Zum Inhalt wechseln


Foto

Das auge von Bael: die bessere Ghul-fäulins??


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
11 Antworten in diesem Thema

#1 Florian88

Florian88

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 86 Beiträge

Geschrieben 06. November 2016 - 12:42

Hallo,

 

Uns ist aufgefallen, dass, wenn man das Auge von Bael auf den gegnerischen Magier spielt, dieser in der Regel jede Runde Schaden nimmt.

Für 3 Mana ist uns das eigentlich zu stark vorgekommen. Wenns nur der Schaden wäre, könnte man es i-wie vertreten. Jedoch blockiert es auch noch den Amulett-slot.

 

Ist das wirklich so gewollt gewesen??? 

 

lg Flo 



#2 bruder bär

bruder bär

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 672 Beiträge

Geschrieben 06. November 2016 - 14:04

auf den slot kann er doch dennoch was zaubern und damit das auge wieder loswerden.



#3 Florian88

Florian88

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 86 Beiträge

Geschrieben 06. November 2016 - 16:07

ok da hab ich was überlesen... war mir nämlich sicher, dass man fremde Ausrüstung nicht tauschen darf... (steht ja so im kodex). Hab aber übersehen, dass jede Ausrüstung die am Magier anhängt, als seine Ausrüstung gilt.

 

Jetzt aber was, was in den regeln nicht drinnen steht:

Bei einem Teamplay bekommt der Besitzer (falls es ein Teammitglied ist) den ausrüstungsgegenstand wieder ins buch.

 

Wie schauts jetzt aber mit der fremden Ausrüstung aus?? Bekommt es der Gegner wieder ins Zauberbuch? oder geht es aufn Ablagestapel? Konnte in den Regeln leider nix finden.

 

(ich weiß, das ist jetzt eher ne Arena frage, aber es is eine Academy Karte. Also hoff ich mal das das hier reinpasst)



#4 Schwenkgott

Schwenkgott

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 642 Beiträge

Geschrieben 09. November 2016 - 20:56

Besitzverhältnisse können sich nicht ändern, nur die Kontrolle über Karten ändert sich. Das heißt das Auge von Bael gehört immer noch dem ursprünglichen Besitzer und würde in dem genannten Fall wieder in sein Zauberbuch zurückkehren.


  • Euer-Gnaden gefällt das

#5 Florian88

Florian88

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 86 Beiträge

Geschrieben 10. November 2016 - 23:38

Kannst du das bitte genauer überprüfen, mir hat nämlich heute flüchtig jemand ein englisches 'Regelwerk' gezeigt, wo explizit gesagt wird, dass diese nicht zurück ins Buch kommt sondern aufn Ablagestapel. (Hab zu dem Zeitpunkt leider gespielt und er hats mir nur rausgesucht... aber ob das offizielle regeln warn und wo er das gefunden hat. weiß ich leider nicht)



#6 Schwenkgott

Schwenkgott

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 642 Beiträge

Geschrieben 11. November 2016 - 17:17

Wenn ein Ausrüstungsgegenstand ersetzt wird, dann wird der alte wieder zurück ins Deck gelegt. Beispielsweise hast du bereits zwei Waffen ausgerüstet und möchtest eine dritte ausrüsten. Dann musst du dich entscheiden, welche der beiden ersten Waffen du zurücklegst. 



#7 bruder bär

bruder bär

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 672 Beiträge

Geschrieben 11. November 2016 - 17:54

Wenn ein Ausrüstungsgegenstand ersetzt wird, dann wird der alte wieder zurück ins Deck gelegt. Beispielsweise hast du bereits zwei Waffen ausgerüstet und möchtest eine dritte ausrüsten. Dann musst du dich entscheiden, welche der beiden ersten Waffen du zurücklegst. 

das waffenbeispiel ist nicht das beste, weil man nur einen waffenslot hat, aber es gibt andere sachen, wie stäbe, die den waffen- oder schildslot nutzen können und wenn dann ein dritter dieser gegestände angelegt werden soll, muß ein anderer abgelegt werden und kommt zurück ins buch.



#8 Florian88

Florian88

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 86 Beiträge

Geschrieben 12. November 2016 - 13:35

Moment... ich hab das nicht gut formuliert:

Es geht drum, dass in diesem englischen 'Regelwerk' geschrieben wird, dass, wenn ein gegnerisches Ausrüstungsobjekt durch ein eigenes getauscht wird, das gegnerische nicht wieder in das Buch des Gegners kommt, sondern in dessen Ablagestapel. 

Ich hab das holt nicht in den deutschen Regeln, erata, was auch immer,... nicht gefunden.

Deswegen die Frage.

 

Das es bei eigenen Ausrüstungsobjekten so ist, das steht außer frage....



#9 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.807 Beiträge

Geschrieben 12. November 2016 - 17:16

Du meinst vermutlich das englischsprachige Rules & Codex Supplement. Das ist zwar unterdessen völlig veraltet, aber der Teil, der noch stimmt, gibt durchaus gute Anhaltspunkte.

 

Dort steht:

Note that if an enemy-controlled equipment object of the same name or location is cast on a friendly Mage, the new equipment object is destroyed and placed in its owner’s discard pile. Enemies cannot replace equipment items on friendly Mages.

 

Sinngemäss für den Fall auf Deutsch:

 

Wenn ein Gegner eine Ausrüstung auf dich zaubert, du aber bereits eine Ausrüstung mit selbem Namen hast oder der Ort bereits „voll“ ist, dann wird die neue Ausrüstung, die der Gegner gerade auf dich zaubern möchte, zerstört und kommt auf seinen Ablagestapel, da er deine Ausrüstung nicht ersetzen darf.

 

Das ist aber ein so seltsamer Fall, dass das vermutlich quasi nie auftreten wird. Weshalb sollte der Gegner überhaupt die Ausrüstung auf dich zaubern (und Mana bezahlen), wenn sowieso klar ist, dass sie wirkungslos abgelegt wird, wo er den Zauber auch einfach nicht anwenden könnte und er damit zurück in sein Buch käme?

 

Mit dem genannten Fall, dass du Ausrüstung ersetzen möchtest, die der Gegner bereits auf dich angewendet hat, hat das aber nichts zu tun. Da gilt der ganz normale Fall: Ausrüstung, die ersetzt wird, kommt zurück ins Buch des Besitzers, egal ob es eigene oder gegnerische war.


  • Miroque und Euer-Gnaden gefällt das

Mage Wars
Head Judge

headjudge@jannis.rocks


#10 Florian88

Florian88

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 86 Beiträge

Geschrieben 13. November 2016 - 21:17

Ok, danke :D



#11 Zerebrat

Zerebrat

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 41 Beiträge

Geschrieben 22. November 2016 - 15:21

Man kann Ausrüstung auf Gegner spielen? Das ist ja nett, also könnte Ich eine Rüstung welche Blitz+2 gibt auf meinen Gegner spielen und dann einen Donner folgen lassen? XD



#12 Kingofapes

Kingofapes

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 91 Beiträge

Geschrieben 23. November 2016 - 19:41

Ja, das ist möglich.






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0