Zum Inhalt wechseln


Foto

Grundregelwerk 5. Auflage - Errata-Sammelthread

GRW Errata 5. Auflage

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
36 Antworten in diesem Thema

#31 n3mo

n3mo

    Semiotikguerilla

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 3.497 Beiträge

Geschrieben 23. März 2018 - 12:39

Überprüfung der Formulierung unter DNI im roten Kasten auf S. 219. 
 

Die man da auch nicht installieren kann weil sie keine Kapazitätskosten hat... ;) Also die Datenbuchse...

GRW, 4. Auflage S. 456

Implantate mit Kapazitätskosten [in Klammern] können stattdessen auch in Cybergliedmaßen eingebaut werden und kosten dann Kapazität statt Essenz.


Wenn man dann in die Tabelle Headware auf S. 457 im GRW guckt... sieht man das die Datenbuches keine Kapazität in Klammern hat. Also ist die einfach raus... die kann man nach RAW einfach nicht in den Cyberarm einbauen :P . Oder den Cyberfinger. Nur mal nebenbei...

Eventuelle Klarstellung oder Errata müssten imho auf S. 219 im GRW bei der Beschreibung des DNI im roten Kasten ansetzen. Oder die Kapazitätskosten erratieren. Im besten falle beides...

GRW, 4. Auflage S. 219

Wie kommt man nun an ein DNI? Man erhält ein DNI, wenn man Troden überzieht oder eine Datenbuchse, ein Kommlink, eine Riggerkontrolle oder ein Cyberdeck implantiert hat.


Entweder streicht man Kommlink und Cyberdeck bei den Kapazitäten... (was blöd wäre weil man sie dann nicht mehr einbauen kann). Oder man streicht sie aus dem roten Kasten bzw. fügt als Headware/im Kopf hinzu. Ein Standard Cyberdeck oder Kommlink verleihen ja auch kein DNI.

 


They never tell you how heavy a corpse is in training school.
You can´t afford to fall in love with a plan...

 

Whilst I write this, I hold a sword in each hand and a pistol in the other.


#32 _HeadCrash

_HeadCrash

    Regel-Anarchist

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 1.014 Beiträge

Geschrieben 23. März 2018 - 17:53

Überprüfung der Formulierung unter DNI im roten Kasten auf S. 219. 
 

Die man da auch nicht installieren kann weil sie keine Kapazitätskosten hat... ;) Also die Datenbuchse...

GRW, 4. Auflage S. 456

Implantate mit Kapazitätskosten [in Klammern] können stattdessen auch in Cybergliedmaßen eingebaut werden und kosten dann Kapazität statt Essenz.


Wenn man dann in die Tabelle Headware auf S. 457 im GRW guckt... sieht man das die Datenbuches keine Kapazität in Klammern hat. Also ist die einfach raus... die kann man nach RAW einfach nicht in den Cyberarm einbauen :P . Oder den Cyberfinger. Nur mal nebenbei...

Eventuelle Klarstellung oder Errata müssten imho auf S. 219 im GRW bei der Beschreibung des DNI im roten Kasten ansetzen. Oder die Kapazitätskosten erratieren. Im besten falle beides...

GRW, 4. Auflage S. 219

Wie kommt man nun an ein DNI? Man erhält ein DNI, wenn man Troden überzieht oder eine Datenbuchse, ein Kommlink, eine Riggerkontrolle oder ein Cyberdeck implantiert hat.


Entweder streicht man Kommlink und Cyberdeck bei den Kapazitäten... (was blöd wäre weil man sie dann nicht mehr einbauen kann). Oder man streicht sie aus dem roten Kasten bzw. fügt als Headware/im Kopf hinzu. Ein Standard Cyberdeck oder Kommlink verleihen ja auch kein DNI.

 

 



Aber bitte in diesem Kontext nicht den anderen Klärungsbedarf bzgl. DNI in diesem roten Kasten unterschlagen:

 

GWR S. 219 - Direktes Neuralinterface
"...Wie kommt man nun an ein DNI? Man erhält ein DNI, wenn man Troden überzieht oder eine Datenbuchse, ein Komlink, eine Riggerkontrolle oder ein Cyberdeck implantiert hat..."

Bei der Aufzählung fehlt (nach meiner Ansicht) die Fähigkeit des Technomancers. Aus der Beschreibung des Technmancers geht zwar hervor, dass er all das kann, wozu ein normaler Metamensch ein DNI benötigt, aber der explizit fehlende Hinweis, dass die Fähigkeit des Technomancers regeltechnisch als DNI zu verstehen ist fehlt. Das sorgt im Zusammenhang mit einigen Ausrüstungsgegenständen die explizit ein DNI erfordern für Missverständisse oder verschiedene mögliche Interpretationen. Sollte die Fähigkeit des Technomancers ein DNI überflüssig machen, könnte man das an dieser Stelle eindeutig definieren. Sollten auch Technomancer noch DNI Hardware benötigen so sollte man im Gegenzug bei der Technomancer Beschreibung nochmal hervorheben, dass ein Technomancer nicht alles kann, was ein DNI ermöglicht. Es so wie aktuell stehen zu lassen sorgt für Missverständnisse.


Bearbeitet von _HeadCrash, 23. März 2018 - 17:53 .

  • CMD gefällt das

Copyright Avatar by SIXMOREVODKA

 

Meine stetig wachsende Sammlung: RPG-Charakterbilder für SR (und mehr)

Anarchy wie ich es mag: Erweiterte Anarchy Regeln

 

Beiträge als Shadowrun Spieler und Fan sind in schwarz und stellen somit ausschließlich meine persönliche Meinung dar.

Offizielle Beiträge in meiner Funktion als Shadowrun-Moderator verfasse ich in orange. 

 


#33 kev

kev

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 145 Beiträge

Geschrieben 24. März 2018 - 17:13

Die Riggerkonsole
Eine Riggerkonsole ist eine Art Deck zur Steuerung von Drohnen (oder anderen Fahrzeugen und Geräten) und hat etwa die Größe eines Aktenkoffers.


Tarnbarkeit
In der Tabelle Tarnmodifikator:
-2 Leichte Pistole, Messer, Totschläger, Minidrohne, Mikrogranate, Flash-Pack, Störsender, Cyberdeck, Riggerkonsole


Bin ich gerade drüber gestolpert. Muss ein kleiner Aktenkoffer sein. Oder bin ich der einzige, dem das merkwürdig vorkommt?
  • Namenlos gefällt das

#34 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.937 Beiträge

Geschrieben 26. März 2018 - 13:33

Der Einsatz von Edge bei "Die Grenzen sprengen" ist missverständlich formuliert. 2 Deutungen sind möglich:

 

  1. Das Limit wird grundsätzlich bei beiden Einsatzmöglichkeiten von "Die Grenzen sprengen" ignoriert.
  2. Das Limit wird nur bei der zweiten Einsatzmöglichkeit von "Die Grenzen sprengen" ignoriert.

 

Hier die detailiierte Diskussion: http://www.foren.peg...ngen-mit-limit/


Bearbeitet von Corpheus, 26. März 2018 - 13:33 .

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

"Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: Durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste!"

 

Konfuzius


#35 n3mo

n3mo

    Semiotikguerilla

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 3.497 Beiträge

Geschrieben 30. März 2018 - 07:39

GRW S. 473, Nissan Dobermann

 

Sie ist mit einer normalen Waffenhalterung ausgestattet.


Es gibt keine "normale" sondern nur eine Standardwaffenhalterung (vgl. GRW S. 467).


Bearbeitet von n3mo, 30. März 2018 - 07:40 .
Zahlendreher

They never tell you how heavy a corpse is in training school.
You can´t afford to fall in love with a plan...

 

Whilst I write this, I hold a sword in each hand and a pistol in the other.


#36 Konstantin

Konstantin

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 334 Beiträge

Geschrieben 17. Juni 2018 - 12:27

Beim Schmerzeditor auf S.466 ist nicht ganz klar wann er aktiv ist und ob er an und Ausschaltbar ist.

#37 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.937 Beiträge

Geschrieben 18. Juni 2018 - 11:04

Hier ist der Link zu der Diskussion zum Thema Schmerzeditor an/ausschalten bzw. ob/wann er aktiv ist:

 

https://foren.pegasu...orten/?p=546187


"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

"Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: Durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste!"

 

Konfuzius






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: GRW, Errata, 5. Auflage

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0