Zum Inhalt wechseln


Foto

Autoren-Leitfaden auf Stand Juli 2017 online


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
22 Antworten in diesem Thema

#16 Makenyo

Makenyo

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 114 Beiträge

Geschrieben 16. Dezember 2018 - 22:33

Wäre es nicht dann Zeit, den Autorenleitfaden zu aktuallisieren?

Im Übrigen, gleich auf der ersten Seite ist ein Tippfehler:

Du schriebst keinen Roman! Du schreibst ein Abenteuer für ein Spiel!

Bei dem "schriebst" könnte man das "ie" gleich mit ausbessern.

#17 Die InsMaus

Die InsMaus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 218 Beiträge

Geschrieben 16. Dezember 2018 - 22:51

Da ich den Leitfaden gerade nutze: Typos sind mir relativ egal. Auch der Hinweis darauf, welche Themen ausgelutscht sind, ist mir relativ schnuppe. Alles andere ist durchaus hilfreich. - Will sagen: Mir sind auch Kleinigkeiten aufgefallen. Für die wesentliche Orientierungshilfe ist das aber egal.

Bearbeitet von Die InsMaus, 16. Dezember 2018 - 22:53 .

  • Hasturs Erbe gefällt das

#18 Makenyo

Makenyo

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 114 Beiträge

Geschrieben 17. Dezember 2018 - 08:53

Auch wenn ich nicht allen zustimme, schlecht finde ich den Leitfaden nicht.

Bearbeitet von Makenyo, 17. Dezember 2018 - 08:55 .

  • Hasturs Erbe gefällt das

#19 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 14.682 Beiträge

Geschrieben 17. Dezember 2018 - 09:40

Der Leitfaden wird bestimmt irgendwann aktualisiert!

(Man weiß nur nicht, wann, weil das immer in dem Stapel der sachen, die unbedingt gemacht werden müssen, aktuellen Büchern unterliegt).

 

Thema "Vorgefertigte Charaktere": Nach Erscheinen des Leitfadens von 2017 hat es dazu eine sehr ausführliche Diskussion gegeben, einschl. Erhebungen zur Beliebtheit von One-Shots. Dadurch wird dieser Passus in der nächsten fassung auf alle Fälle anders formuliert sein.


Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/


#20 Die InsMaus

Die InsMaus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 218 Beiträge

Geschrieben 22. Dezember 2018 - 13:15

Kann man die auf die Regieanweisung verwendeten Zeichen vom Zeichenlimit abziehen (das steht ja später nicht im Text)? Ich meine so etwas wie:

##Kastentext-NSC Anfang

Nebenbei: Hier taucht noch die Abkürzung NSC auf. Eigentlich müsste das ja ##Kastentext-Person Anfang heißen, oder?

#21 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 14.682 Beiträge

Geschrieben 22. Dezember 2018 - 13:26

Es zählt alles zur Zeichenzahl mit (inkl. Leerzeichen).

Fällt aber auch nicht schwer ins gewicht (also wenn es z. B. planmäßig 100.000 Zeichen sein sollen und es sind am Ende inkl. alles z. B. 103.478 Zeichen, dann wird niemand gesteigert nervös dadurch. Sind es stattdessen 125.000 Zeichen, dann liegt es sicher nicht an den Regieanweisungen und bedarf näherer Prüfung, ob und wo man kürzen kann/soll7muss.

 

In der regieanweisung NSC: das wird sicher auch mal anbgepasst, aber es kommt an der Stelle ledigklich darauf an, dass der layouter weiß, was für eine "Make" er nehmen muss ("NSC" unterscheidet sich von "Monster"). Könnte auch "##Kastentext-Bratwurst Anfang" heißen, wenn er dann die richtige Maske nehmen würde, aber das habe ich lieber noch nicht ausprobiert.

 

Eines tages werde ich die zeit finde, den Leitfaden zu überarbeiten (ich habe es zuerst jährlich gemacht, jetzt freue ich mich, falls es alle 2 Jahre klappt)

 

Aber wann auch immer - für allen input bis dahin bin ich dankbar !


Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/


#22 Die InsMaus

Die InsMaus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 218 Beiträge

Geschrieben 22. Dezember 2018 - 13:43

Ok, danke. Damit kann ich etwas anfangen. Die Zeichen für die Regieanweisungen treiben mich halt etwas über das Zeichenlimit.

Wenn mir noch etwas auffällt, schreibe ich es hier rein.
  • Judge Gill und Hasturs Erbe gefällt das

#23 Die InsMaus

Die InsMaus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 218 Beiträge

Geschrieben 22. Dezember 2018 - 18:35

Und jetzt meine Königsfrage zu den Handouts im Fließtext (die rote Farbe lasse ich mal weg). Wäre folgendes Beispiel eines handschriftlichen Briefes an einen Investigator hier so richtig?

##Handout einfügen Name-Handout-01.tif
##handschriftlicher Brief

##ü4 Name-Handout #1: Brief
Brief von A an einen Investigator

[Text des Handouts in blau und fett]


Und im Anhang würde ich - wenn es dort nur Handouts gibt - folgendes schreiben:

##ü2 Anhang

##ü4 Name-Handout #1: Brief
[Text des Handouts in schwarz und fett]

Wäre das so richtig?

Bearbeitet von Die InsMaus, 29. Dezember 2018 - 18:39 .





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0