Zum Inhalt wechseln


Foto

Mage Wars Karten für Arena und umgekehrt


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
14 Antworten in diesem Thema

#1 Smeary

Smeary

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 36 Beiträge

Geschrieben 03. Oktober 2016 - 11:32

Hallo,

ich habe in einem Forumsbeitrag vom Dezember 2014 gelesen, dass Mage Wars Academy Karten in Arena spielbar sein sollen, aber nicht umgekehrt. Stimmt das? Darauf wurde nicht eingegangen.

Oder sind auch Arena Erweiterungen und die Karten des Grundspiels mit Academy spielbar?

Und wenn nicht, warum und wie kann man Arena Karten von Academy Karten voneinander unterscheiden?

Ist auf den Karten jeweils ein Symbol oder so oder muss man in der Kartenliste nachschauen?

Danke

#2 Feuermagier

Feuermagier

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 105 Beiträge

Geschrieben 03. Oktober 2016 - 12:52

Academy-Karten sind in Arena verwendbar, Arena-Karten & -Magier in Academy aber nicht.

 

Unterscheidbar sind sie

1.) am Kartenpapier

2.) daran, dass bei Academy-Karten der Name der Schule unter der Schule steht, bei Arena nicht.


Bearbeitet von Feuermagier, 03. Oktober 2016 - 12:53 .

Demnächst gibt es eine Deckbuilding Software auf Deutsch für Mage Wars!


#3 Smeary

Smeary

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 36 Beiträge

Geschrieben 03. Oktober 2016 - 13:26

Grundsätzlich wäre Arena ja das vermutlich bessere Mage Wars, da man nur ein wenig mehr bezahlt als bei Academy, aber man bekommt deutlich mehr Inhalt. Alleine wenn man nur die Zauberkarten betrachtet sind es bei Arena 322! Bei Academy sind es nur 131 im Basisspiel.

 

Trotzdem habe ich mir als Einsteiger erst mal Academy zugelegt um das Spiel kennen zu lernen. Da alleine der Umfang der Anleitung einen riesen Unterschied macht (30 Seiten in Academy zu 52 Seiten in Arena). Aber von 40 anderen Spielen in meiner Sammlung weiß ich, dass man nicht unbedingt an der Länge der Anleitung erkennen kann wie komplex das Spiel ist.  


Bearbeitet von Smeary, 03. Oktober 2016 - 13:26 .


#4 Smeary

Smeary

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 36 Beiträge

Geschrieben 03. Oktober 2016 - 13:45

Ich muss dich leider etwas korrigieren. Es ist nicht der Name der Schule, sondern es steht da MWACADEMY und dann noch dahinter MWAPRQ02 (bei dieser Karte von der Priesterin Erweiterung). Wie gut das ich gute Augen hab, denn die braucht man (siehe Bild). Oder meinst du das "Heilig" z.B.?

Die Schule selbst steht nur als Symbol oben rechts (bei Academy wie bei Arena)

 

Aber du hast mich dazu gebracht ganz genau hinzuschauen. Bei anderen Spielen, wie z.B. bei Istanbul gibt es da besondere Symbole. Hier aber leider nicht...hätte die Sache etwas leichter gemacht...und nicht zum Sehtest!

Angehängte Dateien


Bearbeitet von Smeary, 03. Oktober 2016 - 13:47 .


#5 Feuermagier

Feuermagier

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 105 Beiträge

Geschrieben 03. Oktober 2016 - 14:35

Bei Academy-Karten steht unter dem Symbol der Schule deren Name (z.B. "Heilig", "Dunkel"). Bei Arena gibt's das nicht.

Und du hast natürlich Recht, die Karten-ID zeigt das auch.


Demnächst gibt es eine Deckbuilding Software auf Deutsch für Mage Wars!


#6 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.807 Beiträge

Geschrieben 03. Oktober 2016 - 21:46

Genau, du darfst alle Karten von Academy auch in Arena benutzen.  :) Das Academy-Grundspiel und die Academy-Erweiterungen sind damit also alle auch Erweiterungen für Mage Wars Arena.

 

Umgekehrt gilt das aber nicht: Weil es in Academy nur eine Zone gibt, wären viele Arena-Zauber zu stark in Academy. Die Arena-Karten kann man daher nicht in Academy verwenden.

 

Und richtig, Academy-Karten erkennst du am einfachsten daran, dass sie den Namen der Schule unter dem Symbol oben rechts haben, wie von Feuermagier erklärt. Bei Arena-Karten ist nur das Symbol der Schule da, ohne dass es noch einmal als Wort da steht. Die Darstellung mit dem Wort übernimmt quasi die Funktion der Kennzeichnung, wie man sie auch von anderen Spielen kennt. Natürlich erkennst du es auch an der Karten-ID, aber das ist etwas klein.

 

Welches Mage Wars nun das „bessere“ Mage Wars ist, lässt sich nicht so einfach beantworten. Mage Wars Arena ist deutlich komplexer als Academy (sowohl was die Regeln, als auch das Vorgehen im Spiel angeht), braucht mehr Platz und einiges mehr Zeit. Viele Regeln decken sich, aber da in Mage Wars Arena noch eine Arena mit mehreren Zonen, Bewegungsregeln, Beschwörungen, komplexere Zauber und vieles weitere dazu kommt, ist Mage Wars Arena bestimmt nicht unbedingt auch für jeden Academy-Spieler etwas. (Und umgekehrt, manchen Arena-Spielern ist Academy zu unkomplex und nutzen die Zauber nur als Erweiterung für Arena, andere hingegen lieben es als einfache, schnellere, platzsparende Variante.) Mit der Zeit werden beide Spiele sicherlich ihre eigene Fangemeinde entwickeln. :)


Mage Wars
Head Judge

headjudge@jannis.rocks


#7 Rene B.

Rene B.

    Advanced Member

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 51 Beiträge

Geschrieben 04. Oktober 2016 - 22:51

Im übrigen kann man natürlich aber selbst entscheiden, ob man vielleicht auch noch die ein oder andere Karte aus MWArena in die Zauberbücher mit hinzunimmt - wenn beide Spieler sich auskennen, dann haben beide ja sowohl Vor- wie auch Nachteile davon zu tragen. Aber wer es ausprobiert erkennt auch recht schnell, dass z.B. einige Karten gar keinen Sinn machen z.B. Beschwörungen, da sie auf die "Entfernung" durch das Zonenbrett angewiesen sind, oder ein Kreaturenzauber auch zuviel Mana kosten, da man bei MWAcademy tendenziell weniger Mana pro Runde zur Verfügung hat - da bei MWArena schnell mal 12 Manasammlung zusammen sind mit zwei Kristallen o.ä. bei Academy man aber kaum auf 9 Mana die Runde kommt und so fehlt dann doch was für die lvl. 3 Zauber und mehr. 

 

Es ist halt nicht gedacht das die kleinen Zauberer sich an den großen Künsten probieren :)


Bearbeitet von Rene B., 04. Oktober 2016 - 22:53 .


#8 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.807 Beiträge

Geschrieben 05. Oktober 2016 - 00:05

Es gibt auch umgekehrte Fälle: Manche Arena-Zauber berücksichtigen in den Kosten, dass die gegnerischen oder eigenen Kreaturen über mehrere Zonen verteilt sind und wären darum in Academy viel zu stark.


Mage Wars
Head Judge

headjudge@jannis.rocks


#9 Smeary

Smeary

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 36 Beiträge

Geschrieben 23. Oktober 2016 - 18:21

Im übrigen kann man natürlich aber selbst entscheiden, ob man vielleicht auch noch die ein oder andere Karte aus MWArena in die Zauberbücher mit hinzunimmt - wenn beide Spieler sich auskennen, dann haben beide ja sowohl Vor- wie auch Nachteile davon zu tragen. Aber wer es ausprobiert erkennt auch recht schnell, dass z.B. einige Karten gar keinen Sinn machen z.B. Beschwörungen, da sie auf die "Entfernung" durch das Zonenbrett angewiesen sind, oder ein Kreaturenzauber auch zuviel Mana kosten, da man bei MWAcademy tendenziell weniger Mana pro Runde zur Verfügung hat - da bei MWArena schnell mal 12 Manasammlung zusammen sind mit zwei Kristallen o.ä. bei Academy man aber kaum auf 9 Mana die Runde kommt und so fehlt dann doch was für die lvl. 3 Zauber und mehr. 

 

Es ist halt nicht gedacht das die kleinen Zauberer sich an den großen Künsten probieren :)

Ich habe deinen Beitrag soweit verstanden, bis auf die Sache mit den Beschwörungen und der Entfernung durch das Zonenbrett.

 

Ich habe inzwischen auch die Anleitung von Arena gelesen und mir das Spiel besorgt. Alleine schon weil da schon Aktionssteine in blau und rot beiliegen, die man in den Farben nicht mal separat kaufen kann. Es gibt nur die Kombinationen grün/gelb und grau/rosa.

Ausserdem ist noch das Aktionstableau dabei, das ich auch für Academy verwende. Die "Drehanzeiger" verstellen sich einfach zu schnell von alleine.

Von den 4x so großen Würfeln mal abgesehen.

Insgesamt ist auch die Anleitung von Arena etwas besser geschrieben und mir wurden erst so einige Zusammenhänge klar.

 

Ich hoffe das liest jemand von Pegasus und verändert das für zukünftige Auflagen. 


Bearbeitet von Smeary, 23. Oktober 2016 - 18:25 .


#10 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.807 Beiträge

Geschrieben 24. Oktober 2016 - 16:04

Insgesamt ist auch die Anleitung von Arena etwas besser geschrieben und mir wurden erst so einige Zusammenhänge klar.


Was findest du denn in der Arena-Anleitung besser geschrieben?


Mage Wars
Head Judge

headjudge@jannis.rocks


#11 Smeary

Smeary

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 36 Beiträge

Geschrieben 25. Oktober 2016 - 11:08

Insgesamt ist auch die Anleitung von Arena etwas besser geschrieben und mir wurden erst so einige Zusammenhänge klar.


Was findest du denn in der Arena-Anleitung besser geschrieben?
Ich habe grundsätzlich das Gefühl das einfach alles etwas besser und ausführlicher in der Arena Anleitung beschrieben ist. Academy ist für mich in jeglicher Hinsicht eine abgespeckte Version. Ob es das Material oder die Anleitung ist. Nur der Preis, der ist im Verhältnis zu Arena nicht abgespeckt.

Aber insbesondere das Thema Kampf wird sehr ausführlich behandelt.

Eine komplette Beispielrunde eines Kampfes fehlt (bis auf die 5 Zeilen auf Seite 12 der Academy Anleitung), so wie es in der Arena Anleitung auf der kompletten Seite 30 der Arena Anleitung der Fall ist).

Die Erklärungen zu den verschiedenen Schulen fehlt.

Die Erläuterungen zu den verschiedenen Magiern fehlt. Z.B worauf sie spezialisiert sind.

Bearbeitet von Smeary, 25. Oktober 2016 - 13:31 .


#12 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.807 Beiträge

Geschrieben 25. Oktober 2016 - 14:30

Der Preis ist definitiv stark abgespeckt ;) Mage Wars Arena war neu 50 €, Academy kostet 25 €, hat aber weit mehr als die Hälfte des Materials drin.

 

Ja, die Arena-Anleitung ist stark ausführlicher. Vieles spielt nämlich in Academy keine Rolle oder kann vereinfacht werden, um die Regeln kürzer zu halten. Es war hier auch ein Wunsch der Spieler, die Spielregel kürzer als die 40 A4-Seiten von Arena zu halten. :)


Mage Wars
Head Judge

headjudge@jannis.rocks


#13 Smeary

Smeary

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 36 Beiträge

Geschrieben 25. Oktober 2016 - 16:41

Der Preis ist definitiv stark abgespeckt ;) Mage Wars Arena war neu 50 €, Academy kostet 25 €, hat aber weit mehr als die Hälfte des Materials drin.

 

Ja, die Arena-Anleitung ist stark ausführlicher. Vieles spielt nämlich in Academy keine Rolle oder kann vereinfacht werden, um die Regeln kürzer zu halten. Es war hier auch ein Wunsch der Spieler, die Spielregel kürzer als die 40 A4-Seiten von Arena zu halten. :)

Also auf deine 50€ komme ich nun wirklich nicht. Ich habe für Arena 29,29€ bezahlt (inkl. Rabatt) und Mage Wars Academy für 17,33€ und die Priesterin Erweiterung fast für den selben Preis wie das Basisspiel (12,37€)

 

Laut Idealo.de gibt es MW Arena für 35,45€ und Academy für 19,89€ und die Priesterin Erweiterung für 13,95€. Die Hexenmeister Erweiterung gibt es noch gar nicht. Rechnen wir mal zusammen:19,89€ + 13,95€ + ungefähr das Selbe für die zukünftige Hexenmeister Erweiterung 13,95€ + 2 Zauberbücher für 9,95€ (muss man dazu kaufen, z.B. enthalten in der 3. Erweiterung Nekromant + Druidin für Arena), kommen wir zusammen auf 57,74€. Und da sind noch keine Aktionssteine drin und auch keine Aktionstableaus für Leben und Manasammlung. Für die werden dann noch mal 13,95€ fällig und das macht zusammen 71,69€. Verglichen mit MW Arena sind das 36,24€ mehr. Also mehr als das doppelte was Arena kostet. Und die Aktionssteine sind dann nicht mal im schönen blau und rot zu haben.

 

Die zugrunde gelegten Preise entstammen idealo vom 25.10.16 und sind bereits inkl. Porto.-


Bearbeitet von Smeary, 27. Oktober 2016 - 16:56 .


#14 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.807 Beiträge

Geschrieben 25. Oktober 2016 - 16:55

Ich schrieb auch „neu“. Ein gerade neu erschienenes Academy samt Erweiterungen mit dem aktuellen Preis eines Arenas zu vergleichen, verfälscht die Rechnung natürlich sehr stark. Aber darum ging es dir in deinem Post ja auch gar nicht.

 

Für die Spieler, die in die Zielgruppe von Mage Wars Arena passen, ist natürlich Mage Wars Arena definitiv das bessere Spiel und daran soll Academy auch gar nichts ändern. :)


Mage Wars
Head Judge

headjudge@jannis.rocks


#15 Smeary

Smeary

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 36 Beiträge

Geschrieben 25. Oktober 2016 - 17:12

Ich schrieb auch „neu“. Ein gerade neu erschienenes Academy samt Erweiterungen mit dem aktuellen Preis eines Arenas zu vergleichen, verfälscht die Rechnung natürlich sehr stark. Aber darum ging es dir in deinem Post ja auch gar nicht.

Für die Spieler, die in die Zielgruppe von Mage Wars Arena passen, ist natürlich Mage Wars Arena definitiv das bessere Spiel und daran soll Academy auch gar nichts ändern. :)

Aber für denjenigen, der sich heute erst Academy kauft und dann genau das feststellt, was ich festgestellt habe, sieht es genau so aus. Mir ist das ja relativ egal was es früher gekostet hat. Natürlich ist mir klar, dass nicht nur bei Brettspielen der Preis im laufe der Zeit sinkt und anfangs noch relativ hoch ist. Z.B. bei Videospielen. Da spricht man gerne von sogenannten "Budget Spielen". Ehemalige Blockbuster zum kleinen Preis.

Bearbeitet von Smeary, 25. Oktober 2016 - 17:14 .





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0