Zum Inhalt wechseln


Foto

Normale Tiere


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
9 Antworten in diesem Thema

#1 Grollhammer

Grollhammer

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 6 Beiträge

Geschrieben 21. Juli 2017 - 08:40

Hallo

Ich weiß nicht ob das hier richtig ist.
Ich suche nach Spielwerten für "normale" Tiere wie z.B. Rehe usw.

Grüße Philipp

#2 Guest_Seanchui_*

Guest_Seanchui_*
  • Gäste

Geschrieben 21. Juli 2017 - 08:55

...wenn mich meine Erinnerung nicht trügt, stehen ein paar davon im Grundregelwerk, oder? Allzuviele sind das nicht, aber ich kenne auch keine Publikation, in der deutlich mehr auftauchen würden...


  • 123 gefällt das

#3 Blur

Blur

    "Der der sich noch nicht eingelebt hat"

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 107 Beiträge

Geschrieben 21. Juli 2017 - 09:08

Ein paar wenige Tiere sind  wie Seanchui bereits beschrieb im GRW S.344 zu finden
Bär, Büffel,Hunde, Pferde und noch wenige andere.
Falls du wirklich mal ein Reh brauchst wirst du improvisieren müssen.


  • 123 und Storyteller gefällt das

#4 123

123

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 3.431 Beiträge

Geschrieben 21. Juli 2017 - 11:56

GRW. Da auch ein paar Zeilen wie man die Werte für andere "ähnliche" Tiere nutzen kann. In meinen Augen völlig ausreichend.
  • Storyteller gefällt das
Ceterum censeo: Es sollte (zumindest für Forenspieler) einen "Gefällt-mir-nicht"-Button (kurz: GeMiNi) geben :P.

#5 Die InsMaus

Die InsMaus

    Mädchen mit der Bärenmaske

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 811 Beiträge

Geschrieben 08. November 2020 - 17:32

Aus aktuellem Anlass: Sind irgendjemanden Werte von weiteren normalen Tieren außerhalb des GRW aufgefallen? (Und wenn ja, um was für Tiere handelt es sich?).


E pluribus unum

#6 Storyteller

Storyteller

    entirely bonkers...

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 152 Beiträge

Geschrieben 08. November 2020 - 20:11

Stimmt eigentlich. Es gibt alle möglichen Kreaturen in Wort und Bild, aber wenn man sich neue Hausschuhe machen will und n paar Hasen "fängt" um ihnen ihr Fell "abzukaufen", wird es schwierig...
Das ist eine Lücke im System, aber ich will auch ehrlich sein: Es wäre mir höchstwahrscheinlich nie aufgefallen....

Ich frage mich aber auch gerade, was für Werte genau notwendig sind? Ich meine, man schießt, man trifft und wenn es nicht gerade ein Elefant, Blauwal oder Grizzlybär ist, fällt das Tier wohl um.
Einfach unkonventionell lösen, ein bisschen umschreiben und fertig.
  • Hasturs Erbe, Der Flüsterer und Thordis gefällt das
~Never stop dreaming~

#7 Der Flüsterer

Der Flüsterer

    Der Flüsterer im Dunkeln

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 497 Beiträge

Geschrieben 08. November 2020 - 20:25

Im neuen Malleus Monstrorum sollen in Band 1 wohl auch ein paar Tiere drin sein, weiß aber nicht, ob die sich von der Auswahl im GRW unterscheiden.


Bearbeitet von Der Flüsterer, 08. November 2020 - 20:25 .

  • Hasturs Erbe, Die InsMaus, Charons Alptraum und einem anderen gefällt das

#8 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 16.799 Beiträge

Geschrieben 09. November 2020 - 11:14

Das sind mehr als im GRW.


  • Der Flüsterer, Die InsMaus, Charons Alptraum und einem anderen gefällt das

Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen zu CTHULHU als kostenlose Downloads unter pegasusdigital.de


#9 bloody_mary

bloody_mary

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 11 Beiträge

Geschrieben 09. November 2020 - 14:07

Das Abenteuer "Geheimnis des Schwarzwaldhofs" sollte Werte für Rehe, Kaninchen und Wildschweine enthalten. Wenn Bedarf besteht, kann ich sie später mal raussuchen.


  • Die InsMaus, Charons Alptraum und Storyteller gefällt das

#10 Die InsMaus

Die InsMaus

    Mädchen mit der Bärenmaske

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 811 Beiträge

Geschrieben 09. November 2020 - 14:17

Das Abenteuer "Geheimnis des Schwarzwaldhofs" sollte Werte für Rehe, Kaninchen und Wildschweine enthalten. Wenn Bedarf besteht, kann ich sie später mal raussuchen.

Danke, das habe ich irgendwo rumliegen :-)


  • Charons Alptraum und bloody_mary gefällt das
E pluribus unum




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0