Zum Inhalt wechseln


Fragen eines Neulings


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 Guest_muers_*

Guest_muers_*
  • Gäste

Geschrieben 26. Dezember 2008 - 10:34

1) Was ist der Unter zwischen parieren und ausweichen?

2) Was sind die folgen von parieren und ausweichen?

3) Sind irgendwo die einzelnen Karen beschrieben?

4) Gegenangriff
gibt es hier zuerst einen kampf mit den Waffen des Angreifers und danach einen kampf mit den Waffen des Angegriefenen?

5) Können Elementarmagien auch von nichtmagischen Helden benütz werden?

6) Verschiedene Magisch Karten haben eine Sanduhr, bedeutet dies, dass diese Karte immer bei diesem Helden bleibt und nicht abläuft?

7) Verteidigungsmagie: Kann diese Karte bei jedem Helden plaziert werden?

8) Verteidigungsmagie: Angenommen mein Held hat den Schildzauber und meine Mitspieler besitzen nur noch nichtmagisch Kämpfer, ist er dann nicht unschlagbar?

9) kann ein nichtmagischer Held auch einen magischen Kampf führen und ein magischer Held ein Nah- oder Fernkampf?

10) Kann ein Fluch von allen Kämpfern benutz werden?

Vielen Dank für Eure Antworten

Urs

#2 Astartus

Astartus

    Superheld

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.541 Beiträge

Geschrieben 26. Dezember 2008 - 12:09

Ich beantworte mal die Fragen, die ich n diesem Moment gerade beantworten kann, ohne mir nochma das Regelbuch anzuschauen. Aber ich bin sicher dass sich malte oder Der Papst nochmal genauer mit deinen Fragen auseinander setzen werden.

1) Für "Parieren" wird der Verteidigungsbonus der Waffe und/oder des Schildes zum Basis-Verteidigungswert des Helden addiert. Bei "Ausweichen" gilt nur der reine Verteidigungswert des Helden.

4) So kann man es sehen. Der Angegriffene darf anstelle zu parieren/ausweichen seinerseits nochmal angreifen. Das findet aber quasi gleichzeitig statt, wird der Übersichtlichkeithalber aber nacheinander abgewickelt.

5, 7, 9, 10) Nein, Magien (also Zaubersprüche auf Schriftrollen), egal welcher Art, können nur von magsich begabten Helden verwendet werden.

8) Der Held mit dem Schildzauber muss ein magischer Held sein. Außerdem hat dieser Held ja nur eine Reaktion pro Runde eines Mitspielers. Wenn also ein Mitspieler 3 Helden hat und deinen Helden damit angreift, kann dein Held sich nur vor einem der Angriffe mit dem Schildzauber schützen und die zwei anderen Angriffe treffen deinen Helden automatisch (sofern du nicht noch andere HElden hast die dazwischenspringen können oder andere Karten spielst).

9) Magische Helden können sowohl magische als auch konventionelle Angriffe mit normalen Waffen durchführen. Nicht-magische Helden sind auf die normalen Waffen beschränkt.

#3 Malte

Malte

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 104 Beiträge

Geschrieben 26. Dezember 2008 - 16:41

1) Was ist der Unter zwischen parieren und ausweichen?

Wie Astartus schon schrieb, beim parieren dürfen die Boni einer Waffe oder eines Schildes addiert werden, beim Ausweichen nicht.

2) Was sind die folgen von parieren und ausweichen?

Wenn ein Held angegriffen wird und pariert oder ausweicht erleidet er keinen Schaden. Misslingt die Parade/das Ausweichen nimmt der Held Schaden in Höhe der Schadenspunkte der Waffe (Blutstropfen)

3) Sind irgendwo die einzelnen Karen beschrieben?

Es gibt derzeit noch keinen Index in dem jede Karte beschrieben ist.

4) Gegenangriff
gibt es hier zuerst einen kampf mit den Waffen des Angreifers und danach einen kampf mit den Waffen des Angegriefenen?

Beide greifen gleichzeitig an und bekommen auch gleichzeitig Schaden. (Natürlich kann man nacheinander würfeln , aber inGame findet es zur selben Zeit statt)

5) Können Elementarmagien auch von nichtmagischen Helden benütz werden?

Alle Arten von Magie können nur von Magischen Helden verwendet werden.

6) Verschiedene Magisch Karten haben eine Sanduhr, bedeutet dies, dass diese Karte immer bei diesem Helden bleibt und nicht abläuft?

Die Sanduhr steht für die Abklingzeit. Die Zahl auf der Sanduhr gibt die Anzahl an Runden an die man den Zauber nicht verwenden darf wenn man ihn einmal erfolgreich eingesetzt hat.

7) Verteidigungsmagie: Kann diese Karte bei jedem Helden plaziert werden?

Siehe 5.


8) Verteidigungsmagie: Angenommen mein Held hat den Schildzauber und meine Mitspieler besitzen nur noch nichtmagisch Kämpfer, ist er dann nicht unschlagbar?

Nein, weil der Schildzauber nicht automatisch blockt sondern enau wie bei einer Parade werden hier nur alle Magie-Symbole zusammenaddiert und man muss mindestens das selbe Ergebniss erreichen welches der Angreifer vorgibt.
Ausserdem kann man pro Zugphase des Gegners mit jedem Helden nur eine reakion ausführen. Wenn der Gegner also mit 2 Helden angreift kann man (im Normalfall) nur einen blocken.


9) kann ein nichtmagischer Held auch einen magischen Kampf führen und ein magischer Held ein Nah- oder Fernkampf?

Zauber können nur durch Magiebegabte Helden angewand werden. Aber ein Zauberer darf auch normale Waffen verwenden (Er kann nur nicht so gut damit umgehen)

10) Kann ein Fluch von allen Kämpfern benutz werden?

Siehe 5.

Kleine Helden ganz groß!


Kleine-Helden.de

Eingefügtes Bild




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0