Zum Inhalt wechseln


Foto

Offizielle Turniere 2017


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
74 Antworten in diesem Thema

#16 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.807 Beiträge

Geschrieben 12. August 2016 - 00:19

Wer sich das Datum schon aufgeschrieben hatte, hier zur Info: Die Bad Nauheim spielt und damit unsere Deutsche Meisterschaft hat sich um eine Woche nach hinten verschoben und findet nun am 17. und 18. Juni 2017 statt. Haltet euch das Wochenende unbedingt frei – wäre toll, euch dort zu sehen. :)

Unsere Mage Wars German Nationals, die Deutsche Meisterschaft in Mage Wars Arena, werden wieder im Sommer in Bad Nauheim auf der Bad Nauheim spielt stattfinden, am 17. und 18. Juni 2017.


Bearbeitet von netzhuffle, 12. August 2016 - 00:20 .

Mage Wars
Head Judge

headjudge@jannis.rocks


#17 bruder bär

bruder bär

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 672 Beiträge

Geschrieben 12. August 2016 - 14:42

für die urlaubsplanung war der erste post leider schon zu spät. nun hab ich nachträglich wegen dem 10.6. angefagt und nun stimmt der termin nicht :angry: .



#18 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.807 Beiträge

Geschrieben 12. August 2016 - 14:48

Sorry :( Liess sich leider nicht vermeiden, sonst hätten wir es natürlich nicht verschoben.


Mage Wars
Head Judge

headjudge@jannis.rocks


#19 bruder bär

bruder bär

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 672 Beiträge

Geschrieben 12. August 2016 - 14:50

chef ist momentan noch krank und vielleicht ist es sogar einfacher, am 17.6. frei zu kriegen, da dann keine pfingstferien mehr sind.hoffe der termin ist nun endgültig.



#20 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.807 Beiträge

Geschrieben 12. August 2016 - 14:56

hoffe der termin ist nun endgültig.

 

Ich setze eine Mage-Wars-Münze darauf … ;)


Mage Wars
Head Judge

headjudge@jannis.rocks


#21 Tyrnan

Tyrnan

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 236 Beiträge

Geschrieben 17. August 2016 - 22:26

Die Punktevergabe von 4/3/1/0 auf 4/2/1/0, 3/1/0/0 o. ä. zu ändern, halte ich nicht für zielführend.

Ich habe am Montag an einem Turnier in Kopenhagen teilgenommen. Dort haben sie auch nach einer Lösung gesucht um in der Wertung unterscheiden zu können zwischen "Gegner fast getötet nur keine Zeit mehr gehabt" und "gerade so noch auf einen Lebenspunkt mehr gerettet" unterscheiden zu können. Sie verwenden deswegen nun schon länger folgende Regelung:

Punktwertung wie gehabt, nur wenn die Differenz der verbleibenden Lebenskraft kleiner als 15 (willkürlich gewählt, hat sich aber bewährt) ist bekommt der Sieger nur 2.5 Punkte und der Verlierer 1.5 Punkte.

Die Kopenhagener haben damit nach eigenen Angaben gute Erfahrungen gemacht und auch in dem Turnier an dem ich teilnehmen durfte, hat die Regelung am Ende zwischen Platz 1 und 2 entschieden.

Nur so als Anregung, dass andere Gruppen eine etwas detailliertere Punktvergabe für sinnvoll halten und als Beispiel für eine in der Praxis genutzte Variante.



#22 s3chaos

s3chaos

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 134 Beiträge

Geschrieben 09. September 2016 - 13:42

gelöscht

sorry falscher Thread


Bearbeitet von s3chaos, 09. September 2016 - 13:43 .


#23 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.807 Beiträge

Geschrieben 24. Oktober 2016 - 16:54

Auf der SPIEL in Essen vorletztes Wochenende haben wir den Mage-Wars-Fokus auf Academy gelegt und viele neue Spieler begeistern können. Das bestärkt mich in meiner Idee, auf der RPC im Frühling in Köln ein Academy-Turnier zu veranstalten. Aus verschiedenen Gründen:

 

– Meine Erfahrung auf der SPIEL hat gezeigt, dass Academy wirklich sehr gut geeignet ist, um neuen Spielern erstmal einen einfacheren Einstieg zu erlauben, wenn Mage Wars Arena nichts für sie ist oder erstmal noch zu komplex ist.

– Mit den Zauberbüchern mit nur 40 Punkten lässt sich viel schneller ein Deck zusammensetzen, womit man auch Nicht-Turnierspieler besser erreichen kann.

– Durch die schnelleren Spielzeiten können wir genug Turnierrunden an einem RPC-Tag spielen, sodass man ein faires und komplettes Turnier hat und trotzdem (da es dort ja leider Eintritt kostet) auch Zeit hat, über die Veranstaltung zu laufen und so noch mehr von seinem Geld hat.

– Wer von weiter her anreist und übernachtet hat damit einen zweiten Tag nur für die tolle Convention und die Anreise lohnt sich damit so richtig. :)

– Mehr Platz für alle Spieler!

– Und wir hätten wieder mal eine Mage-Wars-Besonderheit in Deutschland: Das weltweit erste offizielle Academy-Turnier. ;)

 

Findet ihr das gut?

 

Falls ja, haben wir diesmal die Herausforderung, die Turnierregeln komplett selbst schreiben zu müssen, weil es bisher auf offizieller Ebene noch nie so etwas gegeben hat.

 

Meine Ideen:

– Das bewährte Schweizer Turniersystem.

– Erlaubte Karten: Academy-Karten auf Deutsch und Englisch von Tiermeister vs. Zauberer, Priesterin und Hexenmeister.

– Spielzeitbeschränkung auf 45min (das würde es erlauben, trotz Runde beenden und kurzer Pause für Spieler und Judges jeweils zur vollen Stunde mit der nächsten Runde zu starten). Aktuelle Runde wird fertig gespielt, dann werden alle Verschwindend-Zauber entfernt.

– Punktevergabe 2/1/0: Bei komplettem Sieg 2 Punkte, bei Sieg auf Zeit 1 Punkt, jeweils plus 1/10 des Lebensvorsprungs (Beispiel: Kompletter Sieg mit 9 Leben Vorsprung = 2,9 Punkte, Sieg auf Zeit mit 1 Leben Vorsprung = 1,1 Punkte). Der Verlierer bekommt stets 1 Punkt minus 1/10 des Lebensnachteils (Beispiel: Komplett verloren mit 9 Leben Rückstand = 0,1 Punkte, Verloren auf Zeit mit 1 Leben Rückstand = 0,9 Punkte). Anders als bei Arena, einfach um die Turnierwertung ganz getreu des Academy-Mottos etwas simpler und schneller zu gestalten, es ist kein Führen mehrerer Wertungen (Spielpunkte 4/3/1/0 und getrenntes herumrechnen mit Lebenspunkten) nötig.

– Krasse Preise  :P

 

Eure Meinung? :)


Mage Wars
Head Judge

headjudge@jannis.rocks


#24 Tyrnan

Tyrnan

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 236 Beiträge

Geschrieben 24. Oktober 2016 - 23:49

Academy-Turnier finde ich gut.

Die Regeln finde ich auch soweit gut.

Die Idee bei der Punktevergabe gefällt mir, habe da aber noch eine Detailfrage:

Nehmen wir einen vollständigen Sieg mit 20 Punkten Vorsprung an. Gibt es dann 4 Punkte für den Sieger und -1 Punkt für den Verlierer?

Bei gleicher Lebenspunktzahl und Timeout gibt es dann für beide jeweils 1 Punkt?

In diesem Fall wären dann keine weiteren Tiebreaker notwendig.



#25 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.807 Beiträge

Geschrieben 25. Oktober 2016 - 00:12

Ja, wobei ich die Punkte nach unten hin auf 0 begrenzen würde. Negative Punkte machen wenig Sinn und würden nur frustrieren.


Mage Wars
Head Judge

headjudge@jannis.rocks


#26 BigNic

BigNic

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 635 Beiträge

Geschrieben 25. Oktober 2016 - 10:27

Hört sich alles sehr gut an.

Vor allem finde ich gut, dass es schön schnell über die Bühne geht und man sich dann noch die Convention anschauen kann.

Werde drüber nachdenken zu kommen....


Habt Spaß am Spiel!

Mage Wars in Berlin: http://www.foren.peg...wars-in-berlin/


#27 Tyrnan

Tyrnan

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 236 Beiträge

Geschrieben 25. Oktober 2016 - 12:44

Ja, wobei ich die Punkte nach unten hin auf 0 begrenzen würde. Negative Punkte machen wenig Sinn und würden nur frustrieren.

Dachte ich mir schon, dass Du das sagst :D. Ich hatte überlegt, ob es eventuell sinnvoll ist die Ausgangspunkte so zu erhöhen, dass man gar nicht unter Null kommen kann. Ich gflaube aber, dass es wenn man mit 10 oder mehr Punkten Unterschied verliert keinen Unterschied in der Wertung mehr machen sollte, da Unterschiede hier zu einem Großen Teil nur noch vom Würfelglück abhängen.



#28 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.807 Beiträge

Geschrieben 25. Oktober 2016 - 14:34

Ich fände ja eigentlich eine logarithmische Skala toll, aber das würde es wieder unnötig kompliziert machen. :D

 

Also würdest du die Punkte nach unten hin auf 0 und nach oben hin auf 3 (bzw. 2) begrenzen?


Mage Wars
Head Judge

headjudge@jannis.rocks


#29 Tyrnan

Tyrnan

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 236 Beiträge

Geschrieben 25. Oktober 2016 - 17:28

Ja, das wäre dann symmetrisch und das Argument mit mehr als 10 Punkten Differenz gilt ja in beide Richtungen. Alle Punkte zu erhöhen um mehr als 10 Punkte Differenz (in beide Richtungen) abzubilden würde die Wertung zwar "genauer" machen, aber das wäre meiner Meinung nach eine Scheingenauigkeit die gar nicht mehr die tatsächlichen Differenzen in der Spielstärke abbildet.



#30 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.807 Beiträge

Geschrieben 26. Oktober 2016 - 06:54

Ich habe mal einen ersten Entwurf der Turnierregeln verfasst: http://www.foren.peg...-turnierregeln/

 

Weitere Diskussion zum Academy-Turnier auf der RPC bitte dort. :)


Mage Wars
Head Judge

headjudge@jannis.rocks





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0