Zum Inhalt wechseln


Foto

Blackout - Decker/Rigger

Charakter Decker Rigger Grundregelwerk Matrix

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
32 Antworten in diesem Thema

#16 Sam Stonewall

Sam Stonewall

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.226 Beiträge

Geschrieben 29. September 2016 - 22:17

1. Weils da nicht steht. 2. Weil du das Deck implantieren willst.

 

Was das Kaskadenslaven angeht - da es nur Regeln zum Slaven gibt, ist das Slaven an Slaves nicht erlaubt. Um genau solche Exploits zu verhindern. ;)



#17 Kage

Kage

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 74 Beiträge

Geschrieben 30. September 2016 - 08:33

Bodyshop S. 90: "Die kybernetische Variante des Standard-Vitalmonitors (SR5. S. 454) integriert die Bodytech des Charakters in ihre Berechnungen, sodass zum Beispiel seine Knochenstruktur nicht als beschädigt interpretiert wird, nur weil er Kunststoffknochen hat"

Daraus lese ich, dass es eine verbesserte Variante ist und der Standrad-Vitalmonitor den oben genannten Fehler bei Bodytech macht.

Um weiteren Diskussionen vorzubeugen werde ich ihn ausbauen. :)

 

Zum Kaskadenslaven hatte ich ja bereits gebeten mir die Regelstelle zu nennen, da ich dazu im Grundregelwerk nichts gefunden habe, was Kaskadenslaven erlaubt oder verbietet. Wenn ihr das im Forum jedoch einheitlich so regelt muss ich das wohl akzeptieren :(

 

Danke auf jeden Fall für das viele Feedback.



#18 Sam Stonewall

Sam Stonewall

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.226 Beiträge

Geschrieben 30. September 2016 - 09:55

Für beides gilt: Da es keine Regelstelle gibt, die es erlaubt, ist es nicht erlaubt. Du kannst auch kein Medikit implantieren, solange du ohne Bodyshop spielst, denn in der Liste der Implantate taucht es nicht auf. Die Regeln fürs Slaven erlauben explizit, Geräte als Slave an einen Master zu hängen. Dass der Master aber auch wieder Slave eines anderen sein könnte, steht da nicht. ;)

 

Interessanter ist die Frage, ob und wie man mehrere Mastergeräte gleichzeitig benutzen kann. Also Deck selbstständig (dessen FW ist nicht besonders gut im Vergleich zu vernünftigen Kommlinks). Riggerkonsole als Master für die Drohnen, hierdrauf läuft die Persona des SC (das geht nur auf einem Gerät zur gleichen Zeit) und dann 4 verschiedene Kommlinks, an die jeweils verschiedene Geräte geslavet sind.

 

Geht das?

 

Hab das mal in den Matrixfragenthread gepostet.


Bearbeitet von Sam Stonewall, 30. September 2016 - 09:58 .


#19 n3mo

n3mo

    Semiotikguerilla

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 4.803 Beiträge

Geschrieben 30. September 2016 - 11:08

Die gebrauchte Maßanfertigung stößt mir imho etwas sauer auf. Das sieht mir nach in Chummer ausgewählte Kategorie "gebraucht" aus ohne die Regeln gelesen zu haben.

 

 

Man kann sich seine Cybergliedmaße für seinen Körperbau und seine Muskulatur maßanfertigen lassen.

...

Die Cybergliedmaße wird beim Kauf maßangefertigt; eine Maßanfertigung nach dem Kauf ist nicht möglich,

 

Theoretisch kann man natürlich 4 Komlinks mit sich rumschleppen. WiFi-Boni für geslavte Geräte gelten. Allerdings muss man eventuell mehrere Handlungen verwenden um Befehle an Gegenstände zu geben, weil man den Komlink switchen muss. Zwei Komlinks schleppen ja mehrere Runner mit sich rum. Persona kann nur auf einem Gerät gleichzeitig genutzt werden (wie Sam bereits sagte).


They never tell you how heavy a corpse is in training school.
You can´t afford to fall in love with a plan...

 

Whilst I write this, I hold a sword in each hand and a pistol in the other.

 

.ninja {color: black; visibility: hidden; animation-duration: 0.00001s; }


#20 Kage

Kage

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 74 Beiträge

Geschrieben 30. September 2016 - 11:32

Naja, es wird bestimmt auch Cyberware geben die an die maximalen menschlichen Attribute angepasst wurde um dann zugunsten von was besserem ausgebaut worden zu sein - folglich hatte ich es schon für wahrscheinlich gehalten dass es derartige gebrauchte Cyberware gibt. BTW verwende ich kein Chummer sonder schreibe alles selbst in Excel mit.

 

Zu den ans Kommlink geslavten Geräten habe ich dann doch noch eine Frage: Wenn meine Persona auf dem Deck läuft kann ich aber doch trotzdem, da ich ja durchs einbauen eine Direktverbindung habe, einen Befehl an die Slaves des Kommlinks geben, oder an die Riggerkonsole, wenn die an der Datenbuchse hängt, oder?



#21 Lyr

Lyr

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.899 Beiträge

Geschrieben 30. September 2016 - 11:42

Die Herausforderung ist ja nicht das die Arme für irgendjemanden maßgeschneidert wurden sondern das sie auf deinen Körperbau angepasst werden um das Maximum rauszuholen.

 

Sie es wie einen Maßgeschneiderten Anzug. Sicherlich kann man ihn mit der entsprechenden Statur tragen. Perfekt sitzen wird er aber  in erster Linie demjenigen an den er angepasst wurde. Was bei einem gebrauchten Anzug oder hier Ware eben schwierig ist.



#22 Twonki

Twonki

    Exportspielmeister der Herzen

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 388 Beiträge

Geschrieben 30. September 2016 - 12:14

Also ein 1/1 schieber kann dir höchstens nen Hamburger besorgen und wird das vielleicht nichtmal tun. 

 

Gleiches dein Ausbilder mit 5/1 ist zwar cool und mächtig, aber mag dich garnicht wirklich. Gerade wenn du aber eine starke Beziehung blablubb dann ist das etwas madig und ich würde dir auf jeden Fall raten dass du hier noch Karma in die Connections steckst. 


Für kosmische Beratung wählen sie die 0800/3939600 und fragen sie nach Twonki.

Für Abendbegleitung wählen sie die 0800/3939600 und fragen sie nach Fernandez.

 

Anruf aus dem dt. Festnetz 2,49€/minute, bei Mobilfunk können höhere Kosten entstehen.

Kosmische Beratung ist eine Pseudowissenschaft und Erfolg kann NICHT garantiert werden, Rückerstattungen ausgeschlossen.


#23 Lyr

Lyr

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.899 Beiträge

Geschrieben 30. September 2016 - 16:02

Das wäre eher Loyalität 0, 1 ist immerhin rein Geschäftlich. Wenn der entsprechende Preis gezahlt wird, dann bekommt man auch genau das. Zwar nicht mehr aber auch nicht weniger. Bleibt natürlich das ein Schieber mit Einfluss 1 eher einen Tante Emma Laden betreibt als das er ernsthaft im Geschäft ist.



#24 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 8.881 Beiträge

Geschrieben 30. September 2016 - 16:35

Desweiteren werde ich wohl meinen Schieber auf 1/1 runterstufen und mir dafür einen DemiGod als Mentor holen mit Loyalität 1 und Einfluss 4.

 

Na ja... mit Loyalität 1 ist das kein Mentor, sondern nur ein Professor, der mal eine Gastvorlesung bei deinem Unterricht gehalten hat und dem du durch eine kluge Bemerkung vielleicht aufgefallen bist.

 

 

Oke, die Story mit der gebrauchten Ware muss ich dann wohl auch noch überarbeiten^^

Machts Sinn, dass ich mir die von meinem Gehalt in der Ausbildung selbst gekauft habe?

 

Ne... macht imho gar keinen Sinn. Das ist immer noch viel zu teuer.

 

 

 

Ausrüstung:

Legale SIN mit Lizenzen für:

            Riggerkonsole

            Cyberdeck

            Hackingprogramme

            Datenwanzen

            Cyberware

            Kleidungsmodifikation

            Waffenschein

            Oberschicht-Lebensstil (1 Monat im Vorraus bezahlt)

 

Legale SIN... ok. Aber legale Lizenzen? Nö. Zum einen ist es regeltechnisch nicht vorgesehen, legale Lizenzen bei der Charaktererschaffung zu erwerben. Zum anderen wären die nach deinem Hintergrund nur zu Ausbildungszwecken während des Unterrichts legal. Selbst der Demigod darf seine eingeschränkten/illegalen Programme/Ausrüstung nur während der Arbeit benutzen.

 

 

Gefälschte SIN (Stufe 4) mit gefälschten Lizenzen (Stufe 4) für:

            Beruf Sicherheitsexperte

 

Welchen spielerischen Vorteil versprichst du dir von einer beruflichen Lizenz als Sicherheitsexperte?

 

 

Fazit:

Insgesamt ist der Charakter viel zu überfrachtet mit Ausrüstung. Du wirst mehr Zeit damit verbringen, durch deine Listen zu gehen und mögliche Anwendungen zu finden als Zeit mit rollenspielen zu verbringen. Imho versuchst du zu viel Optionen mit 1 Charakter abzudecken. Dadurch wirkt der Charakter unrund und nicht sehr glaubwürdig. Versuche doch mal die Charaktergenerierung andersrum: Entwirf zuerst einen coolen Hintergrund zum Char, und versuche dann den Char entsprechend zu bauen. Im Moment macht der Char den Eindruck, als hättest du zuerst den Werte generiert und dann passend dazu einen Hintergrund zusammengeschustert.

 

 

@Kaskaden Slaves

Das slaven eines Masters an ein anderes Gerät ist imho durchaus machbar. Dazu hatten wir schon ein paar mal eine Diskussion. Allerdings kaskadieren die Werte nicht durch die einzelnen Geräte der Kette.

 

Bsp:

Master: Deck

Slave: Kommlink 1, Kommlink 2, Kommlink 3

 

Master: Kommlink 1

Slave: Waffe, Ausrüstung, Cyberware

 

Waffe, Ausrüstung und Cyberware profitieren nur von den Werten IHRES Masters. Also dem Kommlink. Und nicht auch noch vom Deck. Im Gegenzug bekommt auch nur IHR Master eine Marke, wenn der Slave gehackt wird.

 

Edit:

Gebrauchte und gleichzeitig maßangefertigte Cyberware? Geht gar nicht. Wo ist die zusammengerollte Zeitung?!


Bearbeitet von Corpheus, 30. September 2016 - 16:36 .

"Wenn der Faschismus wiederkehrt wird er nicht sagen: "Ich bin der Faschismus". Nein, er wird sagen: "Ich bin der Antifaschismus".

Ignazius Silone zugeschrieben

 

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

 

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

 

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

 


#25 Kage

Kage

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 74 Beiträge

Geschrieben 30. September 2016 - 20:47

So, ich habe jetz mal versucht eure ganzen Anregungen umzusetzen - aus Geldgründen vielen die Überwachungsdrohnen jetzt leider raus - muss ich sie mir halt im Spiel verdienen.

 

Der verbesserte Charakter:

 

Verteilung:

Metatyp: E

Magie: E

Attribute: B

Fähigkeiten: B

Ressourcen: A (mit 1 Karma aufgebessert)

 

Vor- & Nachteile:

Außergewöhnliches Attribut (Logik)

Programmiergenie (Eiliges Hacken)

Konzernbürger-SIN (Ares)

 

Attribute:

Konstitution: 2
Geschicklichkeit: 2/3/3  (Natürliches Attribut/ Durchschnitt/ Arme)
Reaktion: 2
Stärke: 2/3/3  (Natürliches Attribut/ Durchschnitt/ Arme)
Willensstärke: 5
Logik: 7 (9) (Außergewöhnliches Attribut und Zerebralbooster 2)
Intuition: 5
Charisma: 3

Edge: 3

Essenz: 2,7

 

Fertigkeiten:

Schnellfeuerwaffen: 1 (mit Karma gekauft)

Waffenloser Kampf: 1 (mit Karma gekauft)

Erste Hilfe: 1 (mit Karma gekauft)

Kybernetik: 1 (mit Karma gekauft)

Gebräuche: 1

Wahrnehmung: 5

Schleichen: 5

Schlosser: 5

Elektronik-Fertigkeitsgruppe: 5

Elektronische Kriegsführung: 5

Hacking: 5

Matrixkampf: 5

Fälschen: 5

 

Wissensfertigkeiten

Muttersprache: Englisch

Polizeiprozeduren: 5 (Matrix-Polizeiprozeduren: 7)

Sicherheitssysteme: 5 (Matrix-Sicherheitssysteme: 7)

Ares Macrotechnology: 5

Drogen: 5

Matrix-Spiele: 2

 

Connections:

Schieber: Einfluss 6 | Loyalität 1

Mentor (DemiGOD von Ares): Einfluss 4 | Loyalität 3 (mit Karma verbessert)

Cyberware-Mechaniker: Einfluss 1 | Loyalität 1

 

Ausrüstung:

 

Gefälschte SIN (Stufe 4) mit gefälschten Lizenzen (Stufe 4) für:

            Beruf Sicherheitsexperte

            Automatischer Dietrich

            Cyberdeck

            Hackingprogramme

            Datenwanzen

            Cyberware

            Waffenschein

            Oberschicht-Lebensstil (1 Monat im Vorraus bezahlt)

 

Kleidung:

           Lederkleidung

                     Datenwanze

                     Datenwanze

                     Datenwanze

           Panzerweste

           Schnellziehholster

                      Ingram Smartgun X

                                 Biometrischer Scanner

                                 Schocker-Munition (32 Schuss)

          Microtransceiver

 

Rucksack:

          Elektronik-Werkzeugkasten

          Ersatzladestreifen: Schockermunition (32 Schuss)

          Ersatzladestreifen: Schockermunition (32 Schuss)

 

Zerebralbooster (Stufe 2)

 

Datenbuchse

 

Cyberohren (Stufe 2)

         Audioverbesserung (Stufe 3)

         Dämpfer

         Richtungsdetektor

         Selektiver Geräuschfilter (Stufe 1)

 

Cyberaugen (Stufe 4)

         Blitzkompensator

         Infrarotsicht

         Restlichtverstärkung

         Sichtverbesserung (Stufe 3)

         Sichtvergrößerung

         Smartlink

 

Offensichtlicher Ganzer Cyberarm, links

       Sensorarray (Stufe 5)

              Cyberwarescanner

              MAD-Scanner

              Geruchsscanner

              Radiosignalscanner

              Ultraschall

              Laser-Entfernungsmesser

              Richtmikrofon

                     Audioverbesserung (Stufe 3)

                     Selektiver Geräuschfilter

              Lasermikrofon

                     Audioverbesserung (Stufe 3)

                     Selektiver Geräuschfilter

        Implantiertes Cyberdeck

                Renraku Tsurugi

                        Standard-Programme

                                Editor

                                Konfigurator

                                Schmöker

                                Signalreiniger

                                Toolbox

                                Verschlüsselung

                                Virtuelle Maschine

                        Hacking-Programme

                                Aufspüren

                                Ausnutzen

                                Babymonitor

                                Biofeedback-Filter

                                Blackout

                                Entschlüsselung

                                Fessel

                                Gabel

                                Hammer

                                Irreführung

                                Panzerung

                                Schild

                                Schutzschirm

                                Splitterschutz

                                Superbombe

                                Tarnkappe

                                Überfall

                                Verwandlung

                        Agenten-Programm

                                Agent (Stufe 4)

       Implantiertes Kommlink

               Transys Avalon

        Fingerkuppenbehälter

                Psych (3 Dosen)

        Schmugelbehälter

               Automatischer Dietrich (Stufe 6)

 

Offensichtlicher Ganzer Cyberarm, rechts

        Fingerkuppenbehälter

               Beglaubigter Platin-Credstick

                       Guthaben: 0 (bzw. Startguthaben:5w6*500)

 

 

Alles was WiFi offen ist, ist an das Kommlink geslaved, die Persona hingegen wird über das Deck laufen.

Zu der Lizenz als Sicherheitsexperte: Das ist für mich flufftechnisch die einzige Erklärung, weshalb er die ganzen Lizenzen haben können sollte.

 

Haltet ihr den Charakter jetzt für runder und besser zur Hintergrundstory passend? Oder muss ich mich noch immer vor der zusammengerollten Zeitung ducken? :D


Bearbeitet von Kage, 01. Oktober 2016 - 22:46 .


#26 Lunatic_NEo

Lunatic_NEo

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 819 Beiträge

Geschrieben 01. Oktober 2016 - 07:59

Was machst wenn dir Schaden aufs Deck kommt? Mein Decker hat im letzten Run direkt 9 Schaden aufm Deck gehabt (Datenbombe), das konnt er reparieren aber du? Hast nichtmal die passende Fertigkeit aber weils implantiert ist auch immer den Ärger am eigenen Kopf rumbasteln zu müssen.



#27 Twonki

Twonki

    Exportspielmeister der Herzen

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 388 Beiträge

Geschrieben 01. Oktober 2016 - 08:13

Also ich finde den Charakter runder. Ich würde ihn so erlauben und ich glaube man kann gut Spaß haben.

 

Zu dem Sicherheitsexperten lass dir mal nix von Corpheus grummeln ... Ich habe mit meinem Haudrauf Troll in Nürnberg eine Lizenz als Food-Critic und das ist furchtbar gut :)

Allerdings würde ich hier vllt noch mehr das mit der Matrix rausholen. Also du bist ja kein Sicherheitsexperte im eigentlichen sondern ein Matrix-Sicherhetisexperte nehme ich an?

 

Das Kommlink würde ich tatsächlich nicht implantieren. Das klingt zwar ganz nett, aber in meiner Spielerischen Erfahrung mit meiner Deckerin (Auch Deck und Kommlink implantiert) braucht man nicht beides und da kann man sich etwas Geld und Essenz sparen denke ich.

Den Agenten würde ich weglassen. Du kannst doch alles in der Matrix ganz gut selber und so ein Ding ist eher Meh. Auch hier hast du dann wieder bisschen mehr Geld für z.B. eine oder zwei Spionagedrohnen oder ein AUTO

Ansonsten noch die Spezialisierungen Herr Gott! :D Wie oft muss ich das denn noch schreiben!

 

Edit: @Lunatic

Er hat die Elektronik Fertigkeitsgruppe, diese beinhaltet Hardware. Damit kann man den Matrixschaden von Geräten reparieren. Wie die gruppe das mit Implantaten hält ist eine andere Frage.


Bearbeitet von Twonki, 01. Oktober 2016 - 08:15 .

  • Sam Stonewall gefällt das

Für kosmische Beratung wählen sie die 0800/3939600 und fragen sie nach Twonki.

Für Abendbegleitung wählen sie die 0800/3939600 und fragen sie nach Fernandez.

 

Anruf aus dem dt. Festnetz 2,49€/minute, bei Mobilfunk können höhere Kosten entstehen.

Kosmische Beratung ist eine Pseudowissenschaft und Erfolg kann NICHT garantiert werden, Rückerstattungen ausgeschlossen.


#28 Lunatic_NEo

Lunatic_NEo

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 819 Beiträge

Geschrieben 01. Oktober 2016 - 08:55

Ach die Gruppe habe ich gar nicht gesehen, ok. Kybernetik dürfte dann die OP am Kopf regeln und mit nem 10er Pool klappt das evtl auch ;)



#29 Sam Stonewall

Sam Stonewall

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.226 Beiträge

Geschrieben 01. Oktober 2016 - 09:34

Wobei ich fairerweise davon ausgehen würde, dass Kommlinks und Decks im Kopf einen Port haben, in den man Kabel stecken und über den man Dinge reparieren kann. ;)



#30 n3mo

n3mo

    Semiotikguerilla

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 4.803 Beiträge

Geschrieben 01. Oktober 2016 - 11:20

Dem Aussehen der Auflistung nach würde ich sagen das Zeug sitzt im Cyberarm und nicht in der Birne. Aber es raucht eben immer aus den Körperöffnungen wenn Komlink oder Deck Schaden fahren :P .

 

Charakter wirkt schon runder als vorher.

 

Schnellziehholster geht für MP nicht. 

Eventuell Waffe wechseln. Ne Pistole/Taser ist schon einfacher irgendwo hinein zu schmuggeln. Oder in den Hintergrund einbauen das der Char die Kniffte so geil findet das er sogar einmal auf dem Schießstand war (passt zu Fertigkeit auf 1 ) und auf die anderen Konsequenzen scheißt. Besonders weil du Schockermunition sprich non-letale Muni verwendest... Nach dem Motto der will nur spielen/ Nerds with Guns etc.

 

Agent kann ganz nützlich sein.

 

Ich würde über die Fertigkeiten nochmal rübergucken. Eventuell spezialisieren und Werte senken und breiter aufstellen. Gerade bei den Logikbasierten Fertigkeiten bringst du sehr viel in den Pool ein.


They never tell you how heavy a corpse is in training school.
You can´t afford to fall in love with a plan...

 

Whilst I write this, I hold a sword in each hand and a pistol in the other.

 

.ninja {color: black; visibility: hidden; animation-duration: 0.00001s; }






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Charakter, Decker, Rigger, Grundregelwerk, Matrix

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0