Zum Inhalt wechseln


Foto

SR Romane als Hörbücher

Romane

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
34 Antworten in diesem Thema

#1 Malekith

Malekith

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 301 Beiträge

Geschrieben 30. November 2017 - 10:48

Hallo zusammen,

weiß jemand von euch ob es SR Romane gibt die auch als Hörbücher erschienen sind?
Ich suche immer mal wieder welche für Autofahrten ^^

#2 LucaNexus

LucaNexus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 107 Beiträge

Geschrieben 30. November 2017 - 13:31

Soweit ich weis leider nein. Ich würd mich auch Rießig über SR Hörbücher freuen, da ich täglich auch immer ne Stunde im Zug sitze.

 

Das einzige (was allerdings hier bereits sicher alle schon kennen) was ich dir als Alternative mal empfehlen kann, sind die Hörspiele Cassandra's Run.

Zwar nicht SR aber geht auch in die Richtung und spielt in Nürnberg :)

 

Zwar kann man Bücherlesungen von Leuten auf Youtube anhören, die sind aber meistens nicht so gut. Von SR aufgezeichnete Spieleabenden kann ich jedoch nur abraten. Die sind alle so schlecht... das kann man sich keine 10 Minuten antun egal ob englisch oder deutsch. Die Runden sind einfach Qualitativ richtig schlechte SR Runden. (sowohl Abenteuer als auch Spielerisch)



#3 n3mo

n3mo

    Semiotikguerilla

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 4.901 Beiträge

Geschrieben 30. November 2017 - 13:47

Lesen? Gut, beim Autofahren keine Alternative ;) . Ich glaube die Sparte ist zu wenig interessant (von Produzentenseite) für Hörbücher. Die wollen ja was verdienen. Allerdings gibt es einige gute Cyberpunk-Bücher als Hörbuch. Zumindest auf Englisch. KA wie da der deutsche Markt aussieht.


They never tell you how heavy a corpse is in training school.
You can´t afford to fall in love with a plan...

 

Whilst I write this, I hold a sword in each hand and a pistol in the other.

 

.ninja {color: black; visibility: hidden; animation-duration: 0.00001s; }


#4 Malekith

Malekith

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 301 Beiträge

Geschrieben 30. November 2017 - 14:11

Als ich noch mit dem Zug gefahren bin habe ich dort immer gelesen. Klappt mit dem Auto leider nicht so gut, daher Hörbücher ^^

#5 Major Wolf

Major Wolf

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 969 Beiträge

Geschrieben 30. November 2017 - 15:00

einfach mal abwarten, bis "mit weiblichem Namen ansprechbare SoftwareAgents"* ein e-book vorlesen können ;)

 

*will hier keine Werbung machen



#6 Corn

Corn

    Advanced Chaotic

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 9.604 Beiträge

Geschrieben 30. November 2017 - 18:26

Es gab mal ein Hörspielprojekt zum Thema SR ein Fanprojekt irgendwo im Technoschamane gabs dazu mal einen Aufruf. Ich glaube aber dass es nie mehr als ein oder zwei Teile der Geschichte gab.

 

Ansonsten hätte ich auch starkes Interesse und wenn wir lange und laut genug Fragen könnte es vielleicht mal sowas geben (siehe andere solche Themen die auch geklappt haben)


Das Lesen von Rollenspielforen verdirbt den Charakter


#7 Arlecchino

Arlecchino

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.819 Beiträge

Geschrieben 30. November 2017 - 20:14

Hat bei den Romanen auch super geklappt^^


"Was ohne Beleg behauptet werden kann, kann auch ohne Beleg verworfen werden." - Christopher Hitchens


#8 Corn

Corn

    Advanced Chaotic

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 9.604 Beiträge

Geschrieben 30. November 2017 - 22:30

ja, wir haben welche ;)


Das Lesen von Rollenspielforen verdirbt den Charakter


#9 Karel

Karel

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.920 Beiträge

Geschrieben 30. November 2017 - 22:45

Ich weiß, man kann es  nicht wirklich vergleichen, da Games Workshop ein wesentlich finanzkräftigerer Konzern ist, aber GW bringt zumindest einen Teil seiner "Warhammer: Age of Sigmar"- und "Warhammer 40.000"-Romane auch als Audiobooks heraus, wenn auch nur auf englisch. Ich selbst besitze nur eines auf CD, aber das war wirklich gut gemacht - und, obwohl ich englisch deutlich besser lesen als in gesprochener Form verstehen kann, war es für mich gut verständlich. und ich konnte der Handlung problemlos folgen.


Benutzer-Avatar: "Kuhle Wampe" by Andreas "AAS" Schroth aus "Werde zu einem Shadowrun Charakter".

 

Shadowhelix  - ein Shadowrun Wiki &
Shadowiki - auch ein Shadowrun Wiki

Besitzer des ldt. "Berlin" (Nr. 341 von 1000), des ldt. "Rhein-Ruhr-Megaplex" (Nr. 126 von 250), des ldt. "Schattenkatalog I" (Nr. 279 von 750), "II" (Nr. 345 von 700) & "III" (194 von 800), "Schattenhandbuch 1" (Nr.1418 von 3000), "2" (2543 von 3000), "3" (925 von 3000), "4" (1029 von 2250), "Schattendossier 1" (798 von 2500), "2" (1802 von 2000)

 

 


#10 Tyrannon

Tyrannon

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 817 Beiträge

Geschrieben 01. Dezember 2017 - 01:21

Soweit ich weis leider nein. Ich würd mich auch Rießig über SR Hörbücher freuen, da ich täglich auch immer ne Stunde im Zug sitze.

 

Das einzige (was allerdings hier bereits sicher alle schon kennen) was ich dir als Alternative mal empfehlen kann, sind die Hörspiele Cassandra's Run.

Zwar nicht SR aber geht auch in die Richtung und spielt in Nürnberg :)

 

Zwar kann man Bücherlesungen von Leuten auf Youtube anhören, die sind aber meistens nicht so gut. Von SR aufgezeichnete Spieleabenden kann ich jedoch nur abraten. Die sind alle so schlecht... das kann man sich keine 10 Minuten antun egal ob englisch oder deutsch. Die Runden sind einfach Qualitativ richtig schlechte SR Runden. (sowohl Abenteuer als auch Spielerisch)

 

 

Der Meinung bin ich auch dass man Livemittschnitte nicht wirklich hoeren kann. Ich hab aber letztens  Mitsch und seine SR Runde Memory Effect gefunden. Die Runde wurde gut produziert und auch wenn ich das Setting "Du wachst mit Gedaechtnisverlust irgendwo auf" absolut widerlich finde, versuesst mir die Reihe(bisher 24 Folgen) seit einer Woche meine Autofahrt zur Arbeit.



#11 Malekith

Malekith

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 301 Beiträge

Geschrieben 01. Dezember 2017 - 08:14

ja, wir haben welche ;)


Kann man dazu auch erfahren wo es die gibt? :D
Habe bisher mal bei Audible und Amazon geschaut weil ich da 'nen Account habe ^^

#12 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.245 Beiträge

Geschrieben 01. Dezember 2017 - 16:53

Ich finde meine Quelle leider nicht mehr... aber wenn ich mich recht erinnere (vielleicht Aussage von Markus Heitz in einem Interview zu Aera???), muß sich ein Buch ca. 10.000 bis 15.000 mal verkaufen, damit sich ein Verlag (vielleicht) entschließt, diesen Roman als Hörbuch zu veröffentlichen.

 

Keine Ahnung, wie groß die Auflagen/Verkaufszahlen der Shadowrun Romane sind... :wacko:


"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#13 Corn

Corn

    Advanced Chaotic

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 9.604 Beiträge

Geschrieben 02. Dezember 2017 - 21:29

 

Kann man dazu auch erfahren wo es die gibt? :D
Habe bisher mal bei Audible und Amazon geschaut weil ich da 'nen Account habe ^^

 

 

 

Oh Hexenmeister und Fürst der Dunkelelfen,

 

das bezog sich auch Arlecchinos Kommentar mit den Romanen ;)


Das Lesen von Rollenspielforen verdirbt den Charakter


#14 Malekith

Malekith

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 301 Beiträge

Geschrieben 04. Dezember 2017 - 10:56

Hmz, na gut ^^

#15 phollux

phollux

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben 22. Februar 2018 - 19:00

Hallo zusammen,

ich grüße alle Interessierten bzw. Lizenzaufseher :)

da dies neben einem Podcast Thread das einzige Thema ist, was mir zum Suchbegriff "Hörspiel" angezeigt wurde, möchte ich hier mal meine Frage stellen:

 

Ich bin Mitglied und Lektor bei Hoerspielprojekt.de bzw. dem angrenzenden Forum www.hoer-talk.de. Wir sind eine Community die unkommerzielle Hörspiele produziert. Ein Sammlung aus Autoren, Sprechern, Musikern, Cuttern (Leute, die das Hörspiel schneiden und abmischen) uvm.

Schon öfters kam bei uns die Frage auf: Wie schaut es aus mit Fanfiction (insbesondre Shadowrun)? Bislang haben wir das pauschal immer wie ein rotes Tuch behandelt, weil man letzten Endes nie genau weiß, wie Fanfiction vom offiziellen Lizenzinhaber gesehen wird.

Nun bin ich auf http://shadowrun5.deauf die Rubrik Fanstuff gestoßen und habe gelesen dass man sich ermuntert fühlen darf, Fanfiction in Form von Kurzgeschichten zu verfassen.

 

Meine Frage ist nun: Wie verhält es sich mit Hörspielskripten bis hin zu fertigen Hörspielen?

 

Generell laufen die beim Hörspielprojekt produzierten Hörspiele unter der Creative Commons Lizenz mit den Zusätzen: "Namensnennung", "unkommerziell" und "keine Bearbeitung"

Da wir beim Hoer-Talk eine große Shadowrun Fanbase haben, fand ich es persönlich immer schade sagen zu müssen: Nein, sorry Leute, Fanprojekte sind für uns immer ein rotes Tuch, solang die Rechtslage nicht klar ist.

Da jedes eingereichte Hörspielskript bei uns immer den Weg durch das Lektorat nimmt, und dort komplett geprüft wird, wäre eine Kontrollinstanz schonmal vorhanden, damit nichts aus dem Ruder läuft.

Ich fände es schade diese Potential an Kreativität ungenutzt zu lassen.

So, genug gequasselt. Ich warte jetzt einfach mal, ob sich jemand offizielles hierzu meldet. :)

 

Viele Grüße,

Phollux


  • Twilight, TwistedMinds und CMD gefällt das





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Romane

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0