Zum Inhalt wechseln


Foto

Zukunft von Mage Wars in D/A/CH


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
34 Antworten in diesem Thema

#1 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.802 Beiträge

Geschrieben 14. Oktober 2017 - 11:19

Hallo liebe Community,

 

wie versprochen haben wir ein Update über die Zukunft von Mage Wars in der deutschsprachigen Community.

 

Paladin vs. Sirene und die Verschollenen Zauber waren die letzten Erweiterungen von Mage Wars auf Deutsch. Leider sind die Verkaufszahlen nicht mehr so hoch, dass sich erfolgreich weitere Mage-Wars-Erweiterungen produzieren lassen.

 

Das heisst aber noch lange nicht, dass Mage Wars bei uns nun tot ist! Pegasus wird weiterhin die englischsprachigen Sets vertreiben, das heisst, eure Spieleläden können weiterhin Mage Wars über Pegasus bestellen. Und unser Mage-Wars-Community-Team (Miroque, theasaris, Schwenkgott und ich) haben mir alle versichert, dass auch sie weiter Vollgas geben und mit Mage Wars weitermachen wollen. Wir ordnen uns nun einfach direkt Arcane Wonders unter, die uns auch erzählt haben, dass Mage Wars in naher Zukunft auch weitere spannende neue Erweiterungen erhalten wird: In der nahen Zukunft erscheinen beispielsweise vier Academy-Magier, auf die viele Fans schon lange gewartet haben, darunter zwei komplett neue, die es nicht vorher in Arena gab. Wenn ihr Unterstützung für euer lokales Mage Wars Organized Play möchtet, könnt ihr euch also in Zukunft direkt an uns wenden.

 

Pegasus hat uns versprochen, für nächstes Jahr auch unsere geliebte Turnierstätte auf der Bad Nauheim spielt wieder kostenlos zur Verfügung zu stellen. Das heisst also: Die Mage Wars German Nationals werden stattfinden! Es ist unser fünftes grosses Mage-Wars-Arena-Turnier (neben zwei Team Battles und einer Academy Championship) und wird damit – quasi auch als Finale der bisherigen Mage-Wars-Geschichte mit fünf Jahren Mage Wars in Deutschland – bestimmt besonders cool werden. Um für die Mage-Wars-Zukunft gewappnet zu sein, werden wir daher ab diesem Jahr auch alle englischsprachigen Mage-Wars-Zauber und -Magier zulassen (weiterhin unter der Bedingung, dass sie mindestens 6 Wochen vor der Meisterschaft veröffentlicht wurden). Auch dieses Forum hier werden wir natürlich erstmal behalten.

 

Natürlich wird es eine Umstellung für viele, nun die neuen Erweiterungen nur noch auf Englisch statt auf Deutsch zu haben. Die Good News ist aber: Die Kartenrücken zwischen den deutschen und den englischsprachigen Karten sind absichtlich komplett identisch, das heisst, die beiden Sprachversionen sind komplett miteinander kompatibel. Wir wissen auch, dass ein grosser Teil der Community bereits mindestens teilweise mit englischen Karten spielt. Ausserdem bedeutet das, dass wir nun nicht mehr mindestens ein halbes Jahr warten müssen, bis neue Magier und coole Zaubersprüche auch bei uns für Organized Play und Turniere zugelassen sind, sondern können sie direkt nutzen. Da Mage Wars weiterhin im Vertrieb über Pegasus bleibt, werdet ihr die neuen Erweiterungen auch weiterhin bei euch im lokalen Spieleladen kaufen oder bestellen können! Zudem sind wir sehr gespannt darauf, welcher Verlag sich vielleicht die Rechte für die deutschsprachigen Ausgaben für Mage Wars sichern wird und werden dann natürlich mitziehen und uns dann dort für uns als Community einsetzen.

 

Abschliessend bleibt uns noch zu sagen: Wir freuen uns sehr, dass ihr uns die letzten 5 Jahre im Abenteuer „Mage Wars in Deutschland“ begleitet habt und freuen uns auf die nächsten Jahre!

 

Liebe Grüsse

netzhuffle // Jannis

(für das Mage-Wars-Community-Team: Miroque // Jakob, theasaris // Jan, Schwenkgott // Philipp)


Bearbeitet von netzhuffle, 14. Oktober 2017 - 16:42 .

  • Pyrion gefällt das

Mage Wars
Head Judge

headjudge@jannis.rocks


#2 bruder bär

bruder bär

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 641 Beiträge

Geschrieben 14. Oktober 2017 - 15:06


Pegasus hat uns versprochen, für dieses Jahr auch unsere geliebte Turnierstätte auf der Bad Nauheim spielt wieder kostenlos zur Verfügung zu stellen. Das heisst also: Die Mage Wars German Nationals werden stattfinden!

 steht denn der termin mitlerweile schon fest?



#3 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.802 Beiträge

Geschrieben 14. Oktober 2017 - 16:34

Ich frage mal nach. :)


  • Miroque gefällt das

Mage Wars
Head Judge

headjudge@jannis.rocks


#4 Xalgun

Xalgun

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 81 Beiträge

Geschrieben 14. Oktober 2017 - 20:12



Natürlich wird es eine Umstellung für viele, nun die neuen Erweiterungen nur noch auf Englisch statt auf Deutsch zu haben. Die Good News ist aber: Die Kartenrücken zwischen den deutschen und den englischsprachigen Karten sind absichtlich komplett identisch, das heisst, die beiden Sprachversionen sind komplett miteinander kompatibel. Wir wissen auch, dass ein grosser Teil der Community bereits mindestens teilweise mit englischen Karten spielt. Ausserdem bedeutet das, dass wir nun nicht mehr mindestens ein halbes Jahr warten müssen, bis neue Magier und coole Zaubersprüche auch bei uns für Organized Play und Turniere zugelassen sind, sondern können sie direkt nutzen. Da Mage Wars weiterhin im Vertrieb über Pegasus bleibt, werdet ihr die neuen Erweiterungen auch weiterhin bei euch im lokalen Spieleladen kaufen oder bestellen können! Zudem sind wir sehr gespannt darauf, welcher Verlag sich vielleicht die Rechte für die deutschsprachigen Ausgaben für Mage Wars sichern wird und werden dann natürlich mitziehen und uns dann dort für uns als Community einsetzen.

 

 

So diese Antwort gilt Pegasus und nicht Netzhuffle:

 

Ihr wartet also ewig bis es eine Antwort gibt auf so eine Frage. Statt euren Kunden und den Fans des Spiels also umgehend Bescheid zu geben nach so einer Entscheidung, zögert ihr es hinaus bis zunehmend mehr Fans von Händlern darauf aufmerksam gemacht werden. Eure Übersetzungen dauerten ewig und nun verkauft ihr mir die Tatsache, dass es garkeine Übersetzungen mehr gibt mit dem Argument das ich nun ja nicht mehr warten muss... ja die Option hatte ich vorher nicht oder was? Ich habe früher alles auf Deutsch geholt und gewartet weil es mir wichtig war es auf deutsch zu haben und euch unterstützen wollte!

 

Meine Antwort: Ihr könnt mich mal! So ein respektloses Verhalten ist schon erstaunlich! Ich verstehe wenn sich ein Produkt nicht mehr rentiert, aber so ein Verhalten geht garnicht. Ich werde künftig keine Produkte mehr erwerben die von euch vertrieben oder übersetzt werden. Da ich Mage Wars liebe hole ich mir ev die englischen Karten, aber nicht über euren Vertrieb sondern dann direkt als import. Von mir seht ihr kein Geld mehr und ich hoffe eurer Dreckladen geht bankrott. Wer seine Kunden so behandelt hat es verdient das ihm die Kunden weglaufen!

 

Mal sehen wie lange es dauert bis dieser Post gelöscht wird weil ich euch meine Meinung gesagt habe, Kritik verträgt heute ja keiner mehr.


  • Master Ruprecht gefällt das

#5 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.802 Beiträge

Geschrieben 14. Oktober 2017 - 20:54

@Xalgun: Halt, halt. Auch wenn du schreibst, dass der Text Pegasus und nicht mir gilt: Den habe ich geschrieben. Inhaltlich ihn Pegasus vorzuwerfen bringt nicht so viel, weil ich ihn ohne Absprache mit Pegasus formuliert habe. Abgesprochen ist nur, dass ich ihn schreiben durfte.

 

Und den Punkt mit einem halben Jahr früher hast du glaube ich anders verstanden, als ich ihn gemeint hatte: Ich habe dort geschrieben, was das für die Community und unsere Organized Plays und Turniere bedeutet. Natürlich kommt man so nicht früher an die englischsprachigen Sets, das meinte ich gar nicht, sondern sie sind früher turnierlegal. Und ich weiss, dass das einige Spieler freut, weil wir so nicht mehr einen Unterschied der erlaubten Karten zwischen den internationalen und unseren Turnieren haben.

 

Dass die neuen Mage-Wars-Sets nicht mehr auf Deutsch erscheinen können, wurde das erste Mal Anfang September Kunden über Händleranfrage mitgeteilt. Pegasus hat da also direkt von Anfang an(!) auf offene Kommunikation gesetzt und entsprechende Anfragen ehrlich beantwortet. Dass die öffentliche Information an die Community erst jetzt erfolgt, liegt daran, dass es noch Absprachen zu Arcane Wonders brauchte (die sind leider nicht immer die schnellsten mit Antworten) und Dinge wie die Mage Wars German Nationals geklärt werden mussten – ein öffentlich lesbarer Beitrag im Internet ist leider aufwendiger und benötigt mehr Absprachen, gerade mit internationalen Partnern, als die persönliche Beantwortung einer direkten Frage. Eine Woche dieser Zeit seit Anfang September ging zudem damit drauf, weil ich beschlossen hatte, mit den letzten Abklärungen zwischen Pegasus und Community-Team eine Woche zu warten, um sie direkt persönlich vor Ort machen zu können (ja, ich bin unter anderem dafür für weit über 100 € von Zürich nach Deutschland gefahren), und eine Woche verging nun seit dem persönlichen Meeting, weil ich viel zu tun hatte in der Firma (ich arbeite ja nicht bei Pegasus) und meinem persönlichen Umzug und darum nicht früher zum Schreiben gekommen bin. Das macht also insgesamt nochmal zwei Wochen, für die Pegasus gar nichts kann, die mir aber wichtig waren, um euch wirklich klar sagen zu können, was läuft, statt die Hälfte offen und unklar zu lassen.

 

Ich hoffe, das hilft dir ein wenig für dein Verständnis und dass du dich wieder beruhigen kannst. :) Ich weiss übrigens, dass es bei den Pegasus-Mitarbeitern grosse Fans von Mage Wars gibt (die sich dafür eingesetzt hatten, dass Arcane Wonders eine deutsche Ausgabe erlaubt), und die wirklich traurig darüber sind, dass sich Mage Wars auf Deutsch nun nicht mehr fortführen lässt. Pegasus geht es da also auch nicht anders, als uns Fans …


Bearbeitet von netzhuffle, 14. Oktober 2017 - 20:59 .

Mage Wars
Head Judge

headjudge@jannis.rocks


#6 Xalgun

Xalgun

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 81 Beiträge

Geschrieben 14. Oktober 2017 - 21:17

Wenn Pegsaus interesse an den eigenen Kunden hätte dann hätten die einen Community Menschen der hier auf eben solche Fragen antwortet. Man geht aber den bequemen Weg und lässt seine Fans das unentegltlich machen. Die Frage wurde hier schon früh angesprochen und nichts dazu gesagt, und auch die Entscheidung dazu wird schon früher getroffen worden sein. Ich werfe Pegasus bequemlichkeit vor und aus dem Produkt noch möglichst viel Absatz zu generieren und deswegen diese Info so lange aufgeschoben zu haben.

 

Ich finde es toll das es Fans wie dich gibt die sich da so einbringen aber das ändert nichts daran, dass sich meiner Meinung nach Pgeasus sich sehr mies verhält. Zuvor ist auch mehrfach mangelnde Kommunikation und extrem lange Wartezeiten aufgefallen, mir reicht es damit jetzt. Dieses Unternehmen unterstütze ich nicht mehr andere nehmen mein Geld sicherlich auch gerne.

 

Du hast den Text verfasst aber inhaltlich ist hat Pegasus die Entscheidung getroffen, ev lesen die das ja hier oder du gibst es ihnen weiter, ich kann nur hoffen das sich ein solches Verhalten durch sinkende Verkäufe rächt.



#7 Parkdeck

Parkdeck

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 49 Beiträge

Geschrieben 14. Oktober 2017 - 23:29

Ich kann Xalguns Unmut verstehen. 

"Pegasus hat da also direkt von Anfang an(!) auf offene Kommunikation gesetzt" ist doch Blödsinn. Direkte Kommunikation wäre gewesen, zwei Tage nach meiner Frage eine offizielle Ansage auf der Website, Forum, Facebook, usw. zu veröffentlichen. Sechs Wochen später den Ehrenamtlichen vorzuschicken ist arm. 


Bearbeitet von Parkdeck, 14. Oktober 2017 - 23:45 .


#8 Karadox

Karadox

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 7 Beiträge

Geschrieben 15. Oktober 2017 - 03:24

Ich habs mit denn Academy sets immer so gehalten eins in englisch und ein set auf deutsch, die englischen nur für academy spiele und die deutschen für Arena.  Ich möchte die englischen und deutschen karten nur ungerne mischen alle meine Arena Sets sind deutsch.

Die übersetzung hat einfach zulange gedauet heutzutage müste das (fast) zeitgleich möglich sein dann wären die verkaufszahlen auch sicher besser gewesen.



#9 Tesmador

Tesmador

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 73 Beiträge

Geschrieben 15. Oktober 2017 - 09:01

Ich finds super, dass sich Gedanken gemacht wurden, wie MW weitergeführt werden kann. Danke dafür.

Die Dauer der Entscheidungsfindung scheint mir vertretbar, ebenso wie die Art der Kommunikation.


  • netzhuffle gefällt das

#10 SirJasonCrage

SirJasonCrage

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 4 Beiträge

Geschrieben 24. Oktober 2017 - 18:23

Was soll denn die angepisste Reaktion?
Wir dürfen trotz allem die Meisterschaft weiter am gewohnten Ort austragen, das allein zeigt für mich schon, dass wir nicht nur melkbare Kaufkraft für Pegasus sind.

 

Mage Wars war halt in Deutschland nicht rentabel. Shit happens.

Ich hatte mich eh gefragt, wie lang Pegasus das durchhält.
Ja, man hätte früher die Hosen runter lassen können. Aber verfrühte Statements beeinflussen oft das Ergebnis und ich finde, dieses Ergebnis, das Jannis hier präsentiert, rechtfertigt die Wartezeit.

 

Hut ab, Jannis.

Auf weitere Jahre, Mage Wars Team.

 

Wir sehen uns in Bad Nauheim.


  • netzhuffle, Eisfuchs und thestone gefällt das

#11 Xalgun

Xalgun

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 81 Beiträge

Geschrieben 30. Oktober 2017 - 07:55

Oh man jetzt pudert denen mal nicht den Arsch. Ob ich bzw. Anderen angepisst bin und es dann rauslasse ist auch nicht dein Ding ich verbuchen das unter freier Meinungsäußerung. Hier wurde sich in erster Linie darum Gedanken gemacht wie man diese Info rauszlgern kann um den Umsatz noxh ne weile hochzuhalten. Ich verstehe das sich manche Produkte nicht rentieren aber dann will ich auch umgehend davon erfahren dann hätte ich vermutlich nicht nochmal einen großen Schwung Erweiterungen bestellt sondern wäre ev ganz aufdie englische Version umgestiegen.

Was Kommunikation und Kundenservice angeht ist Pegasus ein Drecksladen, schade für alle die da arbeiten und einen guten Job machen wollen, eure Geschäftsführung und Community Leute ziehen damit alle nach unten.

#12 Tyrnan

Tyrnan

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 236 Beiträge

Geschrieben 30. Oktober 2017 - 12:10

Lieber Jannis und liebes Mage Wars Community Team, vielen Dank für eure bisherige Arbeit für die Community und vielen Dank dafür, dass ihr euch auch in Zukunft für die Mage Wars Szene in Deutschland einsetzen wollt.

Ich bedaure es sehr, dass es keine deutschen Erweiterungen mehr geben wird. Damit  wird es nicht leichter neue Menschen für das Spiel zu begeistern und vermutlich werden wir auch einige Spieler verlieren, für die ein Spiel

in englischer Sprache zusätzliche Mühe bedeutet.

 

Auch ich hätte mir an mancher Stelle von Pegasus eine schnellere, offenere Kommunikation direkt mit der Community gewünscht. Über die Gründe warum es so gelaufen ist,  kann ich allerdings nur spekulieren. Deswegen sehe ich

an dieser Stelle auch davon ab, Pegasus niedere Motive zu unterstellen. Bei aller Kritik sollte man meiner Meinung nach nicht vernachlässigen, dass Pegasus es immerhin bisher noch gelungen ist, sich gegen die Asmodee-Heuschrecken

zu behaupten. Deren Ambitionen die Kontrolle über den gesamten europäischen Brettspielmarkt zu erlangen, haben in den letzten Jahren nicht zuletzt deutsche Verlage stark unter Druck gesetzt. Das Pegasus dem bisher standgehalten

hat ist auf jeden Fall eine annerkennenswerte Leistung.

 

Was mich angeht, werde ich Mage Wars auf jeden Fall die Treue halten und solange es keine Übersetzungen gibt, halt die englischen Sets verwenden. Ich hoffe dass wir trotz allem in Zukunft noch mehr Spieler für Mage Wars begeistern können

und dass die nächste Deutsche Meisterschaft wieder ein unvergessliches Erlebnis wird.


Bearbeitet von Tyrnan, 31. Oktober 2017 - 00:51 .

  • netzhuffle und thestone gefällt das

#13 bruder bär

bruder bär

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 641 Beiträge

Geschrieben 01. November 2017 - 15:47

 


Pegasus hat uns versprochen, für dieses Jahr auch unsere geliebte Turnierstätte auf der Bad Nauheim spielt wieder kostenlos zur Verfügung zu stellen. Das heisst also: Die Mage Wars German Nationals werden stattfinden!

 steht denn der termin mitlerweile schon fest?

 

 

 

Ich frage mal nach. :)

 

und, wie siehts nun aus mit dem dm-termin?



#14 Tesmador

Tesmador

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 73 Beiträge

Geschrieben 01. November 2017 - 21:16

Bad Nauheim spielt ist angekündigt für den 25. / 26. / 27. Mai 2018



#15 itsab

itsab

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 215 Beiträge

Geschrieben 02. November 2017 - 18:00

Das wäre ja mal ultra geil. Dann wäre ich mit von der Partie!
Munchkin is pain, learn to enjoy it!




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0