Zum Inhalt wechseln


Foto

Custom Content für SR 5 ?

Sr5 Hausregeln Ausrüstung Pitches Pitch

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
23 Antworten in diesem Thema

#1 DeadMouth

DeadMouth

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 30 Beiträge

Geschrieben 26. Oktober 2016 - 15:00

In diesem Thema würde ich gerne Ideen und Anregungen und mit allem die Interesse haben sammeln und auszuarbeiten. Ich dachte da im speziellen an Ausrüstung; Neue Panzerungskonzepte und Waffen etc..

 

Ich möchte gerne anfangen mit einer Laufmontierten MP.

(Intern, wie extern möglich)

 

Wenn die Maschienenpistole Intern verbaut ist, so beeinträchtigt sie die tarnbarkeit der waffe nicht, muss sich jedoch den lauf mit dem Großkaliber teilen, was die Präzision verringern kann (je nach waffe und Kaliber) , und verbraucht den, je nach modell, oberen oder unteren Lauf-Montageplatz um das magazin unterzubringen.

 

Ich dachte hier an ca. diese werte:

 

1. Acc.: 2/4; Sch.: 6K; DK: -1; RK: -; Mun.: 50s

 

Ich Orientiere mich hier an der Ar57

 

Über Feedback, Verbesserungsvorschläge sowie weitere Pitches!

 

LG, DeadMouth

Angehängte Grafiken

  • 13266024_10154258513760337_2777266814558369206_n-660x408.jpg

Bearbeitet von Medizinmann, 27. Oktober 2016 - 11:37 .


#2 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.250 Beiträge

Geschrieben 26. Oktober 2016 - 15:48

Schließ dich mal mit Bärenjunges kurz , der hat nicht nur hier, sondern auch im SR-Nexus einen Thread für selbsterfundene Waffen

 

und danach guckst Du, ob du die Schattenkataloge aus der 4A Ed kriegst und schaust dir die ganzen Waffen an und kannst die für SR5 konvertieren, da hast Du auch eine menge zu tun und zu Posten

 

HeyaHeyaHej

Medizinmann


-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#3 Major Wolf

Major Wolf

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 969 Beiträge

Geschrieben 26. Oktober 2016 - 15:52

hallo deadmouth

 

schau doch mal hier

 

http://www.foren.peg...051-waffenmods/

 

und

 

http://www.foren.peg.../24914-arsenal/

 

rein

 

ich denke, da wäre dein Beitrag besser drin aufgehoben, weil so isoliert könnte er untergehn.

 

@Thema

 

hmmmm...so richtig warm werde ich damit nicht. Technisch möglich ja klar. Aber die taktische Notwendigkeit erschließt sich mir nicht.

 

es gibt Sturmgewehre, die haben eine Schrotflinte als "Türöffner" unter dem Lauf. Jau!

Sturmgewehr plus Granatwerfer - Jau!

Granatwerfer (RL US-Army 25 mm Projekt ist inzwischen wegen zuteuer-für-zuwenig-nutzen eingestellt worden ;) ) mit Unterlaufsturmgewehr (5,56er sind als Automaten echt kurz) als Sekundärbewaffnung

- bei einem solchen Konzept kann ich mir eine MP als Sekundärbewaffnung vorstellen, da hier der Automat nochmals leichter als das Sturmgewehr wäre.

Das heißt, der Troll mit einem echt schweren halb Zoll Einsatzgewehr hätte vielleicht hier was von. Bliebe aber das Handlingsproblem, dass du eine schwere und unhandlich lange Kombiwaffe hättest. Da wäre die Seitenwaffe eigentlich die flexiblere Wahl. ;) und wer möchte schon auf seine Predator verzichten? :P :D :lol:

 

was aber nichts heißen muss! Irgendein Waffenfanatiker findet sich garantiert, der unter ein normales Gewehr eine MP bastelt und den Show-effekt genießt.

 

Edit

mein Post bezog sich auf Büchsen=gezogene Läufe. Flinten/Schrotzen mit ihren glatten Läufen ist was anderes! da gebe ich Medizinmann recht.

 

Primärwaffe eine schwere Schrotze mit SM, am besten AM, Trommel (weiter Choke und Schrot, um das Ausweichmonster zu ärgern :D, ansonsten, wenn man eine neue Tür in der Trockenbauwand braucht :lol: ) und darunter die MP (oder noch leichtere Automatikpistole) mit APDS, um auch gewappneten Gegner den Tag versauen zu können.

Ja, diese Kombo ist bei UrbanStormTroopern sehr beliebt :ph34r:

 

ich würde für diese Nachrüstung den Tarnfaktor aber hochsetzen. Wenn ich mich nicht irre, sind für einen Vordergriff +2 angesetzt.

Die sollte eine laufmontierte MP/Autopistole mit einem großen Magazin (oben steht 50s) schon draufschlagen.


Bearbeitet von Major Wolf, 26. Oktober 2016 - 16:45 .


#4 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.250 Beiträge

Geschrieben 26. Oktober 2016 - 16:14

wenn Ich ein schweres Gewehr (Schrotflinte oder z.B. die Rainforrest Carbine) ohne SM/AM habe und Ich noch was mit Autofeuer haben will, bastel ich eine Autopistole drunter

 

mit Kombitanz

Medizinmann


-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#5 DeadMouth

DeadMouth

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 30 Beiträge

Geschrieben 26. Oktober 2016 - 22:22

An Wolf: Ich dacht da vor allem an den intern montierten. Der hat ja eben den vorteil nicht großartig sperrig zu sein.

Der tarnmodifikator steigt nicht, da das (auf dem bild gezeigte) P90 mag. die obere schiene nicht erweitert, sondern schlichtweg ersetzt.

Aber ein stg. ist je eh nicht gerad suptil.

Bei einer Schrotflinte kann man das sowieso vergessen. schon mal ne Gaige 12 mp patrone gesehen? O.o (hätt mich auch gewundert)

die kosten für das teil würde ich aber ziemlich hoch setzen, (kosten: Smartgun-Intern; welche ich übrigens auch vorraussetzen würde) da der gesamte Reciever und lauch neu gearbeitet werden müssen. Die munition dürfte stellenweise ebenfalls teuer sein da sie den selben durchmesser haben muss wie das gewehr.

dem entsprechend würde ich glaube ich eher die präzisoin nach waffe richten.

 

An Medizinman: das mit de Automatik pistole ist mir neu. und ich würde es für recht unbeuem halten, da der verschluss so weit vorne ist und dazu noch so niedrig gelagert. Das würde ich in unserer Gruppe nur unter relativ heftigen abzügen gelten lassen.

 

Die Überdachten werte der Waffe:

Acc.: wie Waffe; Sch.: 6-7K; RK: Wie Waffe; PB: -1(Sturmgewehre)/-2 (scharfschutzenbüchse) Mag.: 30-50s Modi: SM/HM

Vorraussetzung: Ausreichen lange waffe

                          Interne Smartgun

 

Modifikatoren: Tarnbarkeit +/-0

                       

 

Ich werde den Pitch in den von dir genannten thema reposten, danke dir und auch die vorgeschlagenen bücher werde ich versuchen aufzuspüren



#6 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.250 Beiträge

Geschrieben 27. Oktober 2016 - 06:47

An Medizinman: das mit de Automatik pistole ist mir neu. und ich würde es für recht unbeuem halten, da der verschluss so weit vorne ist und dazu noch so niedrig gelagert. Das würde ich in unserer Gruppe nur unter relativ heftigen abzügen gelten lassen.

 

 

dann bringst Du aber Hausregeln rein und schränkst Waffen grundlos ein.

nach RAW gibt es nämlich absolut KEIN kompatibilitätsproblem.

Im Gegenteil sogar, da eine Automatikpistole kleiner ist alseine MP oder gar eine Carabine Assaultrifle hats du gar keine Probleme die unter einer

AR  oder SMG zu montieren

 

und das

Modifikatoren: Tarnbarkeit +/-0

 

ist Quatsch !

eine Umnterlauf MP gibt MINDESTENS +4 auf den Tarnfaktor der Waffe (Mindestens alles andere wäre ImO Munchkinnig)

bei einer Autopistole kann man über +2 nachdenken oder +3 aber eine Unterlauf MP ?

Hallo ? Mindestens +4 !

 

(wie kann jemand sowas wie den Verschluss, der in keinen Regeln erwähnt wird, als Hinderungsgrund nennen (und von dem er auch gar nicht weiß / wissen KANN ob der behindert, weil nirgends erwähnt wird wo Waffen von 2075-2078 ihren Verschluss haben und der auch nicht bedacht hat, was Hülsenlose Mun bedeutet), aber sowas Irreales wie : "eine MP macht die Waffe nicht größer ! " bringen ? das ist doch völlig Irreal..... <_< :rolleyes:  )

*Kopfschütteln* je mehr Ich drüber nachdenke umso mehr....Rege Ich mich drüber auf..... Mhähhhh

 

mit nicht getarntem Tanz

Medizinmann


Bearbeitet von Medizinmann, 27. Oktober 2016 - 06:52 .

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#7 Major Wolf

Major Wolf

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 969 Beiträge

Geschrieben 27. Oktober 2016 - 09:02

An Wolf: Ich dacht da vor allem an den intern montierten.

einer Laufmontierten MP.

 

ok, alles klar. Junge! du hast hier im SR Forum gepostet und da reagieren alle so auf die "Schlüsselbegriffe", wie sie in den ´warebooks genutzt werden :)

 

für uns klang das alles nach einem eigenständigen Automaten (MP), welcher separat unter dem Lauf der Primärwaffe montiert wird. Das ist SR laufmontiert :lol:

(und bei Schrotzen ist Fletchett-Muni die vielen kleinen Kügelchen und nicht die westenbrechenden Pfeilbündel! :blink: :rolleyes: kommt so von CGL)

 

Du sprichst von einem Baukasten Automaten, der mit einem oben liegenden Munitionsschacht (von dem FN P90 vertikal-Magazin abgeleitet) für MP versehen ist.

Es gibt aber noch immer den Standard AR15 Magazinschacht von unten. Entweder-oder rüstet man jetzt die Waffe auf MP oder Sturmgewehr ein (Verschluss nimmt von oben oder unten ) und nutzt dann den entsprechenden Munitionsschacht.

 

Klar, bei entweder-oder auch keine zusätzliche Tarnmods.

Der Sinn eines Wechsels von 5,56 Sturmgewehr zu 5,7 Hochgeschwindigkeitspistolenmunition (westenberechend) ist im Rahmen der SR Regeln aber nicht darstellbar.

 

Sturmgewehr kennt ja auch APDS zum Westenbrechen, hat die größere GesamtReichweite und daher weniger Distanzmodi für normale Kampfentfernung.

 

Es bleibt nur der Tarnmodi, der in deinem Fall aber gleich bliebe, und die Magazingröße. Hier gibt es aber für ein paar Euro nun die XL/XXL Magazine/Trommeln/Doppeltrommeln, die dann auch satt Munition für das Sturmgewehr bereitstellen.

In echt käme jetzt der Gewichtsansatz für solche mit Langpatronen bestückte Magazine ins Spiel. Ja, ich weiß. Wir reden hier über RL Kilo(s) und das ist in echt eine relevante Größe. 

aber SR ist hier sehr kulant und erspart uns hier die Regelhartwurst.

 

Kurzum:

BaukastenWaffen gab es schon immer in SR. Steyr, HK.

schau einfach mal ins Kreuzfeuer :)



#8 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.250 Beiträge

Geschrieben 27. Oktober 2016 - 09:37

(und bei Schrotzen ist Fletchett-Muni die vielen kleinen Kügelchen und nicht die westenbrechenden Pfeilbündel! :blink: :rolleyes: kommt so von CGL)

 

nicht bei so Oldschoolern wie mir !

 bei Mir ist Schrot Mun immer noch Schrotmun und Flechette ist Flechette.

Beides hat den gleichen Schadenscode , ABER Schrotmun hat in Schriotflinten mit Choke die Choke Regeln.

Flechette Mun kann man hingegen in jede Wasffe laden (manche können Flechette only ) aber Schrot passt nicht in jede Waffe !

Also zumindest ICH mache da Unterschiede ;)

 

ok, alles klar. Junge! du hast hier im SR Forum gepostet und da reagieren alle so auf die "Schlüsselbegriffe", wie sie in den ´warebooks genutzt werden

 

Ahhhh ?!!

der User Deadmouth benutzt falsche Termini.... ?!

OK, er sollte besser die benutzen die in den Regeln sind / die für SR sind !

 

für uns klang das alles nach einem eigenständigen Automaten (MP), welcher separat unter dem Lauf der Primärwaffe montiert wird. Das ist SR laufmontiert

 

und genau das hab Ich so verstanden

 

Du sprichst von einem Baukasten Automaten, der mit einem oben liegenden Munitionsschacht (von dem FN P90 vertikal-Magazin abgeleitet) für MP versehen ist.

Es gibt aber noch immer den Standard AR15 Magazinschacht von unten. Entweder-oder rüstet man jetzt die Waffe auf MP oder Sturmgewehr ein (Verschluss nimmt von oben oder unten ) und nutzt dann den entsprechenden Munitionsschacht.

 

also so etwas wie einen Dualen Munitionsschacht ? (einen oben und einen Unten ? )

SR4A hatte duale Munitionsclips....

und auch im Hard Targets findet man die Munitionswechselautomatik

 

HokaHey

Medizinmann

 

guckt nach unten zum Major Wolf

Och, Ich bin eigentlich recht entspannt :)


Bearbeitet von Medizinmann, 27. Oktober 2016 - 10:28 .

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#9 Major Wolf

Major Wolf

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 969 Beiträge

Geschrieben 27. Oktober 2016 - 10:24

@Medizinmann

 

bitte bleiben sie ruhig und achten sie auf ihren Blutdruck.

ich habe das (negativ)Beispiel mit der Schrotmuni nur deswegen gebracht, weil ich um das Verwirrungspotentzial weiß und unseren neuen User nur darauf hinweisen wollte, wie eigenwillig einige technische Begriffe in SR genutzt werden.

 

@Duale Municlips

die AR57 fällt nicht darunter, da hier (alles jetzt RL Waffentechnik!) kurze 5,7 Pistolenpatronen und längere 5,56 Gewehrpatronen (auch hülsenlos wäre hier ein Problem, da die Menge Treibpulver von Pistole zu Gewehr ja auch größer wird) nicht ohne technischen Eingriff umschaltbar sind.

Dualer Municlip, dass ist immer noch die gleiche Länge/Dimension der Hülse bzw. Festtreibladung bei hülsenlos, nur dass man jetzt verschiedene Projektile in dem jeweils anderem Clips haben kann.

 

für jemanden, der die SR Feinheiten nicht kennt: verschiedene Munitionstypen für genau "dein" Sturmgewehr lassen sich nicht in einem Clip mixen. Also keine APDS/ExEx/Standard mit Leuchtspur kombo in einem Clip.

Das hängt damit zusammen, dass im Salvenmodus nicht bestimmt wird, welche der drei (oder bei langer Salve mehr) Kugeln nun getroffen hat. Hier gelten sortenreine Clips = sortenreine Salven. Es muss der Clip gewechselt bzw. der andere Munischacht angesteuert werden.

 

@techPorn

wollte man aus einer AutomatenKonfiguration zwischen zwei verschieden großen (Pistole zu Gewehr) Treibladungs-Munitionsorten switchen, so wäre das technisch sehr anspruchsvoll, aber nicht unmöglich.

Kaliberdurchmesser Projektil muss gleich sein (Länge und damit auch Masse des Projektils kann variieren)

Patronenschulter muss gleich sein

Durchmesser des Hülsenbodens muss gleich sein

 

bei der Kurzen Patrone muss der Verschlusskopf tiefer mit in die nicht vollständig ausgefüllte Patronenkammer einfahren. Hülsenliederung ist jetzt wichtig!

Der Verriegelungs- und Durchladeprozess muss auf die wechselnden Kräfte im laufenden Reihenfeuer abgestimmt sein/in Sekundenbruchteilen angepasst werden. Technisch/Steuerungsmäßig so teuer/aufwendig, dass da keiner Geld für die Entwicklung Ausgeben wollte. Der Nutzen wäre sehr überschaubar.

 

Daher, mit ein paar Handgriffen in Ruhe (und mit Werkzeug) vor dem Einsatz auf Gewehr oder MP einrüsten und damit ist man halt bis zur nächsten Einrüstung festgelegt und fertig. 

Klassischer Baukasten mit standarisiertem Gehäuse.

Wer in einem Waffenautomaten zwischen Gel und tödlicher Muni (oder andere kombos) wechseln will, hat zwei Clips im Dualschacht oder muss händisch umstecken.



#10 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.250 Beiträge

Geschrieben 27. Oktober 2016 - 10:37

Wer in einem Waffenautomaten zwischen Gel und tödlicher Muni (oder andere kombos) wechseln will, hat zwei Clips im Dualschacht oder muss händisch umstecken.

 

oder hat eine Unterlaufwaffe ;)

wobei eine Assaultrifle mit Dualer Munclip und eine Unterlauf-Autopistole ebenso mit Dualclip hat schon was

(aber wenn man jetzt noch drangetapte Mags dazu nimmt und dann 4x 3 Mags hat, das könnte etwas übertrieben wirken.... :ph34r:  )

 

mit dualem Tanz

Medizinmann


-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#11 Major Wolf

Major Wolf

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 969 Beiträge

Geschrieben 27. Oktober 2016 - 10:47

das könnte etwas übertrieben wirken.... :ph34r:

 

hmmm. Wie heißt noch mal die Menschenvariante mit den vier Armen? Könnte die nicht in den beiden überzähligen Händen Bereitschaftsclips vorhalten? per smart Clip auswerfen, einsloten und weitermachen...

 

langsam wird es bunt :P :D :lol:, jeah! Pink Mohwak! ^_^ 



#12 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.250 Beiträge

Geschrieben 27. Oktober 2016 - 11:05

das sind Nartaki

aber ich denke ,es reicht, wenn die in ihren 4 Armen je eine Ingram Smart X mit Dualclip und 2x3 getapten Mags haben das sind immer noch 24 Mags, á 32 Schuss, das sollte für einen Kampf reichen .

 

uups ,ich hab XXL Clips aus dem Hard Targets vergessen.

das wären dann 24 Mags/Clips á 64 Schuss......

 

mit Pink Mohawk Tanz

Medizinmann

 

P.S.

@ Deadmouth

siehst du , SO geht das mit dem Custom Content und man ist immer noch INNERHALB der Regeln ;)


Bearbeitet von Medizinmann, 27. Oktober 2016 - 11:07 .

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#13 n3mo

n3mo

    Semiotikguerilla

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 4.811 Beiträge

Geschrieben 27. Oktober 2016 - 11:11

Kombinier das Ganze noch mit dem Reloadíng Rail aus dem Hard Targets. Gerne auch im Cybertorso. :P  Da wirds noch pinker...


They never tell you how heavy a corpse is in training school.
You can´t afford to fall in love with a plan...

 

Whilst I write this, I hold a sword in each hand and a pistol in the other.

 

.ninja {color: black; visibility: hidden; animation-duration: 0.00001s; }


#14 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.250 Beiträge

Geschrieben 27. Oktober 2016 - 11:14

neeeeh, die Nartaki sind (Equilibriums) Pistolero/MP Adepten.

keinen Cybertorso, aber so ein Munrack im Ruicksack, Clips im Unterarm-Schnappholster und  jeder einem Mun-Nachladedrohne.

Das reicht dann auch.

Aber wir haben den Thread jetzt genug entführt, Ihn Rasiert und eine Pinke Mohawk frisur verpasst.

Wollen wir ihn zurückgeben ?

 

HokaHow

Medizinmann


-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#15 n3mo

n3mo

    Semiotikguerilla

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 4.811 Beiträge

Geschrieben 27. Oktober 2016 - 11:17

Ich hab nur das Sahnehäubchen auf den Irokesen gemacht. Bei der Entführung deute ich anklagend auf dich und den Major. Und mach mich leise aus dem Staub.

 

..

..

Na gut.

Lass zurückgeben.

Nichts darf man.

;)


They never tell you how heavy a corpse is in training school.
You can´t afford to fall in love with a plan...

 

Whilst I write this, I hold a sword in each hand and a pistol in the other.

 

.ninja {color: black; visibility: hidden; animation-duration: 0.00001s; }






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Sr5, Hausregeln, Ausrüstung, Pitches Pitch

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0