Zum Inhalt wechseln


Foto

Cthulhu App für Android


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
20 Antworten in diesem Thema

#1 RedCroc

RedCroc

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 13 Beiträge

Geschrieben 17. April 2016 - 11:28

Hallo,

ich habe vor einiger Zeit eine App geschrieben, um mir das Leiten von Cthulhu Runden zu vereinfachen.
Einige meiner Spieler meinten, ich solle die App bei Google Play hochladen und da ich recht naiv bin, habe ich das mal gemacht.

https://play.google....thulhucharacter

Ich wäre fürs Ausprobieren und Feedback sehr dankbar.

Falls ihr die App für sinnvoll haltet und euch Änderungen oder weitere Funktionen wünscht, werde ich sie gerne einbauen :)

Cthulhu RPG umfasst bisher folgende Funktionen:
- Charaktereditor zum Erstellen/Bearbeiten von Investigatoren
- Alle sinnvollen Würfel von W3 bis W100 (mit Bonus- und Strafwürfel)
- Übersicht über alle Werte der teilnehmenden Investigatoren (Attribute, Fertigkeiten, Gesundheit, usw.)
- Abspielen eigener Musik und Soundeffekte (mit repeat)
- Anzeigen von Bildern
- Einblenden einzelner Kartenteile / Grundrissausschnitte

Außerdem kann man die App mit einem zweiten Smartphone/Tablet verbinden, um dort die Bilder anzuzeigen oder Sounds abzuspielen. Das hat den Vorteil, dass die Spieler dann nicht sehen wie man durch die App navigiert. Auch ideal um das zweite Gerät mit einem großen Bildschirm/TV zu verbinden, oder Sounds aus einer unerwarteten Richtung kommen zu lassen.

Da die App bisher nur zum eigenen gebrauch verwendet wurde, ist die grafische Oberfläche recht schlicht gehalten und nur für die deutsche 7. Edition ausgelegt.

Ich hoffe die App nützt euch genau so sehr wie mir :)

Bei Fragen aller Art stehe ich hier gerne zur Verfügung.


  • De Vermis, Dark_Pharaoh, Der Läuterer und 5 anderen gefällt das

#2 FrankyD

FrankyD

    Der Buchhalter

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.258 Beiträge

Geschrieben 17. April 2016 - 12:53

Hört sich echt toll an. Klar das ich ausgerechnet ein iPhone habe. Doch die Funktionen hören sich echt klasse an. Cool

#3 starwarschef

starwarschef

    Supporter

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 5.243 Beiträge

Geschrieben 17. April 2016 - 15:41

Ist zumindest mal praktisch! Den ersten Testlauf hat es überstanden und der Investigator ist schnell erstellt ;)

CthulhuSupportTeamLeitung

Mitfinancier des CthulhuForenbuchs


#4 RedCroc

RedCroc

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 13 Beiträge

Geschrieben 17. April 2016 - 18:19

vielen Dank euch beiden :)

 

tut mir leid, eine iPhone Variante kann ich leider nicht machen, dafür kenne ich mich mit der Programmiersprache nicht genug aus :/



#5 Puklat

Puklat

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.304 Beiträge

Geschrieben 18. April 2016 - 06:45

Hallo.
Wieso finde ich die App nicht über die play Store App? Bin ich echt zu doof?

Da finde ich deine anderen Apps, aber diese nicht. :(

#6 Septic_

Septic_

    Humorloser Hofnarr

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 130 Beiträge

Geschrieben 18. April 2016 - 07:31

Hallo.
Wieso finde ich die App nicht über die play Store App? Bin ich echt zu doof?

Da finde ich deine anderen Apps, aber diese nicht. :(

Ist dein Gerät vielleicht nicht kompatibel?

#7 RedCroc

RedCroc

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 13 Beiträge

Geschrieben 18. April 2016 - 11:25

Wieso finde ich die App nicht über die play Store App?

 

Die App wird nicht angezeigt, wenn dein Gerät nicht die nötigen Voraussetzungen erfüllt.

Dafür kann es mehrere Gründe geben (sortiert nach wahrscheinlichkeit):

1. Die Android Version ist zu alt. Minimum ist 4.0

2. Die App ist nur aus Deutschland, Dänemark, Österreich (und gleich auch aus der Schweiz) erhältlich

3. Das Gerät benötigt eine Kamera mit Licht

 

Falls es an einem dieser Probleme liegt, dann lassen sie sich lösen (besonders bei Fall 2 und 3).

Falls es an der Android Version liegt, könnte ich versuchen die betroffenen Features bei Geräten mit älteren Versionen zu dekativieren. Dafür müsste ich aber deine Android Version kennen.



#8 Puklat

Puklat

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.304 Beiträge

Geschrieben 19. April 2016 - 12:35

 

Wieso finde ich die App nicht über die play Store App?

 

Die App wird nicht angezeigt, wenn dein Gerät nicht die nötigen Voraussetzungen erfüllt.

Dafür kann es mehrere Gründe geben (sortiert nach wahrscheinlichkeit):

1. Die Android Version ist zu alt. Minimum ist 4.0

2. Die App ist nur aus Deutschland, Dänemark, Österreich (und gleich auch aus der Schweiz) erhältlich

3. Das Gerät benötigt eine Kamera mit Licht

 

 

Ah, vielen Dank.

Da ich kein Smartphone besitze sondern  "nur" ein Tablett, erfülle ich die ersten beiden Vorausetzung. Die Kamera habe ich auch noch... aber ein Blitzlicht fehlt.

Wenn du da was anpassen könntest, wäre das klasse, aber wenn das viel Arbeit macht, dann lass es sein.



#9 RedCroc

RedCroc

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 13 Beiträge

Geschrieben 19. April 2016 - 16:27

Alles klar, das Fotolicht ist nun keine Voraussetzung mehr. Bis Morgen früh sollte die App dann sichtbar sein.

Ich selbst habe leider kein Tablett und kann daher nicht sagen wie sich das größere Display auf die grafische Oberfläche auswirken wird.

 

Falls ihr euch fragt wofür das Fotolicht überhaupt benötigt wurde: Die App hat einige Funktionen die noch unausgereift sind und daher "versteckt" wurden.

Eines davon beinhaltet das kurze ein- und ausschalten des Fotolichts um Blitze bei einem Gewitter zu simulieren.

 

Diese zusätzlichen Funktionen sind noch nicht getestet und können zum abstürzen der App führen. Wenn sie dennoch jemand verwenden möchte, hier ein kurzer Überblick:

Die Funktionen werden aktiviert indem man länger auf den "Spiele als Spielleiter" Knopf drückt.

In der Kategorie "Bilder" werden dadurch zwei weitere Knöpfe verfügbar:

- pic/flash: Gedrückthalten des Knopfes lässt das Fotolicht für kurze Zeit aufleuchten. Der Sound "blitz.mp3" im Ordner "Music/Cthulhu/Effects/Ambience/" wird abgespielt, falls vorhanden.

- Modus pic/flash: Steht der Knopf auf "flash" werden Bilder nur für ca. 1 Sekunde angezeigt.

- effects: Listet die Bilder bzw .gif Dateien auf, die sich in den Ordnern "Pictures/Cthulhu/Frames (bzw. Animations)" befinden. Ein "Frame" wird über das aktuell angezeigte Bild gelegt (z.b. für Blutflecken über Charakterportraits oder ein transparenter Kreis mit schwarzem Rand für den Lichtkegel einer Taschenlampe). Die .gif Animationen werden abgespielt und verschwinden danach wieder.

- Alle obigen Funktionen werden bei gedrückthalten der entsprechenden Taste auf einem  eventuell verbundenen Zweitgerät ausgeführt.



#10 Puklat

Puklat

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.304 Beiträge

Geschrieben 20. April 2016 - 10:17

Habe sie runtergeladen, habe aber noch keine Zeit gehabt mich näher damit zu beschäftigen.

 

Vielen Dank aber schonmal!



#11 RedCroc

RedCroc

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 13 Beiträge

Geschrieben 23. April 2016 - 14:12

Hey :)

 

ich habe mal ein Update hochgeladen, so dass jetzt auch die englishe Version unterstützt wird (je nachdem auf welche Sprache das Smartphone/Tablet gestellt ist).

 

Leider gab es dabei Probleme mit den Umlauten bei den Fertigkeiten.

Falls ihr schon Charaktere erstellt habt, werden die Fertigkeitswerte mit Umlauten oder "ß" (z.b. Überreden) wieder auf dem Grundwert sein und müssten daher editiert werden.



#12 RedCroc

RedCroc

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 13 Beiträge

Geschrieben 25. April 2016 - 20:48

Hey :)

 

gerade nochmal ein Update hochgeladen. Hier die größten Änderungen:

 

- Die Ordnerstruktur wurde überarbeitet. Alle Dateien kommen jetzt in "[root]/Cthulhu RPG/...". Leider müssen Dateien aus den alten Ordnern per Hand in die neuen Kopiert werden :(

- Alle von nun an editierten oder neu erstellten Charaktere werden im "Characters" Ordner einzeln gespeichert und können dadurch mit anderen geteilt werden (z.b. via bluetooth, email, ...)

- Einzelne Attribute und Fertigkeiten der Charaktere können jetzt von der jeweiligen Übersichtsliste aus geändert werden.


  • Septic_ gefällt das

#13 RedCroc

RedCroc

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 13 Beiträge

Geschrieben 10. Mai 2016 - 21:04

Gerade die neuste Version hochgeladen.

Inzwischen sollte es zu erheblich weniger Abstürzen kommen.

Verbindungen zwischen dem Spielleiter und den Spielern sollten stabiler sein.

 

Ich habe leider nicht genügend Geräte um die Verbindung zu mehreren Spielern effektiv zu testen. Berichte über auftretende Fehler wären sehr hilfreich.

 

Hat jemand die App inzwischen schon mal in einer richtigen Spielrunde verwendet? Ich bin sehr neugierig über Erfahrungsberichte :)



#14 Septic_

Septic_

    Humorloser Hofnarr

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 130 Beiträge

Geschrieben 10. Mai 2016 - 22:29

Was ich ziemlich genial fände, wäre eine Steuerung mehrerer Bluetooth-Soundbars.
Wir haben zum Spielen drei Stück (drei Familien haben je eine).
So könnte man von den Seiten und hinten(!) überraschend Sound einspielen.

Aber kann Android das überhaupt? Also mit mehreren Bluetoothgeräten gekoppelt werden gleichzeitig? Und kann man die Audiostreams trennen?

Hui, wäre das cool!


Was mir sonst aufgefallen ist:
Mir ist klar, dass es ein zweckgebundenes Design ist, aber das Auge isst mit. Ich würde mich über Design nach den Google-App-Designrichtlinien freuen. :)


PS: Live konnte ich die App bislang nicht testen, da wir erst ende Mai wieder spielen. Aber zur Königsdämmerung werde ich sie einsetzen.
Wie in der PlayStore-Bewertung erwähnt: sieht bislang sehr schön aus!

Bearbeitet von Septic_, 10. Mai 2016 - 22:31 .


#15 RedCroc

RedCroc

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 13 Beiträge

Geschrieben 11. Mai 2016 - 11:42

Sounds zu verschiedenen Quellen zu schicken kann man in der aktuellen Version schon machen und ich verwende es regelmäßig in den gruseligeren Abenteuern :)

Allerdings nicht über bluetooth, sondern über Wifi-direct. Das müsste mit jedem Android Smartphone/Tablet mit Version 4.1.2 oder höher funktionieren.

 

Bisher war es eigentlich so gedacht, dass jeder Spieler über die App sein Smartphone mit dem des Spielleiters verbindet. Zusätzlich dazu kann ein Smartphone/Tablet als "Hauptdisplay" festgelegt werden (ich schließe das Gerät dann immer über einen Slimport Adapter an den TV an). Der Spielleiter kann dann auswählen zu welchen Geräten er die Sounds/Bilder schicken will, um bestimmte Inhalte nur bestimmten Spielern zu zeigen.

 

Um Sounds aus einer unerwarteten Richtung kommen zu lassen, schließe ich ein extra Smartphone an versteckte Lautsprecher an und verbinde es als "Spieler" mit meinem Spielleiter-Gerät. Dadurch kann ich Sounds gezielt an dieses eine Gerät schicken. Allerdings bräuchtest du dann drei zusätzliche Smartphones um drei Bluetooth-bars einzeln anzusteuern :/

 

 

Ja, man sieht vermutlich, dass die Ästhetik der App bislang nicht meine höchste Priorität war :D

Da die App kostenlos ist und keine Werbung enthält ist mein Kollege, der für Design und Grafik zuständig ist, leider nicht an Cthulhu RPG interessiert.

Ich wollte erstmal abwarten bis alle Funktionen eingebaut sind und (einigermaßen) fehlerfrei laufen, bevor ich mich daran versuche sie hübscher zu gestalten ^^

 

Oh ja, ich warte auch schon auf Königsdämmerung :)

Wollte es mir eigentlich zum Geburtstag schenken lassen, aber ich fürchte das wird etwas knapp :P


  • 123, Puklat und Septic_ gefällt das




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0