Zum Inhalt wechseln


Foto

Manöver und Limit im Asphaltkrieger

Manöver Limit Schwierigkeit Asphaltkrieger Handling

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
30 Antworten in diesem Thema

#16 Namenlos

Namenlos

    Google Fu-Sensei

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.595 Beiträge

Geschrieben 12. Juli 2016 - 00:56

Und damit Tycho das ganze nicht immer wieder rezitieren muss ist hier der ensprechende Link:

http://www.foren.peg...+drohnen +pilot



#17 S(ka)ven

S(ka)ven

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.591 Beiträge

Geschrieben 12. Juli 2016 - 06:45

Wichtig dazu, dass jede Kampfrunde eine Probe zu verlangen nur auf Fahrzeugkampf/Verfolgungsjagd angewendet wird.

 

 

CONTROL VEHICLE
(P. 203, SR5)
This is a Complex Action that keeps the vehicle under
control for the Combat Turn. It’s only needed during
vehicle combat, not daily operation.

 

Daily Operation ist bei so einer Lieferdrohne für mich, dass sie in einer Stadt von A nach B fliegt (im Skyguide netzt, so dass es zu keinen kollisionen kommen kann) und auch bis zu einem Fenster fliegen kann.

 

Kann die Drohne vom Programm abschätzen dass das Manöver für sie aufgrund Wetter, usw. zu heikel ist, wird sie es garnicht erst versuchen.

Alternativ landet sie auf der Straße mit Mitteilung, dass es nicht möglich war direkt ans Fenster zu fliegen.

Oder ein "Operator"-Rigger auf Abruf springt anhand der Meldung der Drohne in diese und macht dann das "schwere" Manöver manuell.

 

Bitte beachtet auch dringend beim Limit/Threshold Berechnung die Größenvergleiche.

 

Terrain should also scale with the size of the vehicle.
While a car driving through heavy traffic is difficult (+3),
a drone pursuing the car would be less inhibited by the
terrain. The gamemaster should figure out the base terrain
modifier value for the most common vehicle type,
then reduce or increase the terrain modifiers by the size
difference to the common vehicle. In this example, if the
Lockheed optidrone (small drone) is pursuing a Honda
Spirit through heavy traffic, the drone would only be at a
+2 terrain modifier.

 

Das mit dem Fliegen im Tiefflug durch eine Innenstadt auf Bodenhöhe bezieht sich meiner Meinung nach auf Flugzeuge/Helis und die haben meist Body 15+ und sind damit mindestens "Large" +3. Wenn man das nun als Standard festhält und auf eine Small-Drone (-1) runterskaliert, bekommt die Flugdrohne im Vergleich zu einem Heli in derselben Umgebung einen Treshold-Modifikator von -4 auf das entsprechende Terrain.

 

Mit einem Hubschrauber vor einem Fenster herumfliegen... wirklich schwer... Für einen Quadcopter... eher keine Herausforderung mit 1er Threshold.


  • Corpheus gefällt das

#18 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.521 Beiträge

Geschrieben 12. Juli 2016 - 06:50

Kleiner Gedanke dazu

Menschen können mit 2 (4) Karma mit Meisterfahrer/Steely Eyed Wheelman den Geländemod runtersetzen.

das macht es dann für viele Fahrer einfacher

Als SL würde Ich das jedem indischen, türkischem und ägyptischem Taxifahrer geben sozusagen als Default Vorteil

 

HougH!
Medizinmann


  • S(ka)ven und Sam Stonewall gefällt das

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#19 SirDamnALot

SirDamnALot

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 310 Beiträge

Geschrieben 12. Juli 2016 - 07:07

Wichtig dazu, dass jede Kampfrunde eine Probe zu verlangen nur auf Fahrzeugkampf/Verfolgungsjagd angewendet wird.

 

 

CONTROL VEHICLE
(P. 203, SR5)
This is a Complex Action that keeps the vehicle under
control for the Combat Turn. It’s only needed during
vehicle combat, not daily operation.

 

Sicher das damit eine Probe gemeint ist? Ich meine die Deutsche Formulierung war das "eine Komplexe Handlung aufgewendet werden muss pro Kampfrunde um das Fahrzeug unter Kontrolle zu halten".

Das liest sich für mich das man nur eine Komplexe Handlung ans Fahren "verschwenden" muss um das Fahrzeug, im Kampf, zu fahren.

Nur wenn man Stunts/Manöver als Aktion macht oder "erlebt" (durch Stunts der anderen) ist eine Probe fällig.


Wenn "Alles hat seinen Preis" die Staatsräson zu Shadowrun 5 ist, ist dann Clawfinger's "The price we pay" die passende Hymne ? ^^

Windows Applikation für Initiativreihenfolge

Ammo Tracker Sheet einfach selber machen: PNG

und Quelldateien

Nach Datenpfade: Hosts werden in Seifen-Minen abgebaut und laufen mit Fairy Dust


#20 Studius Alricus

Studius Alricus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 256 Beiträge

Geschrieben 12. Juli 2016 - 07:44

Dem ist auch so, eine komplexe Handlung wird verschwended.

Generell würfelt man aber "immer" auf Fahrzeug fahren (zumindest in meiner Runde). d.h. Wenn du genug Würfel hast dir deinen normalerweise benötigten Schwellenwert 1 zu kaufen, mach das. Mit SkyGuide hat sogar die Pelican (bei der ich bis vor 3 Minuten nicht wusste dass sie existiert... ein hoch auf die Pelican... Ich denke immernoch das die eigentlich von Aztech hergestellt werden sollte) genug würfel um sich Schwellenwert 2 zu kaufen.

 

Ergo: Du willst auf einer freien Fläche mit einem Auto fahren? Ok dann kriegste 5 Bonuswürfel und musst Schwellenwert 1 schaffen (selbst ohne Talent und mit Reaktion 1 zu schaffen).

Du willst mit Reaktion 1 und ohne Talent durch normalen Stadtverkehr kommen HAHAHAHAHAHAHAHAHAHAH Nein das ist eine MW1 Probe (voreinander Abbiegen, Blinker richtig setzen, Geschwindigkeit und Abstand halten usw).

 

Und wie schon vorher gesagt kleine Drohnen sind klein für sie sind kaum mal überhaupt irgendwo Geländemodifikatoren anzubringen. (Vllt. für eine enge Häuserschlucht mit tausenden Wäscheleinen, oder den Versuch auf einer Autobahn bei Rushhour auf Verkehrshöhe zu fliegen)

 

P.S.: Aber bei mir würfelt man eh immer auf alles, ist dann halt bad Luck wenn du mit MinMax Chars mit Logik 1 und keinem Computer Talent versuchst dir ne Pizza zu bestellen, deine Freunde schaffen das mit Logik 3 und Computer 1 mit einem Erfolg kaufen [wird also gar nicht nach der Probe gefragt])


Bearbeitet von Studius Alricus, 12. Juli 2016 - 07:46 .

--- Optimizing for Power since 2008

 

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAARGH ICH BRAUCHE EINE KREATIVE SIGNATUR


#21 Sam Stonewall

Sam Stonewall

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.348 Beiträge

Geschrieben 12. Juli 2016 - 07:45

das ist Schwellenwert 2 und dann +3 für "Low-altitude flying over heavy terrain" oder +4 für "flying through winding cityscape" also MW 5-6 Die Pizzadrohne agiert autonom, also hat die maximal Pilot*2 Würfel mit Autosoft. daher 4w gegen MW 5-6 das wird nix...

...

Man merkt ganz deutlich, dass die Mindestwürfe extrem hoch sind um zu kompensieren, dass ein Rigger mit Riggerkontrolle eben MW-3 gekommen kann.

Ersteres finde ich übertrieben. Kleine Drohnen bekommen weniger als das, was offensichtlich eher für echte Flugzeuge gedacht ist. Man sollte das Problem nicht nur durch Sturheit noch vergrößern.

 

Letzteres ist aber ein Problem. Die Riggerkontrolle ist einfach zu krass. MW -3 entspricht im Durchschnitt 9 Bonuswürfeln. Wenn man sich überlegt, was man sonst machen muss, um nur überhaupt 1-2 Würfel extra zu bekommen... Und nebenbei schaltet das auch noch den Zufall aus, durch den sonst auch mal ein Rigger mit 21 Würfeln am 5er MW scheitern könnte. 12 Würfel gegen MW 2 dagegen ist praktisch unmöglich zu versauen.
 



#22 Studius Alricus

Studius Alricus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 256 Beiträge

Geschrieben 12. Juli 2016 - 08:10

 

das ist Schwellenwert 2 und dann +3 für "Low-altitude flying over heavy terrain" oder +4 für "flying through winding cityscape" also MW 5-6 Die Pizzadrohne agiert autonom, also hat die maximal Pilot*2 Würfel mit Autosoft. daher 4w gegen MW 5-6 das wird nix...

...

Man merkt ganz deutlich, dass die Mindestwürfe extrem hoch sind um zu kompensieren, dass ein Rigger mit Riggerkontrolle eben MW-3 gekommen kann.

Ersteres finde ich übertrieben. Kleine Drohnen bekommen weniger als das, was offensichtlich eher für echte Flugzeuge gedacht ist. Man sollte das Problem nicht nur durch Sturheit noch vergrößern.

 

Letzteres ist aber ein Problem. Die Riggerkontrolle ist einfach zu krass. MW -3 entspricht im Durchschnitt 9 Bonuswürfeln. Wenn man sich überlegt, was man sonst machen muss, um nur überhaupt 1-2 Würfel extra zu bekommen... Und nebenbei schaltet das auch noch den Zufall aus, durch den sonst auch mal ein Rigger mit 21 Würfeln am 5er MW scheitern könnte. 12 Würfel gegen MW 2 dagegen ist praktisch unmöglich zu versauen.
 

 

Das ist kein Problem das ist eine Designwahl ein Problem wäre es tatsächlich wenn normalos keine normalo Aktionen hinkriegen würden.

Die Idee eines Riggerkontrolle 3 Riggers (das ist schon das aller beste was man als Rigger haben kann, stellt das nicht einfach als Standarten Standard da) ist ja dass er mit einem LKW mit Kran mit 80 sachen durch die Favelas in Brazilien fährt, eine Bordsteinkante und eine Häuserwand als Rampe nimmt um eine 360° Luftpiruette zu drehen und dabei mit dem Kran die Aktentasche aus den Händen des einen Typen auf der Brücke Reißt.

Soetwas hat dann halt einenen MW von Gelände +4, Geschwindigkeit +3 Probe ~ +7 -> MW 14 wird zu MW 11 gerade so schaffbar mit reaktion 10 Talent 12 Edge einsatz ist zu empfehlen.

 

Ein Rigger hat natürlich loretechnisch überhaupt kein problem mit einem Motorad mit vollspeed durch einen Stau eine Verfolgungsjagt zu machen. Für ihn ist das mehr Freerunning als selbstmörderischer Albtraum.


Bearbeitet von Studius Alricus, 12. Juli 2016 - 08:12 .

  • Masaru gefällt das

--- Optimizing for Power since 2008

 

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAARGH ICH BRAUCHE EINE KREATIVE SIGNATUR


#23 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.521 Beiträge

Geschrieben 12. Juli 2016 - 08:20

 

Wichtig dazu, dass jede Kampfrunde eine Probe zu verlangen nur auf Fahrzeugkampf/Verfolgungsjagd angewendet wird.

 

 

CONTROL VEHICLE
(P. 203, SR5)
This is a Complex Action that keeps the vehicle under
control for the Combat Turn. It’s only needed during
vehicle combat, not daily operation.

 

Sicher das damit eine Probe gemeint ist? Ich meine die Deutsche Formulierung war das "eine Komplexe Handlung aufgewendet werden muss pro Kampfrunde um das Fahrzeug unter Kontrolle zu halten".

Das liest sich für mich das man nur eine Komplexe Handlung ans Fahren "verschwenden" muss um das Fahrzeug, im Kampf, zu fahren.

Nur wenn man Stunts/Manöver als Aktion macht oder "erlebt" (durch Stunts der anderen) ist eine Probe fällig.

 

Oh, da hab Ich S(ka)ven's Satz überlesen.

Wie SirDamnAlot schon schreibt ist das keine Probe sondern einfach nur ein Ausgeben der Handlung !

 

mit etwas spätem Bestätigungstanz

Medizinmann


-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#24 Studius Alricus

Studius Alricus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 256 Beiträge

Geschrieben 12. Juli 2016 - 08:28

 

 

Wichtig dazu, dass jede Kampfrunde eine Probe zu verlangen nur auf Fahrzeugkampf/Verfolgungsjagd angewendet wird.

 

 

CONTROL VEHICLE
(P. 203, SR5)
This is a Complex Action that keeps the vehicle under
control for the Combat Turn. It’s only needed during
vehicle combat, not daily operation.

 

Sicher das damit eine Probe gemeint ist? Ich meine die Deutsche Formulierung war das "eine Komplexe Handlung aufgewendet werden muss pro Kampfrunde um das Fahrzeug unter Kontrolle zu halten".

Das liest sich für mich das man nur eine Komplexe Handlung ans Fahren "verschwenden" muss um das Fahrzeug, im Kampf, zu fahren.

Nur wenn man Stunts/Manöver als Aktion macht oder "erlebt" (durch Stunts der anderen) ist eine Probe fällig.

 

Oh, da hab Ich S(ka)ven's Satz überlesen.

Wie SirDamnAlot schon schreibt ist das keine Probe sondern einfach nur ein Ausgeben der Handlung !

 

mit etwas spätem Bestätigungstanz

Medizinmann

 

Obwohl man den Moment als SL sehr gut nutzen kann auch gleich eine Probe zu fordern wenn die Kampfsituation das erfordert z.B. ein Motorad Kampf auf einer Ölpipeline die über einen See führt.


--- Optimizing for Power since 2008

 

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAARGH ICH BRAUCHE EINE KREATIVE SIGNATUR


#25 Tycho

Tycho

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.261 Beiträge

Geschrieben 12. Juli 2016 - 08:31

 

 

Ein Rigger hat natürlich loretechnisch überhaupt kein problem mit einem Motorad mit vollspeed durch einen Stau eine Verfolgungsjagt zu machen. Für ihn ist das mehr Freerunning als selbstmörderischer Albtraum.

 

 

Mit einem Motorrad mit Vollspeed durch einen Stau abhauen sollte auch für einen nicht-Rigger mit vernünftigen Werten keine wirkliche Schwierigkeit sein, also ein Goganger mit Rea 4 Skill 5(7) sollte das auch hinbekommen, tut er aber eher nicht...

 

Das ganze ist sicherlich eine Designentscheidung, allerdings eine schlechte. Wenn Fahrzeuge ohne Riggerkontrolle selbst mit einigermaßen guten Werten kaum beherrschbar sind, sobald die Bedingungen nicht mehr optimal sind, ist das imho ein Problem.


Bearbeitet von Tycho, 12. Juli 2016 - 20:00 .

  • Sam Stonewall gefällt das

#26 SirDamnALot

SirDamnALot

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 310 Beiträge

Geschrieben 12. Juli 2016 - 08:43

 

 

 

Ein Rigger hat natürlich loretechnisch überhaupt kein problem mit einem Motorad mit vollspeed durch einen Stau eine Verfolgungsjagt zu machen. Für ihn ist das mehr Freerunning als selbstmörderischer Albtraum.

 

 

Mit einem Motorrad mit Vollspeed durch einen Stau abhauen sollte auch für einen nicht-Rigger mit vernünftigen Werten keine wirkliche Schwierigkeit sein, also ein Goganger mit Rea 4 Skill 5(7) sollte das auch hinbekommen, aber das auch hinbekommen, tut er aber eher nicht...

 

Das ganze ist sicherlich eine Designentscheidung, allerdings eine schlechte. Wenn Fahrzeuge ohne Riggerkontrolle selbst mit einigermaßen guten Werten kaum beherrschbar sind, sobald die Bedingungen nicht mehr optimal sind, ist das imho ein Problem.

 

Versuch mal neben dem Fahren noch zu schießen ;) Wenn der Ganger nicht auf Runner Niveau liegt, hagelts Patzer. Selbst als Beifahrer gibts harte Modifikator schellen. 

 

 

Das beim Thema Fahrzeuge soviel am Schwellwert gekurbelt wird, klingt noch so ein wenig nach Targetnumber aus SR1-3 ;)


  • S(ka)ven gefällt das

Wenn "Alles hat seinen Preis" die Staatsräson zu Shadowrun 5 ist, ist dann Clawfinger's "The price we pay" die passende Hymne ? ^^

Windows Applikation für Initiativreihenfolge

Ammo Tracker Sheet einfach selber machen: PNG

und Quelldateien

Nach Datenpfade: Hosts werden in Seifen-Minen abgebaut und laufen mit Fairy Dust


#27 Studius Alricus

Studius Alricus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 256 Beiträge

Geschrieben 12. Juli 2016 - 08:43

stau.png

hinkriegen: Ja, er hat 11 Würfel, ich würde da Gelände MW 4 ansetzen wenn er einfach nur durchfahren will wäre das MW 0 also sagen wir MW =4, dann hat er immerhin eine etwa %53 Chance sich bei etwa  320kmh beim durchfahren nicht den Hals zu brechen.

Das ist mMn schon ziemlich hoch. Ein Rigger hätte da aber wie gesagt kein Problem. Nach meiner Vorstellung genau richtig.

 

Die Frage ist halt wann die Gelände Modifikatoren zum Tragen kommen. Wäre in dem Stau normal fahren mit dem Gelände MW verbunden (obwohl im Stau "normal fahren" mehr stehen als fahren ist) wäre das natürlich humbug. Die Gelände Modifikatoren sind also mit Vorsicht anzuwenden.

 

Dein GoGanger würde halt anders als typische Autofahrer kein problem haben wenn plötzlich bei hoher Geschwindigkeit ihm ein Kind vors Motorrad rennt (MW2 Handlung Ausweichen + Normaler Verkehr MW 1)

Mein einziges Problem was ich an den Tabellen habe ist das viele sachen da doppelt vorkommen auch wenn ich sie nicht doppelt anrechnen würde

Probe: Fahre durch ein Einkaufszentrum : MW3 würde meiner Meinung nach nicht den Geländemodifikator: Fährt durch ein Einkaufszentrum +4-+6 bekommen

Probe: Fahre auf deinem Vorderrad : MW3 würde allerdings sehr wohl im Einkaufszentrum seine +4 bis +6 bekommen)


Bearbeitet von Studius Alricus, 12. Juli 2016 - 08:56 .

--- Optimizing for Power since 2008

 

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAARGH ICH BRAUCHE EINE KREATIVE SIGNATUR


#28 S(ka)ven

S(ka)ven

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.591 Beiträge

Geschrieben 12. Juli 2016 - 14:29

stau.png

hinkriegen: Ja, er hat 11 Würfel, ich würde da Gelände MW 4 ansetzen wenn er einfach nur durchfahren will wäre das MW 0 also sagen wir MW =4, dann hat er immerhin eine etwa %53 Chance sich bei etwa  320kmh beim durchfahren nicht den Hals zu brechen.

Das ist mMn schon ziemlich hoch. Ein Rigger hätte da aber wie gesagt kein Problem. Nach meiner Vorstellung genau richtig.

 

Die Frage ist halt wann die Gelände Modifikatoren zum Tragen kommen. Wäre in dem Stau normal fahren mit dem Gelände MW verbunden (obwohl im Stau "normal fahren" mehr stehen als fahren ist) wäre das natürlich humbug. Die Gelände Modifikatoren sind also mit Vorsicht anzuwenden.

 

Dein GoGanger würde halt anders als typische Autofahrer kein problem haben wenn plötzlich bei hoher Geschwindigkeit ihm ein Kind vors Motorrad rennt (MW2 Handlung Ausweichen + Normaler Verkehr MW 1)

Mein einziges Problem was ich an den Tabellen habe ist das viele sachen da doppelt vorkommen auch wenn ich sie nicht doppelt anrechnen würde

Probe: Fahre durch ein Einkaufszentrum : MW3 würde meiner Meinung nach nicht den Geländemodifikator: Fährt durch ein Einkaufszentrum +4-+6 bekommen

Probe: Fahre auf deinem Vorderrad : MW3 würde allerdings sehr wohl im Einkaufszentrum seine +4 bis +6 bekommen)

 

Vor allem eine "Verfolgungsjagd" in so einem Verkehr (wahrscheinlich dann auch mal schräg an der Wand über den Bürgersteig mit Hindernissen oder ein Auto wegrammen) sollen die Regeln ja abdecken und da ist ein so exorbitanter Mindestwurf durchaus gerechtfertig in meinen Augen...

 

Normalerweise endet so eine Verfolgung in so einem Verkehr kurz nachdem er begonnen hat, mit dem "Stillstand" der Autos.

 

2. A vehicle’s handling is reduced to 0 in a Combat
Turn. This means that the vehicle has been
pinned and has no room to escape.

3. A vehicle’s Acceleration and Speed are reduced
to 0 in a Combat Turn. This again means
that the vehicle is stuck and cannot get any
momentum to escape.

 

Davon ab, gibts von ein paar krassen Manövern gar keine Strafen für Misslungene Proben...

Crashes fürs Einholen oder abhängen von Gegnern gibts nur bei glitches und critical Glitches...

 

Also alles halb so schlimm in der praktischen Anwendung. ;)



#29 Studius Alricus

Studius Alricus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 256 Beiträge

Geschrieben 12. Juli 2016 - 15:50

 

stau.png

hinkriegen: Ja, er hat 11 Würfel, ich würde da Gelände MW 4 ansetzen wenn er einfach nur durchfahren will wäre das MW 0 also sagen wir MW =4, dann hat er immerhin eine etwa %53 Chance sich bei etwa  320kmh beim durchfahren nicht den Hals zu brechen.

Das ist mMn schon ziemlich hoch. Ein Rigger hätte da aber wie gesagt kein Problem. Nach meiner Vorstellung genau richtig.

 

Die Frage ist halt wann die Gelände Modifikatoren zum Tragen kommen. Wäre in dem Stau normal fahren mit dem Gelände MW verbunden (obwohl im Stau "normal fahren" mehr stehen als fahren ist) wäre das natürlich humbug. Die Gelände Modifikatoren sind also mit Vorsicht anzuwenden.

 

Dein GoGanger würde halt anders als typische Autofahrer kein problem haben wenn plötzlich bei hoher Geschwindigkeit ihm ein Kind vors Motorrad rennt (MW2 Handlung Ausweichen + Normaler Verkehr MW 1)

Mein einziges Problem was ich an den Tabellen habe ist das viele sachen da doppelt vorkommen auch wenn ich sie nicht doppelt anrechnen würde

Probe: Fahre durch ein Einkaufszentrum : MW3 würde meiner Meinung nach nicht den Geländemodifikator: Fährt durch ein Einkaufszentrum +4-+6 bekommen

Probe: Fahre auf deinem Vorderrad : MW3 würde allerdings sehr wohl im Einkaufszentrum seine +4 bis +6 bekommen)

 

Vor allem eine "Verfolgungsjagd" in so einem Verkehr (wahrscheinlich dann auch mal schräg an der Wand über den Bürgersteig mit Hindernissen oder ein Auto wegrammen) sollen die Regeln ja abdecken und da ist ein so exorbitanter Mindestwurf durchaus gerechtfertig in meinen Augen...

 

Normalerweise endet so eine Verfolgung in so einem Verkehr kurz nachdem er begonnen hat, mit dem "Stillstand" der Autos.

 

2. A vehicle’s handling is reduced to 0 in a Combat
Turn. This means that the vehicle has been
pinned and has no room to escape.

3. A vehicle’s Acceleration and Speed are reduced
to 0 in a Combat Turn. This again means
that the vehicle is stuck and cannot get any
momentum to escape.

 

Davon ab, gibts von ein paar krassen Manövern gar keine Strafen für Misslungene Proben...

Crashes fürs Einholen oder abhängen von Gegnern gibts nur bei glitches und critical Glitches...

 

Also alles halb so schlimm in der praktischen Anwendung. ;)

 

Crashes gibt es auch wenn:

  • Ein Verkehrsteilnehmer auf Kollisionskurs seine Fahrzeugprobe nicht schafft
  • Man eine Aktion Rammen ausführt
  • der Spielleiter das so sagt.(sic!)

(Quelle: GRW. S. 200)

Bei einer Verfolgungsjagt im Stau bei hohen Geschwindigkeiten würde ich z.B. jede Kampfrunde bei der "steuern" handlung eine Probe gegen Schwellenwert 4 fordern um keinen Unfall zu bauen.

 

Das ist aber vermutlich etwas was jeder Spielleiter anders regeln wird. Vllt will man die Geschwindigkeit mehr beachten, vielleicht will man niedrigere Schwellenwerte weil sonst die Spieler alle langweilig sterben.

Vielleicht will man höhere Schwellenwerte damit alle Spieler in einer Verfolgungsjagt sterben. Wer weiß? Es gibt einfach kaum standard Standarten in Shadowrun.


Bearbeitet von Studius Alricus, 12. Juli 2016 - 16:30 .

--- Optimizing for Power since 2008

 

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAARGH ICH BRAUCHE EINE KREATIVE SIGNATUR


#30 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 9.798 Beiträge

Geschrieben 15. Juli 2016 - 07:51

Generell würfelt man aber "immer" auf Fahrzeug fahren (zumindest in meiner Runde).

 

Ich halte mich da mehr ans GRW s. 198 ...

 

"Wenn ein Charakter ein Fahrzeug in einer Alltagssituation steuert, ist dazu keine Probe nötig, wenn er nicht Inkompetent ist (in diesem Fall kann es richtig lustig werden)."

 

In der Praxis lassen die Chars ohne Fahrzeugfertigkeit in der Regel den Autopilot oder einen kompetenten Chummer fahren.


"Wenn der Faschismus wiederkehrt wird er nicht sagen: "Ich bin der Faschismus". Nein, er wird sagen: "Ich bin der Antifaschismus".

Ignazius Silone zugeschrieben

 

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

 

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

 

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

 






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Manöver, Limit, Schwierigkeit, Asphaltkrieger, Handling

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0