Zum Inhalt wechseln


Foto

Höhere Karmabelohnung

belohnung karma steigern leveln charakterentwicklung

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
28 Antworten in diesem Thema

#1 T-Bone

T-Bone

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 6 Beiträge

Geschrieben 30. Mai 2016 - 19:18

Hi!

 

Wusste nicht wohin mit dem Thema, deshalb hab ich es in diesem Forum gepostet. Falls es wo anders besser aufgehoben ist, so bitte ich einen Mod es zu verschieben.

 

Ich bin neu bei Shadowrun und habe bisher nur das Pen & Paper 'Das Schwarze Auge' gespielt. Bisher bin ich sehr begeistert vom SR-Grundregelwerk! Allerdings ist mir aufgefallen, dass die Charakterentwicklung sehr langsam ist. 

 

Um ein Attribut von 5 auf 6 zu steigern benötigt man z.B. 30 Karma. Das bedeutet, dass es bei ner durchschnittlichen Vergabe von 5 Karma pro Spielabend 6 Spielabende (oder Runs) dauert bis man ein Attribut von 5 auf 6 steigern darf. 

 

 

Nun spiele ich mit meiner Gruppe nicht so oft, allerhöchstens einmal pro Monat, und da würde mich interessieren ob es Sinn macht, den Runnern das doppelte oder gar drei- oder vierfache Karma pro Run zu geben. Artet das Spielsystem dadurch aus oder kann es irgendwie ausgenutzt werden, sodass der Spielspaß verloren geht? Oder ist die Karmavergabe pro Run mehr Geschmackssache?

 

Nur als Vergleich: In Das Schwarze Auge kann man nach einem Spielabend üblicherweise ein Attribut mittleren Wertes steigern.

 



#2 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.624 Beiträge

Geschrieben 30. Mai 2016 - 19:53

Willkommen im Forum :)

 

Ja, die Entwicklung der Chars geht sehr langsam

und Ja, Ich kenne einige Runden wo man mehr Karma bekommt und der Durchschnit bei einem Normalen Run nicht 5 karma ist sondern eher 6-8

( und wir haben mit dem deutschen Regelwerk noch Glück im US-GRW gibts NOCH weniger Karma ;) )

Aber das 3-4 Fache ist ImO etwas Grenzwertig, dann geht die Char entwicklung zu schnell.

 

bei der doppelten Karmamenge würde Ich aber kein Problem sehen

...ausser das man dann auch mindestens 50-100 % mehr ¥ vergeben sollte weil sonst die ganzen Chars, die viel Geld brauchen (Rigger, Decker die für ein Back-Up Deck sparen, Streetsams mit viel Cyberware die aufgewertet und verbessert werden will)

dann etwas ins Hintertreffen gelangen

 

mit Willkommenstanz

Medizinmann


-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

Wenn ich eine generisches Maskuline Form wähle sind alle damit gemeint und alle Inkludiert !

(Arzt ist sowohl männlich als auch weiblich als auch nicht-binär und Transgender)

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#3 Doc-Byte

Doc-Byte

    Been there, run that.

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 4.588 Beiträge

Geschrieben 30. Mai 2016 - 20:47

bei der doppelten Karmamenge würde Ich aber kein Problem sehen

 
Oder sich gleich die Karmaentlohung von SR4A besorgen, das läuft dann auf etwa die selbe Karmamenge raus, läßt sich aber besser finetunen als einfach zu verdoppeln. :lol:
 

Threads zur Karmavergabe gab es hier schon öfters. Ich zitiere mich mal selbst:
 

Überleben: 1 bis 2
Schwierigkeit: 1 bis 4
Pro erfülltem Missionsziel: +1
Besonders clevere oder spektakuläre Lösung / Aktion: +1
Gutes Rollenspiel: +1 bis +2
Humor: +1 bis +2
Bonus für besonder Begleitumstände (bspw. durchhalten einer Nachtrunde von 22 bis 6h früh): +1


Wie man sieht vergebe ich praktisch nie indiviuelles Karma und dafür mehr Teamkarma. Ansonsten richte ich mich weitestgehend nach den Vorgaben von SR4A. Meistens pendelt sich das Kama so zwischen 8 und 12 Punkten pro Run ein. Wobei ich anmerken sollte, daß diese Karmavergabe auf Consitzungen abgestimmt ist, die gewöhnlich zwischen 6 und 10 Stunden, manchmal länger, selten weniger, dauern.

If you want to take back what they stole
Feed the rage in your heart
Till it's ready to blister.
Now put your gun in your hand
And take it to Mister


#4 T-Bone

T-Bone

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 6 Beiträge

Geschrieben 30. Mai 2016 - 21:13

Danke für die raschen Antworten und den Willkommenstanz!

 

In dem Fall werde ich es wohl mal mit jeweils 10-12 Karma und 10.000 ¥ pro Runner für die ersten paar Runs versuchen. Hoffe das sind nicht zu wenig oder zu viel Nuyen verglichen mit der Karmamenge. Schwer einzuschätzen.

 

Dauert leider noch ein Bisschen bis meine Gruppe zum Spielen kommt, aber ich verschlinge gerade das Regelwerk, ist echt sehr cool geschrieben. Kanns kaum erwarten!



#5 Ech0

Ech0

    Advanced Member

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.045 Beiträge

Geschrieben 30. Mai 2016 - 21:38

Auf Wunsch meiner Runner habe ich, auch aufgrund der seltenen Spielfrequenz, die Karmabelohnung nach oben geschraubt. Ein regulärer Run, der gern mal ein halbes Jahr oder 4-5 Spieltage á 4-5 Stunden dauern kann, gibt im Schnitt 15 Karma. Davon sparen sie meist etwas, geben ein bisschen was für Wissensfertigkeiten aus und kaufen auch mal "nutzlose" Skills, bzw all das, was man eigentlich können sollte, aber wofür die Punkte nicht ausgereicht haben.

Klappt gut.


http://DarksideJourney.de - Der Sci/Fi, Fantasy & Horror Podcast!
http://DieSchattenSpieler.de- Der Actual-Play-Podcast: Shadowrun 5, D&D 5 et al.

#6 Wandler

Wandler

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.283 Beiträge

Geschrieben 30. Mai 2016 - 22:08

Ich rate auf jedenfall an Karma pro Spielabend zu vergeben egal ob das Abenteuer zu Ende ist oder nicht. Manche Runden brauchen 1 Abend andere 5 für das selbe Abenteuer und seien wir uns ehrlich: Karma ist für die Spieler. Der Charakter ist nur eine Sammlung an Werten auf Papier dem ist es egal wie viel Karma er aht.


  • S(ka)ven gefällt das

#7 Slino

Slino

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 281 Beiträge

Geschrieben 31. Mai 2016 - 06:12

Mache das ähnlich wie Ech0, sind bei mir ungefähr 15 Karma pro Abend, ist bei unserer Spielfrequenz (zweimal pro Monat) eine gute Entwicklungsgeschwindigkeit.


  • S(ka)ven gefällt das

"Was waren das für Typen? Waren das Irre?"

"Irre explodieren nicht, wenn das Sonnenlicht sie trifft, ganz egal wie irre sie sind..."


#8 Masaru

Masaru

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.971 Beiträge

Geschrieben 31. Mai 2016 - 06:26

Wird in meinen Online-Runden (Frequenz: 1-2x pro Monat) ähnlich gehandhabt.

Da geht jeder Spieler mit 5-10 KP pro Abend nach Hause.

Bearbeitet von Masaru, 31. Mai 2016 - 06:27 .

---[ Verbalentgleisungs-Akrobat/in und Hausregelkönig/in ]---


#9 S(ka)ven

S(ka)ven

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.591 Beiträge

Geschrieben 31. Mai 2016 - 08:34

Wir spielen auch nur 1x im Monat.

 

Selbst bei den 15-25 Karma pro Spielabend (nicht Run) gibt es kaum Charakterfortschritt.

Zumindest nicht so, dass man erstaunt guckt, wie plötzlich die Werte explodieren. 

 

Also am besten die GRW-Tabelle ignorieren oder mit Faktor X vernünftig erhöhen.

 

@DSA: Da haben wir das auch ähnlich immer gemacht. Da gab es dann meist um die 300 AP pro Spieleabend.

Da man meist länger an einem Abenteuer saß, war das meist das 4-Fache von dem was am Ende in Buchabenteuern vorgeschlagen wurde.


Bearbeitet von S(ka)ven, 31. Mai 2016 - 08:37 .


#10 Johnny Cash

Johnny Cash

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 156 Beiträge

Geschrieben 31. Mai 2016 - 17:12

Sind die Belohnungen nicht auch für vier Stunden Spielzeit (Missions) ausgelegt? Sprich für recht kurze Runs und keine Marathons. Von daher ist ein Ansatz die RAW-Belohnungen pro vier Stunden-Block zu vergeben. Ist natürlich beim Geld nicht so einfach, da man nie vorher weiss wie schnell das Ganze läuft.


  • S(ka)ven gefällt das

#11 T-Bone

T-Bone

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 6 Beiträge

Geschrieben 31. Mai 2016 - 20:32

Danke für die hilfreichen Antworten!

Evtl. werden wir sogar noch mehr raufgehen auf 20-30 Karma pro Spielsitzung. Von uns aus können die Runner ruhig nach ein paar Jahren bereits Top-Runner sein. Irgendwann kommt dann wahrscheinlich der Punkt wo wir uns eh neue Runner basteln wollen, um neue Spielstile zu testen. Vor allem wird sich bei uns wohl keiner trauen, gleich als ersten Runner einen Decker, Technomancer oder Fahrzeug-Rigger zu basteln. Mit etwas Erfahrung werden diese Bereiche aber definitiv relevant werden.

 

Müssen nur schauen dass es dann nicht Geld im Überfluss gibt, sodass Geldbelohnungen an Reiz verlieren. 25.000 Nuyen pro Run klingt nach extrem viel Geld.



#12 Doc-Byte

Doc-Byte

    Been there, run that.

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 4.588 Beiträge

Geschrieben 31. Mai 2016 - 22:54

Evtl. werden wir sogar noch mehr raufgehen auf 20-30 Karma pro Spielsitzung.


Würde ich von abraten. Haben wir vor vielen, vielen Jahren mal eine Weile gemacht und es sind ein paar sehr krasse Charaktere in recht kurzer Zeit entstanden. Über 15 Karma pro Run würde ich nicht bzw. nur in Ausnahmefällen gehen, es sei den ihr braucht für einen Run mehrere Spielsitzungen und es zieht sich über Wochen hin. Selbst 15 ist prinzipiell aber schon sehr viel.
 

Müssen nur schauen dass es dann nicht Geld im Überfluss gibt, sodass Geldbelohnungen an Reiz verlieren. 25.000 Nuyen pro Run klingt nach extrem viel Geld.


Das wiederum halte ich für durchaus okay. Unter 10 bis 15k kommt man wieder zur berüchtigten "warum klauen wir eigentlich nicht einfach Autos" Diskussion. Einfache Runs würde ich durchaus mit 10 bis 20k ansetzen. Aufwendigere / gefährlichere so bei 20 bis 30k rum und wirklich heftige Runs können auch mal 50k einbringen. Manche Spielleiter vergeben auch mal 100k, aber das finde ich wiederum schon grenzwertig. - Man muß aber halt auch mal auf die teilweise recht krassen Preise schauen. Mit 5k kann man nicht viel kaufen.


If you want to take back what they stole
Feed the rage in your heart
Till it's ready to blister.
Now put your gun in your hand
And take it to Mister


#13 Sydney

Sydney

    Schattenspielerin

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 261 Beiträge

Geschrieben 01. Juni 2016 - 21:06

Wir haben in der Runde die Hausregel, dass nach dem Run bis zur Hälfte des verdienten Karmas und/oder Geldes jeweils in das andere "umgetauscht" werden darf. Wechselkurs laut Charaktererschaffung 1 Karma zu 2000 Nuyen. Das funktioniert sehr gut und niemand bleibt auf der Strecke. Es gibt ja immer Charaktere die eher Geld brauchen und welche, die eher Karma brauchen, um sich zu entwickeln.


  • Masaru, Slino und T-Bone gefällt das

Ich habe meinen Gedanken freien Lauf gelassen, aber sie sind nicht zurückgekommen...

 

aktuelle Projekte:

Wiener SR Community https://www.facebook...adowrun.in.Wien

Shadowreal - SR LARP https://www.facebook...arp.at/?fref=ts


#14 Slino

Slino

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 281 Beiträge

Geschrieben 02. Juni 2016 - 06:02

Wir haben in der Runde die Hausregel, dass nach dem Run bis zur Hälfte des verdienten Karmas und/oder Geldes jeweils in das andere "umgetauscht" werden darf. Wechselkurs laut Charaktererschaffung 1 Karma zu 2000 Nuyen. Das funktioniert sehr gut und niemand bleibt auf der Strecke. Es gibt ja immer Charaktere die eher Geld brauchen und welche, die eher Karma brauchen, um sich zu entwickeln.

 Mir fällt zwar überhaupt kein Grund ein wie das Fluff-technisch zu erklären wäre, dennoch finde ich die Regelung gut. So kann jeder selber entscheiden von welcher "Ressource" er mehr haben möchte. Nette Idee!


"Was waren das für Typen? Waren das Irre?"

"Irre explodieren nicht, wenn das Sonnenlicht sie trifft, ganz egal wie irre sie sind..."


#15 Johnny Cash

Johnny Cash

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 156 Beiträge

Geschrieben 02. Juni 2016 - 06:54

Wenn es um mehr Belohnung geht, ist zu überlegen die nicht zu verschenken. Der Belohnungsmechanismus für "gutes Rollenspiel" ist definitiv noch ausbaubar. Ich werd mal in meiner Runde schauen ob die Idee von Adam Koebel "Instinkt, Glaube und Ziel" für die SC's einzubauen gut klappt. Schwupp, 3 potentielle Karmapunkte mehr (nach obiger Option 6000 Y) und ein Anreiz / Hilfestellung die Charaktere mehr auszuspielen. Der Mechanismus stammt aus Burning Wheel, sollte sich aber universell einsetzen lassen.


  • Corpheus gefällt das





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: belohnung, karma, steigern, leveln, charakterentwicklung

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0