Zum Inhalt wechseln


Foto

Shadowgate: Seattle (Hellgate: London meets SR)

Shadowrun Apocalypse Horror Hellgate Shadowgate

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
24 Antworten in diesem Thema

#16 paincraven

paincraven

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 18 Beiträge

Geschrieben 25. Februar 2017 - 16:48

Das klingt megaübel (also geil).
im prinzip kannst du die abgefucktheit und dekadenz von shadowrun nehmen und nochmal ne ganze cke hochdrehen.

2 Fragen :
1 wie siehts mit der langzeitmotivation aus? idt das eher als one shot gedacht oder als epische Kampange ?
2 wie würdest du mit drohnen umgehen? du kannst wenn du die miteinbetiehst alle varianten von Lebendig bis völlig künstlich nehmen.
 


live is pain, play with pain


#17 Kaffeetrinken

Kaffeetrinken

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 804 Beiträge

Geschrieben 25. Februar 2017 - 17:49

1. Ich bin ehrlich kein Fan von One Shots, also wäre es mittel- bis langfristig. Bei episch bin ich mir nicht so sicher.

2. Drohnen sind wie alle technisch anspruchsvollere Ausrüstung nicht ganz einfach verfügbar. Als Rigger sollte man auf jeden Fall Mechanik beherrschen, da es relativ selten Nachschub geben wird. Nur wenige große Fraktionen haben wirklich Zugang zu Schwerindustrie. Biodrohnen sind eher selten. Die Hälfte aller Fraktionen (Infizierte, Shedim, Insekten. etc.) sind magisch so begabt, dass sie keine Technik brauchen um willenlose Diener zu bekommen. Für andere Fraktionen sind Biodrohnen weitgehend unnötig (und zu teuer/umständlich), da man meist auch einfach auf menschliche Sklaven zurückgreifen und ihnen eine Cortexbombe einsetzen kann. Dennoch werde ich sicherlich irgendwo eine Verwendungmöglichkeit finden.


Bearbeitet von Kaffeetrinken, 25. Februar 2017 - 18:03 .


#18 Ghorio

Ghorio

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 46 Beiträge

Geschrieben 27. Februar 2017 - 08:44

Gibts hierzu ne grobe zeitliche Vorstellung von dir? Sprich ab wann und welches Intervall / Uhrzeit?


“Supreme excellence consists of breaking the enemy's resistance without fighting.”
― Sun Tzu, The Art of War

#19 Kaffeetrinken

Kaffeetrinken

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 804 Beiträge

Geschrieben 27. Februar 2017 - 16:45

Erstmal muss ich die Welt ausgearbeitet haben und da ich auch andere Dinge zu tun habe könnte das noch etwas dauern. ^^ Zeitlich wäre mir zweiwöchentlich von 19 Uhr bis Schlafenszeit gelegen. Man könnte aber auch Sonntags spielen. Da habe ich ohnehin fast nie was vor. Aber alle Planung ist im Moment ohnehin nur Zukunftsmusik. Wenn du willst, dass es schneller geht, dann kannst du mir allerdings beim Schreiben helfen. ^^


Bearbeitet von Kaffeetrinken, 28. Februar 2017 - 21:44 .


#20 Goronagee

Goronagee

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 443 Beiträge

Geschrieben 27. Februar 2017 - 18:29

HI...

 

in Anbetracht der Tatsache, daß der "Feind"-Metaplot eingestellt wurde, weil es massiven Widerspruch von Seiten der Fangemeinde gegeben haben soll gegen das weitere Abdriften des Systems in Richtung Fantasy, bin ich doch etwas überrascht......(positiv überrascht  :wub: )

 

G.


Mehr von meiner Gruppe und mir?

 

Zwergenschatten... you have to be Bulletproof to be Still Alive... :huh:


#21 Kaffeetrinken

Kaffeetrinken

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 804 Beiträge

Geschrieben 27. Februar 2017 - 18:58

Wie ich schon sagt: Hölle ist hier nicht wörtlich zu sehen. Ich bin auch nicht unbedingt ein Cyberpunk-Purist, denn sonst würde ich kein Shadowrun, sondern eines der anderen cyberpunkigen Systeme spielen. B) Nebenbei werde ich den alten Metaplot nicht wirklich wieder aufdrehen, es sei denn es hat sich irgendwas davon in meinem Unterbewusstsein eingenistet und ich merke nicht, wie es wieder hervorkriecht. Stattdessen gibt es hauptsächlich mehr und neue Kombinationen von dem, was momentan ohnehin schon im Regelwerk steht.


Bearbeitet von Kaffeetrinken, 27. Februar 2017 - 19:08 .


#22 Goronagee

Goronagee

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 443 Beiträge

Geschrieben 27. Februar 2017 - 19:03

Hi...

 

über die Frage, ob SR überhaupt Cyberpunk ist oder war ließe sich sicherlich wunderbar streiten und der Feind-Metaplot hat nicht wirklich was mit der Hölle zu tun, zumindest nicht im christlichen Sinne, aber es ging mir auch eher um die Hinwendung zur Fantasy und die willst du doch wohl nicht bestreiten... ;)

 

G.


Mehr von meiner Gruppe und mir?

 

Zwergenschatten... you have to be Bulletproof to be Still Alive... :huh:


#23 Kaffeetrinken

Kaffeetrinken

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 804 Beiträge

Geschrieben 27. Februar 2017 - 19:14

Der Fantasyhintergrung ist auch beim normalen Shadowrun ziemlich ausgeprägt. :P Ich habe die alten Romane gelesen und kenne auch Earthdawn, auch wenn ich nie wirklich dazu gekommen bin es zu spielen. Dass der Feind-Kram nicht besonders christlich ist, ist mir bewusst, das ist dann eher bei meiner anderen Inspiration, Hellgate, der Fall.



#24 Ghorio

Ghorio

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 46 Beiträge

Geschrieben 28. Februar 2017 - 21:24

Erstmal muss ich die welt ausgearbeitet haben und da ich auch andere Dinge zu tun habe könnte das noch etwas dauern. ^^ Zeitlich wäre mir zweiwöchentlich von von 19 Uhr bis Schlafenszeit gelegen. Man könnte aber auch Sonntags spielen. Da habe ich ohnehin fast nie was vor. Aber alle Planung ist im Moment ohnehin nur Zukunftsmusik. Wenn du willst, dass es schneller geht, dann kannst du mir allerdings beim Schreiben helfen. ^^

 

Klar gerne, wie kann ich helfen?


“Supreme excellence consists of breaking the enemy's resistance without fighting.”
― Sun Tzu, The Art of War

#25 Kaffeetrinken

Kaffeetrinken

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 804 Beiträge

Geschrieben 28. Februar 2017 - 22:53

Du könntest mir zum Beispiel sagen woran du Interesse hättest und mal brainstormen was du/wir überhaupt brauchen. Zum Beispiel könnten wir uns erstmal auf nen Kontinent einigen und dann drüber nachdenken was uns dazu einfällt.

 

Mir persönlich fällt recht viel zu Europa ein:

- Weite Landstriche in ganz Europa sind durch Atom- und Chemiewaffeneinsatz verseucht. Das gilt besonders für städtische Gebiete.

- Amoklaufende Feeenhöfe besetzen Tir na Nog. Celedyr und Hestaby haben die Elfennationen (oder das was von ihnen noch übrig war) aufgelöst und Tir Talorn, das wandernde Land gegründet. Hierbei handelt es sich um einen globalen Geheimbund, dem hauptsächlich Elfen angehören. Das führt dazu, dass Elfen auf der ganzen Welt mit Paranoia begegnet wird, da niemand weiß ob ihre wahre Loyalität vielleicht Tir Talorn gehören könnte.

- Frankreich, dass auch in den 2080s schon recht feudal ist, könnte komplett monarchisch werden. Gottesgnadentum könnte man hier sehr wörtlich nehmen und Frankreich zur Heimstatt des Christentums im 21ten Jahrhunder machen. Der König muss immer magisch aktiv sein und bei seiner Krönung eine Zahl von Geisterpakten mit christlicher Thematik eingehen.

- Spanien trocknet größtenteils aus, was einen Mad-Max-artigen Kampf ums Wasser auslöst. Eine heilige Mauer wird in Frankreich gebaut um spanische Banditen draußen zu halten.

- Die Brüder Alamais und Lowyr tun sich zusammen, um die Machtposition, die L sich mit SK erkämpft hat, nicht zu verlieren und sogar auszubauen.

- Aden prügelt sich im nahen Osten zusammen mit Resten der islamischen Liga mit einem raumgreifenden Ameisenstaat.

- Die nördlichen Ausläufer der Skandinavischen Länder werden wegen der langen Nächte zum Wintersitz der Machthaber des Ordo Maximus. Infizierte ernähren sich mit einer Mischung aus Menschenfarming und Seeräubertum. Der Ordo und Tamanous bilden eine Zweckgemeinschaft, rivalisieren aber miteinander.

- Die Seedrachin kontrolliert absolut unangefochten einen Großteil der Weltmeere und neuerdings auch viele Küstenregionen.

- Große, verseuchte Landstriche im Osten Eurpas, die von Atomschlägen besonders hart getroffen wurden, stehen nun unter der Kontrolle der Diener des reinigenden Feuers und seiner Prophetin.

- England wird von allen umliegenden Großmächten beansprucht und ist somit ein unvergleichliches Krisengebiet.

- Die Schweiz bleibt vom Krieg relativ unberührt und neutral. Keiner weiß wie.

- In der eisigen Einöde des nördlichen Russlands sollen angeblich neuerdings Ruinen durch Communitas erschlossen werden.

 

So, damit hätten wir schonmal einen ganzen Teil Nord-, West- und Zentraleuropas. Fehlen noch recht viel Osten und Süden... und jede Menge Details. ^^

 

Edit: Das sind übrigens erstmal nur Ideeen und wenn wer nen besseren Einfall hat...


Bearbeitet von Kaffeetrinken, 28. Februar 2017 - 23:10 .

  • paincraven gefällt das





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Shadowrun, Apocalypse, Horror, Hellgate, Shadowgate

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0