Zum Inhalt wechseln


Foto

myShadow 6w6 Gangs

Gangs Tabelle Gruppen Zufall Würfel W6

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
8 Antworten in diesem Thema

#1 Sir Doudelzaq

Sir Doudelzaq

    Gutmensch

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.547 Beiträge

Geschrieben 10. August 2017 - 16:20

So, ich hoffe Major Wulff dem ich den Namen des Themas entleihen gestattet mir dies.

Hier werde ich im Verlauf der Zeit im Format von AAS 6w6 ergo 36 (Strassen)Gangs vorstellen.

Dabei sind die einzelnen Gruppierungen unterschiedlich stark ausgefeilt.

Falls wer was einer Gang hinzufügen möchte sei er eingeladen dies zu tun.

 

Das ganze soll nachher der schnellen Ermittlung von einer Gang dienen dennen die Reunner bei ihrer Arbeit begegnen können.

Entweder man Würfelt dann oder man sucht sich was passendes aus.

 

Zu den Gangs im Allgemeinen.

Imo sind die Ganger welche im GRW vorgestellt werden bessere Pfadfinder, bzw würden einige der Pfadfinder die ich kennen die erst mit dem Takelmesser ausnehmen und dann irgendwo im wald verscharen wo sie niemand findet.

Vergleiucht man dann die "SR-Gangs" mit heutigen Gangs wie den Blood und den Crips oder gar den durchgeknallte Freaks aus Südamerika fallen die Ganger aus dem GRW auf das Niveau von Chroknaben zurück.

Und Cyberware sucht man auch vergeblich.

Daher sind 30 der 36 Gangs in der Liste etwas Schlagkräftiger als die Hippies im GRW.

Unter anderem deshalb weil Kunstmuskeln, Cyberaugen mit Smartgun, sowie Kampfdrogen Standard sind.

Generell sind Gangs recht gut und schnell dabei Drogen wie NovaCoke, Jazz oder Cram einzuwerfen aber manche neigen stärker dazu als andere, so dass man damit rechnen muss dass diese sobald es zum Kampf kommt genommen werden, oder bereits im Körper drin sind. Bei diesen Gangs steht das Mittel zur Wahl dann jeweils dabei.

 

 

Zur Darstellung:

Ich habe das ganze grob in 6 Kategorien eingeteil die man mit dem 1. Würfel erwürfeln kann.

1: Kids

2: GoGangs, MCs und Asphaltkrieger

3: Metas und Polis

4:klassicher Turf

5:Top LvL

6:Wiz,Tec und anderes Übel.

Zu jeder Kategorie werde ich ein paar einleitende Sätze schreiben was ich mir ungefähr darunter Vorstelle.

Dazu wie hoch die zu erwartenden Pools sind.

Und wie ungefähr Typische Werte eines gangers aussehen.

 

Dann käme der zweite Wurf wobei jeweils 2 Gangs einer Farbe zugeordnet sind.

Grün:Die Gang nutzt Gewalt für ihre Zwecke und verwendet auch tödliche Gewalt, schreckt aber vor einem direkten (Auftrags) Mord zurück.

Blau:Die Gang nutzt direkt tödliche Gewalt und lässt sich auch recht schnell provozieren. Mord für ihre Zwecke ist für sie ein legitimes Mittel.

Rot:Die Gang zieht ziemlich schnell und haben auch keine Probleme mit kollateral Schaden im großen Stil. Blut ist für sie nur eine Farbe oder Dekoration.

 

Danach kommt dann eine kurze Beschreibung der jeweiligen Gang.

Dann eine Einteilung von den drei bis vier wichtigstens Pools. (Oben habe ich dann ja schon geschrieben wie hoch die sind.)


Bearbeitet von Sir Doudelzaq, 11. August 2017 - 16:21 .

  • Major Wolf und Hetzer gefällt das

"Peace and Onion"

das Prinzip Sir Doudelzaq

„Handle so, dass die Wirkungen deiner Handlung verträglich sind mit der Permanenz echten menschlichen Lebens auf Erden.“

Das Prinzip Verantwortung Hans Jonas

Bei Rechtschreib- und Grammatikfehlern bitte nicht ärgern. Meist schreibe ich vom Handy aus, da geht einiges durch und als alter LRSler finde ich auch nicht immer alle. Wenn sie einen aber wirklich stören schreibt mir. Wenn ich abends dazu komme korigier ich.


#2 Sir Doudelzaq

Sir Doudelzaq

    Gutmensch

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.547 Beiträge

Geschrieben 10. August 2017 - 17:14

Eine Gang ist eine Gruppe von Freunden oder der Familie mit identifizierbarer Führung und  interner Organisation welche Kontrolle über ein Gebiet (Turf) oder Gemeinschaft tatsächlich ausübt oder sich mit diesem Identifiziert.

Der Zusammenschluss erfolgt der Rechtssprechung nach um,künftig für eine gewisse Dauer mehrere selbständige, im Einzelnen noch ungewisse Straftaten des im Gesetz genannten Deliktstyps zu begehen.

Sie selbst sehen sich meistens deutlich romantischer und reden von "Familie", "Treue" und "Ehre".

Dabei gehören schon zu den Aufnahmeritualen vieler Gangs Verbrechen die von Ladendiebstahl, bis hin zu Körperverletzung und Mord reichen.

Zur Identifizierung von Zugehörigkeit und Territoriumsansprüchen dienen "Grafitis", eine gewisse "Kleiderordnung", Farbcodes und Tatoos.

Bei Größe und Gefahr der Gangs gibt esstarke unterschiede, so gibt es manche die nicht viel mehr als ihren Block unter loser "Kontrolle" haben und andere welche ganze Stadtteile unter ihre Kontrolle gebracht haben. Die Grenzen zum organisierten Verbrechen wie der Mafia, der Yakuza den Triaden und Konsorten sind fließend und oft dienen Gangs als verlängerter bewaffneter Arm von diesen.

[aetherlink]


Bearbeitet von Sir Doudelzaq, 10. August 2017 - 17:14 .

"Peace and Onion"

das Prinzip Sir Doudelzaq

„Handle so, dass die Wirkungen deiner Handlung verträglich sind mit der Permanenz echten menschlichen Lebens auf Erden.“

Das Prinzip Verantwortung Hans Jonas

Bei Rechtschreib- und Grammatikfehlern bitte nicht ärgern. Meist schreibe ich vom Handy aus, da geht einiges durch und als alter LRSler finde ich auch nicht immer alle. Wenn sie einen aber wirklich stören schreibt mir. Wenn ich abends dazu komme korigier ich.


#3 Sir Doudelzaq

Sir Doudelzaq

    Gutmensch

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.547 Beiträge

Geschrieben 10. August 2017 - 17:45

1/X Kids /Kindergangs

 

"Die Jugend liebt heutzutage den Luxus. Sie hat schlechte Manieren, verachtet die Autorität, hat keinen Respekt vor
älteren Leuten und schwatzt, wo sie arbeiten soll. Die jungen Leute stehen nicht mehr auf, wenn Ältere das Zimmer betreten.
Sie widersprechen ihren Eltern, schwadronieren in der Gesellschaft, verschlingen bei Tisch die Süßspeisen, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer."
Sokrates (470 - 399 v. Chr.)

Das man sich über die lieben Kleien beschwert ist ja schon alte Tradition, aber die folgenden "Youngsters" treiben es auf die Spitze.

Nicht dass, der Altersdurchschnitt in Gangs hoch wäre (16-20) aber jünger geht fast immer.

Die Kids muss man wirklich sagen in den Gangs hier sind meist grade erst über die 10 jahre hinnaus und haben trotzdem schon mehr Blut an den Händen als mancher USMC nach 3 jahren im Einsatz.

 

KidGanger

Poolgrößen 8/6/4/4

 

 

1/1

Watcher

Diese Kiddies sind meistens als Diebesbanden Unterwegs. Dazu verwenden sie neben geschickten Fingern häufig Hoverboards, Skates oder gar E-bikes um schnell davon zu kommen.

Auch betätigen sie sich häufig als Kurriere oder als Späher.

Heimlichkeitsgruppe/Athletikgruppe/Orientierung Wahrnehmung

 

1/2

TecHac

Kaum mehr als bloße Vandalen, fangen diese Kids meist als "Straßenwächter" an. Sie erbitten von passanten Geld, "damit ihr schönes Auto nicht zerkratzt wird". Zahlt man nicht, so sieht man weder den Jungen wieder noch das Auto in seinem Ursprünglichen Zustand. Besonders pinkant sind hier die paar Gruppen die es geschaft haben ein Deck zu erbeuten oder gar einen Mancer in ihren Reihen haben. Hier kann es durch aus passieren, das das Fahrzeug kurzerhand "geliehen" wird und nach einer kurzen Spritztour in irgendeinem Graben wieder auftaucht.

Hardware/Software/Bodenfahrzeuge/Cracken

 

1/3

Nachwuchs

Wenn sich der Nebel des Krieges gelegt hat kommt es vor, dass keiner mehr Übrig ist. In solchen Fällen verlangt das Gesetz des (asphalt)Dschungels, dass wer anders die Lücke füllt.

Diese Kids sind häufig Verwandte von ehemaligen Gangs die zusammengeschoßen worden sind. Sie verfügen über etwas besseres Equipment und haben auch schon Blut geleckt.

Heimlichkeit/Pistolen/Athletik/Nahkampf

1/4

Brüder

"Ey Mann fuck mich ab und ich hole meine Bruder!" Diese jungs hier sind nur eine Vorhut, sie erledigen nur kleinere Aufträge für die wirklich großen Jungs und wenn es Stress gibt holen sie die.

Wahrnehmung/Heimlichkeit/Pistolen/Athletik

ReRoll.

 

1/5

KillKids

Ok, jetzt sind wir da angelangt wovon wir in den nachrichten immer höhren. Diese Kinder haben viel zu früh den Weg der Gewalt betreten und jetzt kennen sie nichts anderes.

Blut, Hass und Gewalt halten sie aufrecht und am Leben und jeder der sie unterschätzt hat ein verdammtes Problem. Mag ja sein, dass der kleine "pisser" dir gegenüber erst 12 ist und den RSW kaum hochhalten kann.

Aber verdammt noch mal der "Pisser" hat EX-Plosiv-Munition geladen und weniger Selbstbeherschung als ein 8 Jähriger im Süßigkeitenladen...

Pistolen oder Schnellfeuerwaffen/Nahkampf/Athletikgruppe/Heimlichkeit  3 dazu eine Dose Jazz oder Cram

 

1/6

WizKids

Wenn magisches Talent vor die Hunde geht landet es in der Gosse. Es ist seltsam aber irgendwie scheinen sich magisch Aktive anzuziehen und so hört man immer wieder von Gangs wie diesen. Drei oder mehr Kinder in welchen die Magie grade zu erwachen beginnt und die absolut niemanden haben, der ihr Talent in irgendeine Richtung lenken kann.

Das führt zu jede menge Problemen und Stress, das einzig Positive ist, die Youngsters neiegen zum Overcasten und so erledigen sie sich manchmalselbst...

Heimlichkeit/Athletikgruppe/Hexerei/Beschwören dazu MAG1-2 und evtl. Adeptenkräfte.

 

Guten Morgen :)

Bitte kein Admin Rot ( oder Mod Orange) verwenden

 

HougH!

Medizinmann

 

aye aye


Bearbeitet von Sir Doudelzaq, 11. August 2017 - 15:35 .

"Peace and Onion"

das Prinzip Sir Doudelzaq

„Handle so, dass die Wirkungen deiner Handlung verträglich sind mit der Permanenz echten menschlichen Lebens auf Erden.“

Das Prinzip Verantwortung Hans Jonas

Bei Rechtschreib- und Grammatikfehlern bitte nicht ärgern. Meist schreibe ich vom Handy aus, da geht einiges durch und als alter LRSler finde ich auch nicht immer alle. Wenn sie einen aber wirklich stören schreibt mir. Wenn ich abends dazu komme korigier ich.


#4 Sir Doudelzaq

Sir Doudelzaq

    Gutmensch

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.547 Beiträge

Geschrieben 10. August 2017 - 18:43

2/X GoGangs, MCs und Asphaltkrieger

 

Für manche ist die Straße das Lebensband und druch ihr Blut fließt Benzin. Doch wem dann das Talent zum taxifahrer oder die Geduld zum Formel 1 Piloten fehlt, wer eine schwere Kindheit hatte, wer auf seine Luft bleihaltiger mag als seinen Sprit.

Wer gern auf Achse ist und einen Hang zu schlechter Gesellschaft, der landet recht flott bei einer dieser Gruppierungen.

 

MC´s=Hiermit sind Motorrad Clubs gemeint, die Idee stammt noch aus dem letzten Jahrhundert und die Idee von Ehre und Familie und Kameradschaft ist vor allem hier zu finden. Meist sind sie auf schweren Choppern unterwegs.

GoGangs=Die Kerle hier sind deutlich "erlebnisorientierter" es sind eher ThrillSeeker die auf schnellen Motorrädern durchdie Gegend jagen, Rennen und sich dabei "zum Spaß" bekämpfen.

Asphaltkrieger=Ähnlich wie GoGanger sind sie allerdings eher auf 4 oder mehr Rädern unterwegs. Sie sind der neuste Zuwachs im Sammelbegriff der Straßenvandalen und haben durch die zunehmende vereinsamung von Autobahnabschnitten zugenommen.

 

Pools 10/8/8/6 Essence 4+

 

2/1 Vagabunden MC

Dieser nicht ganz klassiche MC fährt zwar unter einem "Fullpatch" beansprucht aber kein Revier für sich. Er steht noch mit einem Bein auf der "guten Seite" des Gesetzes und verdingt sich unter anderem für Inkasso-Unternehmen, als Rausschmeißer oder als Security für Großereignisse.Wobei sie gelegnetlich auch den ein oder anderen LKW hochnehmen. Sie sind verteufelt gute Motorradfahrer und setzen bei Bedarf vor allem auf geschwindigkeit und Wenidkeit ihrer Maschinen.

Bodenfahrzeuge(Motorrad)/Pistolen/Nahkampf/Wahrnehmung

 

2/2WatchMen AK

Die WatchMen haben sich aus einer besseren Bürgerwehr gegründet. Mittlerweile sind sie so eine Art selbstläufer und die leute die sie bezahlen tun dasauch nicht mehr ganz freiwillig. Trotzdem geht es in ihrem "Revier" recht gesittet zu.

Sie sorgen dafür das alle Läden ihnen eine "Versicherung" zahlen, dafür sorgen sie dafür dass niemand ausser ihnen Geld mit Drogen und Nutten verdient. im kampf verlaßen sie sich sehr auf die Panzerung ihrer Fahrzeuge welche in Grün und Weiß gehalten sind.

Pistolen (Taser)/Gewehre/Unbewaffnet/Bodenfahrzeuge

 

2/3Vandalen MC

Ein klassicher MC der sich vor allem durch Schmuggel von Drogen und Waffen finanziert. Hierbei arbeiten sie mit wechselnden Parteien zusammen und versuchen irgendwie die Balance dazwischen zu halten und nicht ins Getriebe zu komen.

Sie haben ein festes "Clubhaus" und betreiben wahrscheinlich auch 1-2 geschäft für zusätzlichen Erwerb und/oder zur Geldwäsche. Dieser spezielle MC hat es sich zu eigen gemachtKonflikte etwas mittelalterlicher anzugehen und so führen viele Mitglieder ein Schwert oder eine Sax als Waffe. Unter ihreer Kutte welche als Patch, Axt und Schwert gekreuzt zeigen tragen sie ein Kettenhemd. Die Axt ist jedoch ausschließlich dem Sergant at Arms als Waffe vorbehalten.

Klingenwaffen/Bodenfahrzeuge/Pistolen/Gewehre oder Schnellfeuerwaffen NovaCoke

 

2/4VelicoRaptors

Die Raptors haben sich aus einer Truppe von "reichen Mittelstands-Kids" entwickelt. Am Anfang stand noch der Fahrspaß und Partymachen im Vordergrund. iIlegale Straßenrennen, Koks und Nutten. Da jedoch nichst davon so wirklich legal war, schieden einige Mitglieder aus, andere kamen dazu und der harte Kern blieb dabei. Und weil das meiste davon auch nicht so wirklich billig ist, kamen auch bald krumme Geschäfte dazu. Die GoGang setzt mehr noch als die Vagabunden auf Geschwindigkeit für ihre "Einsätze" wie sie ihre Überfälle auf Geschäfte und Fahrzeuge nennen. Anders als die MC´s pimpen sie ihre Fahrzeuge auch besonders auf die Aspekte Geschwindigkeit und Wendigkeit. Zusammen mit ihren ausgezeichneten Straßenkenntissen, können sie so, so ziemlich jeden Verfolger abschütteln. Eine Seltenheit für eine GoGang ist T-rex ein schwer vercyberter Troll der bei ihnen nicht nur Mitglied sondern auch "Anführer" ist. Er hat eine Dermalpanzerung die wie Schuppen aussieht.

Bodenfahrzeuge/Pistolen/Schnellfeuerwaffen/Orientierung +Cram oder Jazz

 

2/5StreetSentinels

Die SS, ja die Jungs kürzen sich wirklich genau so ab, sind eine Gruppe von Ultra-Rechten, welche es sich zum Ziel Gesetzt haben ihre "Heimat" zu befreien. Menschen mit der falschen Hautfarbe oder gar dem falschen Metatypus werden von ihnen entweder direkt erschoßen, aus ihrem Gebiet vertrieben, oder müssen erheblich höhere Schutzgelder zahlen als "richtige Menschen", dabei setzen sie auf massive Feuerkraft und gehen auch recht rücksichtslos vor. Meist haben sie dazu in den von ihnen "befreiten" Gebieten auch noch einen recht hohen Rückhalt in der "gesäuberten" Bevölkerung, so dass eine Strafvervollgung erschwert wird. Wie die Watchmen setzt die SS vor allem auf die Macht ihrer aufgerüsteten Fahrzeuge und massive Feuerkraft. Ihr President nennt sich "LawO" (Law and Order) und exikutiert gerne Leute mit einem Hammer.

Bodenfahrzeuge/schw.Waffen/Schnellfeuerw./Wahrnehmung + Jazz und NovaCoke

 

2/6RazorBlades

Die Blades sind und das kamm man nicht anders ausdrücken verdammte Psychopathen!  Das einzige gute an diesen vollgedrogten Spinnern ist ihre Vorliebe für Klingenwaffen. Doch anders als die Vandalen können sie mit dem Kram auch noch richtig gut umgehen. Ihre Maschinen sind Hölleschnell und sehen auch noch so aus, Flammen aus dem Auspuff, aufällige LED´s und verdammte Klingen die ausden Fußrasten ausgefahren werden können. Ihr Anführer nennt sich "Reaper" und schleppt eine verdammte Sense mit sich rum und seine rechte Hand "Rape" macht die Sache nicht dadurch besser, das er mit einer Monofilamentpeitsche umgehen kam. Die Typen haben kein eigenes Revier und betätigen sich Hauptsächlich als Söldner. Ansonsten rauben sie mit vollkommen Wahnsinnigen Manövern alles aus was ihnen vor die Straße kommt. Ein tip wenn ihr die Typen auf euch zukommen seht, feuert mit allem was ihr habt, den Jungs haben zwar Maschinenpistolen, töten ihre Opfer aber lieber von Angesicht zu angesicht.

Klingenwaffen/Bodenfahrzeuge/Athletikgruppe/Schnellfeuerwaffen


Bearbeitet von Sir Doudelzaq, 11. August 2017 - 16:23 .

"Peace and Onion"

das Prinzip Sir Doudelzaq

„Handle so, dass die Wirkungen deiner Handlung verträglich sind mit der Permanenz echten menschlichen Lebens auf Erden.“

Das Prinzip Verantwortung Hans Jonas

Bei Rechtschreib- und Grammatikfehlern bitte nicht ärgern. Meist schreibe ich vom Handy aus, da geht einiges durch und als alter LRSler finde ich auch nicht immer alle. Wenn sie einen aber wirklich stören schreibt mir. Wenn ich abends dazu komme korigier ich.


#5 Sir Doudelzaq

Sir Doudelzaq

    Gutmensch

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.547 Beiträge

Geschrieben 10. August 2017 - 18:44

3/X 3: Metas und Polis


"Peace and Onion"

das Prinzip Sir Doudelzaq

„Handle so, dass die Wirkungen deiner Handlung verträglich sind mit der Permanenz echten menschlichen Lebens auf Erden.“

Das Prinzip Verantwortung Hans Jonas

Bei Rechtschreib- und Grammatikfehlern bitte nicht ärgern. Meist schreibe ich vom Handy aus, da geht einiges durch und als alter LRSler finde ich auch nicht immer alle. Wenn sie einen aber wirklich stören schreibt mir. Wenn ich abends dazu komme korigier ich.


#6 Sir Doudelzaq

Sir Doudelzaq

    Gutmensch

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.547 Beiträge

Geschrieben 10. August 2017 - 18:44

4/X 4:klassicher Turf


"Peace and Onion"

das Prinzip Sir Doudelzaq

„Handle so, dass die Wirkungen deiner Handlung verträglich sind mit der Permanenz echten menschlichen Lebens auf Erden.“

Das Prinzip Verantwortung Hans Jonas

Bei Rechtschreib- und Grammatikfehlern bitte nicht ärgern. Meist schreibe ich vom Handy aus, da geht einiges durch und als alter LRSler finde ich auch nicht immer alle. Wenn sie einen aber wirklich stören schreibt mir. Wenn ich abends dazu komme korigier ich.


#7 Sir Doudelzaq

Sir Doudelzaq

    Gutmensch

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.547 Beiträge

Geschrieben 10. August 2017 - 18:44

5/X 5:Top LvL


"Peace and Onion"

das Prinzip Sir Doudelzaq

„Handle so, dass die Wirkungen deiner Handlung verträglich sind mit der Permanenz echten menschlichen Lebens auf Erden.“

Das Prinzip Verantwortung Hans Jonas

Bei Rechtschreib- und Grammatikfehlern bitte nicht ärgern. Meist schreibe ich vom Handy aus, da geht einiges durch und als alter LRSler finde ich auch nicht immer alle. Wenn sie einen aber wirklich stören schreibt mir. Wenn ich abends dazu komme korigier ich.


#8 Sir Doudelzaq

Sir Doudelzaq

    Gutmensch

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.547 Beiträge

Geschrieben 10. August 2017 - 18:45

6/X 6:Wiz,Tec und anderes Übel.


"Peace and Onion"

das Prinzip Sir Doudelzaq

„Handle so, dass die Wirkungen deiner Handlung verträglich sind mit der Permanenz echten menschlichen Lebens auf Erden.“

Das Prinzip Verantwortung Hans Jonas

Bei Rechtschreib- und Grammatikfehlern bitte nicht ärgern. Meist schreibe ich vom Handy aus, da geht einiges durch und als alter LRSler finde ich auch nicht immer alle. Wenn sie einen aber wirklich stören schreibt mir. Wenn ich abends dazu komme korigier ich.


#9 Major Wolf

Major Wolf

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 969 Beiträge

Geschrieben 12. August 2017 - 07:55

hallo Sir "BJ" Doudelzaq

 

schön, dass du dein Material mit uns teilst und ja klar, natürlich kannst du (und andere)  #myShadow für Spielehilfen nutzen. Von einer lebendigen Community haben wir schließlich alle was :)

 

myShadow steht für Fanfiction und für eigene Interpretationen von Shadowrun bzw. Cyberpunk.

Er richtet sich nicht an eingefleischte Kanoniker, sondern soll Luft nach oben lassen, sprich, die Gedanken sind frei und nur der Himmel ist die Grenze.

 

hier einmal eine grobe Übersicht meinerseits zum Thema Arten von Banden/Gangs

 

http://www.foren.peg...en/?hl=myshadow 







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Gangs, Tabelle, Gruppen, Zufall, Würfel, W6

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0