Zum Inhalt wechseln


Foto

Erstellung von zus. Lebensmodulen

Lebensmodul Erstellung SR5 Shadowrun Hausregeln

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
63 Antworten in diesem Thema

#1 Kaffeetrinken

Kaffeetrinken

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 804 Beiträge

Geschrieben 17. Februar 2017 - 21:29

Es ist eigentlich ne kurze Frage, die aber eventuell zu nem längeren Gespräch führt.

 

Hat jemand von euch ne Ahnung wie man zusätzlichliche Lebensmodule selbst erstellen kann? Gibt es eventuell schon wen, der die bisherige Auswahl bereichert hat? Mir sind die bisherigen Öebensmodule etwas zu militärisch/akademisch. Manche Konzepte kann man damit super darstellen, andere Konzepte eher nicht, besonders dann, wenn sie von den Archetypen etwas abweichen.



#2 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.164 Beiträge

Geschrieben 18. Februar 2017 - 07:43

wenn, dann mußt du SirDoom oder den Fragen, der für die Überssetzungen zuständig ist. IIRC haben die Freelancer für die ADL eigene Lebensblöcke gebracht.

Aber genaueres können dir nur die Pegasi sagen/schreiben.

 

HokaHow

Medizinmann


-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#3 Sam Stonewall

Sam Stonewall

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.189 Beiträge

Geschrieben 18. Februar 2017 - 10:58

Eigentlich ist das ganz einfach. Man bastelt sich irgendwas zusammen, was wertetechnisch Sinn mache und achtet darauf, dass die Karmakosten hinkommen. :)


  • n3mo gefällt das

#4 Sir Doudelzaq

Sir Doudelzaq

    Gutmensch

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.547 Beiträge

Geschrieben 18. Februar 2017 - 16:45

Die Pakete machen aber stellenweise keinen Sinn und sind entweder voller Rechenfehler oder völlig unausgeglichen.

"Peace and Onion"

das Prinzip Sir Doudelzaq

„Handle so, dass die Wirkungen deiner Handlung verträglich sind mit der Permanenz echten menschlichen Lebens auf Erden.“

Das Prinzip Verantwortung Hans Jonas

Bei Rechtschreib- und Grammatikfehlern bitte nicht ärgern. Meist schreibe ich vom Handy aus, da geht einiges durch und als alter LRSler finde ich auch nicht immer alle. Wenn sie einen aber wirklich stören schreibt mir. Wenn ich abends dazu komme korigier ich.


#5 Eadee

Eadee

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 420 Beiträge

Geschrieben 18. Februar 2017 - 16:58

"Willkürlich" ist das Wort das du suchst. Und ich denke das ist den Autoren bewusst.
F(oren)ake-SIN: Eadee-Z3M2 (Stufe 6)

F(oren)ake-Lizenzen:
- Beiträge posten (Stufe 4)
- sinnvolle Beiträge posten (Stufe 3)
- Beiträge ohne Sarkasmus posten (Stufe 1)
- Früher war alles besser (Stufe 6)

#6 Masaru

Masaru

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.971 Beiträge

Geschrieben 18. Februar 2017 - 19:08

"Kreative Freiheit" wäre das andere Wort.

...
..
.
€dit: Verflucht, das sind ja zwei Wörter.

Bearbeitet von Masaru, 18. Februar 2017 - 19:09 .

---[ Verbalentgleisungs-Akrobat/in und Hausregelkönig/in ]---


#7 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.164 Beiträge

Geschrieben 18. Februar 2017 - 19:12

....oO( Schmuh ist ein Wort....)

 

mit Tanz in Gedanken

Medizinmann


-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#8 Masaru

Masaru

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.971 Beiträge

Geschrieben 18. Februar 2017 - 19:16

"Schmu(h)" ist der klägliche Versuch ein Ergebnis zu kritisieren, ohne bessere Argumente bennen zu können als ... naja ... eben Schmu :D

€dit: Hab grad gegoogelt - wird wohl wirklich ohne "h" geschrieben.

€dit2: Hah, und Schmu bezeichnet wohl einen leichten Betrug oder eine Schwindellei. Nicht aber des, was die Autoren da kreiert haben ;). Wikipedia ist schon so ne geile Dreckssau.

€dit3: Was Du glaube ich meintest Medizinmann ist "Schmarrn, gell? :D

Bearbeitet von Masaru, 18. Februar 2017 - 19:23 .

---[ Verbalentgleisungs-Akrobat/in und Hausregelkönig/in ]---


#9 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.164 Beiträge

Geschrieben 18. Februar 2017 - 20:07

Schmarrn ist ebenso 1 Wort wie Schmu(h)

 

Das einzige was in meinem Post steht, ist das Schmuh 1 Wort ist.

Alles weitere hast Du da hineininterpretiert.

WYSIWYG auch bei meinen Post(s)

 

mit 1 Tanz

Medizinmann


  • Eadee gefällt das

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#10 Kaffeetrinken

Kaffeetrinken

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 804 Beiträge

Geschrieben 18. Februar 2017 - 20:23

Okay, wenn ihr die Regeln schlecht findet, weil sie willkürlich sind, was ich verstehen kann, dann habt ihr sicher Ersatzvorschläge? ^^



#11 Lyr

Lyr

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.895 Beiträge

Geschrieben 18. Februar 2017 - 20:26

Rede mit deinem SL, eine offizielle Möglichkeit ist bisher noch nicht in einem Band veröffentlicht worden.

Außerdem wären wir dann wieder beim Karmasystem.

#12 Kaffeetrinken

Kaffeetrinken

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 804 Beiträge

Geschrieben 18. Februar 2017 - 20:40

Im Idealfall müsste man ja ausrechnen können wie viel Karma ein Lebensmodul einer entsprechenden Etappe denn nun braucht und auf dieser Basis dann weitere erstellen. Leider scheint es so, dass in S5 der Baukastenansatz, zum Beispiel zum Selbsterstellen von Zaubern, weitgehend aufgegeben wurde.



#13 Eadee

Eadee

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 420 Beiträge

Geschrieben 18. Februar 2017 - 20:53

Okay, wenn ihr die Regeln schlecht findet, weil sie willkürlich sind, was ich verstehen kann, dann habt ihr sicher Ersatzvorschläge? ^^


Ich finde Willkür nicht per se schlecht. Nur sollte man sich klar darüber sein dass die Module nicht gleichwertig sind und dementsprechend keinen Schmarrn bauen.

Ich spreche mich sogar FÜR Willkür bei der Charaktererschaffung aus, so das jeder ein rundes Konzept spielen kann ohne einen (soialen/mentalen/physischen)Vollkrüppel daraus machen zu müssen, welches aber noch genug Entwicklungspotential nach oben hat.

Wichtig ist dass willkürliche Entscheidungen klar kommuniziert und im Gruppenkonsens getroffen werden.

z.B. habe ich kein Problem wenn die Spieler bei der Generierung Ressourcen poolen, dh ein Spieler die übrigen Nuyen des anderen nutzen darf und umgekehrt. Oder dass ein Spieler mit ein paar Punkten negativem Karma startet damit er die ihm in der Gruppe zugedachte Rolle darstellen kann ohne die Gruppe zu behindern weil ihm wichtige allgemeinskills fehlen (diesen Karmakredit muss er dann halt die ersten Abende abbezahlen ehe er Karma zum steigern nutzen kann).

Gleich sehe ich es bei den Lebensmodulen. Wenn alle Spieler danach generieren und sich über die Willkür des Systems bewusst sind dann ist das vollkommen okay. Auch dass man eigene willkürliche Module entwickelt, diese selbst entwickelten Module sollten dann aber auch jedem in der Runde offen stehen und bekannt sein bevor sich schon jeder auf ein detailliertes Charakterkonzept eingeschossen hat.
F(oren)ake-SIN: Eadee-Z3M2 (Stufe 6)

F(oren)ake-Lizenzen:
- Beiträge posten (Stufe 4)
- sinnvolle Beiträge posten (Stufe 3)
- Beiträge ohne Sarkasmus posten (Stufe 1)
- Früher war alles besser (Stufe 6)

#14 Masaru

Masaru

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.971 Beiträge

Geschrieben 18. Februar 2017 - 22:54

Im Idealfall müsste man ja ausrechnen können wie viel Karma ein Lebensmodul einer entsprechenden Etappe denn nun braucht und auf dieser Basis dann weitere erstellen. Leider scheint es so, dass in S5 der Baukastenansatz, zum Beispiel zum Selbsterstellen von Zaubern, weitgehend aufgegeben wurde.

Es gibt keine Baukästen oder deterministisch rekonstruier- und wieder anwendbaren Formeln mehr bei SR5.

Das Spiel liegt zwar mathematischen Rechengrundlagen zur Basis, aber das Balancing erfolgt (oder auch nicht) dann hinter verschlossenen Türen.

Wir können nur hoffen, dass es auf Grundlage von Demospielen, Erfahrungen und vielleicht Community-Feedbacks passiert.

Ist aber letzten Endes völlig irrelevant, weil wir eines "definitiv wissen": dass wir es nie wissen werden.

Denn dies Info bleibt genauso hinter verschlossenen Türen wie die Frage nach spezifischen Formeln oder Anpassungen selbst.

Daher: gräme dich nicht und mach es - wie ja bereits vorgeschlagen - frei nach Schnautze. Kreativ und mit etwas GMV, dann wird alles auch gut ;).

Bearbeitet von Masaru, 18. Februar 2017 - 22:56 .

---[ Verbalentgleisungs-Akrobat/in und Hausregelkönig/in ]---


#15 Sir Doudelzaq

Sir Doudelzaq

    Gutmensch

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.547 Beiträge

Geschrieben 18. Februar 2017 - 23:02

Das Problem am Modulsystem aus meiner Sicht ist, dass es extreme Unterschiede in der Mächtigkeit der Karrieren gibt.

Vor allem Kämpfer kommen extrem gut weg während Soziale-Char-Konzepte und Magier aus der Röhre gucken.
Technomancer braucht man nicht mal zu versuchen, aber dass ist in SR5 anscheinend ja gewählt.

Ich habe einmal einen Sanitäter damit erstellt. Und hatte nachher gut eine 6er Skillgruppe für den Medizin kram und dazu noch eine 5er für Feuerwaffen.

Was ich am Modulsystem aber wirklich Klasse finde ist, dass man richtig breite und schöne Wissenskills erhält. Das kommt mir in der normalen Erstellung immer etwas zu kurz.

"Peace and Onion"

das Prinzip Sir Doudelzaq

„Handle so, dass die Wirkungen deiner Handlung verträglich sind mit der Permanenz echten menschlichen Lebens auf Erden.“

Das Prinzip Verantwortung Hans Jonas

Bei Rechtschreib- und Grammatikfehlern bitte nicht ärgern. Meist schreibe ich vom Handy aus, da geht einiges durch und als alter LRSler finde ich auch nicht immer alle. Wenn sie einen aber wirklich stören schreibt mir. Wenn ich abends dazu komme korigier ich.






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Lebensmodul, Erstellung, SR5, Shadowrun, Hausregeln

Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0