Zum Inhalt wechseln


Foto

Paladin vs. Sirene

Erweiterung Sirene Paladin Mage Wars

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
122 Antworten in diesem Thema

#46 Donovan

Donovan

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 226 Beiträge

Geschrieben 14. Juni 2016 - 12:12

Ja, "Dept" ziel wahrscheinlich auf "Deep" oder "Depth".

 

Also "Tiefonnen" =;-)


Gruss, Donovan

-o-o-o-

Achtung: Mein voltarischer Schild ist AUS!


#47 Schwenkgott

Schwenkgott

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 642 Beiträge

Geschrieben 23. Juni 2016 - 18:30

http://www.arcanewon...a-little-piracy

 

Bereit zum Entern!



#48 Jasteni

Jasteni

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 28 Beiträge

Geschrieben 25. Juni 2016 - 18:38

Eine neue Karte aus Paladin gegen Sirene.
http://www.directupl...maw8ugb_jpg.htm

#49 Florian88

Florian88

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 85 Beiträge

Geschrieben 26. Juni 2016 - 12:31

Die "An eye for an eye"- Karte finde ich persönlich viel zu stark- vor allem, weil man sie aufdecken kann und nicht muss.

Bei einem 1 gegen 1 (also magier gegen magier) gewinnt der heilige magier damit immer...

 

und wenn ich das richtig verstehe, kann man die karte auch nicht abwehren (außer natürlich mit suchender zerteilung, was dann aber zufallsbedingt ist).

 

würd mich mal interessieren was ihr drüber denkt: die karte würde ich fast 6mal im Deck der/s Priesters/in reintun. Ihr?

 

lg Flo 



#50 Jasteni

Jasteni

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 28 Beiträge

Geschrieben 26. Juni 2016 - 14:49

Ich fand sie auch sehr stark. Das einzige was sie eetwas abschwächt ist das man sie vor dem Würfel werfen spielen muss.
Aber ich lass mich erstmal überraschen was noch so kommt :)

#51 Schwenkgott

Schwenkgott

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 642 Beiträge

Geschrieben 26. Juni 2016 - 16:52

Damit diese Karte ihre volle Wirkung entfaltet, muss das Ziel möglichst wenig Rüstung besitzen, denn je weniger Schaden geblockt eird, desto mehr Schaden wird zurückgeworfen.
Vergesst ebenfalls nicht, dass Auge um Auge den Schaden nicht verhindert (wie Angriff umkehren).
Die Karte kann gegen Decks mit "heavy hittern" (ob Magier oder beschworene und gebuffte Kreatur) sehr gut sein. Gegen Schwarm- oder Fluchdecks ist sie mehr oder weniger wirkungslos.
  • Miroque gefällt das

#52 Miroque

Miroque

    Advanced Member

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 508 Beiträge

Geschrieben 30. Juni 2016 - 05:43

Ne neue Spielerei, vor allem für Priester (aber auch für Tempel-Priesterin und sicherlich Paladin): https://www.arcanewo...changels-temple

 

Man braucht Sichtlinie, um den Effekt auszuführen, oder?



#53 TEW

TEW

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 31 Beiträge

Geschrieben 30. Juni 2016 - 08:46

Die "An eye for an eye"- Karte finde ich persönlich viel zu stark- vor allem, weil man sie aufdecken kann und nicht muss.

Bei einem 1 gegen 1 (also magier gegen magier) gewinnt der heilige magier damit immer...

 

Die ist schon gut, hilft aber wohl auch nur, wenn es ein knappes Spiel ist, wo beide Magier viel Schaden bekommen.


Bearbeitet von TEW, 30. Juni 2016 - 08:50 .


#54 ARidigas

ARidigas

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 202 Beiträge

Geschrieben 30. Juni 2016 - 09:37

Ne neue Spielerei, vor allem für Priester (aber auch für Tempel-Priesterin und sicherlich Paladin): https://www.arcanewo...changels-temple

 

Man braucht Sichtlinie, um den Effekt auszuführen, oder?

 

Korrekt, es geht um target enemy creature, man braucht also Sichtlinie. Immerhin gibt es keine Reichweitenbeschränkung!



#55 TEW

TEW

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 31 Beiträge

Geschrieben 30. Juni 2016 - 13:48

Also, mit 6 Stück davon die eigene Spielfeldhälfte vollpflastern... dann taugen die Lichtzauber vielleicht auch mal was. :lol:



#56 bruder bär

bruder bär

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 641 Beiträge

Geschrieben 30. Juni 2016 - 13:54

darf jeder nur einen im spiel haben.



#57 TEW

TEW

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 31 Beiträge

Geschrieben 30. Juni 2016 - 15:45

Oops! Du hast natürlich Recht... hab das "Unique" glatt übersehen. :rolleyes:



#58 BigNic

BigNic

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 626 Beiträge

Geschrieben 30. Juni 2016 - 18:42

Ich finde interessante wenn man den Tempel mit Rajans Fury vergleicht.
So wichtig stark ist dieser Tempel mit dem Sonnen-Schuss-Tempel.

Habt Spaß am Spiel!

Mage Wars in Berlin: http://www.foren.peg...wars-in-berlin/


#59 Florian88

Florian88

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 85 Beiträge

Geschrieben 01. Juli 2016 - 12:23

ich find die beiden schlecht vergleichbar... Rajans Fury ist da um einiges besser!

'Malakai balista' gibt nur einer gewissen Kreatur Licht +1....

 

ich kenn nicht so viele Kreaturen die Lichtangriff haben... Samandriel und der Heilige Magier (ausrüstung+angriffzauber). Und seien wir mal ehrlich Samandriel kommt normalerweiße nie aufs Feld.

 

heißt nur der 'Sonnen-schuss Tempel' und der Magier profitieren von dem Licht +1. Würde heißen, maximal 3 Würfel in einer runde mehr.

 

Was es noch ein 'bisschen' schlechter macht ist Sichtlinie und, dass du am Anfang der runde ansagen musst, wer das bekommt (=> wennst Pech hast, kannst du den gar nicht angreifen). 

 

Rajans Fury ist meines erachtens da einfach 'flexibler'.

 

Lass mich aber bei geeigneter Erklärung auch eines besseren belehren.

 

 

lg Flo


Bearbeitet von Florian88, 01. Juli 2016 - 18:49 .


#60 CurseofFeanor

CurseofFeanor

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 5 Beiträge

Geschrieben 01. Juli 2016 - 13:47


Meines Wissens verwendet Valshalla Blitzangriffe, Samandriel verursacht Lichtschaden.

Der Vorteil des Licht +1 ist auch der Bonus auf den Effektwurf. Gerade gegen große Kreaturen und Magier kann ein Betäubt- oder Schwindel-Marker entscheidend sein.
Ferner kann auch der Magier vom Tempel profitieren, während Rajans Tier-Kreaturen erfordert. Tötet der Gegner diese ist Rajans nutzlos. Insbesondere sollten mehrere Tierchen im Spiel sein, um Rajans effektiv zu nutzen. Insoweit würde ich Rajans nicht als fexibler bezeichnen.
Aber auch die Basilika hat mit Reichweite und Vorabentscheidung ihre Schwächen. Gegen Solo- oder Buddy-Strategien hat der Tempel für seine 5-Mana durchaus das Potential einen erheblichen Unterschied zu machen.





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Erweiterung, Sirene, Paladin, Mage Wars

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0