Zum Inhalt wechseln


Foto

TERRA CTHULHIANA - Alte und Neue Welt


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
19 Antworten in diesem Thema

#1 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 15.015 Beiträge

Geschrieben 12. Januar 2017 - 18:07

Neu erschienen ist gerade TERRA CTHULHIANA - Alte und Neue Welt

 

Es handelt sich um die erste Hälfte der Neuausgabe des Bandes von 2008 und damit um den Startschuss für die Neuveröffentlichung von Dingen, die es früher bereits gab, für die EDITION 7.

 

Warum jetzt zweibändig?

Weil es sonst - dank des neuen Layouts - ein so dicker Schinken würde, dass man daran keine Freude mehr hätte.

 

Und was ist drin?

Grunsätzlich das bisherige Material zu den Schauplätzen in Europa, Asien, Afrika und Amerika (ohne die in Wirklichkeit im Meer befindlichen Sachen ... vor Neuengland und Japan).

 

Was ist anders?

Der alte Printartikel zu Shambala war bereits für die Veröffentlichung als PDF ersetzt worden. In der neuen Printfassung ist der Artikel aus dem PDF übernommen worden.

 

Was ist außerdem neu?

Der Artikel aud "Die Bestie 2" zu G'harne wurde hinzugenommen.

 

Preis: 19,95 €

Ab jetzt erhältlich im Pegasus-Shop und sonstwo im Netz und den Läden.

 

Mehr dazu HIER


  • Tom gefällt das

Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/


#2 Dark_Pharaoh

Dark_Pharaoh

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.424 Beiträge

Geschrieben 15. Januar 2017 - 15:36

D.h. wenn ich den alten Band und die Bestie habe lohnt es sich "nur" für das 7.0 Update richtig? Sonst keine weiteren Inhalte?



#3 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 15.015 Beiträge

Geschrieben 15. Januar 2017 - 17:19

Update auf Ed. 7 ist auch minimal, weil es ja im Grunde keine Spielwerte in dem Band gibt, sondern tatsächlich der Blick auf den Ortsbeschreibungen liegt.

 

Wer die Bestie hat, hat G'harne bereits.

 

Dann ist der markante Unterschied zwischen Print-2008 und Print-jetzt "nur" die neue Beschreibung von Shambala. (die entspricht aber wiederum dem PDF der alten Ausgabe).

 

Hinweis: das PDF "Terra 2008" wird diese Tage aus dem Angebot verschwinden. Stattdessen wird das PDF "Terra-2017" erscheinen.


  • Dark_Pharaoh gefällt das

Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/


#4 Kreggen

Kreggen

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 205 Beiträge

Geschrieben 16. Januar 2017 - 17:11

Da ich die alte Ausgabe habe und weder G'harne und Shambala jetzt zwingend wichtig sind (für mich jedenfalls), werde ich mir die neue wohl nicht zulegen ...



#5 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 15.015 Beiträge

Geschrieben 17. Januar 2017 - 11:28

Hinweis: Wer jetzt die andere Hälfte des alten TC vermisst: Die wird separat veröffentlich werden!


Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/


#6 Hasturs Erbe

Hasturs Erbe

    Rettungsschwimmer am See Hali

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 754 Beiträge

Geschrieben 20. Januar 2017 - 22:01

Mein Terra Cthuliana ist heute gekommen.Da ich nicht über die alte Ausgabe verfüge möchte ich mich hier mal positiv zu Wort melden.Preis-Leistungsverhältnis sind zufriedenstellend und für Neueinsteiger eine nützliche Informationsquelle.

#7 Leyanna

Leyanna

    Advanced Member

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 743 Beiträge

Geschrieben 22. Januar 2017 - 22:17

Was steht denn alles so auf dem Fahrplan an Neuveröffentlichungen von alten Büchern für Cthulhu dieses Jahr?


Bearbeitet von Leyanna, 22. Januar 2017 - 22:17 .

  • FrankyD gefällt das
Zeit ist ein Fenster, der Tod ist eine Tür...

#8 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 15.015 Beiträge

Geschrieben 26. Januar 2017 - 07:52

In Arbeit ist derzeit eine Neufassung des "Arcana Cthulhiana", also ein Buch über die diversen Zauber, die es so gibt.

Das bedarf sehr umfassender Überarbeitung (die Regeln zu den zaubern sind zwar ähnlich geblieben, aber die details müssen sehr angepasst werden).

Wenn es gelingt, wird es gegen jahresende erscheinen (sonst Anfang 2018).


Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/


#9 Leyanna

Leyanna

    Advanced Member

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 743 Beiträge

Geschrieben 26. Januar 2017 - 18:38

Im Shop sind ja auch einige Sachen gelistet:

"Bestimmungsbuch der unaussprechlichen Kreaturen" --> Neuauflage Malleus Monstrorum ?

"Mystiker und Magier" --> Neuauflage Arcana Cthulhiana ?

"Ars Mathematica" --> ?

 

Ich fände es toll wenn ihr mal so ne Übersicht machen könntet was für das Jahr geplant ist. Und ich befürworte eine Neuauflage von Dementophobia. 

Außerdem das Erscheinen von Cthulhu Pulp - aber das ist eine andere Geschichte :D


Zeit ist ein Fenster, der Tod ist eine Tür...

#10 blade36

blade36

    Advanced Member

  • Gäste
  • PIPPIPPIP
  • 131 Beiträge

Geschrieben 27. Januar 2017 - 10:54

Im Shop sind ja auch einige Sachen gelistet:

"Bestimmungsbuch der unaussprechlichen Kreaturen" --> Neuauflage Malleus Monstrorum ?

"Mystiker und Magier" --> Neuauflage Arcana Cthulhiana ?

"Ars Mathematica" --> ?

 

Hallo Leyanna!

 

Das Bestimmungsbuch dürfte die Übersetzung vom Sandy Petersens Field Guide sein. Da dieses kaum regeltechnische Werte beinhaltet, ist es was anderes als das Malleus Monstrorum.

 

Mystiker und Magier ist wohl ein separater Band. Da dieser in den nächsten Monaten rauskommt, das Arcana Cthulhiana laut Judge aber erst Ende des Jahres voraussichtlich, ist es auch hier nicht deckungsgleich.

 

Ars Mathematica ist eine Softcover-Sammlung von Abenteuern.

 

Ansonsten begrüsse ich auch, wenn man zunächst die Kernthemen intensiv in Angriff nimmt, sprich: Dementophobia, Necronomicon (dies vor allem, da dieses auch nicht als PDF erschienen ist), Malleus Monstrorum und Arcana Cthulhiana. Dieses für die 7. Edition upgraden. Nischenthemen sollten eigentlich eher unter "längerfristig" fallen, da diese 4 Corebooks doch die Basis für Cthulhu sind.

 

Gruß,

Blade


  • Blackdiablo gefällt das
"Sprach der Rabe: Friss meine Shorts!​"
- Bart Simpson, 25.10.1990

#11 Hasturs Erbe

Hasturs Erbe

    Rettungsschwimmer am See Hali

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 754 Beiträge

Geschrieben 27. Januar 2017 - 14:33

Siehe hier

http://www.foren.peg...17/#entry504664

#12 Khenkhen

Khenkhen

    Investigatosaurus Rex

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 91 Beiträge

Geschrieben 04. März 2017 - 11:43

Hallo allerseits.

 

Ich habe mal den G'harne-Artikel in Die Bestie direkt mit dem im Terra Cthulhiana verglichen. Hauptsächlich weil ich die neue mit der alten Edition vergleichen wollte.

Ich habe nicht beide Texte in voller Länge gelesen, nehme aber an, dass sie identisch sind. Was mir sofort auffiel ist das viel bessere Layout der neuen Edition. Die Schrift ist größer und auf hellem, ruhigen Hintergrund, wodurch das Lesen deutlich angenehmer ist, besonders am schwach beleuchteten Spieltisch. Durch die größere Schrift sind zwar ein paar Bilder (4 Stück) aus dem Artikel verschwunden und die anderen sind kleiner skaliert, aber das wirkt sich auf den Wert des Artikels kaum aus. Rausgeflogen sind vor allem Bilder von der Landschaft (Ödland und Ruinen). Ich habe auch den Eindruck, dass die neuen Bilder schärfer sind und nicht mehr den grobkörnigen Effekt alter Aufnahmen besitzen. Dadurch wirken sie weniger wie authentische Fotos, sind aber klarer erkennbar. Wurden die nachbearbeitet?

Die Beschreibungen finde ich sehr gut, flüssig zu lesen und auch brauchbar für eine schnelle Beschreibung am Spieltisch.

Insgesamt sind die Verbesserungen kein Grund Die Bestie gegen Terra Cthulhiana zu tauschen, aber das war ja auch eigentlich nicht die Frage. ;)

 

Viel mehr habe ich vom Buch noch nicht gelesen. Der Tunguska Artikel gefällt mir aber sehr gut. Vor allem weil es nicht nur eine Beschreibung des Ereignisses und des Ortes ist, sondern gerade weil auf die Spielmöglichkeiten eingegangen wird. Details wie die Informationsdichte über das Ereignis und wie Investigatoren daran gelangen können sind durch Internetrecherche allein nicht so leicht zu bekommen.

 

Darin liegt meiner Meinung nach auch die Stärke dieses Buches. Es ist ein Hilfsmittel für das Spiel, statt nur Artikel über reale und fantastische Orte zu bieten.



#13 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 15.015 Beiträge

Geschrieben 04. März 2017 - 16:07

Ich bin mir zu 95% sicher, dass die Bilder niccht nachbearbeitet wurden.

Aber eine kleine Restungewissheit bleibt ...


Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/


#14 JohnnyPeace

JohnnyPeace

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 18 Beiträge

Geschrieben 15. September 2017 - 13:52

Eine kurze Frage: in Terra Cthulhiana (zumindest im alten) gibts eine Karte von Hyperborea. Ich hab das Buch, aber nicht das PDF. Gibt es die Karte irgendwo als Bilddatei? Ich will die als Handout nutzen und rauskopieren ist bei dem Buch einfach unpraktisch.

 

Ich vermute mal, daß es die Karte frei nicht gibt, aber ich dachte, ich frag trotzdem mal.



#15 Tom

Tom

    Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 10.072 Beiträge

Geschrieben 15. September 2017 - 15:17

Meinst Du die Karte auf Seite 200? Lässt sich leider nicht als Bilddatei so direkt aus dem PDF auslesen.


Bearbeitet von Tom, 15. September 2017 - 15:21 .

„No swords. No wizards. Just regular humans, in way over their heads as they work to uncover the mind-shattering horrors of the Lovecraftian mythos“.





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0