Zum Inhalt wechseln


Foto

Nahkampf +X Abweichung


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
17 Antworten in diesem Thema

#1 Donovan

Donovan

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 226 Beiträge

Geschrieben 17. August 2016 - 13:12

Bei Nahkampf +X steht im Academy KODEX:

 

Nahkampf +X (Objektmerkmal) Wenn diese Kreatur das erste Mal in dieser Runde einen Nahkampfangriff ausführt, hat dieser Angriff +X Angriffswürfel. Wenn eine Kreatur mehrere Merkmale „Nahkampf +X“ besitzt, addieren diese sich und erhöhen den ersten Nahkampfangriff entsprechend.

 

 

In Arena heisst es bei Nahkampf +X:

 

Nahkampf +X (Objektmerkmal) Diese Kreatur erhält +X Angriffswürfel, wenn sie einen Nahkampfangriff ausführt. Wenn der Angriff mehrere Schläge gegen dasselbe oder mehrere Objekte ausführt, erhält er den Bonus lediglich für den ersten Angriff, bei dem dieser Bonus anwendbar ist. Dies ermöglicht aber keinen Nahkampfangriff, falls die Kreatur keinen haben sollte. Es hat keinen Einfluss auf Fernangriffe, Schadensbarrieren oder andere NichtNahkampfangriffe.

 

 

Bei Arena wird deutlich angegeben was mit Doppelschlägen passiert. Gegenschlag ist auch deutlich. In Academy ist mir das nicht deutlich:

 

In der Formulierung in Acedemy oben ("das erste Mal dieser Runde einen Nahkampfangriff ausführt"), was bedeutet das?

 

Wenn ich eine Kreatur angreife der Gegenschlag hat und zurückschlägt, ist das eigentlich einen Nahkampfangriff der als Gegenschlag ausgeführt wird. Darf er "Nahkampf +x" dann nicht mehr selber verwenden wenn seine Aktion dran ist, weil er NK +X bereits im Gegenschlag verwendet hat?

 

Also sollte es heißen:

 

Nahkampf +X (Objektmerkmal) Wenn diese Kreatur das erste Mal in dieser Runde während der eigenen Aktion oder während der Aktion eines anderen Kreaturs einen Nahkampfangriff ausführt, haben alle Schläge dieses Angriffs +X Angriffswürfel. Wenn eine Kreatur mehrere Merkmale „Nahkampf +X“ besitzt, addieren diese sich und erhöhen den ersten Nahkampfangriff entsprechend.

 

 

... oder:

 

Nahkampf +X (Objektmerkmal) Wenn diese Kreatur das erste Mal in dieser Runde während der eigenen Aktion oder während der Aktion eines anderen Kreaturs einen Nahkampfangriff ausführt, hat der erste Schlag dieses Angriffs +X Angriffswürfel. Wenn eine Kreatur mehrere Merkmale „Nahkampf +X“ besitzt, addieren diese sich und erhöhen den ersten Nahkampfangriff entsprechend.

 

 

...oder:

 

Nahkampf +X (Objektmerkmal) Wenn diese Kreatur das erste Mal in dieser Runde während der eigenen Aktion einen Nahkampfangriff ausführt, haben alle Schläge dieses Angriffs +X Angriffswürfel. Wenn eine Kreatur mehrere Merkmale „Nahkampf +X“ besitzt, addieren diese sich und erhöhen den ersten Nahkampfangriff entsprechend.

 

 

...oder:

 

Nahkampf +X (Objektmerkmal) Wenn diese Kreatur das erste Mal in dieser Runde während der eigenen Aktion einen Nahkampfangriff ausführt, hat der erste Schlag dieses Angriffs +X Angriffswürfel. Wenn eine Kreatur mehrere Merkmale „Nahkampf +X“ besitzt, addieren diese sich und erhöhen den ersten Nahkampfangriff entsprechend.

 

 

...oder (was ich hoffe/vermute):

 

Nahkampf +X (Objektmerkmal) Wenn diese Kreatur das erste Mal während der eigenen Aktion oder während der Aktion eines anderen Kreaturs einen Nahkampfangriff ausführt, hat der erste Schlag dieses Angriffs +X Angriffswürfel. Wenn eine Kreatur mehrere Merkmale „Nahkampf +X“ besitzt, addieren diese sich und erhöhen den ersten Nahkampfangriff entsprechend.

 

 

...oder doch:

 

Nahkampf +X (Objektmerkmal) Wenn diese Kreatur das erste Mal während der eigenen Aktion einen Nahkampfangriff ausführt, hat der erste Schlag dieses Angriffs +X Angriffswürfel. Wenn eine Kreatur mehrere Merkmale „Nahkampf +X“ besitzt, addieren diese sich und erhöhen den ersten Nahkampfangriff entsprechend.

 

 

 

Oder doch noch irgendetwas anderes???

 

Könnte man vielleicht mit Bullet Points mal deutlich machen was gemeint ist und dann einen deutlichen Satz bilden?

 

Gilt NK+X für alle Gegenschläge oder nur der erste Gegenschlag in der Runde?

Gilt NK+X für alle Schläge eines Doppelschlag Angriffs oder nur für den ersten Schlag?

Gilt NK+X für alle Schläge eines Rundschlag Angriffs oder nur für den ersten Schlag?

Gilt NK+X für alle Angriffe eines Zonenangriffs? (wahrscheinlich nicht, weil Zonenangriffe per Definition Fernangriffe sind)

Gilt NK+X wirklich nur 1x pro Runde - also wenn irgend ein künftiger Zauber (wie in Area) eine Kreatur nochmals Aktiv machen kann, gilt NK+X dann wieder oder nicht?

Wird NK+X "verbraucht" wenn es für einen Gegenschlag "verwendet" wurde und kann es dann nicht mehr in der Aktion der Kreatur verwendet werden?
Falls NK+X wirklich nur 1x verwendet werden kann, kann man dann wählen für welche Schläge man NK+X einsetzt?

 


Bearbeitet von Donovan, 17. August 2016 - 13:59 .

Gruss, Donovan

-o-o-o-

Achtung: Mein voltarischer Schild ist AUS!


#2 Miroque

Miroque

    Advanced Member

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 508 Beiträge

Geschrieben 17. August 2016 - 16:30

Ich finde es gar nicht so undeutlich formuliert: "Wenn diese Kreatur das erste Mal in dieser Runde einen Nahkampfangriff ausführt"

 

Ein Gegenschlag ist natürlich auch ein Nahkampf (siehe Codex "Gegenschlag"; es ist ja einfach ein Nahkampfangriff, der das Merkmal "Gegenschlag" erhalten hat).

 

Bei Doppelschlag und Rundschlag steht im Codex eindeutig, dass "ein zweiter Angriff" erfolgt. Es steht nicht mehr explizit "Nahkampfangriff" dabei, was aber doch sehr logisch ist, dass das nichts anderes ist.

 

Ergo: Egal, ob mein erster Nahkampfangriff ein Gegenschlag (also während der Aktion eines Gegners) oder meine eigene Aktion ist, dort gibt's den Nahkampf +X-Bonus. Beim Doppel- und Rundschlag nur der erste Angriff. Sollte die Kreatur den Gegenschlag benutzt haben und später in der Runde erneut einen Gegenschlag oder einen normalen Angriff ausführen, wieder aktiv werden o.ä., gilt der Bonus nicht mehr. Jep, das funktioniert anders als in Arena.

 

Ich würde sogar sagen, dass wenn der erste Nahkampfangriff durch eine Verteidigung vermieden wurde, der Nahkampf+X-Bonus verloren ist. Hier ist aber die Frage, was "ausführt" genau bedeutet.

 

Und was eine Runde ist, ist auch klar (Anleitung S. 7)

 

Korrigiert mich, wenn ich falsch liege!



#3 Donovan

Donovan

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 226 Beiträge

Geschrieben 17. August 2016 - 17:01

Also für Dich ist es:

 

Nahkampf +X (Objektmerkmal) Wenn diese Kreatur das erste Mal in dieser Runde während der eigenen Aktion oder während der Aktion eines anderen Kreaturs einen Nahkampfangriff ausführt, hat der erste Schlag dieses Angriffs +X Angriffswürfel. Wenn eine Kreatur mehrere Merkmale „Nahkampf +X“ besitzt, addieren diese sich und erhöhen den ersten Nahkampfangriff entsprechend.

 

 

Korrekt?


Gruss, Donovan

-o-o-o-

Achtung: Mein voltarischer Schild ist AUS!


#4 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.807 Beiträge

Geschrieben 17. August 2016 - 17:34

Du bringt hier die Begriffe Angriff und Angriffsaktion durcheinander. Eine Aktion, anzugreifen (= Angriffsaktion) besteht aus einer oder mehreren Angriffen.

 

„Der erste Angriff“ ist also wirklich der erste Angriff. Möglicherweise folgen in derselben Angriffsaktion noch weitere Angriffe, z. B. wenn es ein Doppelschlag ist.


Mage Wars
Head Judge

headjudge@jannis.rocks


#5 Donovan

Donovan

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 226 Beiträge

Geschrieben 17. August 2016 - 18:39

Hi Netzhuffle. Ich glaube das Durcheinander mache nicht ich, sondern Mage Wars. =;-)

 

Die Begriffe Angriff, Angriffsaktion und Schlag hat Mage Wars schon vom Anfang an sehr undeutlich gehandhabt finde ich. Übrigens auch im Englischen. Schlag ist deutlich. Angriffsaktion ist ebenfalls deutlich. Aber Angriff wird einerseits für Angriffsaktion und andererseits für Schlag verwendet und dies ist sehr undeutlich finde ich.

 

Suche mal in den Regeln nach "Angriff" und in 90% der Fälle wird "Angriffsaktion" gemeint.

 

Meiner Meinung nach hätte man besser "Angriff"/"Schlag" verwendet statt "Angriffsaktion"/"Angriff".

 

Beispiele:

 

Seite 4:

 

4. Grund-Nahkampfangriff: Dein Magier kann einen Angriff einsetzen, genau wie seine herbeigerufenen Kreaturen. Siehe „Die Angriffsleiste“ auf Seite 9.

 

 

Hier sind gleich mehrere Fehler drinnen. Falls "Angriffsaktion" und "Angriff" richtig ist, sollte dies heißen:

 

4. Grund-Nahkampfangriffsaktion: Dein Magier kann einen Angriffsaktion einsetzen, genau wie seine herbeigerufenen Kreaturen. Siehe „Die Angriffsaktionsleiste“ auf Seite 9.

 

 

Falls "Angriff" und "Schlag" richtig ist, ist die Formulierung bereits richtig.

 

Seite 9: Der Bulletpoint und Abschnittstitel "Angriff", sollte "Angriffsaktion" heißen, wenn "Angriffsaktion" und "Angriff" verwendet wird. 

 

Seite 10: Unter dem Abschnitt "Angriff" wird bei Verteidigung über die Vermeidung von dem ersten Angriff geredet?

 

Doppeltschlag sollte dann Doppeltangriff heißen.

 

Und und und und und.

 

Das schönste Beispiel, das fast als Zusammenfassung der Problematik dienen kann, befindet sich auf Seite 23:

 

Doppelschlag (Angriffsattribut)

Dieser Angriff kann einen zweiten Angriff gegen dasselbe Ziel machen. Der zusätzliche Angriff geschieht vor dem Schritt Gegenschlag des Angriffs.

 

 

Hier wird das ganze Problem in einem Satz mehrfach durch einander verwendet. "Angriff" für "Angriffsaktion" und für "Schlag". Und nochmals am Ende: "Gegenschlag des Angriffs" sollte dann "Gegenschlag der Angriffsaktion" heißen.

 

Meiner Meinung nach wäre alles deutlicher und lesbarer, wenn konsequent "Angriff"/"Schlag" verwendet worden wäre. Mit "Angriffsaktion"/"Angriff" wird alles nur undeutlich und kommt man zu komischen Wörter wie "Angriffsaktionsleiste" und "Angriffsaktionszauber".

 

Mit "Angriff"/"Schlag" würde die Definition lauten:

 

Doppelschlag (Angriffsattribut)

Dieser Angriff kann einen zweiten Schlag gegen dasselbe Ziel machen. Der zusätzliche Schlag geschieht vor dem Schritt Gegenschlag des Angriffs.

 

Das versteht jeder und ist 100% konsequent.

 

Lese mal nach, in 90% der Fälle wird das Wort "Angriff" für das verwendet, was "Angriffsaktion" heißen sollte. Nur in der Beschreibung des Angriffsvorgangs kommt Angriff plötzlich als Komponente einer Angriffsaktion vor, wobei nicht mal dann "Angriffsaktion" verwendet wird.

 

Würde man konsequent "Angriffsaktion"/"Angriff" verwenden, müsste viel mehr geändert werden:

 

Doppelangriff (Angriffsaktionsattribut)

Dieser Angriffsaktion kann einen zweiten Angriff gegen dasselbe Ziel machen. Der zusätzliche Angriff geschieht vor dem Schritt Gegenangriff der Angriffsaktion.

 

 

Das wäre zwar konsequent und deutlicher aber kommt mir irgendwie unnötig kompliziert vor.

 

-o-o-o-

 

Jetzt aber zurück zum Thema =;-) :

 

Falls "Angriff"/"Schlag" verwendet wird ist das hier also richtig?

 

Nahkampf +X (Objektmerkmal) Wenn diese Kreatur das erste Mal in dieser Runde während der eigenen Aktion oder während der Aktion einer anderen Kreatur einen Nahkampfangriff ausführt, hat der erste Schlag dieses Angriffs +X Angriffswürfel. Wenn eine Kreatur mehrere Merkmale „Nahkampf +X“ besitzt, addieren diese sich und erhöhen den ersten Nahkampfangriff entsprechend.

 

 

Und falls "Angriffsaktion"/"Angriff" verwendet wird ist das hier richtig?

 

Nahkampf +X (Objektmerkmal) Wenn diese Kreatur das erste Mal in dieser Runde während der eigenen Aktion oder während der Aktion einer anderen Kreatur einen Nahkampfaktion ausführt, hat der erste Angriff dieser Aktion +X Angriffswürfel. Wenn eine Kreatur mehrere Merkmale „Nahkampf +X“ besitzt, addieren diese sich und erhöhen den ersten Nahkampfaktion entsprechend.

 

 

Also:

  1. NK+X MUSS zwingend für den ersten Angriff eingesetzt werden und ist dann für die Runde "verbraucht".
  2. Ein Gegenschlag zählt auch als Angriff.
  3. NK+X gilt für die Kreatur nur 1x pro Runde. NK+X wird also "verbraucht" wenn es zum Beispiel zu einem Gegenschlag gekommen ist. NK+X kann dann nicht mehr in der Angriffsaktion der Kreatur selber verwendet werden.
  4. NK+X gilt deshalb nur für den ersten Gegenschlag der Kreatur in der Runde.
  5. NK+X gilt deshalb nur für den ersten Angriff eines Doppel- oder Dreifachschlags.
  6. NK+X gilt deshalb nur für den ersten Angriff eines Rundschlags.

Habe ich es jetzt richtig verstanden?


Bearbeitet von Donovan, 17. August 2016 - 20:23 .

Gruss, Donovan

-o-o-o-

Achtung: Mein voltarischer Schild ist AUS!


#6 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.807 Beiträge

Geschrieben 17. August 2016 - 19:54

Nanu, ich glaube, da siehst du Fehler, wo gar keine sind. Beispiel:

 

Doppelschlag (Angriffsattribut)

Dieser Angriff kann einen zweiten Angriff gegen dasselbe Ziel machen. Der zusätzliche Angriff geschieht vor dem Schritt Gegenschlag desAngriffs.

 

Der erste Angriff löst während des Angriffs vor dem Schritt „Gegenschlag“ den zweiten Angriff aus. Das ist doch komplett richtig?


Bearbeitet von netzhuffle, 17. August 2016 - 19:55 .

Mage Wars
Head Judge

headjudge@jannis.rocks


#7 Donovan

Donovan

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 226 Beiträge

Geschrieben 17. August 2016 - 20:49

Nanu, ich glaube, da siehst du Fehler, wo gar keine sind. Beispiel:

 

Doppelschlag (Angriffsattribut)

Dieser Angriff kann einen zweiten Angriff gegen dasselbe Ziel machen. Der zusätzliche Angriff geschieht vor dem Schritt Gegenschlag desAngriffs.

 

Der erste Angriff löst während des Angriffs vor dem Schritt „Gegenschlag“ den zweiten Angriff aus. Das ist doch komplett richtig?

 

Also ich komme aus der Computerwelt und Programmiersprachen und Spielanleitungen sind gar nicht so unterschiedlich. =;-)

 

Ich glaube ich sehe wo das Mißverständnis liegt.

 

In meinen Augen gibt es in Mage Wars:

 

- Angriffsaktion: Die Aktion die eine Kreatur verwendet um einen Angriff auszuführen.

- Angriff: Der gesamte Angriff, die in der Angriffsaktion ausgeführt wird.

- Schlag: Innerhalb von einem Angriff können mehrere Schläge erfolgen.

 

Mage Wars benutzt jedoch für diese 3 Begriffe:

 

- Angriffsaktion: Die Aktion die eine Kreatur verwendet um einen Angriff auszuführen.

- Angriff: Der gesamte Angriff, die in der Angriffsaktion ausgeführt wird.

- Angriff oder Schlag: Innerhalb von einem Angriff können mehrere Schläge erfolgen.

 
Mit meiner Definition kann man also sagen:
 
Nachdem der letzte Schlag eines Angriffs in einer Angriffsaktion erfolgt ist, kann die angegriffene Kreatür mit einem Gegenschlag reagieren, falls sie dieses Merkmal hat und benutzen möchte.

 

 

 
Mit der Mage Wars Definition wird das zu:
 
Nachdem der letzte Angriff eines Angriffs in einer Angriffsaktion erfolgt ist, kann die angegriffene Kreatür mit einem Gegenschlag reagieren, falls sie dieses Merkmal hat und benutzen möchte.

 

 

Es wird sehr fuzzy wann jetzt der gesamte Angriff der in der Angriffsaktion gespielt wird gemeint wird oder nur ein Teil des Angriffs.
 
Lese in Arena mal diesen Satz auf seite 26 wo Zusatzschläge beschrieben sind:
 
Einige Merkmale, wie Dreifacher Schlag, erlauben es dem Angreifer, zusätzliche Angriffe auf dasselbe Ziel auszuführen. Sobald der erste Schlag beendet ist, kannst du diese zusätzlichen Schläge ausführen. Jeder zusätzliche Schlag wird einzeln nacheinander ausgeführt, gemäß der Schritte 3: Fehlschlagwurf, 4: Angriff vermeiden, 5: Würfel werfen, 6: Schaden und Effekte.

Hinweis: Da alle deine Schläge Teil desselben Angriffs sind, erhält der Verteidiger trotzdem nur einen Angriff durch jegliche Schadensbarriere und nur einen Gegenschlag! Nachdem der letzte Schlag ausgeführt wurde, geht es mit Schritt 8 weiter.

 

 

Das ist für mich komplett chaotisch von den Definitionen her. Angriff wird für Schlag verwendet, aber auch als Gesamtkonzept für alle Schläge.

 

Es fängt an mit "Angriffe auf dasselbe Ziel". OK, jetzt ist "Angriff" also ein Schlag.

 

Im nächsten Satz wird nicht mehr "Angriff" verwendet, sondern "Schlag". Dies ist sehr verwirrend, weil man das Gefühl bekommt, dass es um 2 Konzepte geht.

 

Die Schritte zeigen dies nochmals. 3: Fehlschlagwurf. 4: Angriff vermeiden. Die Begriffe werden komplett durcheinander als Synonym verwendet.

 

Im HINWEIS wird jedoch wieder über "Schläge als Teil desselben Angriffs" gesprochen. Hier ist Angriff also wieder anders verwendet.

 

Wie gesagt, ich glaube die Mage Wars Regeln wären VIEL deutlicher, wenn "Angriff" nur für die Gesamtheit aller Schläge verwendet werden würde.

 

Dann würde die obige Definition eines Gegenschlages werden:

 

Einige Merkmale, wie Dreifacher Schlag, erlauben es dem Angreifer, zusätzliche Schläge auf dasselbe Ziel auszuführen. Sobald der erste Schlag beendet ist, kannst du diese zusätzlichen Schläge ausführen. Jeder zusätzliche Schlag wird einzeln nacheinander ausgeführt, gemäß der Schritte 3: Fehlschlagwurf, 4: Schlag vermeiden, 5: Würfel werfen, 6: Schaden und Effekte.

Hinweis: Da alle deine Schläge Teil desselben Angriffs sind, erhält der Verteidiger trotzdem nur einen Schlag durch jegliche Schadensbarriere und nur einen Gegenschlag! Nachdem der letzte Schlag ausgeführt wurde, geht es mit Schritt 8 weiter.
 
Meiner Meinung nach gibt es danach keine Fragen mehr.
 
Wenn man dann schon verwirrt ist und folgendes über Verteidigungen liest:
 
Der goldene Schild zeigt das Verteidigungsattribut an. Die große Zahl oben im Schild gibt an, wie effektiv die Verteidigung ist: Du musst mit dem Effektwürfel (W12) diese Zahl oder höher werfen, um den Angriff zu vermeiden. Sage zuerst an, dass du deine Verteidigung einsetzen willst, dann würfle: Wenn du Erfolg hast, wird der Angriff komplett vermieden (er „verfehlt“ sein Ziel). Der Angriff findet aber trotzdem statt und kostet den Angreifer seine Aktion, er hat aber keine Wirkung und es werden keine Würfel geworfen (gehe zu Schritt 7: Zusatzschläge).

 

 

Was muss man dann von "wird der Angriff komplett vermieden" halten?
 
Was nun? Angriff als Gesamtheit aller Schläge oder Angriff als Schlag? Warum denn komplett? Weil "alle Schläge" gemeint wird? Oder weil Angriffswürfel und Effektwürfel gemeint wird?
 
Ich persönlich finde das sehr undeutlich.
 
Oder nur der Angriffsvorgang. Hier wird Angriff wieder für den Gesamtangriff verwendet (Schritt 1) aber auch für einen Schlag (Schritt 4):

1. Angriff erklären
2. Kosten bezahlen
3. Fehlschlagswurf
4. Angriff vermeiden
5. Würfel werfen
6. Schaden & Effekte
7. Zusatzschläge
8. Schadensbarriere
9. Gegenschlag
10. Angriffsende

 

 

Das ist meiner Meinung nach nicht konsequent.
 
Das sollte heissen:
 
1. Angriff erklären
2. Kosten bezahlen 
3. Fehlschlagswurf 
4. Schlag vermeiden 
5. Würfel werfen 
6. Schaden & Effekte 
7. Zusatzschläge 
8. Schadensbarriere 
9. Gegenschlag 
10. Angriffsende

 

 

Die Thematik ist sehr komplex, da hätte man eindeutige Definitionen verwenden sollen.
 
Vielleicht in einer nächsten Version.

Bearbeitet von Donovan, 17. August 2016 - 21:07 .

Gruss, Donovan

-o-o-o-

Achtung: Mein voltarischer Schild ist AUS!


#8 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.807 Beiträge

Geschrieben 17. August 2016 - 21:39

Wir sind hier im Academy-Forum. Ich würde mich freuen, wenn du Arena-Themen im Arena-Forum ansprechen kannst. Das hilft es neuen Spielern sich schneller zurecht zu finden, indem nicht im Academy-Forum die Rede von viel komplexeren Regeln aus Arena ist, die es gar nicht in Academy gibt. Danke! :)

 

Wegen den Doppelschlägen: In Academy finden die weiteren Angriffe als Teil des ersten Angriffs statt. Wird also der erste Angriff komplett vermieden, findet der zweite Angriff auch nicht statt. (Edit: Bin mir unsicher, was ich hiermit gemeint habe.)

 

Die Begriffe sind halt so, wie der Autor sie gewählt hat. Ändern kann man sie daher nicht, um nicht komplette Missverständnisse gegenüber der US-Originalversion und den Kartentexte der bestehenden Ausgabe zu erzeugen. Als Software-Engineer weiss ich durchaus, was du meinst, aber ein Kartenspiel lässt sich leider nicht einfach updaten  ;)


Bearbeitet von netzhuffle, 18. August 2016 - 14:15 .

Mage Wars
Head Judge

headjudge@jannis.rocks


#9 Donovan

Donovan

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 226 Beiträge

Geschrieben 18. August 2016 - 00:01

Das Problem ist weniger vorhanden in Academy. Aber trotzdem: Auf Anhieb ist mir das hier nicht klar:

 

Bei Angriff ankündigen auf Seite 10:

 

Um anzugreifen, musst du den Angriff ankündigen, indem du erklärst, welche deiner Kreaturen angreift und welche der gegnerischen Kreaturen das Ziel dieses Angriffs sein soll (auch „Verteidiger“ genannt). Wenn ein Magier angreift, kann er normalerweise einen aus mehreren Angriffen wählen und muss daher ansagen, welchen Angriff er ausführen will.

 

 

Hier wird als "Angriff" das gesamte Gebilde von Angriffe verwendet.

 

Dann bei Verteidigung:

 

In diesem Schritt hat der Verteidiger Gelegenheit, eine Verteidigung einzusetzen, um den Angriff zu vermeiden. Einige Kreaturen besitzen eine Verteidigung, was man am Verteidigungssymbol auf ihrer Karte erkennen kann. Die Verteidigung kann nur gegen den ersten Angriff benutzt werden, der dem Verteidiger in jeder Runde gilt, es sei denn, sie hat das Unendlichkeits-Symbol. In diesem Fall kann sie gegen jeden Angriff eingesetzt werden.

 

 

Jetzt ist mir nicht sofort klar was mit "ersten Angriff" gemeint ist. Der erste Schlag des ersten Angriffs? Oder Der komplette erste Angriff (alle Schläge).

 

Frage 1: Aus Deiner Antwort oben verstehe ich, dass in Academy Verteidigungen immer den gesamten Angriff (alle Schläge) vermeidet, korrekt?

 

Frage 2Muss man die Verteidigung in Academy beim ersten Angriff einsetzen oder darf man wie in Arena auch warten bis der geeignete Angriff stattfindet?

 

Frage 3: Und zum OT: Ist das hier richtig?

 

Nahkampf +X (Objektmerkmal) Wenn diese Kreatur das erste Mal in dieser Runde während der eigenen Aktion oder während der Aktion einer anderen Kreatur einen Nahkampfaktion ausführt, hat der erste Angriff dieser Aktion +X Angriffswürfel. Wenn eine Kreatur mehrere Merkmale „Nahkampf +X“ besitzt, addieren diese sich und erhöhen den ersten Nahkampfaktion entsprechend.

 

 

Also:

  1. NK+X MUSS zwingend für den ersten Angriff eingesetzt werden und ist danach für die Runde "verbraucht".
  2. Ein Gegenschlag zählt auch als Angriff.
  3. NK+X gilt für die Kreatur nur 1x pro Runde. NK+X wird also "verbraucht" wenn es zum Beispiel zu einem Gegenschlag gekommen ist. NK+X kann dann nicht mehr in der Angriffsaktion der Kreatur selber verwendet werden.
  4. NK+X gilt deshalb nur für den ersten Gegenschlag der Kreatur in der Runde, danach nicht mehr.
  5. NK+X gilt deshalb nur für den ersten Angriff eines Doppel- oder Dreifachschlags.
  6. NK+X gilt deshalb nur für den ersten Angriff eines Rundschlags.

Habe ich es jetzt richtig verstanden?


Gruss, Donovan

-o-o-o-

Achtung: Mein voltarischer Schild ist AUS!


#10 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.807 Beiträge

Geschrieben 18. August 2016 - 14:45

Frage 1) Es wird explizit laut Regelheft nur der erste Angriff vermieden. Die weiteren (z. B. wegen Doppelschlag) finden ganz normal statt.

„Der erste Angriff“ ist also wirklich der erste Angriff. Möglicherweise folgen in derselben Angriffsaktion noch weitere Angriffe, z. B. wenn es ein Doppelschlag ist.

 

(Sorry, ich bin mir unsicher, was ich oben mit „finden als Teil des 1. Angriffes statt“ meinte … Vermutlich war ich zu müde ;) )

 

Frage 2) Das Regelheft sagt, du kannst nur den ersten Angriff vermeiden. Du hast also keine Wahl, länger zu warten.

 

Frage 3) Fast – „einmal pro Runde“ ist schon richtig. Bei einem Gegenschlag hat man – laut Regelheft – also keinen Nahkampfbonus, wenn man in der Runde schon vorher einen Angriff gemacht hatte.

 

Ganz allgemein glaube ich, dass deine Verwirrung vor allem deshalb entsteht, weil du den Mage-Wars-Begriff „Angriff“ versuchst, in deine Dreierdefinition zu trennen (Angriffsaktion, Angriff und Schlag). Es gibt aber in Mage Wars Academy gar keine Dreierdefinition, darum verwirrst du dich – glaube ich – quasi selbst. In Academy kommt nur der Begriff „Angriff“ vor! (Er betrifft jeden Angriff, egal ob es nun ein einzelner Angriff ist, ob die Kreatur durch Doppelschlag einen zweiten Angriff ausführt oder Gegenschlag, wenn sie gar nicht dran ist). Wenn explizit nur der erste Angriff einer Runde gemeint ist, ist von „erster Angriff der Runde“ die Rede. (Die Begriffe „Angiffsaktion“ und „Schlag“ kommen in den Academy-Regeln überhaupt nicht vor, ausser in Namen der Merkmale Doppelschlag und Gegenschlag, die aber eben nur das sind: Namen und keine Regeldefinitionen.)

 

Kreaturen haben Angriffe. Die sind in ihrer Angriffsleiste beschrieben. Wenn sie angreifen wollen, dann führen sie 4 Schritte aus. In Schritt 1 wählen sie einen ihrer Angriffe aus und führen ihn durch (Schritte 1, 2, 3, 4). Hat der Angriff das Merkmal Doppelschlag, dann wird vor Schritt 4 ein zweiter Angriff gestartet. In Schritt 4 wird evtl. vom Gegner ein Angriff gestartet. Wurde der Angriff vermieden, dann fügt er keinen Schaden zu, es geht direkt zum nächsten Angriff über (also dem zweiten Angriff durch Doppelschlag oder dem Gegenschlag des Gegners), falls es einen gibt.


Mage Wars
Head Judge

headjudge@jannis.rocks


#11 Donovan

Donovan

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 226 Beiträge

Geschrieben 18. August 2016 - 17:26

Hi Netzhuffle, 

 

es ist eben für mich nicht so einfach zu verstehen wenn die Wörter durcheinander verwendet werden. Deutsch ist auch nicht meine Muttersprache, also vielleicht ist das zusätzlich schwierig.

 

Auch werde ich ab und zu auf dem falschen Bein gesetzt wenn andere Fehler machen. =;-)

 

Also ich fasse nochmals zusammen:

  1. In Academy können einfache Verteidigungen immer nur den ersten Angriff/Schlag vermeiden - weitere Angriffe/Schläge in der gleichen Aktion (etwa bei Doppelschlag, Dreifacher Schlag oder Rundschlag) können von einfachen Verteidigungen NICHT verhindert werden und finden einfach statt, auch wenn der erste Angriff/Schlag erfolgreich verhindert wurde.
  2. In Academy gelten unendliche Verteidigungen aber für alle Angriffe/Schlage - also alle Schläge eines Doppelschlags, Dreifacher Schlags oder Rundschlags.
  3. Eine Verteidigung MUSS in Academy eingesetzt werden wenn sie eingesetzt werden darf. Aufbewahren oder verzichten geht nicht.
  4. Beispiel: In Academy ist es also möglich, dass eine Kreatur mit einer einfachen Verteidigung "A" eine andere Kreatur mit Gegenschlag "B" angreift. Wenn B dadurch nicht zerstört wird, darf sie einen Gegenschlag gegen A ausführen (freiwillig). Falls der Gegenschlag der erste Angriff auf A in dieser Runde ist, MUSS A seine einfache Verteidigung einsetzen um den Gegenschlag eventuell zu verhindern. Danach darf A seine einfache Verteidigung in der laufenden Runde nicht mehr verwenden.
  5. Nahkampf +X MUSS für den ersten Angriff/Schlag eingesetzt werden und ist danach für die Runde "verbraucht".
  6. Ein Gegenschlag zählt auch als Angriff/Schlag.
  7. Beispiel: In Academy ist es also möglich, dass eine Kreatur "A" eine andere Kreatur mit Gegenschlag "B" angreift. Wenn B dadurch nicht zerstört wird, darf sie einen Gegenschlag gegen A ausführen (freiwillig). Falls der Gegenschlag der erste Angriff/Schlag von B in dieser Runde ist, MUSS B Nahkampf +X für seinen Gegenschlag einsetzen. Danach darf B Nahkampf +X in der laufenden Runde nicht mehr verwenden.
  8. Nahkampf +X gilt nur für den ersten Angriff/Schlag der Kreatur in der Runde, danach nicht mehr.
  9. Nahkampf +X gilt nur für den ersten Gegenschlag der Kreatur in der Runde (falls das der erste Angriff/Schlag der Kreatur in dieser Runde ist), danach nicht mehr.
  10. Nahkampf +X gilt nur für den ersten Angriff eines Doppel- oder Dreifachschlags (falls das der erste Angriff/Schlag der Kreatur in dieser Runde ist), danach nicht mehr.
  11. Nahkampf +X gilt nur für den ersten Angriff eines Rundschlags (falls das der erste Angriff/Schlag der Kreatur in dieser Runde ist), danach nicht mehr.

Habe ich es jetzt richtig verstanden?


Bearbeitet von Donovan, 18. August 2016 - 17:27 .

Gruss, Donovan

-o-o-o-

Achtung: Mein voltarischer Schild ist AUS!


#12 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.807 Beiträge

Geschrieben 18. August 2016 - 19:14

Ich würde sagen, ja, das ist alles richtig. :)


Mage Wars
Head Judge

headjudge@jannis.rocks


#13 Donovan

Donovan

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 226 Beiträge

Geschrieben 18. August 2016 - 20:07

Danke schön! =;-)


Gruss, Donovan

-o-o-o-

Achtung: Mein voltarischer Schild ist AUS!


#14 Donovan

Donovan

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 226 Beiträge

Geschrieben 19. August 2016 - 11:35

Immer noch eine Frage: Wenn der erste Angriff/Schlag des ersten Angriffs bereits passiert ist und die Kreatur erwirbt dann eine Verteidigung und/oder Nahkampf +X, ich nehme an, dass die dann trotzdem eingesetzt werden können?

 

Also müsste es dann nicht heißen:

 

"Eine einfache Verteidigung kann in einer Runde nur 1x verwendet werden und zwar nur für den allerersten Angriff/Schlag des allerersten Angriffs auf die Kreatur während diese Verteidigung verfügbar ist."

 

 

und:

 

"Nahkampf +X kann in einer Runde nur 1x verwendet werden und zwar nur für den allerersten Angriff/Schlag des allerersten Angriffs von dieser Kreatur während Nahkampf +X verfügbar ist - wobei ein Gegenschlag auch als Angriff/Schlag gilt."

 

 

Also: Wenn der allererste Angriff/Schlag des allerersten Angriffs bereits vorbei ist und die Kreatur erst dann eine Verteidigung bekommt, dann kann sie diese Verteidigung trotzdem für den nächsten Angriff verwenden. Korrekt?

 

Und: Wenn der allererste Angriff/Schlag des allerersten Angriffs bereits vorbei ist und die Kreatur erst dann Nahkampf +X bekommt, dann kann sie Nahkampf +X trotzdem für den nächsten Angriff verwenden. Korrekt?

 

Dann noch eine: Wenn eine Kreatur in Academy mehrere Verteidigungen hat, so muss er wählen. Wenn er eine wählt, dann ist nicht nur die eine verpufft, sondern auch die anderen, korrekt?


Bearbeitet von Donovan, 19. August 2016 - 11:50 .

Gruss, Donovan

-o-o-o-

Achtung: Mein voltarischer Schild ist AUS!


#15 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.807 Beiträge

Geschrieben 20. August 2016 - 00:49

Ja, das ist alles richtig. Bis auf das letzte: Wenn eine Kreatur mehrere einmalige Verteidigungen hat (ist das in Academy momentan überhaupt möglich?) darf sie jede einmal einsetzen.


Mage Wars
Head Judge

headjudge@jannis.rocks





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0