Zum Inhalt wechseln


Foto

Wie funktionieren Besitzer

SIN Besitzer Geräte Matrix Commlink Commlink stehlen SIN stehlen Identitätenraub

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
151 Antworten in diesem Thema

#31 Wandler

Wandler

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.324 Beiträge

Geschrieben 04. August 2016 - 16:44

Das kann auch nicht viel was anderes sein als beliebige Schlüssel aktueller Verschlüsselungsverfahren. Aber das ist Korinthenkackerei, lassen wir das. Es war ja eher die Frage ob man das System damit austricksen kann und da lautet die Antwort für den Normalfall: Nein.



#32 Arkas

Arkas

    Cat Of All Trades

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 362 Beiträge

Geschrieben 04. August 2016 - 18:03

In der ganzen Sache schlägt sich meiner Meinung nach etwas negativ nieder, daß hier ein Übersetzungfehler (bzw. ein Logikfehler in der Übersetzung) vorliegt. So gehe ich davon aus, daß mit "owner" meist nicht der Besitzer sondern der Eigentümer gemeint ist. Wäre der Besitzer gemeint, würde es für den Status ausreichen direkten Einfluss auf das Objekt ausüben zu können. Im Beispiel gestohlener Ausrüstung würde das bedeuten, den Gegenstand zu halten (also zu besitzen), wäre ausreichend für den "owner" Status. Daher gehe ich wie gesagt davon aus, daß die Deutsche Übersetzung den Eigentümer meint, jedoch fälschlicherweise als Besitzer bezeichnet.

Bearbeitet von Arkas, 04. August 2016 - 18:04 .

  • Wandler gefällt das

#33 Studius Alricus

Studius Alricus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 256 Beiträge

Geschrieben 04. August 2016 - 18:36

In der ganzen Sache schlägt sich meiner Meinung nach etwas negativ nieder, daß hier ein Übersetzungfehler (bzw. ein Logikfehler in der Übersetzung) vorliegt. So gehe ich davon aus, daß mit "owner" meist nicht der Besitzer sondern der Eigentümer gemeint ist. Wäre der Besitzer gemeint, würde es für den Status ausreichen direkten Einfluss auf das Objekt ausüben zu können. Im Beispiel gestohlener Ausrüstung würde das bedeuten, den Gegenstand zu halten (also zu besitzen), wäre ausreichend für den "owner" Status. Daher gehe ich wie gesagt davon aus, daß die Deutsche Übersetzung den Eigentümer meint, jedoch fälschlicherweise als Besitzer bezeichnet.

 

Ich bin mir ziemlich sicher, dass mein Problem mit der ganzen Sache ist, das der Besitzer zwar eindeutig ist, der Eigentümer jedoch nach Regelwerk fest in den Gegenständen drin steckt (schwere lange Hardware probe um das zu ändern)

Und ich nicht verstehe wie der Eigentümer in die ganze Sache reinkommt. (Also wie zum Teufel das Gerät feststellt, ob sein Besitzer sein Eigentümer ist oder nicht) Bzw. Ob der User (unabhängig vom Besitzer) jetzt jemand ist gegen den es sich verteidigen muss oder nicht (fluff technisch weiß es das anhand der Marken, aber dann sagt crunch wieder dass man trotz Marken weiterarbeiten muss als Hacker)

 

Und in meiner Laune schlägt es sich negativ nieder, das in den Kapiteln so sachen wie "der Eigentümer" und "die SIN" usw. unüberlistbare mystische Dinge sind. Wenn da im Regelwerk stehen würde:

das ist schwer zu überlisten wegen vielen Mechanismen; machen Sie dafür eine Fälschen+Logik[geistig](10,20 Minuten) Probe [ihr SL kann bestimmen dass zusätzliche Materialien wie ein DNA-Sample notwendig sind] wäre alles ok.

(und man mit Marken alles machen kann wat man will/ es eine Unterscheidung zwischen legalen und illegalen Marken gäbe).

 

 

So und nu bin ich erstmal offline.

-- Alrik, der zu müde ist


Bearbeitet von Studius Alricus, 04. August 2016 - 18:39 .

--- Optimizing for Power since 2008

 

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAARGH ICH BRAUCHE EINE KREATIVE SIGNATUR


#34 Masaru

Masaru

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.971 Beiträge

Geschrieben 04. August 2016 - 19:43

Verabschiede dich am einfachsten von der deutschen Rechts-Differenzierung: Eigentümer und Besitzer.

Bei SR geht es exklusiv um die Matrix-Seitige "Besitzerschaft", die jedes "Gerät" zu "einer Persona" hat.

Es ist eine technische Geschichte und mit "Marken" gleichzusetzen. Nur mit dem Unterschied das sie so fest mit den "Gittern" verdrahtet ist, dass ein illegales "Übertragen/Umschreiben" dieses rein technischen Rechtes eben die besagt krass-schwierig-und-riskante Hardware-Probe erforderlich macht.

Verabschiede dich von dem Gedankenfrust, man müsste doch über das "Gerät/Datei/Host" hinaus noch mehr Hacken können.

Man kann es nicht. Und man sollte es auch nicht.

Die 5er Matrix sieht es nicht vor, da es mehr Probleme und dann noch mehr zu klärende Punkte aufwirft, als es für die breite Masse an Mehrwert bringen würde.

Bearbeitet von Masaru, 04. August 2016 - 19:45 .

  • Wandler und Corpheus gefällt das

---[ Verbalentgleisungs-Akrobat/in und Hausregelkönig/in ]---


#35 Welf

Welf

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 208 Beiträge

Geschrieben 04. August 2016 - 19:53

Ich würde glatt behaupten ein Gerät kann nicht zwischen Besitzer und Eigentümer unterscheiden. Dein Kommlink ist in der Matrix aktiv? Dann reden wir (Matrix-technisch) schon nicht mehr von einem Gerät, sondern einer Persona. Und die Persona muss wohl an die SIN gekoppelt sein, die ja laut GRW auf dem Kommlink gespeichert bzw. "geladen" ist.

 

Für Privatpersonen würde ich also erst mal unterstellen:

Kommlink -- lädt beim Start --> SIN -- legt fest --> Persona -- hat Besitzrechte --> Geräte, Dateien usw.

 

 

 

Und in meiner Laune schlägt es sich negativ nieder, das in den Kapiteln so sachen wie "der Eigentümer" und "die SIN" usw. unüberlistbare mystische Dinge sind.

Ich bin da definitiv der Meinung das Regelwerk schweigt sich einfach nur in dieser Hinsicht aus und lässt Fragen offen. Dass Eigentümer und SIN unüberwindbar sind steht meines Wissens so nirgends.

Nach den Regeln wird ja auch meines Wissens nirgendwo verboten, dass du einem anderen Charakter das Kommlink wegnehmen und dann über sein Kommlink mit seiner Persona agieren kannst. Es wird aber auch nirgends explizit aufgeführt.

 

 

Weil meine Gruppe in der Hinsicht auch Probleme mit dem Verständnis der Matrix hat, habe ich mir den Thread hier auch mal als Anlass genommen diese Lücken im System einfach mal für mich in einem Word-Dokument zu füllen, indem ich einfach Erklärungen für Dinge gebe, die nicht im Regelwerk erklärt werden - während ich dabei versuche die Regeln einzuhalten. Und ich muss sagen, ich habe das Gefühl, dass das ganz gut klappt.



#36 Arkas

Arkas

    Cat Of All Trades

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 362 Beiträge

Geschrieben 04. August 2016 - 20:36

Ich behaupte, daß das ganze Gerede davon, daß man Besitzrechte übertragen muss und das mit der SIN Identifiziert wird, genau der Punkt ist an dem es um den Eigentümer geht. Der Eigentümer wird per SIN Identifiziert. Kann sich der Besitzer nicht als Eigentümer (per SIN) identifizieren, kommen die hier diskutierten Fragen auf.

Natürlich sollte das System nicht unüberlistbar sein, da verstünde ich den Frust. Jedoch besteht da ein klarer Unterschied zwischen Eigentum (ownership) und Besitz (possession), der den Übersetzungsfehler im GRW, für das bezweckte System, fatal macht.

#37 Masaru

Masaru

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.971 Beiträge

Geschrieben 04. August 2016 - 20:48

Ähm ... eine Persona hat rein gar nichts mit einer SIN zu tun. Ihr seid da voll auf dem Holzweg.

Aber jede Persona ist eindeutig - wie? völlig Wumpe, sie ist es eben.

Und wenn ein Gerät z.B gekauft oder andersweitigen matrix-technisch hinsichtlich des Matrix-Besitzerrechtes an jemanden übertragen wird, dann wird dies an genau "diese eindeutige Persona" getan.

Und ja: d.h. wenn man sich mit seinem Zweit-Kommlink (welches mit dem Benutzer eine "eindeutig andere" Persona aufbaut, als z.B. das Erst-Kommlink, das Cyberdeck oder die RCC - sofern man über all diese Geräte beispielhaft verfügen sollte *g*) mit der Matrix verbindet, hat man keine "Besitzermarke/Besitzerrechte" an seinem Bike, seine Waffe, und all den anderen Gegenständen, die Besitzertechnisch eben mit der Persona des z.B Erst-Kommlinks verdrahtet sind.

Die SIN hat weder mit "Persona" noch etwas mit dem "Matrix-Besitzerrecht" zu tun.

Bearbeitet von Masaru, 04. August 2016 - 20:49 .

---[ Verbalentgleisungs-Akrobat/in und Hausregelkönig/in ]---


#38 Lunatic_NEo

Lunatic_NEo

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 819 Beiträge

Geschrieben 05. August 2016 - 06:29

Im datenpfade steht aber das kommlinks herstellerseite personas erschaffen und man anhand der Verwendung der Standard persona schon erkennen kann ob es einen absoluten Anfänger oder ob es sich um einen User handelt der wenigsten die Aktion persona anpassen durchführen kann.

#39 S(ka)ven

S(ka)ven

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.592 Beiträge

Geschrieben 05. August 2016 - 06:41

Besitzer von Geräten können laut Datenpfade auch nicht natürlich Personen wie Firmen und Fantasie-Namen wie John Doe sein.

 

Ich würde daher davon ausgehen, dass der "Besitz" nicht an eine SIN gekoppelt sein muss, sondern eigenständig steht und eher mit einem selber angelegten "Matrix-Benutzerkonto" verwaltet wird, auf den auch verschiedene SIN´s Zugriffsrechte erhalten können (Durch Markenverwaltung).

 

PS:

Sonst wäre für Runner die Hölle los sollte einmal die SIN verbrennen, denn damit würden dann wahrscheinlich auch die Besitzrechte wegbrennen, wenn das intensiv miteinander gekoppelt wäre und müsste dann mühselig mittels Hardwareeingriff geändert werden.


Bearbeitet von S(ka)ven, 05. August 2016 - 06:48 .


#40 Studius Alricus

Studius Alricus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 256 Beiträge

Geschrieben 05. August 2016 - 06:44

Ich behaupte, daß das ganze Gerede davon, daß man Besitzrechte übertragen muss und das mit der SIN Identifiziert wird, genau der Punkt ist an dem es um den Eigentümer geht. Der Eigentümer wird per SIN Identifiziert. Kann sich der Besitzer nicht als Eigentümer (per SIN) identifizieren, kommen die hier diskutierten Fragen auf.

Natürlich sollte das System nicht unüberlistbar sein, da verstünde ich den Frust. Jedoch besteht da ein klarer Unterschied zwischen Eigentum (ownership) und Besitz (possession), der den Übersetzungsfehler im GRW, für das bezweckte System, fatal macht.

Ich glaube uns allen ist der unterschied zwischen Besitzer und Eigentümer klar.

 

Ich persönlich vertrete nur die These, dass es vom Regelwerk nett wäre ein par Klarstellungen zu machen zu einigen (für einige Leute weniger wichtige Dinge)

wie:

- Wer ist der Eigentümer (owner; Regeltechnisch "Besitzer")

- Woher weiß das Gerät wer der owner ist; bzw. Was sind die Abwehrmaßnahmen gegen jemanden der "posession" hat aber "owership" vortäuschen will.

 

Denn so wie das Regelwerk jetzt ist ist das ein einziges unverständliches Spaghettiwirrwarr. Und wie dann zusätzlich die SIN reinpasst, reibt nochmal verschimmelten Parmesan oben drauf.

 

 

Ich würde glatt behaupten ein Gerät kann nicht zwischen Besitzer und Eigentümer unterscheiden. Dein Kommlink ist in der Matrix aktiv? Dann reden wir (Matrix-technisch) schon nicht mehr von einem Gerät, sondern einer Persona. Und die Persona muss wohl an die SIN gekoppelt sein, die ja laut GRW auf dem Kommlink gespeichert bzw. "geladen" ist.

 

Für Privatpersonen würde ich also erst mal unterstellen:

Kommlink -- lädt beim Start --> SIN -- legt fest --> Persona -- hat Besitzrechte --> Geräte, Dateien usw.

 

 

 

Und in meiner Laune schlägt es sich negativ nieder, das in den Kapiteln so sachen wie "der Eigentümer" und "die SIN" usw. unüberlistbare mystische Dinge sind.

Ich bin da definitiv der Meinung das Regelwerk schweigt sich einfach nur in dieser Hinsicht aus und lässt Fragen offen. Dass Eigentümer und SIN unüberwindbar sind steht meines Wissens so nirgends.

Nach den Regeln wird ja auch meines Wissens nirgendwo verboten, dass du einem anderen Charakter das Kommlink wegnehmen und dann über sein Kommlink mit seiner Persona agieren kannst. Es wird aber auch nirgends explizit aufgeführt.

 

 

Weil meine Gruppe in der Hinsicht auch Probleme mit dem Verständnis der Matrix hat, habe ich mir den Thread hier auch mal als Anlass genommen diese Lücken im System einfach mal für mich in einem Word-Dokument zu füllen, indem ich einfach Erklärungen für Dinge gebe, die nicht im Regelwerk erklärt werden - während ich dabei versuche die Regeln einzuhalten. Und ich muss sagen, ich habe das Gefühl, dass das ganz gut klappt.

:o Ich will dieses Word-Dokument haben. Bitte? BitteBitte? BitteBitte mit Zuckerstreusseln oben drauf?


--- Optimizing for Power since 2008

 

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAARGH ICH BRAUCHE EINE KREATIVE SIGNATUR


#41 Masaru

Masaru

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.971 Beiträge

Geschrieben 05. August 2016 - 07:06

Die Regeln sind eindeutig klar was "Besitzer und Marken" angeht.

Ihr macht euch die Probleme selber, weil ihr zuviel denkt und mit Eurer heutigen (Erwachsenen?) Sicht und Wissen versucht, eine "Spiele"-Welt "realistisch" zu betrachten und zu mappen.

(Großer, großer Fehler)

Deswegen ich führe gerne nochmal die zwei Säulen zum besseren Umgang mit der Wifi-Matrix auf:

1. Vergiss alles was du aus der realen Welt zu wissen glaubst.

2. Vergiss alles was in der 4er Version die Matrix war.

- Es ein Spiel, nicht Realität 2.0 -

Bearbeitet von Masaru, 05. August 2016 - 07:08 .

  • Corpheus gefällt das

---[ Verbalentgleisungs-Akrobat/in und Hausregelkönig/in ]---


#42 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 15.197 Beiträge

Geschrieben 05. August 2016 - 07:09

3. vergiss schlechte Regeln

 

4. mach am besten eigene, dir logischer erscheinende , besser zu deiner Gruppe passende Regeln

( 4A . nimm die aus der letzten Ed, wenn Du sie besser verstehst / findest )

 

mit Ergänzingstanz

Medizinmann


-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

Wenn ich eine generisches Maskuline Form wähle sind alle damit gemeint und alle Inkludiert !

(Arzt ist sowohl männlich als auch weiblich als auch nicht-binär und Transgender)

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#43 Masaru

Masaru

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.971 Beiträge

Geschrieben 05. August 2016 - 07:18

Die/diese (Teil) 5er Matrixregeln als "schlecht" zu bezeichnen halt ich für falsch. Und lässt eher darauf schließen, dass derjenige kaum oder wenig Matrix-Erfahrung hat (nun Verweise ich gerne mal auf Dieter Nuhr).

Als Tipp zu geben, per se "Hausregeln" auszuarbeiten ist natürlich "okay", aber ich habe anfänglich nicht umsonst aufgeführt, dass auch in diesem Forum, mehrere Threads "kläglich" gescheitert sind.

Bearbeitet von Masaru, 05. August 2016 - 07:24 .

  • Wandler gefällt das

---[ Verbalentgleisungs-Akrobat/in und Hausregelkönig/in ]---


#44 Tycho

Tycho

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.261 Beiträge

Geschrieben 05. August 2016 - 07:38

imho ist es schon schlecht, dass einige Grundprinzipien der Matrix auf mysteriöse, nicht erklärbare, metahphysische Weise funktionieren.

 

"Es ist einfach so, nicht drüber nachdenken" ist da eine denkbar schlechte Erklärung, gerade wenn es um Bereiche geht, die durchaus spielrelevant sind, wie Besitzrechte, Wieso gibt es Personen in der Matrix die keinen Overwatch Score bekommen und wie werde ich dazu. usw. geht.



#45 Studius Alricus

Studius Alricus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 256 Beiträge

Geschrieben 05. August 2016 - 07:39

Die/diese (Teil) 5er Matrixregeln als "schlecht" zu bezeichnen halt ich für falsch. Und lässt eher darauf schließen, dass derjenige kaum oder wenig Matrix-Erfahrung hat (nun Verweise ich gerne mal auf Dieter Nuhr).

Als Tipp zu geben, per se "Hausregeln" auszuarbeiten ist natürlich "okay", aber ich habe anfänglich nicht umsonst aufgeführt, dass auch in diesem Forum, mehrere Threads "kläglich" gescheitert sind.

...

Ich muss sagen mit meinen in 5 minuten hingeklatschten Regeln bin ich fast schon zufrieden. Und ich bin mir sehr sicher, dass sollte mich Welf an seinen Hausregeln teilhaben lassen ich sehr zufrieden sein werde.

Und das Problem dass ich mit diesem Teil der 5er Matrixregeln habe ist vor allem das sie den Kern der Matrixregeln bilden. Immerhin ist das ganze Markensystem davon abhängig... Und damit so ziemlich alles.


--- Optimizing for Power since 2008

 

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAARGH ICH BRAUCHE EINE KREATIVE SIGNATUR






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: SIN, Besitzer, Geräte, Matrix, Commlink, Commlink stehlen, SIN stehlen, Identitätenraub

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0