Zum Inhalt wechseln


Foto

Samurai für die Sterne

Charakter Samurai Bodyguard Stars Generierung Elf

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
105 Antworten in diesem Thema

#46 Eadee

Eadee

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 420 Beiträge

Geschrieben 03. März 2017 - 17:25

Lt. GRW s. 131 ist Fertigkeitsstufe 4 für den Taxifahrer anzunehmen.

"Die Stufe der meisten Berufsausübenden."


Ich muss zugeben ich habe mich von den Überschriften im englischen täuschen lassen. Da steht bei Rating 6 "Professional" als überschrift, aber im kleingedruckten von Rating 4 steht dann "profeysional level for most jobs." Danke!

Und mit durchschnittlichen Attributsstufen von 3 (für Norms) kommt der Taxifahrer wohl im Schnitt auf einen 7er Pool. Für seine Anforderungen völlig ausreichend.

Ich gehe halt immer davon aus das 3 der Durchschnitt ist, aber die leute typischerweise in dem für ihren Beruf notwendigen Attribut 4 haben, dafür in etwas anderem nur 2. Daher nehme ich ab jetzt mal Skill 4 Attribut 4 für Durchschnittsbürger an, damit können sie zwei Erfolge ansagen ohne zu würfeln und können damit auch ihren Alltagsjob erledigen :)

Mit Stufe 6 ist dein Samurai damit schon richtig gut.

Ja, ich bin wie gesagt von 6=professionell ausgegangen. Aber wenn 4 professionell ist, dann sind meine sozialen Pools von 8 ja definitiv kein Plausibilitätsproblem mehr.

Bearbeitet von Eadee, 03. März 2017 - 17:26 .

F(oren)ake-SIN: Eadee-Z3M2 (Stufe 6)

F(oren)ake-Lizenzen:
- Beiträge posten (Stufe 4)
- sinnvolle Beiträge posten (Stufe 3)
- Beiträge ohne Sarkasmus posten (Stufe 1)
- Früher war alles besser (Stufe 6)

#47 Sam Stonewall

Sam Stonewall

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.397 Beiträge

Geschrieben 03. März 2017 - 18:35

Mittlerweile relativ ok alles. Ich komme trotzdem nicht so richtig damit klar, dass der Bodyguard 100% auf Ausweichen spezialisiert ist. Ich fürchte auch, dass das nicht so effizient ist. Er hat einen Ausqweichenpool von 24, was 8 Erfolge macht. Den hat er sich mit Essenz gekauft, sodass er Ware-mäßig keinerlei Entwicklungsspielraum mehr hat. Ich persönlich glaube, dass ein Pool von 21 viel Potenzial freimachen würde, um ihn in anderen Bereichen abzurunden - und gleichzeitig bliebe Platz für Entwicklung. Geld spart man vermutlich auch. Klar, man kann Panzertrolle mit weit über 30 Widerstandswürfeln bauen... braucht nur kein Mensch. Die Extreme auszureizen, ist fast nie wirklich effektiv.


  • Starbuck und Eadee gefällt das

#48 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 10.380 Beiträge

Geschrieben 03. März 2017 - 18:53

Für einen Bodyguard halte ich auch noch "Führung" für eine stimmige Fertigkeit:

 

Bodyguard: Wenn es brennt machst du genau das, was ich dir sage. Soka?

Kunde: Ja klar... *kleinlaut*


  • Eadee gefällt das
"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"
Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"
"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"<p>

#49 Eadee

Eadee

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 420 Beiträge

Geschrieben 03. März 2017 - 19:40

Mittlerweile relativ ok alles. Ich komme trotzdem nicht so richtig damit klar, dass der Bodyguard 100% auf Ausweichen spezialisiert ist. Ich fürchte auch, dass das nicht so effizient ist. Er hat einen Ausqweichenpool von 24, was 8 Erfolge macht. Den hat er sich mit Essenz gekauft, sodass er Ware-mäßig keinerlei Entwicklungsspielraum mehr hat. Ich persönlich glaube, dass ein Pool von 21 viel Potenzial freimachen würde, um ihn in anderen Bereichen abzurunden - und gleichzeitig bliebe Platz für Entwicklung. Geld spart man vermutlich auch. Klar, man kann Panzertrolle mit weit über 30 Widerstandswürfeln bauen... braucht nur kein Mensch. Die Extreme auszureizen, ist fast nie wirklich effektiv.


Nunja, eigentlich ist er Spezialisiert auf zuerst drann sein und möglichst oft Handeln können. In Shadowrun gehen halt dieselben Werte ins Ausweichen ein.

Und Agile Defender ist für 3 Karma einfach geschenkt, da nimmt man es eben mit.

Ich möchte ein letztes mal betonen das ich hier einen Samurai für die Sterne baue und keinen Bodyguard für die Schatten.
Sein Hauptberuf ist Runner und ich denke er kann trotzdem mit dem was sich SimSinn-Stars sonst so als Bodyguard leisten gut mithalten.

Essenz sparen wäre natürlich schön, aber das wird halt erst mit Upgrade der Ware möglich sein (was ich persönlich nicht schlimm finde da die ware-Grade im Vergleich zu SR3 spottbillig geworden sind, früher war alpha doppelter Preis und delta achtfacher). Und hundert Prozent Initiative wäre es wohl mit Wired Reflexes III.

Ich überlege aber in der Tat ob ich aud den Synapsenbeschleuniger wechseln soll, es ist schon eine Menge Essenz die ich da sparen könnte. Reaktion geht aber halt in recht viele wichtige Dinge ein... diese Frage lasse ich vorerst offen stehen und werde nochmal drüber schlafen.

Für einen Bodyguard halte ich auch noch "Führung" für eine stimmige Fertigkeit


Führung ist bereits im Portfolio (Leadership, 8 Würfel im Pool sollten reichen).
F(oren)ake-SIN: Eadee-Z3M2 (Stufe 6)

F(oren)ake-Lizenzen:
- Beiträge posten (Stufe 4)
- sinnvolle Beiträge posten (Stufe 3)
- Beiträge ohne Sarkasmus posten (Stufe 1)
- Früher war alles besser (Stufe 6)

#50 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 10.380 Beiträge

Geschrieben 03. März 2017 - 20:01

Ooops... übersehen.


"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"
Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"
"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"<p>

#51 Sam Stonewall

Sam Stonewall

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.397 Beiträge

Geschrieben 04. März 2017 - 13:18

Nunja, eigentlich ist er Spezialisiert auf zuerst drann sein und möglichst oft Handeln können. In Shadowrun gehen halt dieselben Werte ins Ausweichen ein.

Wäre er auf INI ausgerichtet, hätte er Synapsenbeschleuniger 3 und vielleicht noch Kleinhirnbooster, aber nicht nur Reflexbooster 2. ;) Das verstehe ich halt nicht. Ein Ausweichen-Build für einen Bodyguard, gleichzeitig quasi keine Panzerung und keine Skills für den Schutz des Klienten. Aber gut, ist halt der Tarnberuf.
 

Und Agile Defender ist für 3 Karma einfach geschenkt, da nimmt man es eben mit.

Stimmt, der ist deutlich zu billig. Balancing WTF?
 

Essenz sparen wäre natürlich schön, aber das wird halt erst mit Upgrade der Ware möglich sein

Hauptsächlich überschätzt man den Effekt. Reflexbooster II alpha - beta bringt 0,3 Essenz. Alles andere ist vernachlässigbar wenig.


  • Eadee gefällt das

#52 n3mo

n3mo

    Semiotikguerilla

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 4.901 Beiträge

Geschrieben 04. März 2017 - 15:52

Und Agile Defender ist für 3 Karma einfach geschenkt, da nimmt man es eben mit.


Kostet inzwischen 4 Karma.
 

Stimmt, der ist deutlich zu billig. Balancing WTF?

Naja. Funktioniert nur bei voller Abwehr (-10 Ini). Und ersetzt dann Willenskraft bei der Verteidigungsprobe durch Akrobatik. Klar ist das gut für einen mehr körperbetonten Char. Aber so krass auch nicht.


They never tell you how heavy a corpse is in training school.
You can´t afford to fall in love with a plan...

 

Whilst I write this, I hold a sword in each hand and a pistol in the other.

 

.ninja {color: black; visibility: hidden; animation-duration: 0.00001s; }


#53 Starbuck

Starbuck

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 83 Beiträge

Geschrieben 04. März 2017 - 16:01

 

Und Agile Defender ist für 3 Karma einfach geschenkt, da nimmt man es eben mit.


Kostet inzwischen 4 Karma.
 

Stimmt, der ist deutlich zu billig. Balancing WTF?

Naja. Funktioniert nur bei voller Abwehr (-10 Ini). Und ersetzt dann Willenskraft bei der Verteidigungsprobe durch Akrobatik. Klar ist das gut für einen mehr körperbetonten Char. Aber so krass auch nicht.

 

 

Das sind 2 verschiedene Vorteile, einmal geschickter Verteidiger für 3 Karma und Akrobatischer Verteidiger für 4 Karma.


  • n3mo gefällt das

#54 Lunatic_NEo

Lunatic_NEo

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 819 Beiträge

Geschrieben 04. März 2017 - 17:46

Bei uns kostet der agile daher auch 8 Karma. Ist für dedizierte chars immer ich günstig.
  • Sam Stonewall gefällt das

#55 Sam Stonewall

Sam Stonewall

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.397 Beiträge

Geschrieben 05. März 2017 - 00:18

Akrobatik ist ja idR schlechter als GES. Da solche Vorteile aber immer von Leuten gewählt werden, die viel davon haben, sollten sie einheitlich kosten. 8 klingt nach ner guten Idee. Auch für "Zu schön zum Sterben".



#56 n3mo

n3mo

    Semiotikguerilla

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 4.901 Beiträge

Geschrieben 05. März 2017 - 14:54

Das sind 2 verschiedene Vorteile, einmal geschickter Verteidiger für 3 Karma und Akrobatischer Verteidiger für 4 Karma.

 

Doooh. Du hast natürlich völlig recht. Habe das verwechselt. Die Kosten sind bei den Vorteilen, die Willenskraft durch etwas austauschen, insgesamt nicht konsistent. Die attributsbezogenen Tauschwaren sollten aber imho teurer sein als die fertigkeitsbezogenen.


They never tell you how heavy a corpse is in training school.
You can´t afford to fall in love with a plan...

 

Whilst I write this, I hold a sword in each hand and a pistol in the other.

 

.ninja {color: black; visibility: hidden; animation-duration: 0.00001s; }


#57 Sam Stonewall

Sam Stonewall

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.397 Beiträge

Geschrieben 05. März 2017 - 15:27

Sollten sie das? Attribute sind teurer zu steigern und normalerweise eher niedriger. Andererseits profitieren sie von Ware-Boni. Ja, wahrscheinlich ist da mehr drin, also teurer.



#58 Eadee

Eadee

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 420 Beiträge

Geschrieben 05. März 2017 - 15:40

Vor allem haben reine Attributspools kein Limit, das ist wohl der entscheidenste Faktor imo.
  • Sam Stonewall gefällt das
F(oren)ake-SIN: Eadee-Z3M2 (Stufe 6)

F(oren)ake-Lizenzen:
- Beiträge posten (Stufe 4)
- sinnvolle Beiträge posten (Stufe 3)
- Beiträge ohne Sarkasmus posten (Stufe 1)
- Früher war alles besser (Stufe 6)

#59 n3mo

n3mo

    Semiotikguerilla

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 4.901 Beiträge

Geschrieben 05. März 2017 - 17:31

Yup.


They never tell you how heavy a corpse is in training school.
You can´t afford to fall in love with a plan...

 

Whilst I write this, I hold a sword in each hand and a pistol in the other.

 

.ninja {color: black; visibility: hidden; animation-duration: 0.00001s; }


#60 Eadee

Eadee

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 420 Beiträge

Geschrieben 05. März 2017 - 23:35

Ich habe noch mal rumgeschoben. Es ist traurig wie schlecht Cyberware im Vergleich zu Bioware abschneidet und ich habe daher nun doch auf den Synapsenbeschleuniger gewechselt.

Habe mir dafür ne Math-SPU 'nen Mnemonic Enhancer, thermograpische Sicht und Sichtvergrößerung geleistet und eine höhere Stufe für die Bone Density Augmentation sprang auch noch heraus.

 

Nach all dem sind immernoch 1,28 Essenz übrig, und das obwohl ich alle Bioware und den Router nun als Standardware im Portfolio habe. Danke noch mal an Sam dass er wiederholt Zweifel an den Wired Reflexes gesäät hat... es ist einfach absurd wie viel mehr Essenz die fressen...

 

Der Microtransceiver ist in den Helm zurückgekehrt und hat Gesellschaft von einem Radar-Sensor erhalten. Ich denke so ein "Rundumsinn" ist ziemlich praktisch um böse Überraschungen zu vermeiden und auch Feinden ausweichen zu dürfen die sich hinter einem befinden.

Dazu kamen nun noch einige RFID-Tags, darunter je ein Sensor-Tag mit Kamera und mit Mikrofon.

 

Zu guter letzt habe ich bei den Kontakten etwas umschichten müssen um zwei Karma frei zu machen. Dadurch ist der zweite Filmstar rausgefallen, die Beziehung zu "Sternchen" ist schon weit jenseits professionell angelangt und auch der Regisseur Nevets Mountgame (alle Ähnlichkeiten zu realen Personen sind rein zufällig :D) ist nun berühmter und enger mit Startrail. Streng genommen hätte ich noch 3 Punkte für die Kontakte in hohen Positionen übrig, aber ich finde einen Regisseur mit Einfluss von 10 übertrieben (nicht dass 9 viel besser wäre) und Startrail kann ja schlecht mit dem Regisseur und der Hauptdarstellerin gleichzeitig in die Kiste hüpfen, also lasse ich die Loyalität auch lieber auf 3.

 

So weit so gut... durch das ganze Punktegeschiebe habe ich natürlich wieder mal den Hintergrund vor mir her geschoben, aber dazu habe ich ja noch Zeit.

 

Laut Chummer ist der Charakter so gültig, aber seitdem er mir die Wired Reflexes II als Alphaware nicht angemahnt hat trau ich Chummer nicht mehr so ganz was das angeht. Wenn also noch jemandem etwas auffällt das nicht funktioniert , oder es noch andere Inspirationen gibt gebt bitte bescheid!


F(oren)ake-SIN: Eadee-Z3M2 (Stufe 6)

F(oren)ake-Lizenzen:
- Beiträge posten (Stufe 4)
- sinnvolle Beiträge posten (Stufe 3)
- Beiträge ohne Sarkasmus posten (Stufe 1)
- Früher war alles besser (Stufe 6)





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Charakter, Samurai, Bodyguard, Stars, Generierung, Elf

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0