Zum Inhalt wechseln


Foto

Aridigas' Zauberstübchen

Youtube Strategie Taktik Video

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
36 Antworten in diesem Thema

#1 ARidigas

ARidigas

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 202 Beiträge

Geschrieben 14. März 2017 - 23:10

Hallo zusammen!

 

Manche von euch haben vielleicht schon gesehen, dass ich (ähnlich wie Schneeente, nur weniger aktiv) einen Youtube-Kanal angelegt habe. Bisher ist dort nur das ADMW Spiel gegen Keejchen zu sehen, aber nächste Woche werde ich etwas Zeit haben und mir Mühe geben, Content zu produzieren. Die Videos werden in deutscher Spache erscheinen, ich hatte da irgendwo eine Tendenz gehört. Leider wird es auf absehbare Zeit nur Octgn-Videos geben, kein Brett vor der Linse.

 

Mein erstes Projekt soll eine Strategie- und Taktik-Ecke sein. Kleine, kurze Videos mit Denkanregungen und Knobelaufgaben. Da kann zwar jeder eine andere Meinung haben, aber drüber nachzudenken schadet sicherlich nicht.

 

Da das alleine langweilig und aufwändig ist, bitte ich euch um Unterstützung!

Zum einen werde ich von Zeit zu Zeit Statisten brauchen, die Züge auf Octgn ausführen, zum anderen wird sich sicherlich die Möglichkeit ergeben, Spiele oder andere Videos mit mir zu kommentieren und gestalten.

Falls ihr mitmachen wollt, benötigt ihr einen Account  bei Octgn und evtl. einen bei Skype.

Ihr könnt mich auf einem der vielen Wege erreichen, die das Internet so bietet: Als Antwort hier im Forum, per privater Nachricht, in der Mage wars Octgn-Gruppe bei Whatsapp oder per Mail an aridigas@gmx.de

 

 

Ich freue mich auf eure Rückmeldungen zum Vorhaben und eurer Teilnahme!


  • Guybrush Threepwood, Pyrion, Euer-Gnaden und 3 anderen gefällt das

#2 s3chaos

s3chaos

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 134 Beiträge

Geschrieben 15. März 2017 - 12:15

du kannst mit einem computer 2x im selben Spiel sein und gegen dich selber spielen. Benötigt wird nur 2 Accounts bei Octgn. Ich mache das manchmal um kompleziertere Abläufe durchzuspielen ist Auf Octgn leichter als das ich mir zu Hause das komplette Spiel aufbaue und die Karten raussuche.


Bearbeitet von s3chaos, 15. März 2017 - 12:16 .


#3 ARidigas

ARidigas

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 202 Beiträge

Geschrieben 15. März 2017 - 12:58

du kannst mit einem computer 2x im selben Spiel sein und gegen dich selber spielen. Benötigt wird nur 2 Accounts bei Octgn. Ich mache das manchmal um kompleziertere Abläufe durchzuspielen ist Auf Octgn leichter als das ich mir zu Hause das komplette Spiel aufbaue und die Karten raussuche.

 

Das klingt etwas zu kompliziert, als dass es in einem Video flüssig vonstatten gehen kann. Angenommen, in einem Video will ich zeigen, was passiert, wenn mich ein Hexenmeister mit einem Feuerball angreift. Dann ist es doch viel schöner, wenn mein Mitspieler meine Ansage über Skype hört und mich einfach mit einem Feuerball angreift. Ansonsten müsste ich das ansagen, dann in die andere octgn-Instanz wechseln, dort den Feuerball werfen und zurückwechseln. Selbst wenn man das auf dem Video nicht zwangsläufig sieht, stockt der ganze Vorgang dabei.

 

Trotzdem danke für die Anregung, ich kann/werde das bestimmt mal ausprobieren, zB wenn sich mal kein Mitspieler findet.

 

 

Es macht auch mehr Spass - sowohl mir als bestimmt auch den Zuschauern - wenn mehr als eine Person beteiligt ist. So kann jeder, der will, seinen Teil beitragen, Mage Wars für die Community zu präsentieren.



#4 bruder bär

bruder bär

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 641 Beiträge

Geschrieben 15. März 2017 - 15:35

was hälts du davon, zukünftig auch über die bonner turniere zu berichten, zumindest von denen, bei denen du dabei warst? über lokale turniere könnte ruhig noch mehr berichtet werden und eurer turnier bietet sich an, weil es nachwievor am teilnehmerstärksten ist und zudem spieler aller spielstärken mitspielen. dazu mußt du ja nicht unbedingt reale videos drehen und kannst bei zustimmung vielleicht auch die decklisten oder fotos von jan nutzen.


Bearbeitet von bruder bär, 15. März 2017 - 15:36 .


#5 ARidigas

ARidigas

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 202 Beiträge

Geschrieben 16. März 2017 - 13:18

Für den Moment möchte ich mich auf digitale Berichterstattung konzentrieren. Aber in Zukunft könnte das sicher vorkommen. Und die Deutsche Meisterschaft steht ja auch noch an.



#6 ARidigas

ARidigas

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 202 Beiträge

Geschrieben 17. März 2017 - 12:53

Aridigas' Zauberstübchen klärt auf:

So funktioniert Teleportation

 


  • Euer-Gnaden und BigNic gefällt das

#7 bruder bär

bruder bär

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 641 Beiträge

Geschrieben 17. März 2017 - 16:26

schöne folge, weil erstens erklärt wurde, wie teleportation überhaupt funktioniert und gleichzeitig auch ein überblick über diverse karten mit teleportationseffekten gemacht wurde. was den blauen gremlin betrifft, hab ich die frage hier schonmal im forum gestellt. ich glaube mir wurde gesagt, daß der gremlin für seine telportationsbewegung keine sichtlinie braucht, aber die begründung fällt mir nicht mehr ein.

freu mich schon auf weitere folgen :)  und vielleicht irgendwann einmal einen volkshochschulkurs ;) .



#8 Schwenkgott

Schwenkgott

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 642 Beiträge

Geschrieben 17. März 2017 - 16:37

Auf der Gremlinkarte steht nichts von ZIELzone. Daher muss die Nachbarzone für die Teleportation nicht anvisiert werden.

#9 Schneeente

Schneeente

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 123 Beiträge

Geschrieben 18. März 2017 - 05:40

Ein kleiner Fehler ist mir aufgefallen, als du über die Nebelwalze redest, um 3:56. War aber nurn Versprecher, schönes Video :)


Bearbeitet von Schneeente, 18. März 2017 - 05:49 .


#10 Schwenkgott

Schwenkgott

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 642 Beiträge

Geschrieben 18. März 2017 - 10:24

Knobelaufgaben hätte ich da einige :D



#11 ARidigas

ARidigas

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 202 Beiträge

Geschrieben 18. März 2017 - 21:50

Ein kleiner Fehler ist mir aufgefallen, als du über die Nebelwalze redest, um 3:56. War aber nurn Versprecher, schönes Video :)

 

Super, vielen Dank!

Ich habe eine kleine Anmerkung eingefügt, um das klarzustellen!



#12 Tyrnan

Tyrnan

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 236 Beiträge

Geschrieben 21. März 2017 - 17:30

Ja, schönes Video. Hat mir auch gut gefallen. Ich finde es didaktisch sehr schön aufgebaut. Sehr empfehlenswert für Einsteiger.



#13 ARidigas

ARidigas

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 202 Beiträge

Geschrieben 22. März 2017 - 15:18

Es geht weiter!

Heute: Verzauberung übertragen

 


  • BigNic gefällt das

#14 bruder bär

bruder bär

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 641 Beiträge

Geschrieben 22. März 2017 - 17:24

danke für die 2. lektion. nachzutragen wäre vielleicht noch, daß man mit diesem spruch auch seine eigenen verzauberungen vor zerstörung schützen kann, indem man sie versetzt, sodaß sie als ziel ungültig werden. geht das auch, indem man sie auf die kreatur versetzt, auf der sie schon waren?

ich hab bislang mit dieser karte nicht gespielt, aber nach diesem video ist damit ab sofort zu rechnen.

 

interessant wäre für mich auch eine folge, die sich damit beschäftig, welche karten/effekte dazu führen, daß angriffe abgebrochen werden und welche dagegen als verteidigung zählen, sodaß die weiteren angriffsschritte noch durchgeführt werden.


Bearbeitet von bruder bär, 22. März 2017 - 17:32 .


#15 ARidigas

ARidigas

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 202 Beiträge

Geschrieben 22. März 2017 - 20:04

nachzutragen wäre vielleicht noch, daß man mit diesem spruch auch seine eigenen verzauberungen vor zerstörung schützen kann, indem man sie versetzt, sodaß sie als ziel ungültig werden. geht das auch, indem man sie auf die kreatur versetzt, auf der sie schon waren?

 

Irgendetwas vergisst man immer! Genau, gegen Beseitigung und Suchende Zerteilung wirkt Verzauberung übertragen auch. Allerdings hat der Gegner dann erstmal sein Ziel erreicht, die Verzauberung von der Kreatur zu entfernen.

 

Das Supplement klärt auf:

The enchantments must be moved to a different creature (they cannot be moved to the same creature they are already on).

Die Verzauberungen müssen zu einer anderen Kreatur bewegt werden (sie können nicht zur selben Kreatur bewegt werden, auf der sie schon sind).

 

 

interessant wäre für mich auch eine folge, die sich damit beschäftig, welche karten/effekte dazu führen, daß angriffe abgebrochen werden und welche dagegen als verteidigung zählen, sodaß die weiteren angriffsschritte noch durchgeführt werden.

 

Das ist ein super Thema, da beschäftige ich mich demnächst mit!







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Youtube, Strategie, Taktik, Video

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0