Zum Inhalt wechseln


Foto

Regelfragen Saga- und Charakter-Erweiterung

Saga Charakter Regelfragen

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
11 Antworten in diesem Thema

#1 Jrgen-87

Jrgen-87

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 23 Beiträge

Geschrieben 06. November 2016 - 11:26

Hallo,

Ende Oktober sind die neuen Zwerge-Erweiterungen bei mir angekommen und das etwas längere Warten hat sich auf jeden Fall gelohnt. Zwei sehr schöne Ergänzungen mit tollen Miniaturen und schön gestalteten Karten.

Das Spielen selber macht natürlich auch Spaß :-) und dabei sind dann auch wieder ein paar Fragen aufgetaucht:

 

Zauber von Andokai:

 

Können die Zauber auch während der Spielzüge der Mitspieler ausgespielt werden? Und wenn ja, welche? Meiner Meinung nach, könnten es alle außer „Wesen aus Stein“ und „Zauberbuch“ sein.

 

Bedrohungskarten:

 

- allgemein: gibt es eine Maximalzahl an ausliegenden Bedrohungskarten oder können auch bis zu 6 Stück ausliegen, falls keine Bedingung erfüllt wird?

 

- „Gefahr aus dem Trollreich“, „Gründung des neuen Orkreichs“ und „Angriff der Albae“:

Werden die hier gesammelten Armeen vor oder nach der regulären „Bewegung der Armeen“ nach dem Werfen der Rekrutierungswürfel eingesetzt? D.h. kann es passieren, dass dadurch der Bedrohungsmarker mehr als 1 Schritt vorwärtsbewegt wird, weil z.B. durch die Rekrutierungswürfel und anschließend durch das Einsetzen der Armeen von den Karten das Schwarzjoch mehr als 5 Armeen bekommt?

 

- dasselbe bei „Erstürmung des Stollens“, „Verrat in Mifurdania“ und „Aufbruch der Orks“: gibt es für die Karten jeweils eine extra Bewegungsphase oder werden alle Armeen in der gleichen Phase wie nach dem Werfen der Rekrutierungswürfel bewegt und das Schwarzjoch nur einmal am Ende abgeräumt?

 

- „Die Dritten übernehmen das Schwarzjoch“: muss hier genau die Zahl 5 geworfen werden oder wie bei den Proben eine 5+ ?

 

Szenario 2:

 

- „Rettet König Glaimbar das Leben“ / „Schmied“: Wenn das Tor der V bereits Totes Land ist, bleiben die beiden Plättchen dann gleichwertig dort liegen oder wird das Tote Land entfernt? Und andersherum, was passiert, wenn erst die Schmiede da liegt und dann das Feld zu Totem Land wird?

 

- „Beendet den Konflikt“: Auch hier wieder: gibt es eine gemeinsame „Bewegung der Armeen“ oder nach jedem Wurf extra? Und was passiert, wenn z.B. die Bedrohungskarte „Angriff der Albae“ ausliegt: Gelten dann die durch „Beendet den Konflikt“ erzwungenen Würfe der Rekrutierungswürfel auch als Auslöser für den Effekt von „Angriff der Albae“ oder werden diese Bedrohungskarten nur durch das Vorrücken des Heldenmarkers ausgelöst?

 

Szenario 3:

 

- „Lindert die Trauer“: sind hier die maximalen Lebenspunkte oder die aktuell vorhandenen Lebenspunkte gemeint?

 

- „Rettet Lot-Ionan“ und „Besiegt die Mischwesen“: zählt ein Szenariostein, der durch „Besiegt die Mischwesen“ z.B. auf Toboribor gelegt wurde mit in die Kette für „Rettet Lot-Ionan“?

 

Das sind zwar ein paar Fragen mehr, aber ich würde mich freuen, wenn jemand weiterhelfen kann.

 

Viele Grüße

Jens



#2 rashtano

rashtano

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 26 Beiträge

Geschrieben 07. November 2016 - 11:46

Ich hätte da noch ergänzende Fragen zu dem was Jens bereits geschrieben hat.

 

A) Saga 2 - C Karte "Avatare"

Wie genau funktioniert diese Karte. Mein Verständnis war das ein Avatar Stein im Kampf ganz normal mit einer 6 besiegt wird. Wenn jedoch gezählt wird ob totes Land entssteht (oder das Schwarzjoch geleert wird) reichen schon 2 Orks und ein Avatar um 5 Feinde auf einem Feld zu haben.

 

B) Das gleiche Problem wie mit der Schmiede gibt es mit der B Karte und der "Feuerklinge" Karte. Deren Trägerin marschiert von tunnel zu Tunnel und setzt sich auch auf totes Land. Soweit klar. Allerdings da das Tote Land überdeckt wird, kann man ihr Feld nun betreten ohne auf totes Land achten zu müssen? Das erscheint mir unlogisch...

 

Danke für eine offizielle Antwort.



#3 Sebastian Hein

Sebastian Hein

    Redaktion Pegasus Spiele

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 108 Beiträge

Geschrieben 10. November 2016 - 11:26

Hallo Jens,

 

zu den einzelnen Fragen der Reihe nach. 

 

Andokai kann ihre Zauberkarten auch in Spielzügen ihrer Mitspieler wirken, die 2 Ausnahmen nennst du bereits. 

Es gibt keine Limitierung an ausliegenden Bedrohungskarten. Wenn ihr sie ignoriert, können theoretisch bis zu 6 Bedrohungen ausliegen. 

 

Gefahr aus dem Trollreich, Gründung des neuen Orkreichs und Angriff der Albae:
Direkt im Anschluss an den Wurf der Rekrutierungswürfel wird der zusätzliche Würfel für die Bedrohungskarte geworfen und die Einheiten platziert. 

Sollten dadurch hinreichend viele Einheiten auf der Bedrohungskarte stehen, wird diese zunächst abgehandelt und erst im Anschluss breitet sich Totes Land aus.

 

Für wahre Zwerge kann diese Regel natürlich jederzeit anders ausgelegt werden:  Wertet zunächst die Ausbreitung des Toten Landes aus und im Anschluss die Bedrohungskarte!

 

Selbiges gilt auch für die Karten Erstürmung des Stollens, Verrat in Mifurdania und Aufbruch der Orks.

 

Die Dritten übernehmen das Schwarzjoch: Hier reicht auch eine 6 :)

 

Rettet König Glaimbar das Leben / Schmied: Der Schmied wird zusätzlich zum Toten Land ausgelegt und beide Plättchen haben ihre normale Auswirkungen.
Sollte später totes Land entstehen, wird der Schmied nicht entfernt, ihr müsst aber ein Feld mit Totem Land betreten, um ihn nutzen zu können.

 

Beendet den Konflikt: Zunächst werden die Gegner für alle Tore ausgewürfelt, anschließend wird überprüft, ob Totes Land entsteht und sich die Gegner weiter bewegen.
Sollte zusätzlich z.B. Angriff der Albae ausliegen, werft ihr zuvor 1x den entsprechenden Rekrutierungswürfel für die Bedrohungskarte und wertet diese ggf. aus.

Auch hier habt ihr die Möglichkeit, euren Schwierigkeitsgrad anzupassen, und zunächst Beendet den Konflik vollständig auswerten und im Anschluss Angriff der Albae auswerten.  

Lindert die Trauer: Hier sind die aktuellen Lebenspunkte gemeint. 

 

Rettet Lot-Ionan und Besiegt die Mischwesen:
Nein, der Stein zählt nicht dazu. Solltet ihr die Verbindung über dieses sehr südliche Feld führen wollen, müsstet ihr zuvor alle Gegner besiegen


Und direkt im Anschluss noch die Frage von Rashtano zu den Avataren:

Es ist korrekt, dass die Avatare als 3 Armeen zählen und somit 2 weitere Armeen ausreichen, damit totes Land entsteht.

 

Ich hoffe ich konnte alle Fragen beantworten und habe keine übersehen.

Ich wünsche euch weiterhin viel Freude mit den Abenteuern der Zwergen!



#4 Jrgen-87

Jrgen-87

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 23 Beiträge

Geschrieben 10. November 2016 - 12:34

Hallo Sebastian,

 

vielen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Fragen!

Damit sind alle Unklarheiten beseitigt :-)

 

Viele Grüße

 

Jens



#5 Der Pit

Der Pit

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 19 Beiträge

Geschrieben 12. November 2016 - 21:44

Wirkt der Effekt von "Der wahre Tungdil" auch auf ihn selbst?

#6 Meeresdruide

Meeresdruide

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben 20. November 2016 - 00:49

Wir haben gestern Buch 2 gespielt und sind bei der Karte "Rettet Furgas" (A) hängen geblieben. Um diese Aufgabe zu erfüllen, muss man auf insgesamt vier Lebenspunkte Heilung verzichten. Es kommen dafür aber nicht genug Heilmöglichkeiten ins Spiel (wir hatten keine entsprechenden A-Karten gezogen)—außer man hält den Ratsmarker ein Feld von der Mitte und wartet vier Bedrohungskarten ab. Haben wir da etwas übersehen?



#7 Jrgen-87

Jrgen-87

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 23 Beiträge

Geschrieben 21. November 2016 - 17:59

Hallo Pit und Meeresdruide,

 

euch kann geholfen werden :-)

Wirkt der Effekt von "Der wahre Tungdil" auch auf ihn selbst?

 

Nein, der Effekt wirkt nicht auf ihn selbst, weil nur DIESE, also die Helden, die MIT ihm auf dem Feld stehen, den Bonus +1 bekommen.

 

Wir haben gestern Buch 2 gespielt und sind bei der Karte "Rettet Furgas" (A) hängen geblieben. Um diese Aufgabe zu erfüllen, muss man auf insgesamt vier Lebenspunkte Heilung verzichten. Es kommen dafür aber nicht genug Heilmöglichkeiten ins Spiel (wir hatten keine entsprechenden A-Karten gezogen)—außer man hält den Ratsmarker ein Feld von der Mitte und wartet vier Bedrohungskarten ab. Haben wir da etwas übersehen?

 

Das Problem hatte ich anfangs auch, aber wenn du den Ratsmarker ganz rechts hast, kannst du ja für Handwerksproben Ausrüstungskarten ziehen. Und bei denen gibt es auch einige, die heilen können. Es kann zwar etwas dauern und ich musste auch mal fast den ganzen Ausrüstungsstapel durchspielen, aber es geht! Einfacher wird es, wenn du noch die Sagakarte hast, wo am Tor der Fünften das Schmiede-Plättchen gelegt wird.

 

Ich hoffe, ich konnte helfen.

 

Viele Grüße

Jens



#8 rashtano

rashtano

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 26 Beiträge

Geschrieben 22. November 2016 - 15:56

Zitat:

Einfacher wird es, wenn du noch die Sagakarte hast, wo am Tor der Fünften das Schmiede-Plättchen gelegt wird.

 

Ergänzung meinerseits:

Wenn man dazu noch die Möglichkeit hat mehr als eine Ausrüstung zu ziehen (Furgas?) wird die Karte sogar recht einfach. Vorher hatten wir aber auch mehrere Anläufe. Furgas ist für dieses Szenario nahezu Pflicht



#9 Meeresdruide

Meeresdruide

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben 05. Dezember 2016 - 20:36

Zitat:
Einfacher wird es, wenn du noch die Sagakarte hast, wo am Tor der Fünften das Schmiede-Plättchen gelegt wird.
 
Ergänzung meinerseits:
Wenn man dazu noch die Möglichkeit hat mehr als eine Ausrüstung zu ziehen (Furgas?) wird die Karte sogar recht einfach. Vorher hatten wir aber auch mehrere Anläufe. Furgas ist für dieses Szenario nahezu Pflicht

 
Das heißt aber, dass der Schwierigkeitsgrad von Buch 2 stark von den anderen Sagakarten (und damit vom Zufall) und von den Charakteren (die mehr oder weniger ausbalanciert sein sollten) abhängt. Das sollte eigentlich nicht sein.

#10 rashtano

rashtano

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 26 Beiträge

Geschrieben 06. Dezember 2016 - 09:00


Das heißt aber, dass der Schwierigkeitsgrad von Buch 2 stark von den anderen Sagakarten (und damit vom Zufall) und von den Charakteren (die mehr oder weniger ausbalanciert sein sollten) abhängt. Das sollte eigentlich nicht sein.

 

 

Mich stört es nicht. Auch in der Ursprünglichen Hauptkampagne war man etwas davon abhängig ob die richtigen Charaktere da waren um die richtigen Karten zu ziehen. Ich gebe zu es wird es ohne die Schmiede in Buch 2 schon sehr schwer, Zumindest ging das uns so. Aberwirklich gestört hat es niemanden an meinem Tisch.



#11 digital_tilas

digital_tilas

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 31. Januar 2017 - 16:48

Frage zu Saga Buch 2 C Karte "Besiegt die Avatare":

 

Die Avatare werden bewegt wie andere Armeen und auch am Schwarzjoch entfernt?

Das kam uns sehr schwer vor, da am Spielende 3 Tore schon direkt zum Schwarzjoch führten und die Avatare dann direkt weg gewesen wären.

Oder bleiben sie irgendwo (am Schwarzjoch?) liegen?



#12 rashtano

rashtano

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 26 Beiträge

Geschrieben 07. Juli 2017 - 12:26

Frage zu Saga Buch 2 C Karte "Besiegt die Avatare":

 

Die Avatare werden bewegt wie andere Armeen und auch am Schwarzjoch entfernt?

Das kam uns sehr schwer vor, da am Spielende 3 Tore schon direkt zum Schwarzjoch führten und die Avatare dann direkt weg gewesen wären.

Oder bleiben sie irgendwo (am Schwarzjoch?) liegen?

 

 

Bump...! Würde mich auch Interessieren. Die Karte sit fast nicht machbar (oder nur mit seeeeeeeehr viel Glück)







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Saga, Charakter, Regelfragen

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0