Zum Inhalt wechseln


Foto

Kampfwildheit Frage


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
11 Antworten in diesem Thema

#1 TheKnife

TheKnife

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 3 Beiträge

Geschrieben 02. November 2017 - 23:33

Servus,
bei der heutigen Partie ist folgende Situation aufgetreten. Eine Kreatur, auf die Kampfwildheit gezaubert wurde, greift eine andere Kreatur an, die darauf im Schritt 4 „Angriff vermeiden“ Blocken aufdeckt.

Ist damit nur der erste Angriff geblockt oder beide, da der zweite Angriff ja als Teil derselben Angriffsaktion zählt?

#2 Schwenkgott

Schwenkgott

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 642 Beiträge

Geschrieben 03. November 2017 - 14:17

Deine Kreatur haut 2 mal zu. Den ersten Schlag kann man blocken, wenn man eine Verteidigung hat. Danach kommt der zweite Schlag, den man theoretisch auch blocken kann, sofern man eine zweite Verteidigung hat. Da dies meistens nicht der Fall ist, wird der Angriff stattfinden. Es gilt dabei zu bedenken, dass Nahkampf-Buffs wie z.B. Bärenstärke immer für den ersten Angriff gelten. 



#3 ARidigas

ARidigas

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 202 Beiträge

Geschrieben 08. November 2017 - 23:23

Mir ist, als hätte da mal jemand ein Video zu gemacht...



#4 TheKnife

TheKnife

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 3 Beiträge

Geschrieben 09. November 2017 - 11:28

Ah cool, werde ich mal reinschauen!:)

#5 bruder bär

bruder bär

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 641 Beiträge

Geschrieben 09. November 2017 - 12:42

Mir ist, als hätte da mal jemand ein Video zu gemacht...

 

schön mal wieder was von dir zu hören. bist du nächste woche in bonn dabei?



#6 ARidigas

ARidigas

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 202 Beiträge

Geschrieben 11. November 2017 - 10:52

 

Mir ist, als hätte da mal jemand ein Video zu gemacht...

 

schön mal wieder was von dir zu hören. bist du nächste woche in bonn dabei?

 

 

Danke, ich freue mich auch, endlich mal wieder Zeit zu haben.

Das muss mein Chef entscheiden, ob er ich Samstag braucht oder nicht. Ich bin leider der Springer



#7 Jubelperser

Jubelperser

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 87 Beiträge

Geschrieben 06. April 2018 - 00:13

Ich finde die Schwierigkeit bei dieser Karte (Kampfwildheit) ist der, wo man den Unterschied zwischen diesen beiden Formulierungen sehen soll:

 

"Einige Merkmale [...] erlauben es dem Angreifer, zusätzliche Angriffe auf dasselbe Ziel auszuführen." (Regeln, Seite 25)

 

und 

 

"... darf sie sofort nach dieser Angriffsaktion einen weiteren Nahkampfangriff als Schnelle Aktion ausführen. Dieser weitere Angriff, gilt als Teil derselben Angriffsaktion." (Kampfwildheit)

 

Ich sehe die Sache vor allen Dingen so, dass es einen Unterschied geben muss, zu einer möglichen anderen Formulierung, die lautet: "Der nächste Nahkampfangriff dieser Kreatur, der kein Gegenschlag ist, erhält das Merkmal Doppelschlag."

 

Und da sehe ich zwei Möglichkeiten:

 

Entweder mit "derselben Angriffsaktion" ist gemeint, dass es wieder mit Schritt 1 (Angriff erklären) beginnt. Dies würde auch wegen der gewählten Formulierung "... darf sie sofort NACH DIESER Angriffsaktion einen WEITEREN ..." sehr viel Sinn machen. Dies hätte dann zur Folge, dass man ein anderes Ziel wählen darf. Allerdings hätte es auch zur Folge, dass die Verzauberung Blocken, die den ersten Angriff vermeidet, damit AUCH DIE KAMPFWILDHEIT vermeidet, falls man kein anderes Ziel wählen kann, was mit Sicherheit die Frage des TE war. Gerade weil explizit erwähnt wird "... Teil derselben ...". 

 

Oder die Formulierung bedeutet tatsächlich, dass man es als Zusatzschlag behandeln muss und dann würde das eintreten, was Schwenkgott bereits geklärt hat, nämlich das Blocken nur den ersten Schlag verteidigt. Dann wäre der Unterschied zu einem Merkmal Doppelschlag nur der, dass der zweite Schlag aber kein vollständiger Angriff sein darf, auch wenn ein solcher für den ersten Schlag benutzt wurde. 

 

Ich bin mir zwar nicht 100%tig sicher, finde aber wegen der expliziten Formulierung "... nach dieser Angriffsaktion einen weiteren ..." die erste Variante wesentlich sinnvoller. Was meint ihr?

 

Btw bin ich übrigens bei der Formulierung "... Nahkampfangriff als schnelle Aktion ..." davon ausgegangen, dass man nur schnelle Angriffe wählen darf. Ist das überhaupt korrekt? Ich finde dann wäre die Formulierung "... einen weiteren schnellen Nahkampfangriff" wesentlich weniger irreführend. Ich musste nämlich lange darüber nachdenken, ob man es so verstehen muss, dass die Kreatur noch eine schnelle Aktion zur Verfügung haben muss, um die Kampfwildheit überhaupt durchführen zu können, was z.B. nicht ginge, wenn der erste Angriff eine vollständige Aktion erfordert hätte. Aber selbst, wenn der erste Angriff eine schnelle Aktion war, heißt das ja nicht, dass man dann noch eine weitere zur Verfügung hätte, falls man sich vorher nicht bewegt hat. Oder ist es eben doch so zu verstehen? Ich fand es jedenfalls sinnvoller es so auszulegen, dass der nächste Nahkampfangriff kein vollständiger sein darf.



#8 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.801 Beiträge

Geschrieben 07. April 2018 - 13:08

Hi Jubelperser, ich hab dazu gerade dieses Thema hier gefunden, wo wir darüber diskutiert hatten: http://www.foren.peg...hadensbarriere/

 

Kurz also: Der zusätzliche Angriff hat nicht dasselbe Ziel vorgegeben, du kannst ihn also nicht nur wie Doppelschlag behandeln, sondern stattdessen auch wie Rundschlag. Du hast also prinzipiell die Wahl zwischen beidem. Und du dürftest sogar einen anderen schnellen Angriff wählen. Und richtig, der zusätzliche Angriff muss eine schnelle Aktion sein, der erste Angriff darf beliebig sein. Ja, die Formulierung ist etwas seltsam, teilweise aus Platzgründen, teilweise würde ich das heute auch einfach anders machen, als wir es damals entschieden hatten, bevor Mage Wars erschienen ist und wir noch nicht wussten, ob wir das englischsprachige 1:1 übersetzen müssen und es wegen künftigen Karten mal eine Rolle spielen könnte, oder ob wir auch freier und klarer formulieren können, ohne dass es dann künftige Karten kaputt macht.


Mage Wars
Head Judge

headjudge@jannis.rocks


#9 Jubelperser

Jubelperser

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 87 Beiträge

Geschrieben 07. April 2018 - 18:57

Sehr gut ... dann hab ich die Karte immer richtig gespielt. Bleibt die Frage, ob gerade wegen der Formulierung "... Teil derselben Angriffsaktion ..." ich die Frage des TE richtig beantwortet habe. Bin nach wie vor der Meinung, dass wegen dieses Zusatzes auch die Kampfwildheit durch Aufdecken von Blocken vermieden wird. Gut finde ich es nicht. Am liebsten würde ich diese Formulierung ignorieren und es so spielen wie Schwenkgott, dass der zweite Angriff neu vermieden werden muss, wenn es dasselbe Ziel wählt.



#10 Jubelperser

Jubelperser

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 87 Beiträge

Geschrieben 07. April 2018 - 19:14

Noch eine Frage: Habe mir gerade deinen Link durchgelesen, in dem ich las, dass Nahkampf +X bei Mehrfachschlägen angeblich nur für den ersten Schlag gelten??? Ich bilde mir ein die Regeln ganz gut zu kennen, aber das habe ich nirgends gelesen. Bin mir sehr sicher, dass das Quatsch ist. Denn unter dem Punkt "Zusatzschläge" steht ganz genau, dass diese wieder bei Schritt 2 ansetzen und bei Schritt 3 modifiziert Nahkampf +X natürlich auch wieder die Anzahl der Würfel. Aber falls ich mich täusche, bitte einmal die entsprechende Textstelle aus den Regeln angeben, damit ich das nachlesen kann. Danke!


Bearbeitet von Jubelperser, 07. April 2018 - 19:15 .


#11 Tesmador

Tesmador

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 73 Beiträge

Geschrieben 08. April 2018 - 10:47

Das steht im Kodex im Grundregelwerk unter "Nahkampf +X"

Gilt auch für Blutdurstig +X und Fernkampf +X und betrifft dadurch auch Zonenangriffe.



#12 Jubelperser

Jubelperser

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 87 Beiträge

Geschrieben 08. April 2018 - 11:43

Ach du liebes Lieschen. Ist so lange her, das ich die Passage las, dass ich es gar nicht mehr in Erinnerung hatte. Danke für den Reminder. Ich kannte die Eintrag im Kodex natürlich, hatte nur nicht gedacht, das es daran liegen könnte, dort was vergessen zu haben.






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0