Zum Inhalt wechseln


Foto

Datapuls: ADL - Feedback


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
73 Antworten in diesem Thema

#16 Tigger

Tigger

    Advanced Member

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 4.580 Beiträge

Geschrieben 13. Oktober 2016 - 15:09

Nächstes Jahr sind mindestens drei ADL-Bücher geplant. Und ich verschwinde bestimmt bald wieder in der Versenkung, wenn die Arbeit stärker ruft - es gibt viel zu tun. 

Ansonsten bin ich aber am Samstag und Sonntag auf der Messe (17-18 Uhr) am Pegasus-Stand zu einem Meet&Greet.


  • Wandler gefällt das
"Je üppiger die Pläne blühen, um so verzwickter wird die Tat." - Erich Kästner

#17 Richter

Richter

    The King In Yellow

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.030 Beiträge

Geschrieben 13. Oktober 2016 - 15:41

Also, ein verbessertes Legalitätssystem wäre toll.


  • Konstantin gefällt das

"10.000 Stunden Verschwörungstheorienstudium ergeben keinen Experten." Sascha Lobo, Spiegel Online, 04.00.2011

 

Seattle Stimmungsbilder-SammlungAuburn / Bellevue / Council IslandDowntownEverettFort Lewis / Puyallup / Redmond / RentonSeattle Underground / Snohomish / Tacoma

 

 

FAKTEN FAKTEN FAKTEN! FastFacts - Seattles schnellstes NewsNet! - DIE WAHRSTEN FAKTEN, SCHNELLER ALS DIE KONKURRENZ!

SEIT 2050 - IMMER NOCH NUR 1 NUYEN! JETZT MIT 10% WENIGER ALTERNATIVEN FACTS!

Jetzt Teil von Shadowrun Survival Guide! Stand Sommer 2074.


#18 Guest_Konstantin_*

Guest_Konstantin_*
  • Gäste

Geschrieben 13. Oktober 2016 - 15:52

Wäre auch dafür.

#19 Xenomorph-Alpha

Xenomorph-Alpha

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 354 Beiträge

Geschrieben 13. Oktober 2016 - 15:56

könnte man in ein ADL Ausrüstungsbuch sehr gut integrieren :D


  • sirdoom gefällt das

#20 Guest_Konstantin_*

Guest_Konstantin_*
  • Gäste

Geschrieben 13. Oktober 2016 - 16:04

könnte man in ein ADL Ausrüstungsbuch sehr gut integrieren :D

Das wäre geil. Ihr könntet vielleicht auch mal ein Rechtsbuch zu ADL und Österreich machen wo ihr auflistet was wo wie bestraft wird inklusive des Steuersystem.

#21 Xenomorph-Alpha

Xenomorph-Alpha

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 354 Beiträge

Geschrieben 13. Oktober 2016 - 16:08

 

könnte man in ein ADL Ausrüstungsbuch sehr gut integrieren :D

Das wäre geil. Ihr könntet vielleicht auch mal ein Rechtsbuch zu ADL und Österreich machen wo ihr auflistet was wo wie bestraft wird inklusive des Steuersystem.

 

 

ich fänd das gut, spricht aber nicht den Hauptpulk der Spieler an. Worüber ich mir schon als SL alles Gedanken gemacht habe. Jugendgericht, Strafen, Psychatrie, Studiengänge, allg. Schulwesen... finds zum teil auch gut das nicht alles beschrieben ist. Dann hat man noch einige Freiheiten^^


  • Namenlos und Konstantin gefällt das

#22 Lunatic_NEo

Lunatic_NEo

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 819 Beiträge

Geschrieben 13. Oktober 2016 - 16:08

Könnte man auch gleich das mit den Steuern bei den Sins mit klären...


  • Konstantin gefällt das

#23 Wandler

Wandler

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.324 Beiträge

Geschrieben 13. Oktober 2016 - 16:10

Dafür reicht auch wirklich ein einzelner Satz. Es muss kein ausgefeiltes Steuersystem sein, aber X% auf jegliche Einkünfte wirkt für Shadowrun einfach dämlich.



#24 Guest_Konstantin_*

Guest_Konstantin_*
  • Gäste

Geschrieben 13. Oktober 2016 - 16:14

Schwarzgeld könnte man doch als PDF in der Größe von Kugeln und Bandagen oder ähnliches veröffentlichen.
  • sirdoom gefällt das

#25 Major Wolf

Major Wolf

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 969 Beiträge

Geschrieben 13. Oktober 2016 - 16:24

Schwarzgeld könnte man doch als PDF in der Größe von Kugeln und Bandagen oder ähnliches veröffentlichen.

 

mal schauen, ob bis zum neuen Veröffentlichungstermin 01.April 2017 das "es brennt in der Tasche" Schwarzgeld-Buch kommt. Daumen hoch :)



#26 sirdoom

sirdoom

    Imperator

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 6.864 Beiträge

Geschrieben 13. Oktober 2016 - 18:36

Schade dass der GEGNERZERMATSCHER DCL anscheinend doch noch in "Development Hell" feststeckt, der sollte echt dringend erscheinen! :D


"I hate to advocate drugs, alcohol, violence, or insanity to anyone, but they've always worked for me."
Hunter S. Thompson (1939 - 2005)

Fieberglasträume - Kybernetische Kurzgeschichten
Voll Dampf - DIE Steampunk-Anthologie
Menschmaschinen - Anthologie

#27 Richter

Richter

    The King In Yellow

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.030 Beiträge

Geschrieben 13. Oktober 2016 - 20:36

Schafft ihr es zum 11.11.?


"10.000 Stunden Verschwörungstheorienstudium ergeben keinen Experten." Sascha Lobo, Spiegel Online, 04.00.2011

 

Seattle Stimmungsbilder-SammlungAuburn / Bellevue / Council IslandDowntownEverettFort Lewis / Puyallup / Redmond / RentonSeattle Underground / Snohomish / Tacoma

 

 

FAKTEN FAKTEN FAKTEN! FastFacts - Seattles schnellstes NewsNet! - DIE WAHRSTEN FAKTEN, SCHNELLER ALS DIE KONKURRENZ!

SEIT 2050 - IMMER NOCH NUR 1 NUYEN! JETZT MIT 10% WENIGER ALTERNATIVEN FACTS!

Jetzt Teil von Shadowrun Survival Guide! Stand Sommer 2074.


#28 Doc-Byte

Doc-Byte

    Been there, run that.

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 4.671 Beiträge

Geschrieben 13. Oktober 2016 - 22:18

Dafür reicht auch wirklich ein einzelner Satz. Es muss kein ausgefeiltes Steuersystem sein, aber X% auf jegliche Einkünfte wirkt für Shadowrun einfach dämlich.

 

Warum? Was hast du denn gegen staatlich ähm konzernlich geförderte Geldwäsche einzuwenden? Besser kann man es als Shadowrunner doch garnicht antreffen. Dem Konzern ist es doch sowas von egal, womit der Steuerzahler sein Geld verdient hat, solange er brav seine Prozente abdrückt.

 

:ph34r:

 

Und mir ist gerade auch klar geworden, warum man alle seine Schatteneinkünfte brav versteuern muß: Als Runner weiß man ja nie, ob man nicht beim letzten Run von seinem eigenen Konzern angeworben wurde und wehe, wenn dann nicht alles bis auf den letzten Nuyen korrekt in der Steuererklärung auftaucht und es da Differenzen zur Buchhaltung der konzerneigenen Schwarzen Kasse gibt. Dann gibt es aber richtig Ärger... :blink:


Bearbeitet von Doc-Byte, 13. Oktober 2016 - 22:32 .

If you want to take back what they stole
Feed the rage in your heart
Till it's ready to blister.
Now put your gun in your hand
And take it to Mister


#29 Richter

Richter

    The King In Yellow

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.030 Beiträge

Geschrieben 13. Oktober 2016 - 22:26

Dem Konzern ist es doch sowas von egal, womit der Steuerzahler sein Geld verdient hat, solange er brav seine Prozente abdrückt.

Ähm, nein? Wieso sollte es dem Konzern egal sein? Die dürfte aus Paranoia und institutioneller Neugierde viel mehr Interesse haben als staatliche Stellen, die sich freuen wenn sie überhaupt Steuern einnehmen.

 

Grundsätzlich sollte man seine Einkünfte waschen und dann versteuern. Das wären vmtl so 15% fürs waschen und mittlerer Steuersatz, wenn man es über mehrere fake-SINs verteilt. Da müsste jeder gute runner eigentlich nen gewissenlosen Wirtschaftsanwalt kennen ...

 

Und schon haben wir wieder Material für Schwarzgeld!


  • sirdoom gefällt das

"10.000 Stunden Verschwörungstheorienstudium ergeben keinen Experten." Sascha Lobo, Spiegel Online, 04.00.2011

 

Seattle Stimmungsbilder-SammlungAuburn / Bellevue / Council IslandDowntownEverettFort Lewis / Puyallup / Redmond / RentonSeattle Underground / Snohomish / Tacoma

 

 

FAKTEN FAKTEN FAKTEN! FastFacts - Seattles schnellstes NewsNet! - DIE WAHRSTEN FAKTEN, SCHNELLER ALS DIE KONKURRENZ!

SEIT 2050 - IMMER NOCH NUR 1 NUYEN! JETZT MIT 10% WENIGER ALTERNATIVEN FACTS!

Jetzt Teil von Shadowrun Survival Guide! Stand Sommer 2074.


#30 Lyr

Lyr

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.121 Beiträge

Geschrieben 14. Oktober 2016 - 04:12

Dafür reicht auch wirklich ein einzelner Satz. Es muss kein ausgefeiltes Steuersystem sein, aber X% auf jegliche Einkünfte wirkt für Shadowrun einfach dämlich.

 

Brauch ich nicht. Das kann und sollte jede Runde wirklich für sich selbst lösen. Man braucht nicht für jeden Aspekt des Lebens eine eigene Regel.

Ich möchte hier keine Wirtschaftssimulation spielen. Kämpfen, riggen, decken, zaubern und dergleichen. Dafür möchte ich klare verständliche Regeln haben. Wie funktionieren Geister, Hosts, Drohnen, und so.

Wie definieren sich Konzerne, wie passen Drachen, Elfen, Gestaltwandler, Pixies und Vampire in die Welt... Generell, wie schaut die Welt aus.

So was möchte ich gerne lesen. Aber es muss nicht jedes Detail in eine Regel gefasst sein. So was hemmt dann nur den Spielfluss. Dann kann man auch Regeln fürs Schuhe binden einführen. 


  • Medizinmann gefällt das




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0