Zum Inhalt wechseln


Foto

Cthulhu Now: Inspirationsquellen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
32 Antworten in diesem Thema

#31 Severn Valley

Severn Valley

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 117 Beiträge

Geschrieben 12. März 2020 - 16:05

"Annihilation" "Auslöschung"

Im Moment auf Netflix.

Das Ende ist Lovecraft pur.

Ob NOW oder 1920, kann man hinbiegen als One-Shot.

Wer das Buch kennt wird da noch mehr inspiriert.


Die drei Mütter: Mater Tenebrarum, Mater Suspiriorum und Mater Lachrymarum.


#32 Severn Valley

Severn Valley

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 117 Beiträge

Geschrieben 12. März 2020 - 16:10

 

"Annihilation" "Auslöschung"

Im Moment auf Netflix.

Das Ende ist Lovecraft pur.

Ob NOW oder 1920, kann man hinbiegen als One-Shot.

Wer das Buch kennt wird da noch mehr inspiriert.

 

Ist Teil 1 der Southern-Reach-Trilogie von Jeff Vandermeer. Alle drei Teile gibt es als Buch in deutscher Sprache. Ob Teil 2 und 3 auch verfimt werden?


Die drei Mütter: Mater Tenebrarum, Mater Suspiriorum und Mater Lachrymarum.


#33 Severn Valley

Severn Valley

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 117 Beiträge

Geschrieben 13. März 2020 - 22:59

Der Film "The Autopsy of Jane Doe" hat mich recht schnell zum Erstellen einer Mindmap inspiriert.

 

Mal sehen ob sich daraus ein Abenteuer für Cthulhu Now bauen lässt. 

 

Ich bin da recht zuversichtlich.


  • JaneDoe und Charons Alptraum gefällt das

Die drei Mütter: Mater Tenebrarum, Mater Suspiriorum und Mater Lachrymarum.





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0