Zum Inhalt wechseln


Foto

Magieverlust bei Cyberwareeinbau

Magie Essenz Cyberware Magieverlust

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
34 Antworten in diesem Thema

#1 Auriga

Auriga

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 62 Beiträge

Geschrieben 25. Mai 2016 - 12:35

Hallo zusammen,

 

ich hab u.a. auch in diesem Forum gesehen, dass, wenn ein erwachter Charakter bei der Erschaffung schon Cyberware eingebaut hat, einfach nicht die "verlorenen" Magiepunkte gekauft werden.

Dabei mein ich natürlich das Karmapunkte-Erschaffungssystem.

 

Zum Beispiel wenn jemand für 1 Essenz Cyberware eingebaut hat und dann nur 5 Magiepunkte kauft und diese benutzt (beispielsweise für Adeptenkräfte).

 

Hab ich etwas überlesen, oder müssten es im obigen Beispiel eigendlich nur 4 Magiepunkte nur noch sein, obwohl 5 bezahlt wurden?

 

MfG

 

Auriga



#2 Lyr

Lyr

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.918 Beiträge

Geschrieben 25. Mai 2016 - 13:34

Hier scheiden sich die Geister. Ich selber tendiere dazu zuerst die Magie zu kaufen und dann die Ware einzubauen. Andere bauen zuerst die Ware ein und steigern dann Magie.

 

Wo man sich aber einig ist das das Magiemaximum durch den Einbau gesenkt wird und mit Initiation gesteigert werden muß.



#3 slowcar

slowcar

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 975 Beiträge

Geschrieben 25. Mai 2016 - 14:02

Oder man ist ein Prototyp des Transhumanismus und verliert gar keine Essenz :)



#4 ich.pdf

ich.pdf

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 140 Beiträge

Geschrieben 25. Mai 2016 - 14:57

Ich sehe nicht, warum ich den 6. Punkt Magie kaufen müsste. Wenn ich mit 6 Essenz und 5 Magie ins Spiel starte und mir erst dann Cyberware einbauen lasse, verliere ich ja auch keinen Punkt, oder?



#5 Auriga

Auriga

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 62 Beiträge

Geschrieben 25. Mai 2016 - 15:09

Ich sehe nicht, warum ich den 6. Punkt Magie kaufen müsste. Wenn ich mit 6 Essenz und 5 Magie ins Spiel starte und mir erst dann Cyberware einbauen lasse, verliere ich ja auch keinen Punkt, oder?

 

Laut Hauptbuch wird pro angefangenen Punkt Essenzverlust sowohl das aktuelle Magieattribut, als auch das Magiemaximum um 1 gesenkt... (SR5 Seite 276)



#6 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.636 Beiträge

Geschrieben 25. Mai 2016 - 15:11

Ich verstehe Irgendwie noch nicht das Problem ...

(Ich erahne es ,aber)

Ein Char wird mit Karma erschaffen ....

und lässt sich für 1 Essenzpunkt 'ware einbauen...

dann kann er sein MAG auf 5 steigern, wenn der SL eine Initiation erlaubt, auch 6

Ich denke, der Char zahlt die MAG von 0 an und bezahlt ganz normal (5 Pro stufe, additiv...sagt man das so ?)

und kann sie eben bis Essenz ( & Initiation & aussergew. Attribut) erhöhen.

 

Hokahey

Medizinmann


-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

Wenn ich eine generisches Maskuline Form wähle sind alle damit gemeint und alle Inkludiert !

(Arzt ist sowohl männlich als auch weiblich als auch nicht-binär und Transgender)

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#7 ich.pdf

ich.pdf

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 140 Beiträge

Geschrieben 25. Mai 2016 - 15:18

 

Ich sehe nicht, warum ich den 6. Punkt Magie kaufen müsste. Wenn ich mit 6 Essenz und 5 Magie ins Spiel starte und mir erst dann Cyberware einbauen lasse, verliere ich ja auch keinen Punkt, oder?

 

Laut Hauptbuch wird pro angefangenen Punkt Essenzverlust sowohl das aktuelle Magieattribut, als auch das Magiemaximum um 1 gesenkt... (SR5 Seite 276)

 

Ha! Das stimmt.

 

Nagut, ich hatte irgendwie im Kopf, dass das Magieattribut nur sinkt, wenn Essenz(abgerundet)+Initiatengrad < Magie... (ich glaube, jedesmal, wenn ich an einer Stelle wieder was kapiert hab, fällt auf der anderen Seite eine Regel aus meinem Kopf raus :blink: )

 

 

Ich verstehe Irgendwie noch nicht das Problem ...

(Ich erahne es ,aber)

Ein Char wird mit Karma erschaffen ....

und lässt sich für 1 Essenzpunkt 'ware einbauen...

dann kann er sein MAG auf 5 steigern, wenn der SL eine Initiation erlaubt, auch 6

Ich denke, der Char zahlt die MAG von 0 an und bezahlt ganz normal (5 Pro stufe, additiv...sagt man das so ?)

und kann sie eben bis Essenz ( & Initiation & aussergew. Attribut) erhöhen.

 

Hokahey

Medizinmann

 

Dem würde ich mich trotzdem anschließen.



#8 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.636 Beiträge

Geschrieben 25. Mai 2016 - 15:27

Nagut, ich hatte irgendwie im Kopf, dass das Magieattribut nur sinkt, wenn Essenz(abgerundet)+Initiatengrad < Magie... (ich glaube, jedesmal, wenn ich an einer Stelle wieder was kapiert hab, fällt auf der anderen Seite eine Regel aus meinem Kopf raus :blink: )

 

oder jedesmal wenn man eine neue Regel lernt, vergißt man eine alte...

Neeeeeh, war immer schon so, sobald due die ersten 0,01 Essenz verlierst, dann verlierst Du sowohl einen Punkt MAG als auch dein MAx MAG.

also immer einen ganzen Punkt ausgeben, damit es sich Min/Maxig lohnt.

Nur Bauerngamer lassen ihrem Magier nur eine einzige Datenbuchse einbauen und bleiben bei 5,9 Essenz.

 

( oooooh gleich werden sie ankommen, die rechtschaffenen Bauerngamer...:) :) )

 

HokaHow

Medizinmann


  • cash gefällt das

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

Wenn ich eine generisches Maskuline Form wähle sind alle damit gemeint und alle Inkludiert !

(Arzt ist sowohl männlich als auch weiblich als auch nicht-binär und Transgender)

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#9 Auriga

Auriga

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 62 Beiträge

Geschrieben 25. Mai 2016 - 15:45

Ich verstehe Irgendwie noch nicht das Problem ...

(Ich erahne es ,aber)

Ein Char wird mit Karma erschaffen ....

und lässt sich für 1 Essenzpunkt 'ware einbauen...

dann kann er sein MAG auf 5 steigern, wenn der SL eine Initiation erlaubt, auch 6

Ich denke, der Char zahlt die MAG von 0 an und bezahlt ganz normal (5 Pro stufe, additiv...sagt man das so ?)

und kann sie eben bis Essenz ( & Initiation & aussergew. Attribut) erhöhen.

 

Hokahey

Medizinmann

 

Das bzw. MEIN Problem ist, dass ich es bisher so verstanden hab, dass man die Essenzverlust-Magiepunkte von den gekauften Magiepunkten abziehen muss.

 

Wie schon geschrieben wird das AKTUELLE Magieattribut und sein Maximum verringert.

Selbst wenn man sagt, dass man ja das Magieattribut nach dem Essenzverlust steigert würde trotzdem der erste Magiepunkt "verringert" werden.



#10 Lyr

Lyr

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.918 Beiträge

Geschrieben 25. Mai 2016 - 15:47

Darum Fängt der Medizinmann ja auch wieder bei 0 an ;)



#11 Auriga

Auriga

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 62 Beiträge

Geschrieben 25. Mai 2016 - 15:54

Oh, ok, das hab ich übersehen, mein Fehler.

 

Aaaaaber: 5 Karma pro Magiepunkt? Ist das vielleicht eine Verwechslung mit den Kraftpunkten des Magieradepten?

Das müsste man doch mit Hilfe der Attributssteigerungstabelle steigern und die sieht ein 0er-Attribut nicht vor.


Bearbeitet von Auriga, 25. Mai 2016 - 15:55 .


#12 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.636 Beiträge

Geschrieben 25. Mai 2016 - 15:56

genau das ;) :D

Ich erschaffe den Magier mit MAG 1

Beim Priosystem gibt es Schritte, die beschreiben wie vorgegangen werden soll (obwohl man da auch flexibel sein muss, denn nach den Attributen kommen Vor & Nachteile, die die Attribute  und deren Kosten modifizieren können .Z.B.Alter)

also erst MAG erhöhen, dann Cyberware einbauen und zum schluss evtl  mit freiem Gummikarma das nochmal erhöhen.

beim Karmasystem ist es aber (IIRC ) recht flexibel....also ICH mache es flexibel ;)

beim Karmasystem hat der Magier erstmal MAG 1 und dann schaue Ich,welches Konzept ich habe, wenn das ein vercyberter Magier ist kommt relativ schnell die 'Ware und dann schaue ich was an Essenz übrigbleibt und MAG wird dann von 0 auf erhöht....

 

Aaaaaber: 5 Karma pro Magiepunkt? Ist das vielleicht eine Verwechslung mit den Kraftpunkten des Magieradepten?

 

Neues Attribut = Stufe x 5 in Karma also  MAG 0--->3 =30 Karma

(damit keine Mißverständnisse aufkommen)

 

Das müsste man doch mit Hilfe der Attributssteigerungstabelle steigern und die sieht ein 0er-Attribut nicht vor.

 

MAG ist auch das einzige das auf 0 sinken kann und das man von 0 auf steigern kann. steht bei Magie ( und ist auch erst seit der 5ten ed so. in allen anderen Editionen war ein Magier mit MAG 0 ausgebrannt...

und ist auch der Hintergrund wie man mit Prio D einen Char mit spätem Erwachen zum Adepten spielen kann)

Seite 276 linke Spalte

 

 

mit schnellem & flexiblem Tanz

Medizinmann


Bearbeitet von Medizinmann, 25. Mai 2016 - 16:02 .

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

Wenn ich eine generisches Maskuline Form wähle sind alle damit gemeint und alle Inkludiert !

(Arzt ist sowohl männlich als auch weiblich als auch nicht-binär und Transgender)

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#13 ich.pdf

ich.pdf

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 140 Beiträge

Geschrieben 25. Mai 2016 - 16:08

...

...

Ich glaube, ich sollte mir mal einen Nachmittag Zeit nehmen und mich wieder mit Stift, Papier und Taschenrechner an ein paar Charaktere machen... Irgendwie bin ich unter Verwendung der ganzen Tools etwas hirnfaul geworden...

 

...

 

ja, das sollte ich wirklich :blink:


  • Sam Stonewall gefällt das

#14 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.636 Beiträge

Geschrieben 25. Mai 2016 - 16:20

...

...

Ich glaube, ich sollte mir mal einen Nachmittag Zeit nehmen und mich wieder mit Stift, Papier und Taschenrechner an ein paar Charaktere machen... Irgendwie bin ich unter Verwendung der ganzen Tools etwas hirnfaul geworden...

 

...

 

ja, das sollte ich wirklich :blink:

ist etwas Offtopic, aber  GENAU SO mache Ich meine Chars ( Samstag oder Sonntag Morgen mit Büchern, Kaffe und meiner Katze , dazu Deluxe Music im Fernsehen oder Radio ).

Ich hab noch nie einen Char mit Chummer gemacht

Du weißt doch:

 If you want done something right, do it yourself ;)

 

mit Oldschooltanz

Medizinmann


Bearbeitet von Medizinmann, 25. Mai 2016 - 16:21 .

  • ByteStorm und Sam Stonewall gefällt das

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

Wenn ich eine generisches Maskuline Form wähle sind alle damit gemeint und alle Inkludiert !

(Arzt ist sowohl männlich als auch weiblich als auch nicht-binär und Transgender)

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#15 Auriga

Auriga

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 62 Beiträge

Geschrieben 25. Mai 2016 - 17:10

genau das ;) :D
Ich erschaffe den Magier mit MAG 1
Beim Priosystem gibt es Schritte, die beschreiben wie vorgegangen werden soll (obwohl man da auch flexibel sein muss, denn nach den Attributen kommen Vor & Nachteile, die die Attribute  und deren Kosten modifizieren können .Z.B.Alter)
also erst MAG erhöhen, dann Cyberware einbauen und zum schluss evtl  mit freiem Gummikarma das nochmal erhöhen.
beim Karmasystem ist es aber (IIRC ) recht flexibel....also ICH mache es flexibel ;)
beim Karmasystem hat der Magier erstmal MAG 1 und dann schaue Ich,welches Konzept ich habe, wenn das ein vercyberter Magier ist kommt relativ schnell die 'Ware und dann schaue ich was an Essenz übrigbleibt und MAG wird dann von 0 auf erhöht....
 

Aaaaaber: 5 Karma pro Magiepunkt? Ist das vielleicht eine Verwechslung mit den Kraftpunkten des Magieradepten?

Neues Attribut = Stufe x 5 in Karma also  MAG 0--->3 =30 Karma
(damit keine Mißverständnisse aufkommen)

 


Ja, ich verstehe nun das "flexible" System und an die Attributs-Steigerungs-Formel hab ich nicht gedacht.
Mit dem "flexiblen" System kann man dann somit einiges an Karma sparen.
 
Eine Frage hätte ich dazu aber noch: Gemäß dem Fall, man verbrät mehr als einen Essenzpunkt, würde man dann im "flexiblen" System für den ersten Essenzpunkt das Magieattribut von 1 auf 0 senken, dann einen Magiepunkt kaufen, diesen dann für den zweiten Essenzpunkt auf 0 senken usw.?
Das klingt für mich nach zu viel (vom Verfasser bestimmt ungewolltem) getrickse, aber da es ja nicht genauer aufgeschrieben wurde...
 

MAG ist auch das einzige das auf 0 sinken kann und das man von 0 auf steigern kann. steht bei Magie ( und ist auch erst seit der 5ten ed so. in allen anderen Editionen war ein Magier mit MAG 0 ausgebrannt...
und ist auch der Hintergrund wie man mit Prio D einen Char mit spätem Erwachen zum Adepten spielen kann)
Seite 276 linke Spalte


Das "späte Erwachen" kenne ich garnicht und musste auch erstmal nachsehen. Laut Forum steht das in der vierten Edition, also gibts das in der fünften nur als Hausregel?







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Magie, Essenz, Cyberware, Magieverlust

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0