Zum Inhalt wechseln


Foto

Erstellung von zus. Lebensmodulen

Lebensmodul Erstellung SR5 Shadowrun Hausregeln

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
63 Antworten in diesem Thema

#46 Eadee

Eadee

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 420 Beiträge

Geschrieben 02. März 2017 - 21:01

Super Sache!

Vielen vielen Dank für die Mühe die du dir gemacht hast!

Schon die Analyse der Priotabelle war top, so langsam kannst du ja ein Komplettwerk zur Generierung füllen.
  • Sam Stonewall gefällt das
F(oren)ake-SIN: Eadee-Z3M2 (Stufe 6)

F(oren)ake-Lizenzen:
- Beiträge posten (Stufe 4)
- sinnvolle Beiträge posten (Stufe 3)
- Beiträge ohne Sarkasmus posten (Stufe 1)
- Früher war alles besser (Stufe 6)

#47 Sir Doudelzaq

Sir Doudelzaq

    Gutmensch

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.547 Beiträge

Geschrieben 02. März 2017 - 23:17

Was für ein Charakter käme raus würde man jeweils die optimal Ausbeute nehmen ?

"Peace and Onion"

das Prinzip Sir Doudelzaq

„Handle so, dass die Wirkungen deiner Handlung verträglich sind mit der Permanenz echten menschlichen Lebens auf Erden.“

Das Prinzip Verantwortung Hans Jonas

Bei Rechtschreib- und Grammatikfehlern bitte nicht ärgern. Meist schreibe ich vom Handy aus, da geht einiges durch und als alter LRSler finde ich auch nicht immer alle. Wenn sie einen aber wirklich stören schreibt mir. Wenn ich abends dazu komme korigier ich.


#48 Masaru

Masaru

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.971 Beiträge

Geschrieben 03. März 2017 - 00:19

Nen Pink-Mohawk?

---[ Verbalentgleisungs-Akrobat/in und Hausregelkönig/in ]---


#49 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.172 Beiträge

Geschrieben 03. März 2017 - 06:27

Was für ein Charakter käme raus würde man jeweils die optimal Ausbeute nehmen ?

...oO( oder einfach mal die Module auswürfeln....)

 

mit Tanz in Gedanken

Medizinmann


  • Sam Stonewall gefällt das

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#50 Sir Doudelzaq

Sir Doudelzaq

    Gutmensch

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.547 Beiträge

Geschrieben 03. März 2017 - 18:20

Ok gucken wir mal wodie meisten Punkte rauskommen:

 

Pomorya

Andere:                                             23     

=8 Karma insgesamt+

Konzerndrohne                                     49

=17 Karma insgesamt +

Magische Ausbildung:

  Aspektzauberer                                  62

=29 Karma insgesamt

Universität

Metahumanwissenschaft                               83

=41 Karma insgesamt+

Graduiertenstudium                                      126

=67 Karma insgesamt+

 

Dabei kommt ein erschreckend runder sozial Charakter raus.

Der noch jede Menge Karma füralles mögliche übrig hat..


  • Sam Stonewall und Eadee gefällt das

"Peace and Onion"

das Prinzip Sir Doudelzaq

„Handle so, dass die Wirkungen deiner Handlung verträglich sind mit der Permanenz echten menschlichen Lebens auf Erden.“

Das Prinzip Verantwortung Hans Jonas

Bei Rechtschreib- und Grammatikfehlern bitte nicht ärgern. Meist schreibe ich vom Handy aus, da geht einiges durch und als alter LRSler finde ich auch nicht immer alle. Wenn sie einen aber wirklich stören schreibt mir. Wenn ich abends dazu komme korigier ich.


#51 Sam Stonewall

Sam Stonewall

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.196 Beiträge

Geschrieben 03. Juli 2017 - 12:59

Aufgepasst, ihr Schattenläufer! Hier ist das Update für die ADL!
 
Lebensmodule aus SOTA: ADL
 
Entwicklungsjahre

SOTA: Anarchistengöre                   31
SOTA: Leben an der Küste              40
SOTA: Leben an der toxischen See  34
SOTA: Migrationshintergrund           34
SOTA: Religiöse Erziehung             33

Teenagerjahre

SOTA: Anarcho-Teenager                39
SOTA: Leben an der Küste              44
SOTA: Leben an der toxischen See  36
SOTA: Religionsschule                    44

Weiterführende Bildung

SOTA: Religiöse Studien (80, 4 Varianten)
  Priesterausbildung o.ä.                72
  Klosteraufenthalt o.ä.                  72
  Religiöse Hochschule o.ä.           70
  Neo-pagane Ausbildung o.ä.        68
SOTA: Handwerkerlehre (55, 4 Varianten)
  Kreativ                                       45
  Praktisch                                   45
  Industriell                                   45
  Mechanik                                   44

Das wahre Leben

SOTA: Aussteiger                                  72
SOTA: Autoduellist                                 66
SOTA: DeMeKo-Investigativjournalist        85
SOTA: Handwerksmeister
  Kreativ, Praktisch, Industriell                 74
  Mechaniker                                         73
SOTA: MC-Mitglied                                91
SOTA: Nordseepirat                               94
SOTA: Ordensmitglied der DKK
  Barmherzige Schwestern                     73
  Orden der Stimme des Herrn                65
  Orden des Heiligen Benedikt                82
  Orden des Heiligen Georg                    75
  Orden des Flammenden Schwerts        77
  Orden von Laodicea: Austreiber            63
  Orden von Laodicea: Wanderprediger    71
  Schwesternschaft d. Heilenden Mutter  59
SOTA: Sprawlguerillo                             69
SOTA: Wahrer Anarchist                       56

Statistiken:

Entwicklungsjahre hat einen Schnitt von 34,4 bei einer Streung von 31-40. Dadurch sinkt der Schnitt aller entsprechenden Module auf 36,00 (-0,47). Etwas schwach auf der Brust.

Teenargerjahre hat einen Schnitt von 40,75 bei einer Streung von 39-44, was deutlich unter dem bisherigen Schnitt von gut 44 ist. Der Gesamtschnitt sinkt deswegen auf 43,52 (-0,62).

Die Weiterführende Bildung hat keinen Schnitt, sondern nur eine Prozentangabe: Wieviel Karma bekommt man für das investierte Karma? Das sind hier im Schnitt 85,3%, deutlich weniger als bisher (91,5%), wodurch wir insgesamt im Schnitt nur noch 91% bekommen (-0,5%).

Und Das wahre Leben hat schließlich einen Schnitt von 73,25 bei einer Streung von 63-94. Damit erhöht sich der Gesamtschnitt minimalst auf 72,29 (+0,17) - insgesamt gut getroffen.

Anmerkungen:

Insgesamt sind die SOTA-Lebensmodule völlig im Rahmen. Einige scheinen mir doch etwas schwach geraten zu sein.

 

Mein einziger großer Kritikpunkt ist der selbe, wie schon bei den bisherigen: Mir wurde zu wenig aufs Balancing geachtet. Das Wahre Leben schwankt zwischen unter 60 und 94 - das muss einfach nicht sein. Ebenso schwach finde ich den Aufbau der DKK-Module. Immerhin im Grunde dasselbe, werden hier zwischen 59 und 82 Karma verteilt. Der eine bekommt 22 Karma bei Wissensfertigkeiten, der andere nur 10. Einer bekommt 33 Punkte auf Aktionsfertigkeiten (also das, was Spieler am meisten interessiert), der andere 66...

Unnötig finde ich die Aufteilung des Handwerkermeisters und der Handwerkerlehre in 2 bzw. 4 Untermodule. Die Unterschiede sind absolut marginal. Die Handwerkerlehre verteilt in 3 Varianten exakt die gleichen Punkte, nur variiert ein Talent (das man eh nur auf 1 bekommt). Das hätte man sich schenken können.

Eine Besonderheit ist hier der Wahre Anarchist. Der sieht zwar schwach aus, ist aber schwer zu beurteilen. Denn das Modul baut darauf auf, dass sehr ähnliche Module vorher gewählt wurden, sodass hier einige Boni anfallen dürften. Allerdings ist der SC dann auch mit Nachteilen überhäuft.

 

Fazit: Auswahl und Kosten insgesamt ok, Balancing im Detail leider nur ausreichend.

 

Links:
Nationalitäten
Entwicklungsjahre
Teenargerjahre
Weiterführende Bildung
Das Wahre Leben


Bearbeitet von Sam Stonewall, 03. Juli 2017 - 17:06 .


#52 Sascha M.

Sascha M.

    Der junge Wilde

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 4.513 Beiträge

Geschrieben 03. Juli 2017 - 17:27

Angeblich soll es zum Erstellen von Modulen Vorlagen geben. Leider konnte ich diese während des Schreibens nicht bekommen (und auch bis jetzt nicht), so dass ich das "frei Hand" machen musste. Beachten muss man halt, dass Karma übrig bleiben muss um höhere Stufen zahlen zu können. D.h. auch, dass Module, die bereits in anderen Modulen häufig vorkommende Fertigkeiten o.ä. "weniger" bringen, da sie mehr Karma für die Differenz der höheren Stufen übrig lassen müssen.

 

Sollte ich vielleicht doch noch irgendwann mal an irgendwelche Regelungen bzgl. der Module kommen, überarbeite ich die nochmal.


Bearbeitet von Sascha M., 03. Juli 2017 - 17:30 .

"The best thing about being a writer is that you can do what you love every day, which is hating yourself." - Ian Bogost


#53 Sam Stonewall

Sam Stonewall

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.196 Beiträge

Geschrieben 03. Juli 2017 - 18:25

Hallo,

 

ich kann mir nicht vorstellen, dass es sowas gibt. Dazu geben die Module viel zu uneinheitliche Boni. Das eine vergibt Punkte in Gruppen, das andere nur Einzelfertigkeiten, das nächste gibt 10 Fertigkeiten, aber max. +2, das übernächste gibt auch Boni von +5. Nur die Nationalitäten sehen mir sehr einheitlich aus.

Ich denke eher, dass das Ziel war, die Module in einen ungefähr ähnlichen Rahmen zu bekommen, was das Karma angeht. Und das hast du frei Hand echt sauber hinbekommen! :)



#54 Guest_Konstantin_*

Guest_Konstantin_*
  • Gäste

Geschrieben 06. Juli 2017 - 23:23

Würdest du das SOTA Update nachträglich noch in die ursprüngliche Tabelle für bessere Vergleichbarkeit eintragen? Wenn da noch haufenweise andere solcher Dinge kommen wird das unübersichtlich.

#55 Sam Stonewall

Sam Stonewall

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.196 Beiträge

Geschrieben 07. Juli 2017 - 11:17

Gute Idee. Für die Übersicht. Das muss aber noch kurz warten, ich muss auch noch die Schattenläufer-Errata einpflegen.


  • Sir Doudelzaq gefällt das

#56 Sam Stonewall

Sam Stonewall

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.196 Beiträge

Geschrieben 12. Juli 2017 - 09:40

Und hier noch ein kurzes Update für die Errata.

 

Insgesamt wurde nur wenig geändert. Hauptsächlich wurde bei einigen Modulen Handwerk +1 hinzugefügt, wo vorher eine Handwerksspezialisierung vorhanden war, aber kein Handwerk.

Einzige gravierende Änderung ist, dass die Konzernausbildung den Nachteil Eingeschränkte Konzern-SIN bekommen hat. Dadurch ist das Modul nun das mit Abstand schlechteste im Bereich Teenagerjahre...

Außerdem gibt es bei der Nationalität CAS nun keine Seattle-Variante mehr.

 

Die geänderten Kosten und Statistiken habe ich im jeweiligen Post geändert und auch die SOTA-Module dort eingefügt.


Bearbeitet von Sam Stonewall, 12. Juli 2017 - 10:19 .

  • n3mo gefällt das

#57 Guest_Konstantin_*

Guest_Konstantin_*
  • Gäste

Geschrieben 12. Juli 2017 - 10:53

Wobei Konzernausbildung nur dann schwach ist, wenn man vorher kein Arkologie genommen hat oder nachher nicht Konzerner wählt da nun Mal beim Nachteil SIN nur der höchst gewertete gezählt wird und Doppelungen da einfach ignoriert werden. Damit noch eine kleine Sache, die das Lebensmodulsystem sehr schwer zu berechnen werden lassen.

Bearbeitet von Konstantin, 12. Juli 2017 - 10:55 .


#58 Sam Stonewall

Sam Stonewall

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.196 Beiträge

Geschrieben 12. Juli 2017 - 11:35

Das habe ich auch von vornherein gesagt. Man kann für die Module keine absoluten Kosten angeben. Aber: Das gilt für alle. Also sollten zwei Module, die ähnlich viel Karma kosten, auch ähnlich viel bringen.*) Natürlich kann man sagen, dass viele, die dieses Modul nehmen, später oder vorher bereits Konzernmodule wählen werden oder gewählt haben, sodass der Nachteil weniger hart wird. Aber nicht alle tun das. Selbst wenn man es tut, wird erstmal noch der Nachteil auf eine volle KonzernSIN aufgewertet, sodass man immer noch 10 Karma bezahlt. Und schließlich bleibt es dabei, dass das Modul schon vorher schwach auf der Brust war (37 Karma) und nun mit weitem Abstand das schlechteste ist.

Achja, streng nach Regeln muss man sich für doppelte Nachteile neue Nachteile wählen. :D

 

 

*) Das stimmt natürlich im Detail nicht. Kritik am Modulsystem für Fortgeschrittene: Nicht jedes Modul hat die gleichen Potenziale, um in Kombinationen gut zu sein.

Beispiel: Modul 1 bekommt +5 auf eine Wissensfertigkeit, bringt 15 Karma. Modul 2 bringt GES +1, Wissen (Stadt) +2 und Gebräuche +1 und somit auch 15 Karma. Offensichtlich ist Modul 2 besser, denn es wird mit diversen anderen Modulen stacken. Bringt ein anderes Modul später GES +1 und Gebräuche +2 (für sich 16 Karma) gewinnt man in Kombination mit Modul 1 kein Karma dazu (insgesamt 31 Karma), während man mit Modul 2 auf insgesamt 40 Karma kommt und damit 9 Karma gewonnen hat.

 

Ein wirklich gutes, faires Modulsystem würde generell darauf achten, in den Modulen ähnliche Dinge zu verteilen: Jeder bekommt 2 Attributspunkte, nicht manche 1, manche 2 und manche 3. Jeder bekommt Wissensfertigkeiten, aber nicht ausschließlich. Alles bleibt in einem engen Rahmen, sodass Module in Das Wahre Leben nur zwischen 65 und 80 und nicht zwischen 43 und 126 kosten... Aber das hätte halt Aufwand erfordert und zumindest den Willen dazu. So bekommt man ein wirres, unbalanciertes Gebilde, bei dem man mit etwas Frickelei krasse Kombinationen rausholen kann. Andererseits kann man unabsichtlich auch einen völligen Krüppel erstellen, der einiges an Wissen hat und sonst leider gar nichts kann.


Bearbeitet von Sam Stonewall, 12. Juli 2017 - 11:37 .


#59 Guest_Konstantin_*

Guest_Konstantin_*
  • Gäste

Geschrieben 12. Juli 2017 - 12:09

Meiner Meinung nach sollte man das bezüglich Attribute so machen wie in DSA 4.1, also ein fester Attributspool von so 20 oder 24 Punkten anstelle der Attribute über Module. Dann müssten allerdings die Universitäten und ein paar andere Sachen überarbeitet werden denn Unis unterscheiden sich hauptsächlich über Attributsboni.

#60 Sam Stonewall

Sam Stonewall

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.196 Beiträge

Geschrieben 12. Juli 2017 - 14:36

Dann sind wir insoweit wieder beim Prioritätensystem. Das ist aber auch nicht wirklich fair. In Modulen sollte halt allgemein überall das Gleiche verteilt werden. Ein Punkt auf eine Eigenschaft oder zwei, aber dann überall. Und warum manche Module mit Vor- und Nachteilen so überfrachtet werden, verstehe ich auch nicht.

Ich wäre weiterhin - insgesamt - für ein System, bei dem höhere Stufen nicht mehr kosten, oder jedenfalls innerhalb bestimmter Spannen gleich teuer sind. Z.B. kosten Attribute bis 3 je 10 Karma, bis 6 je 25 Karma, bis 9 40 Karma und darüber 50 Karma. Oder bis 6 je 20 und darüber je 40. Das hat bei Variante 1 den Vorteil, dass wenigstens die Boni beim Modulsystem alle gleich gut sind, bei der zweiten Variante sind auch beim Prioritätensystem alle Eigenschaften vergleichbar, die bis 6 gehen.

 

Was die Unis angeht, muss ich widersprechen. Ja, manche Uni-Module bringen 3 Punkte auf Attribute, aber nicht alle. Diese drei Punkte gibt es aber auch anderswo. Im Wahren Leben findet man ebenfalls Module mit 3 Punkten (Gesetzeshüter, viele Militärdienste, Normaler Job - und der Thinktank bringt sogar +1 und +2 auf Attribute), aber auch welche mit nur 1 Punkt (Straßenmagie) oder gar keinem (Organisiertes Verbrechen), was eine Bandbreite von 0 bis 35 Karma für Attribute ergibt. Aber die hohe Karmaausbeute kommt bei den Unis hauptsächlich von den Wissensfertigkeiten. +6, +4, +4 zB sind zB allein 41 Karma.


Bearbeitet von Sam Stonewall, 12. Juli 2017 - 14:42 .






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Lebensmodul, Erstellung, SR5, Shadowrun, Hausregeln

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0