Zum Inhalt wechseln


Foto

Welche Daten sind auf der SIN?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
59 Antworten in diesem Thema

#31 Narat

Narat

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 645 Beiträge

Geschrieben 27. Oktober 2017 - 18:45

Also nun doch mit personengebundenen Daten?

 

Angesichts dessen, was heute schon in einem Pass drin steht halte ich es für absurd, sich bei Shadowrun auf den Stand vor 200 Jahren zu beschränken. Aber SR5 hat ja noch ganz andere technische Rückschritte auf Lager.

 

An die ganzen Auslesegeräte ranzukommen sollte auch nicht schwierig sein, die sind millionenfach verfügbar.



#32 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.426 Beiträge

Geschrieben 27. Oktober 2017 - 19:00

Also nun doch mit personengebundenen Daten?

 

Wieso "nun doch"? Hatte ich schon in Post #1 geschrieben - und das ist ein Zitat aus dem Grundregelwerk 5. Edition ... :rolleyes:

 

 

An die ganzen Auslesegeräte ranzukommen sollte auch nicht schwierig sein, die sind millionenfach verfügbar.

 

GRW s. 366

"Es bedeutet aber auch, dass jemand, der über die richtige Software verfügt (beispielsweise Polizisten oder andere Regierungsbeamte)..."

 

Wie leicht/schwierig das ist, liegt wohl den in Händen des Spielleiters und seiner Sicht der Dinge. Einer Knight Errant Streife das SIN Prüfgerät zu klauen sollte nicht schwieriger sein wie generell Knight Errant Streifen auszurauben. Und ob solch Verhalten möglicherweise folgen hat, liegt ebenfalls in den Händen des Spielleiters.


  • Major Wolf gefällt das

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#33 Narat

Narat

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 645 Beiträge

Geschrieben 27. Oktober 2017 - 19:04

Es ist ja nicht nur die Polizei, überlege doch mal, wo du heute schon überall deinen Ausweis vorzeigen musst.



#34 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.426 Beiträge

Geschrieben 27. Oktober 2017 - 19:15

Nicht oft...

 

Und .... SIN =/= Personalausweis... du bist zu sehr in der Realität "Deutschland 2017" verwurzelt. Viel eher zu vergleichen mit der US Sozialversicherungsnummer (aber auch der Vergleich hinkt).


Bearbeitet von Corpheus, 27. Oktober 2017 - 19:47 .

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#35 Namenlos

Namenlos

    Google Fu-Sensei

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.595 Beiträge

Geschrieben 27. Oktober 2017 - 20:50

@Corpheus: Danke für das Zusammentragen der Informationen

 

Und da bestimmt irgend jemand weitere Belege verlangt:

SR5, S.219

Ein Kommlink ist eine Kombination aus Computer, Smartphone, Wiedergabegerät, Pass, Brieftasche, Kreditkarte, Matrix-Browser, Chipleser, GPS-Gerät, Digitalkamera und tragbarer Spielkonsole.

Und alle, denen das nicht zusagt, können das ja hausregeln. Dürfte jedenfalls sinnvoller sein als das andauernde Meckern gegen regelwerksnahe Erklärungen (oder SR5 allgemein). ;)

Wie bereits geschrieben: SR orientiert sich NICHT am heutigen, deutschen RL-Stand, aber das sollte eigentlich klar sein...Und selbst hierzulande hat man im Regellfall keine Mitführungspflicht. Ich weiß ehrlich gesagt nicht mal, wann ich meinen Ausweis das letzte Mal vorzeigen musste. War vermutlich bei der Post - aber die sind in mancher Hinsicht auch schlimmer als manche staatliche Behörde ;)



#36 Major Wolf

Major Wolf

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 969 Beiträge

Geschrieben 28. Oktober 2017 - 12:16

 

 

Und da bestimmt irgend jemand weitere Belege verlangt:

: SR orientiert sich NICHT am heutigen, deutschen RL-Stand, aber das sollte eigentlich klar sein...Und selbst hierzulande hat man im Regellfall keine Mitführungspflicht.

 

als Beleg hierfür die Wikipedia https://de.wikipedia...s_(Deutschland)

 

Besitzen bedeutet allerdings nicht, dass man den Personalausweis oder den Reisepass in der Öffentlichkeit immer bei sich tragen muss. Eine Mitführungspflicht besteht nur in Ausnahmefällen, beispielsweise beim Führen bestimmter Waffen

 

@Corpheus: Danke für das Zusammentragen der Informationen


  • Namenlos gefällt das

#37 knppel

knppel

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 153 Beiträge

Geschrieben 30. Oktober 2017 - 14:19

Mitführungspflicht ist so eine Sache. Klar kannst du es drauf ankommen lassen das irgendwo in irgendeinem Gesetz etwas steht, was dich theoretisch rechtfertigt. Aber die selben Gesetze beschützen halt in vielen Ländern/Konzernstrukturen auch z.B. den erwähnten Sicherheitsmann vor Repressalien wenn jemand nicht vorhandenes (also jemand ohne SIN) versehentlich vor den Streifenwagen oder die Schrotflinte kommt.

 

Fortschrittlichere oder autoritäre Regierungen und Konzerne werden auch sicher nicht mehr etwas so wichtiges wie die SIN auf etwas so unsicherem wie einem Passdokument oder einem Handy transportieren (kann ja jeder kommen und klauen), ich für meinen Teil habe nie gesucht, aber gehe als Aztlanischer Staatsbürger z.B. schon davon aus, das Aztech mich bei der Geburt sauber verchippt hat. Und die Japanokons waren da sicher noch eher Vorreiter als Mexiko.

 

Umgekehrt kann der SL natürlich regional genauso sagen, hier gibt es jetzt noch Pässe, weil halt eben in dem relevanten Landstrich es in den 40ern eine Volksbefragung oder alternativ Konernkrieg um die Frage gab, und sich am Ende herausstellte, dass die Mehrheit der Leute keine chips möchte/dass man doch besser S-K's neue Passlesegeräte und Pässe kauft und nicht die Chips von dem Konzern der eben unterging



#38 HeadCrash

HeadCrash

    Regel-Anarchist

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 3.068 Beiträge

Geschrieben 30. Oktober 2017 - 21:28

Das SR5 GRW erklärt explizit, dass das Komlink auch als Pass fungiert. Insofern dürften gechippte SINs eher gehausregelt sein. Was ja legitim ist. Aber RAW ist die SIN auf dem Komlink.
  • Masaru gefällt das

Copyright Avatar: Andreas AAS Schroth
Meine stetig wachsende Sammlung: RPG-Charakterbilder für SR (und mehr)
Selbst rechnende Charaktererschaffungshilfe: [Für SR6] | [Hilfe/Fragen Thread]
(Google Tabelle: Einfach eine neue Kopie erstellen und gleich im Browser nutzen)

Beiträge als Shadowrun Spieler und Fan sind in schwarz und stellen somit ausschließlich meine persönliche Meinung dar.
Offizielle Beiträge in meiner Funktion als Shadowrun-Moderator verfasse ich in orange.


#39 Namenlos

Namenlos

    Google Fu-Sensei

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.595 Beiträge

Geschrieben 30. Oktober 2017 - 21:42

Yup, die entsprechende Passage habe ich sogar oben zitiert. ;)

 

knppel schrieb:

ich für meinen Teil habe nie gesucht, aber gehe als Aztlanischer Staatsbürger z.B. schon davon aus, das Aztech mich bei der Geburt sauber verchippt hat.

Ah ja :blink: :ph34r:

 

EDIT:

Und Cthullu!

Ist das der spanische Halb-Bruder von Ctulhu?  :P

ninjarollundweg :ph34r:


Bearbeitet von Namenlos, 31. Oktober 2017 - 11:29 .


#40 n3mo

n3mo

    Semiotikguerilla

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 4.901 Beiträge

Geschrieben 30. Oktober 2017 - 21:54

Ach Quatsch... die Azzis benutzen dafür Blutmagie und radioaktive Spurenelemente im Soyfrass :P ...


They never tell you how heavy a corpse is in training school.
You can´t afford to fall in love with a plan...

 

Whilst I write this, I hold a sword in each hand and a pistol in the other.

 

.ninja {color: black; visibility: hidden; animation-duration: 0.00001s; }


#41 HeadCrash

HeadCrash

    Regel-Anarchist

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 3.068 Beiträge

Geschrieben 31. Oktober 2017 - 08:54

Ach Quatsch... die Azzis benutzen dafür Blutmagie und radioaktive Spurenelemente im Soyfrass :P ...


Und Cthullu!

Copyright Avatar: Andreas AAS Schroth
Meine stetig wachsende Sammlung: RPG-Charakterbilder für SR (und mehr)
Selbst rechnende Charaktererschaffungshilfe: [Für SR6] | [Hilfe/Fragen Thread]
(Google Tabelle: Einfach eine neue Kopie erstellen und gleich im Browser nutzen)

Beiträge als Shadowrun Spieler und Fan sind in schwarz und stellen somit ausschließlich meine persönliche Meinung dar.
Offizielle Beiträge in meiner Funktion als Shadowrun-Moderator verfasse ich in orange.


#42 Corn

Corn

    Advanced Chaotic

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 9.613 Beiträge

Geschrieben 11. November 2017 - 22:55

ich glaube die meisten Azzis folgen eher aztekischer als der Tradition der großen Alten.


Das Lesen von Rollenspielforen verdirbt den Charakter


#43 knppel

knppel

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 153 Beiträge

Geschrieben 12. November 2017 - 05:00

Hier ein Beitrag zum Thema Aztechnology-Traditionen und wie sie schon heute aussehen

 

beer_328341.jpg

 

Erste Vorraussetzung ist in jeder schamanistischen Tradition erst mal der richtige Rausch, und wenn der da ist, sind die Unterschiede nicht mehr so prägnant.

 

Und ja, alle Medikamente mit radioaktiven Isotopen und Blutmagie damit der "Staat" im Bilde über mein Konsumverhalten und Gefahrenpotential ist, und meine steuerpflichtigen Einkommensquellen wie Methproduktion und -distribution, Schutzgelderpressung, Priestertätigkeiten, diesen lukrativen neuen Vertrag mit einer lokalen Brauereikette, usw.

 

Und Bio-Mais (aus 98,2% Soy!) für alle Armen! Da kann man einzelne Körner zählen- und eine ganze Horde von Softwaretechnikern damit beschäftigen, Programme zu schreiben, die das alles aufzeichen und auswerten!

SIN schafft Arbeitsplätze!

 

Eviva Aztlana *hust* *nach Gasmaske greif*


Bearbeitet von knppel, 12. November 2017 - 05:04 .


#44 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.426 Beiträge

Geschrieben 21. Mai 2018 - 12:40

Der NeoNet Kollaps gibt uns einen kleinen Einblick in die Welt der SIN:

 

Im Herz der Dunkelheit s. 86

"Die Zukunft der Konzernbürger ist ungewiss, weil der Konzern, dessen Bürger sie waren, nicht mehr existiert."

 

"Tausende früherer NeoNET-Bürger könnten SINlos werden, und ein Teil von ihnen könnte in die Schatten gehen."

 

"Gefälschte NeoNET-SINs werden automatisch verbrannt sein."

 

 

Die Frage der Konzernbürger wird sich wohl daran hängen, von wem ihr Arbeitsplatz übernommen wird. Wenn es sich um einen exterritorialen Konzern handelt (und er die Beschäftigten mit übernimmt) werden die wohl eine neue Konzern-SIN des neuen Arbeitgeber erhalten (vielleicht auch nur eingeschränkt).

Aber in allen anderen Fällen klingt das nach einer SINosen Zukunkft.

 

Erinnert mich an SK`s Entlassungspolitik in Gelsenkirchen/Recklinghausen bzw. im RRP.


"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#45 greymyxin

greymyxin

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 22 Beiträge

Geschrieben 12. Juni 2018 - 10:51

Das SR5 GRW erklärt explizit, dass das Komlink auch als Pass fungiert. Insofern dürften gechippte SINs eher gehausregelt sein. Was ja legitim ist. Aber RAW ist die SIN auf dem Komlink.

Hmm, vielleicht so ähnlich wie eine Passkopie ? Also man hat einen "Ausweis"  , und das Komlink liest den richtigen Ausweis ,und strahlt dann die nr. aus . bei einer kontrolle zeigt man dann event den "Körperlichen" Ausweis vor ? . Stell mir ansonsten es lustig vor, Junger Hacker / Technomancer   , ach , ich änder mal auf den Komlinks die Sin-nummer der Leute um  1ne zahl .






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0