Zum Inhalt wechseln


Foto

Phobien und Zwangsstörungen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
22 Antworten in diesem Thema

#16 mvdf

mvdf

    Hausmeister bei der Marsh Refinery Company

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 54 Beiträge

Geschrieben 10. Juni 2018 - 10:57

Siehe Seite 151: Außerhalb von unterschwelligem Irrsinn bzw. Geistesgestörtheit = wie ein "Wesenszug" (kein Strafwürfel)

Super! Danke  :)

 

Und noch eine andere Frage: Wenn bei einer geistigen Umnachtung ein erneuter Anfall vorkommt, bleibt dann die ursprüngliche Umnachtungs-Zeit (1W10 Stunden) bestehen? Oder wird die Umnachtung nun um 1W10 Stunden verlängert? (Aber dann ist es ja nahezu unmöglich, die Umnachtung hinter sich zu bringen; eine Geistesgestörtheit wäre dann ja unvermeidbar.)



#17 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 9.414 Beiträge

Geschrieben 11. Juni 2018 - 09:57

"Nachdem der anfängliche Anfall verflogen ist, erleidet ein Investigator in dem labilen Zustand unterschwelligen Irrsinns bei jedem weiteren Stabilitätsverlust – auch wenn es sich nur um 1 Punkt handeln sollte – einen neuerlichen
Anfall
. Solange sein Geisteszustand so akut angegriffen ist, ist er in entsprechender Weise labil – nach einer geistigen Umnachtung also noch 1W10 Stunden; bei Geistesgestörtheit wahrscheinlich bis zum Ende des Szenarios oder der Kam
pagne.
Es ist wichtig, daran zu denken, dass ein verrückter Investigator völlig rational und normal agieren kann und der Wahnsinn nur bei Anfällen an die Oberfläche zu dringen braucht. Weitere Hinweise hierzu gibt Kapitel 10: Das Spiel leiten
(siehe misslungene Stabilitätswürfe)."

 

Ich lese daraus, dass es bei den ursprünglichen 1W10  Stunden bleibt, weil es nur einen neuen Anfall gibt, aber keine neue "Phase 2".

 

Sieht das jemand anders?


  • Bartimäus gefällt das

Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/


#18 mvdf

mvdf

    Hausmeister bei der Marsh Refinery Company

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 54 Beiträge

Geschrieben 11. Juni 2018 - 20:32

Ja, ich verstehe das ebenfalls so. Es klingt im Regelwerk ganz so, als wenn von den ursprünglichen 1W10 Stunden Umnachtung die Rede ist. In den englischsprachigen Regeln geht ebenfalls nichts anderes hervor. Wäre aus meiner Sicht auch sehr extrem, wenn sich die Umnachtung ständig verlängern würde.

 

(Dann gäbe es ja im Grunde genommen keinen Unterschied zwischen Umnachtung und Geistesgestörtheit mehr. Und dann hätten die Autoren die Umnachtung auch ganz weglassen können und das Regelwerk entsprechend entschlacken können. Nein, es ist schon besser/spannender so, dass es im Regelwerk diese Steigerung von Umnachtung zur Geistesgestörtheit gibt.)


  • Bartimäus gefällt das

#19 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 9.414 Beiträge

Geschrieben 12. Juni 2018 - 04:08

Ganz sodramatisch sehe ich es eigentlich nicht, weil es ja für weitere Anfälle von Wahnsinn imme rneuer Auslöser bewdarf und wenn die nicht kommen, läuft die Umnachtung aus.

(und 1W10 Stnden könnten ja auch " 1 Stunde" sein, je nach Würfelwurf ...

 

aber so oder so sehe ich es wie bereits geschildert. :)


Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/


#20 mvdf

mvdf

    Hausmeister bei der Marsh Refinery Company

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 54 Beiträge

Geschrieben 12. Juni 2018 - 07:18

Tut mir leid, wenn ich wieder nerve - aber manche Dinge fallen einen über Nacht ein.  :rolleyes:

 

Laut Regelwerk gibt es nur eine einzige Voraussetzung, geistesgestört zu werden, nämlich wenn man innerhalb eines Tages 1/5 seiner (aktuellen) STA verliert. Wenn man aber einen niedrigen MA-Wert gewürfelt hat (im schlimmsten Fall nur 15 STA) oder aber mit der Zeit sehr viel STA eingebüßt hat, so dass man mittlerweile einen niedrigen Wert besitzt, dann sind 1/5 ja schon bei einem geringen STA-Verlust erreicht. Beispielsweise 3 STA Verlust bei einem Wert von 15 STA. Würde man dann direkt geistesgestört werden, auch wenn man innerhalb des letzten "Tages" im Spiel noch gar nicht umnachtet war? (Laut Regelwerk verstehe ich das so - auch wenn das ganz schön hart ist. Alternativ könnte man auch sagen, dass man erst umnachtet sein muss, bevor man geistesgestört werden kann.) Wie seht ihr das? 



#21 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 9.414 Beiträge

Geschrieben 12. Juni 2018 - 07:27

Dann wird man direkt geistesgestört.

 

Man könnte auch - um es als Extrem zu benennen - mit STA 99 bei begegnung mit Cthulhu 1W100 STA auf einmal verlieren und das wären dann vielleicht 100, was einen sofort auf 0 STA drücken würde.

Und dann wäre man eben endgültig wahnsinnig. (will sagen: keine Treppe, bei der man jede Stufe betreten muss, sondern eine Weiche, die einen direkt dorthin bringt)


Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/


#22 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 9.414 Beiträge

Geschrieben 12. Juni 2018 - 07:29

Bei 15 STA würde ich allerdings ohnehin von "Mad Man Walking" sprechen :)


Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/


#23 mvdf

mvdf

    Hausmeister bei der Marsh Refinery Company

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 54 Beiträge

Geschrieben 12. Juni 2018 - 09:18

Alles klar! Danke für die schnelle Antwort! 






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0