Zum Inhalt wechseln


Foto

Cthulhu Now: Inspirationsquellen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
34 Antworten in diesem Thema

#31 Severn Valley

Severn Valley

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 123 Beiträge

Geschrieben 12. März 2020 - 16:05

"Annihilation" "Auslöschung"

Im Moment auf Netflix.

Das Ende ist Lovecraft pur.

Ob NOW oder 1920, kann man hinbiegen als One-Shot.

Wer das Buch kennt wird da noch mehr inspiriert.


Die drei Mütter: Mater Tenebrarum, Mater Suspiriorum und Mater Lachrymarum.


#32 Severn Valley

Severn Valley

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 123 Beiträge

Geschrieben 12. März 2020 - 16:10

 

"Annihilation" "Auslöschung"

Im Moment auf Netflix.

Das Ende ist Lovecraft pur.

Ob NOW oder 1920, kann man hinbiegen als One-Shot.

Wer das Buch kennt wird da noch mehr inspiriert.

 

Ist Teil 1 der Southern-Reach-Trilogie von Jeff Vandermeer. Alle drei Teile gibt es als Buch in deutscher Sprache. Ob Teil 2 und 3 auch verfimt werden?


Die drei Mütter: Mater Tenebrarum, Mater Suspiriorum und Mater Lachrymarum.


#33 Severn Valley

Severn Valley

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 123 Beiträge

Geschrieben 13. März 2020 - 22:59

Der Film "The Autopsy of Jane Doe" hat mich recht schnell zum Erstellen einer Mindmap inspiriert.

 

Mal sehen ob sich daraus ein Abenteuer für Cthulhu Now bauen lässt. 

 

Ich bin da recht zuversichtlich.


  • JaneDoe und Charons Alptraum gefällt das

Die drei Mütter: Mater Tenebrarum, Mater Suspiriorum und Mater Lachrymarum.


#34 Severn Valley

Severn Valley

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 123 Beiträge

Geschrieben 17. Februar 2021 - 19:59

Nachfolgend wieder einmal eine Idee zum Thema.

 

 

Der Film "Bad Times at the El Royale" hat mich bestens unterhalten.

 

Aus den vielen originellen Ideen dieses Films könnte man wahrscheinlich auch ein Abenteuer entwerfen. 

 

Der Film ist von Drew Goddard, von dem auch der Film "The Cabin in the Woods" ist. 


Die drei Mütter: Mater Tenebrarum, Mater Suspiriorum und Mater Lachrymarum.


#35 Severn Valley

Severn Valley

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 123 Beiträge

Geschrieben 18. Februar 2021 - 00:08

Ein weiterer Film hat zumindest meine Aufmerksamkeit erregt.

 

Der kam letztens auf dem Sender Silverline. Leider habe ich das erst zu spät bemerkt und konnte ihn daher nicht ansehen.  :rolleyes:

 

Der Titel lautet "Dark Waters" Nachfolgend der Link zu einem englischen Eintrag bei Wikipedia. Der macht Sinn, weil es andere Filme mit ähnlichen Titeln gibt.

 

https://en.wikipedia...rs_(1994_film).

 

Der Film könnte durch Werke von Dario Argento inspiriert worden sein. 

 

Bei Youtube habe ich Trailer und sogar den ganzen Film gefunden, leider nur in englischer Sprache.

 

Viele Kaufangebote, zudem noch preiswert, habe ich im Internet auf die Schnelle nicht entdeckt.

 

Ich hoffe, daß er irgendwann wieder gezeigt wird. Bei Sendern wie Silverline besteht dafür ja eine reelle Chance.


Die drei Mütter: Mater Tenebrarum, Mater Suspiriorum und Mater Lachrymarum.





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0