um sich "mal durchchecken" zu lassen. Sie hat nunmal ein Herz aus Gold Blei, die Gute. Außerdem wünscht sich Mom einen Schwiegersohn; und der Söldner mag Mama Adeptin auch sehr gut leiden.

 

Go's Palor diente allerdings bisher nur als Ort für zwei sehr kurze Auseinandersetzungen und ein wenig Recherche zum KFS-Virus.


Bearbeitet von Ech0, 09. April 2016 - 00:15 .

http://DarksideJourney.de - Der Sci/Fi, Fantasy & Horror Podcast!
http://DieSchattenSpieler.de- Der Actual-Play-Podcast: Shadowrun 5, D&D 5 et al.

#40 Lyr

Lyr

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.918 Beiträge

Geschrieben 09. April 2016 - 10:59

dann kostet es nicht wirklich viel, nen datenbank eintrag zu ihm anzulegen
oder?

Sicherlich, nur wird der nicht an KE gesendet. Mit einem KE Verhör gewinnt man sicherlich keinen willigen Aktivposten.

Und vor allem wird der nicht wiederkommen um sich einen Sporn einbauen zu lassen.

 

Und wenn man nach dem Einbau von Fragwürdiger Ware Besuch von KE bekommt wird sich das rumsprechen und dann wird man über Kurz oder lang diese Klinik in gewissen Kreisen meiden. Und diese Einnahmequelle wird sich kaum ein Konzern durch die Lappen gehen lassen.


Bearbeitet von Lyr, 09. April 2016 - 11:11 .


#41 Zukkel

Zukkel

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 963 Beiträge

Geschrieben 11. April 2016 - 14:17

Dann eben nicht KE sondern die Personalsachbearbeiterin von SK und Streetsam als Personalunion, die dir ein angebot macht, dass du nicht ablehnen kannst....
KE war echt nur ein Beispiel. Ich fände es vollkommen logisch wenn ein Konzern deine Daten speichert und sie dann irgendwann ggf auch einsetzt. Und das kann keiner wirklich wollen.....


Unnützes Wissen #932:
Ach ja, der "Bald Eagle". Wappentier der USA. Majestätisch, mit kraftvoller Stimme.....
Alles gelogen. Der Schrei den man immer hört wenn ein Bald Eagle im Fernsehen den Mund aufmacht stammt eigentlich vom Rotschwanzbussard.
Hier, hört selbst:  yay
Ein Bald Eagle hört sich so an: nay

 

Ziemlich erbärmlich im vergleich oder? Außerdem sind die meisten im Fernsehen gezeigten Bald Eagles weiblich.....die sind nämlich einfach größer.


#42 Sam Stonewall

Sam Stonewall

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.384 Beiträge

Geschrieben 11. April 2016 - 20:01

Das wird bei den Schwarzen Kliniken nicht passieren. Wie Lyr schon sagt - es spricht sich rum. Und zwar alles. Egal, ob die manchmal Kunden an Tamanous verkaufen, Daten an KE übermitteln oder Patienten zwangsrekrutieren, nichts davon bleibt unbemerkt. Und dann verkauft sich die Ware eher schlecht unter Runnern, die eine wichtige Zielgruppe für Schwarze Kliniken sind.

#43 Masaru

Masaru

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.971 Beiträge

Geschrieben 11. April 2016 - 20:18

Neutralität ist das A und O.

Bearbeitet von Masaru, 11. April 2016 - 20:18 .

---[ Verbalentgleisungs-Akrobat/in und Hausregelkönig/in ]---


#44 Roadbuster

Roadbuster

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.077 Beiträge

Geschrieben 26. April 2016 - 15:22

Also ich habe nochmal einen Blick in das Bodytech der 4. Edition geworfen. Dort werden die Möglichkeiten für medizinische Behandlung aufgelistet. Inkl. Typischer Fertigkeitshöhen, Kosten, etc.

 

Ein Bodyshop liegt bei Fertigkeiten zwischen 2-4 (dran denken, SR4 Fertigkeitswerte nur 1-6). Dort kann man allgemeine medizinische Versorgung bekommen. Zusätzlich bietet der Bodyshop noch grundlegende stationäre Behandlungen und die Implantation von Standard- und Alpha-Cyberware/-Bioware an.

 

Der Straßendoc hat mit 1-6 ein weiteres Feld. Dort bekommt man dasselbe wie im Bodyshop plus einige Extras. Implantate kann er aber auch nur bis Alphaware einbauen.

 

Für die gewünschte Betaware braucht es dann schon die Elite-Schattenklinik. Lustigerweise findet man diese Dienstleistung außerdem noch in Privatkrankenhäusern, Konzernkrankenhäusern und ...trommelwirbel... öffentlichen Krankenhäusern :blink: .

 

Ein Blick ins Mensch und Maschine der 3. Edition liefert dann die Info, dass in einer Klinik (als Equivalent zur Werkzeugkategorie Laden)  mindestens eine Stufe von 3 haben müssen und Pro Stufe einen Arzt und bis zu drei Krankenpfleger oder Biotechniker beschäftigen können. Es kann eine Anzahl Patienten bis zur Stufe der Klinik behandelt werden.

Ein Krankenhaus (Equivalent zur medizinischen Werkstatt) kann bis zu Stufe x5 Ärzte und Stufe x10 Krankenpfleger und Biotechniker beschäftigen.

 

Soviel dazu, was die Shadowrun Historie zu dem Thema hergibt. Vielleicht hilft dir das ja weiter. ;)


How far can too far go?

#45 Zukkel

Zukkel

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 963 Beiträge

Geschrieben 23. Februar 2018 - 09:36

So, hier mal ein update:

Nachdem meine Runner sich mehr als erfolgreich hochgradige ausrüstung für eine Cyberklinik besorgt haben, gehts jetzt natürlich an die Früchte der Arbeit.
Regeltechnisch erlaube ich ihnen jetzt, sich von ihrem guten Freund Doktor Horror maßgeschneiderte Drogen anfertigen zu lassen.
Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit Gentherapien durchzuführen und Bioware/Cyberware bis Beta einbauen zu lassen.
Diese müssen allerdings seperat beschafft werden. Der Aufwand war nur dazu da, die entsprechende Technik für den Einbau zur Verfügung zu haben.

Ich gehe also tatsächlich davon, dass der nächste Run ne Art Shoppingrun wird, zumal auch ein neues Teammitglied dazu kommt. :D


Unnützes Wissen #932:
Ach ja, der "Bald Eagle". Wappentier der USA. Majestätisch, mit kraftvoller Stimme.....
Alles gelogen. Der Schrei den man immer hört wenn ein Bald Eagle im Fernsehen den Mund aufmacht stammt eigentlich vom Rotschwanzbussard.
Hier, hört selbst:  yay
Ein Bald Eagle hört sich so an: nay

 

Ziemlich erbärmlich im vergleich oder? Außerdem sind die meisten im Fernsehen gezeigten Bald Eagles weiblich.....die sind nämlich einfach größer.






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Seattle

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0