Zum Inhalt wechseln


Foto

Ash - Straßensamurai

streetsam cybersam straßensamurai

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
37 Antworten in diesem Thema

#31 Guest_Konstantin_*

Guest_Konstantin_*
  • Gäste

Geschrieben 21. Mai 2017 - 13:08

Selbst, wenn Narco als Genware zum Prototypen des Transhumanismus gezählt würde


Was es RAW nicht wird, da Prototyp nur Bioware inkludiert und keine Genware. Macht wenig Sinn, aber steht so im Buch.
Eine Geneware darf man dafür als Vorteil Essenzkostenlos bei Erschaffung kaufen.
  • Sennok gefällt das

#32 Sennok

Sennok

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 18 Beiträge

Geschrieben 21. Mai 2017 - 13:39

 

 

Selbst, wenn Narco als Genware zum Prototypen des Transhumanismus gezählt würde


Was es RAW nicht wird, da Prototyp nur Bioware inkludiert und keine Genware. Macht wenig Sinn, aber steht so im Buch.
Eine Geneware darf man dafür als Vorteil Essenzkostenlos bei Erschaffung kaufen.

 

Ist jetzt nach meinem Re-work nicht mehr relevant, aber gut zu wissen dafür :-D



#33 Guest_Konstantin_*

Guest_Konstantin_*
  • Gäste

Geschrieben 21. Mai 2017 - 14:06

Ok es ist eigentlich nur eine optionale Regel in Bodyshop S.159 und wurde damit im Gegensatz zur 4. Edition gedowngradet.

#34 Sennok

Sennok

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 18 Beiträge

Geschrieben 27. Mai 2017 - 17:20

Jetzt wo der Charakter überarbeitet ist (siehe Original Post) was haltet ihr davon und was würdet ihr ändern?



#35 Sir Doudelzaq

Sir Doudelzaq

    Gutmensch

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.547 Beiträge

Geschrieben 27. Mai 2017 - 23:11

Naja, wenn sie gegen ihre Katzen Schach spielt, oder versucht sich im zweistelligen Zahlenraum zu recht zu finden wird sie versagen.
Zum Glück hat sie ja genug Hardware verbaut, dass sich keiner Traut ihr das zu sagen.
Und selbst wird sie es nicht merken.
Frei nach dem Motto:
Wenn du tot bist, merkst du das nicht.
Für deine Mitmenschen ist es aber schlimm.
Genauso ist es wenn du doof bist.

Was Kampf angeht könnte man evtl. Noch stärker optimieren, aber so wirkt die Dame doch recht rund .

"Peace and Onion"

das Prinzip Sir Doudelzaq

„Handle so, dass die Wirkungen deiner Handlung verträglich sind mit der Permanenz echten menschlichen Lebens auf Erden.“

Das Prinzip Verantwortung Hans Jonas

Bei Rechtschreib- und Grammatikfehlern bitte nicht ärgern. Meist schreibe ich vom Handy aus, da geht einiges durch und als alter LRSler finde ich auch nicht immer alle. Wenn sie einen aber wirklich stören schreibt mir. Wenn ich abends dazu komme korigier ich.


#36 Karel

Karel

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.600 Beiträge

Geschrieben 28. Mai 2017 - 00:05

IMHO beißt sich die Angabe "gebraucht" und "maßgeschneidert" bei den Cyberarmen. - Entweder die Dinger sind von wem anders, dann sind sie gebraucht, oder sie sind für ihren derzeitigen Besitzer maßgeschneidert. - Beides gleichzeitig mag vielleicht nach Regelwortlaut gehen (traue ich Catalyst und den US-Autoren definitiv zu), widerpricht aber ebenso definitiv dem gesunden Menschenverstand.


Shadowhelix  - ein Shadowrun Wiki &
Shadowiki - auch ein Shadowrun Wiki

Besitzer des ldt. "Berlin" (Nr. 341 von 1000), des ldt. "Rhein-Ruhr-Megaplex" (Nr. 126 von 250), des ldt. "Schattenkatalog I" (Nr. 279 von 750), "II" (Nr. 345 von 700) & "III" (194 von 800), "Schattenhandbuch 1" (Nr.1418 von 3000).


#37 Guest_Konstantin_*

Guest_Konstantin_*
  • Gäste

Geschrieben 28. Mai 2017 - 00:13

Man hat einen Text im Bodyshop gefunden, dass Gebraucht und Omega Ware in einen Topf geworfen werden und damit Gebraucht auch als Ware schlechter Qualität gilt.

#38 n3mo

n3mo

    Semiotikguerilla

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 4.901 Beiträge

Geschrieben 28. Mai 2017 - 10:37

Ganz so einfach ist es nicht... Im Fluff steht auf S. 74 im BS

 

Als die meisten von uns angefangen haben, gab es auch noch "gebrauchte" oder, um die moderne Terminologie zu verwenden, "Omega"-Cyberware.

 

Die optionale Regel zu Omegaware im roten Kasten auf S. 75 liegt stark in Händen des Spielleiters. Solange der Spieler dadurch einen irgendwie gearteten Nachteil hat entweder 1,25fache Essenzkosten oder z.B. gesenkten Laufmodifikator bei Cyberbeinen zu regulären Kosten (Beispiel im BS) ist doch alles in Ordnung. Wie man es nennt ist imho letzendlich schnuppe. Wenn der Charakter sich die Kohle sparen will kostet ihn das auf anderer Ebene...

 

Das hatten wir vor ein paar Tagen schon in KFKA ab hier und auf den folgenden 2-3 Seiten:

http://www.foren.peg...orten/?p=514845

 

Und Corpheus Frage nach einem Zitat ist dann vielleicht auch beantwortet  ;) . SL-Entscheidung. Juchuuu :D (inermangelungeinessarkasmusemotes). 


Bearbeitet von n3mo, 28. Mai 2017 - 10:37 .

They never tell you how heavy a corpse is in training school.
You can´t afford to fall in love with a plan...

 

Whilst I write this, I hold a sword in each hand and a pistol in the other.

 

.ninja {color: black; visibility: hidden; animation-duration: 0.00001s; }






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: streetsam, cybersam, straßensamurai

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0