Zum Inhalt wechseln


Foto

FRISCHES BLUT


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
34 Antworten in diesem Thema

#31 Frobbit2201

Frobbit2201

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 107 Beiträge

Geschrieben 05. Januar 2019 - 16:23

Die Konzepte fand ich schon sehr cool. Hatte das damals auch so ähnlich versucht. (Der Spieler hat aber sehr viel selbst aus der Rolle gemacht, das war echt toll)

Wobei ich es bei OneShots gerne so mache, dass ich das Glück jeden selber auswürfeln lasse. Ich spiele immer mit der optionalen Regel, bei der man mit Glück seine Würfe verbessern kann.
  • mvdf und Thordis gefällt das

#32 Thordis

Thordis

    Krähenfreund

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 101 Beiträge

Geschrieben 14. März 2022 - 13:48

Nachdem meine Gruppe und ich sehr viel Spaß mit "Blutiges Schäferstündchen" hatten möchte ich hier noch ein paar Änderungen teilen, die ich vorgenommen habe

Charaktere:
Jeder hat vor Spielbeginn zusammen mit dem geheimen Ziel eine Aufgabe bekommen, die den Charakter etwas ausgestalten soll.

 

 

Jamal: Was ist deine Lieblings-Musikrichtung? Was kannst du gar nicht ab?
Hier wollte ich die rassistischen Stereotype loswerden. So kann Jemand Jamal als Old School Rap Fan spielen, aber auch den anderen den Unterschied zwischen Melodic Death Metal und New Wave of Swedish Death Metal erklären, oder warum Pop-Musik gar keinen Anspruch hat und Indie das einzig Wahre ist. Passend dazu hat er natürlich Musik dabei (die dann in der Playlist der Hütte läuft)

 

Jessica: Mit welchem Content bist du auf Social Media bekannt?

Ob Fitness-Influencerin, Study-gram oder VLOGS, so ist klar was sie in den Bergen für Fotos und Videos aufnehmen möchte (Der Wasserfall ist mega schön, lass da einen body positivity shooting machen!)

 

Juwon: Welche drei Lieblingsshirts hast du dabei? (Mit lustigen Sprüchen oder nerdigen Insidern)
Am besten Fotos aus dem Internet raussuchen und mit der Gruppe teilen, dann kann man sich auch den zurückhaltenden Charakter gut vorstellen.

 

Matt:

Was ist das Maskottchen eures College Sport-Teams? Was ist euer Slogan?
Damit kennt Matt sich natürlich aus und Sprüche wie "Go Eagles!" geben Extrapunkte für das FInale

 

Lucy:

Welches Genre liest du am liebste? Welche Bücher hast du dabei?

Spoiler

 

Spiel

Für den ersten Abend schlägt Barbara Flaschendrehen vor, das geht wie folgt

  • Jeder Spieler bekommt eine Zahl von 1 bis 6 zugewiesen (Barbara hat die 1)
  • Barabara fängt an
  • Würfelt 1w6 um zu bestimmen auf wen die Flasche zeigt
  • Person sucht aus ob Wahrheit  oder Pflicht -> Letzter Spieler stellt Frage/Aufgabe

Das bringt Stimmung und Gelegenheiten zum Rumknutschen, Geheimnisse rausfinden und Dynamiken etablieren.

(In meiner Runde hat jemand Lucy bei Pflicht aufgefordert Juwon zu küssen, das war natürlich ein besonderer Moment zwischen den beiden)

 

Spoiler


Bearbeitet von Thordis, 14. März 2022 - 13:48 .

  • Judge Gill, Seraph und KickCraft gefällt das

iä! iä! cthulhu fhtagn! ph'nglui mglw'nafh cthulhu r'lyeh wgah'nagl fhtagn!


#33 Seraph

Seraph

    Revolvermann

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 779 Beiträge

Geschrieben 17. März 2022 - 07:53

Coole Ideen, das Flaschendrehen passt sehr gut in die Dynamik der Teenie-Charaktere finde ich. Muss ich beim nächsten Mal auch ausprobieren :D

 

Die Stereotype sind natürlich bewusst völlig überzogen und ich hoffe, dass ist im Abenteuer deutlich geworden.

Es ist ja nicht nur Jamal (der neben Rap auch noch Basketball und Chicken Wings mag), sondern z.B. auch Juwon (Asiate = Nerd) oder Jessica (=verwöhnte oberflächliche Göre). Die Stereotype sollten ganz eindeutig die Klischees vieler Teenie-Slasher auf die Spitze treiben.

 

Ob ich so ein Abenteuer heute nochmal schreiben würde, sei dahingestellt...


I had a dream, which was not all a dream.
The bright sun was extinguish'd, and the stars
Did wander darkling in the eternal space,
Rayless, and pathless, and the icy earth
Swung blind and blackening in the moonless air;
Morn came and went--and came, and brought no day,
And men forgot their passions in the dread

- Lord Byron: Darkness -

#34 Die InsMaus

Die InsMaus

    Mädchen mit der Bärenmaske

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 968 Beiträge

Geschrieben 17. März 2022 - 08:45

 
Ob ich so ein Abenteuer heute nochmal schreiben würde, sei dahingestellt...


Na, zum Glück hast du es damals geschrieben ;-)
  • KickCraft gefällt das
E pluribus unum

#35 Thordis

Thordis

    Krähenfreund

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 101 Beiträge

Geschrieben 27. März 2022 - 11:33

Coole Ideen, das Flaschendrehen passt sehr gut in die Dynamik der Teenie-Charaktere finde ich. Muss ich beim nächsten Mal auch ausprobieren :D

 

Die Stereotype sind natürlich bewusst völlig überzogen und ich hoffe, dass ist im Abenteuer deutlich geworden.

Es ist ja nicht nur Jamal (der neben Rap auch noch Basketball und Chicken Wings mag), sondern z.B. auch Juwon (Asiate = Nerd) oder Jessica (=verwöhnte oberflächliche Göre). Die Stereotype sollten ganz eindeutig die Klischees vieler Teenie-Slasher auf die Spitze treiben.

 

Ob ich so ein Abenteuer heute nochmal schreiben würde, sei dahingestellt...

Ich finde das Abenteuer super und auch die Überzeichnung hat meinen Gruppen immer sehr viel Spaß gemacht! Ich als weiße Person fühle mich nur einfach nicht wohl damit rassistische Stereotype gegenüber BIPoC auszuspielen. Das ist natürlich ein Henne-Ei Problem, dass die in Medien reproduziert werden und dann irgendwie dazugehören. Aber damit können wir ja alle reflektiert umgehen, da bin ich mir sicher :)


  • Seraph gefällt das

iä! iä! cthulhu fhtagn! ph'nglui mglw'nafh cthulhu r'lyeh wgah'nagl fhtagn!





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0