Zum Inhalt wechseln


Foto

[Anarchy] Fahrzeuge?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.407 Beiträge

Geschrieben 14. November 2017 - 19:30

Ich muß noch mal auf das Thema Fahrzeuge zurückkommen. Fahrzeuge haben in Anarchy erst mal grundsätzlich nur 2 Werte:

 

Panzerung & Robustheit

 

Intuitiv hätte ich gesagt, Panzerung & Robustheit entsprechen Panzerung & Zustandsmonitor bei Charakteren.

Allerdings ist es NICHT so.

 

Ein Fahrzeug ist zerstört, wenn die Panzerung "verbraucht" ist...

 

Anarchy s. 61

"Fahrzeuge und Drohnen besitzen Panzerung, die angibt, wie viel Schaden sie einstecken können.

...
Wenn die Panzerung eines Fahrzeugs verbraucht ist, ist es außer Gefecht und vielleicht entsteht, je nach Situation, ein Totalschaden."

 

Das wirft aber 2 Fragen auf:

 

1. Ist die Robustheit eines Fahrzeuges wirklich nur dafür gedacht, den Schaden für Fahrzeug & Insassen zu ermitteln wenn das Fahrzeug verunfallt?

 

Anarchy s. 61

"Wenn ein Fahrzeug wegen einer gescheiterten Probe oder durch Beschädigung verunfallt, erleiden Fahrzeug und Insassen Schaden in Höhe des Rammwertes des Fahrzeugs. Falls das Fahrzeug keinen Rammwert hat, entsteht Körperlicher Schaden in Höhe der (aufgerundeten) Hälfte der Robustheit des Fahrzeugs."

 

2. Da Fahrzeuge in der Regel Panzerungswerte zwischen 6-12 haben, macht es die Fahrzeuge wirklich leicht zu zerstören. Im Grunde werden Fahrzeuge leichter ausgeschaltet als Charaktere!

 

Kann das richtig sein? Hab ich was übersehen?? Oder ist es im englischen Orginal klarer???

 

 

 

Des weiteren ist mir die Sache mit dem Rammwert nicht klar! Außer dem Verweis für den Schaden eines Fahrzeuges, den dieses und die Insassen bei einm Unfall erleiden, scheint dieser Wert keine andere Funktion zu haben. Und ich habe kein Fahrzeug im ganzen Buch gefunden, dass überhaupt einen Rammwert hat... :angry: ... im Grunde das gleiche wie bei der Robustheit.

Kann das jemand erklären???

 

 


"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#2 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.407 Beiträge

Geschrieben 17. November 2017 - 16:59

Wegen der vielen geschlossen alten Threads... up! Vielleicht findet sich so noch jemand, der mir da weiter helfen kann.


  • n3mo gefällt das

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#3 HeadCrash

HeadCrash

    Regel-Anarchist

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 3.068 Beiträge

Geschrieben 17. November 2017 - 17:43


 

Kann das richtig sein?

 

Hab ich was übersehen??

 

Oder ist es im englischen Orginal klarer???

 

 

Ja.

 

Nein.

 

Nein.

 

Da hilft nur entweder damit zu leben oder hausregeln. Wenn Fahrzeugkampf oder Drohnenkampf etwas relevanter wird, lohnt es sich hier über Hausregeln zu einigen. Denn RAW ist hier ganz schön broken. Aber es gibt ja Anarchy Runden die mit den Orginalregeln gut klar kommen, vielleicht kann einer von denen mal schreiben wie sich das bei denen so in der Praxis macht. Ich handle es im Moment so, dass Fahrzeugkampf und Schaden eher erzählerisch abgewickelt wird und weniger über Schadensmonitore. Da das bei uns relativ selten ist, kommen wir damit noch klar.


Copyright Avatar: Andreas AAS Schroth
Meine stetig wachsende Sammlung: RPG-Charakterbilder für SR (und mehr)
Selbst rechnende Charaktererschaffungshilfe: [Für SR6] | [Hilfe/Fragen Thread]
(Google Tabelle: Einfach eine neue Kopie erstellen und gleich im Browser nutzen)

Beiträge als Shadowrun Spieler und Fan sind in schwarz und stellen somit ausschließlich meine persönliche Meinung dar.
Offizielle Beiträge in meiner Funktion als Shadowrun-Moderator verfasse ich in orange.


#4 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.407 Beiträge

Geschrieben 17. November 2017 - 17:58

Da am WE eine längere Reise Überland (Interstate 5) ansteht, wird das vermutlich relevant werden. Außerdem sollte ich unserem Fahrer mal wieder eine schöne Action-Szene liefern... der weiß sonst bald nicht mehr, warum er eigentlich so gute Fahrzeugfertigkeiten hat... ;)

 

Hausregel:

Sobald ein Fahrzeug keine Panzerung mehr hat, geht der Schaden auf die Robustheit UND außerdem auch auf die Insassen. Je 3 Schaden auf der Robustheit erschweren die Fahrzeugproben genauso wie 3 Schaden auf einem Zustandsmonitor.

Ein Fahrzeug ist erst dann komplett zerstört, wenn die Robustheit "aufgebraucht" ist. Panzerung kann normal repariert/Robustheit geheilt werden.


  • HeadCrash gefällt das

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0