Zum Inhalt wechseln


Foto

Fragen eines Anfängers


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
115 Antworten in diesem Thema

#76 bruder bär

bruder bär

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 641 Beiträge

Geschrieben 19. Februar 2018 - 19:07

 

 

 



28. Der "Tanzende Krummsäbel" ist eine Ausrüstung welche keinen speziellen Slot verbraucht ? Es ist nämlich kein Symbol drauf.

Wenn ich mit ihm angreifen möchte, kostet es mich eine schnelle Aktion und seine Verteidigung ist passiv ohne eine Aktion zu verbrauchen ? :blink:

der säbel hat das merkmal "eigenständig", weshalb er keinen slot braucht. du kannst entweder einmal pro runde seine verteidigung nutzen oder mit ihm nach deiner aktivierung angreifen, was dich keine aktion kostet und auch keinen gegnenschlag auslöst.

 

Das klingt stark für 5 Mana. :)

 

vergiß nicht, daß du den säbel jede runde mit 1 mana versorgen mußt.


  • blackwolf2015 gefällt das

#77 bruder bär

bruder bär

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 641 Beiträge

Geschrieben 19. Februar 2018 - 19:09

 

29. Nehmen wir an, ich habe einen Zauberstab angelegt mit einer Formel drauf und lege nun eine Waffe/ anderen Zauberstab auf dem gleichen Slot ab, was passiert dann mit der Formel ?

Wird diese abgelegt oder geht sie wie der Zauberstab zurück ins Buch ?

 

 

 

kommt mit ins buch zurück.



#78 blackwolf2015

blackwolf2015

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 89 Beiträge

Geschrieben 20. Februar 2018 - 14:11

nochmal zu 27. Wenn ich also nicht sicherstellen kann, dass ich auch mit der vollen Aktion der Waffe angreifen können werde, bringt es unter Umständen mehr einfach nur ne Bärenstärke auf meinen Magier zu spielen, als dann von der Waffe lediglich die Schnellaktion spielen zu können !?

 

30. Wenn ich einen Stachelschild mit Verteidigung 8+ habe und dann noch 2 Verteidigungsringe mit jeweils +1 Vert. pro Ring hat, dann ist mein Verteidigungswert bei 6+ ?

Oder darf ich nicht beide Würfel nutzen ?

 

31. Darf man eigene Ausrüstung einfach so ablegen ? Z.b. trage ich die Stiefel der Standhaftigkeit und merke, ich möchte mich teleportieren..kann ich die dann einfach ablegen oder maximal mit anderen Stiefeln austauschen ?

Sind die Stiefel der Standhaftigkeit in der Praxis meist eher nützlich oder hinderlich ? Ich kenne es bei einigen Spielen, da klingen Dinge in der Theorie toll, in der Praxis sieht es dann jedoch öfter mal anders aus. :wacko:



#79 bruder bär

bruder bär

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 641 Beiträge

Geschrieben 20. Februar 2018 - 14:52

nochmal zu 27. Wenn ich also nicht sicherstellen kann, dass ich auch mit der vollen Aktion der Waffe angreifen können werde, bringt es unter Umständen mehr einfach nur ne Bärenstärke auf meinen Magier zu spielen, als dann von der Waffe lediglich die Schnellaktion spielen zu können !?

kann durchaus sein. hängt auch von weiteren faktoren ab wie z.b. wieviel mana hab ich noch bzw. möchte ich aufwenden, hab ich ne schmiede, die eine ausrüstungsaktion übernehmen kann, was wird der gegner mir leichter zerstören können? etc. am meisten lernt man bei mage wars durch viel spielen.

 

 

30. Wenn ich einen Stachelschild mit Verteidigung 8+ habe und dann noch 2 Verteidigungsringe mit jeweils +1 Vert. pro Ring hat, dann ist mein Verteidigungswert bei 6+ ?

Oder darf ich nicht beide Würfel n

du darfs nicht 2 gleiche ringe angelegt haben. der schild bekommt den bonus von +1, allerdings der tanzende krumsäbel nicht, da er eigenständig ist.

 

 

31. Darf man eigene Ausrüstung einfach so ablegen ? Z.b. trage ich die Stiefel der Standhaftigkeit und merke, ich möchte mich teleportieren..kann ich die dann einfach ablegen oder maximal mit anderen Stiefeln austauschen ?

Sind die Stiefel der Standhaftigkeit in der Praxis meist eher nützlich oder hinderlich ? Ich kenne es bei einigen Spielen, da klingen Dinge in der Theorie toll, in der Praxis sieht es dann jedoch öfter mal anders aus. :wacko:

ablegen ist nicht möglich nur tauschen oder wieder zerstören. nützlichkeit der stiefel einfach in der praxis mal ausprobieren. man spielt die dinge auch nicht einfach so, sondern je nach situation.


Bearbeitet von bruder bär, 20. Februar 2018 - 14:53 .

  • blackwolf2015 gefällt das

#80 blackwolf2015

blackwolf2015

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 89 Beiträge

Geschrieben 20. Februar 2018 - 16:34

32. Gibt es Möglichkeiten die Kampfwerte von Waffen/Zauberstäben noch zu buffen ? Eine Bärenstärke kann ich zb nicht beim Angriff mit einem "Morgenstern" addieren, sondern nur zum Grundangriff des Magiers, oder ?



#81 BigNic

BigNic

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 627 Beiträge

Geschrieben 20. Februar 2018 - 16:49

32. Gibt es Möglichkeiten die Kampfwerte von Waffen/Zauberstäben noch zu buffen ? Eine Bärenstärke kann ich zb nicht beim Angriff mit einem "Morgenstern" addieren, sondern nur zum Grundangriff des Magiers, oder ?

Nein, du kannst die Bärenstärke mit drauf rechnen.

Habt Spaß am Spiel!

Mage Wars in Berlin: http://www.foren.peg...wars-in-berlin/


#82 blackwolf2015

blackwolf2015

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 89 Beiträge

Geschrieben 20. Februar 2018 - 17:07

 

32. Gibt es Möglichkeiten die Kampfwerte von Waffen/Zauberstäben noch zu buffen ? Eine Bärenstärke kann ich zb nicht beim Angriff mit einem "Morgenstern" addieren, sondern nur zum Grundangriff des Magiers, oder ?

Nein, du kannst die Bärenstärke mit drauf rechnen.

 

Also wenn ich eine Verzauberung wie z.B. Bärenstärke auf meinem Magier drauf habe, dann kann ich mir bei einem Angriff aussuchen, bei welchem Nahkampfangriff ich sie dazuaddiere oder gibt es zb bei Angriffen welche eine Vollaktion erfordern einschränkungen ?

 

 

 

33. Zählt mein Magier für mich auch als befreundetes Objekt/ befreundete Kreatur ?

 

34. Ein Eisengolem kann sich trotz "unbeweglich" durch seine Aktion bewegen, im Gegensatz zu einer Beschwörung oder ? Oder bedeutet das "unbeweglich" wirklich nur, dass das Objekt nicht gestoßen werden kann ?

 

35. Wenn man ein Deck plant, welches man mit dem Zwergenkriegsmeister spielen möchte und welches auf Ausrüstung setzt, nimmt man da nur eine Schmiede mit ?

Denn wenn der Gegner sehr passiv spielt, könnte man doch 2 Schmieden setzen !? Bzw wenn der Gegner es doch irgendwie schafft die Schmiede am Anfang zu beseitigen, steht man komplett ohne da... :wacko:

36. Welche Kreatur kann man in diesem Deck noch gut neben dem Eisengolem spielen ?

37. Wenn ein Wall meine SL blockiert, kann ich in der Zone dahinter kein Objekt beschwören, es sei denn es hat "fliegend", oder ?


Bearbeitet von blackwolf2015, 20. Februar 2018 - 18:51 .


#83 BigNic

BigNic

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 627 Beiträge

Geschrieben 20. Februar 2018 - 20:31

32. Alle Nahkampfangriffe werden gepusht. Bei Mehrfachschlägen gibt es Boni nur beim ersten Schlag.

33. Ja

34. Jupp. Was steht denn im Kodex?

35. Kann man machen. Durch die vielen neuen Wasserzauber und viel Durchdringen sind Schmieden auch anfälliger als früher. Werden also gerne auch mal angegriffen. Ein super erfolgreiches 2-Schmieden Deck habe ich noch nicht gespielt/gesehen, aber das wäre doch ein guter Start für eine individuelle Deckidee von dir.

36. Das musst du raus finden ;-) vll einen guten Wächter oder einen zweiten großen Beocken neben dem Golem oder einen Vertrauten wenn du zu viel Mana hast, oder oder

37. Korrekt

Habt Spaß am Spiel!

Mage Wars in Berlin: http://www.foren.peg...wars-in-berlin/


#84 Tesmador

Tesmador

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 73 Beiträge

Geschrieben 20. Februar 2018 - 21:47

zu den Waffen nochmal:

Also nimm mal eine Vorpalklinge zum Beispiel. Die kostet auch nur 5 Mana (wie Bärenstärke), gibt dir effektiv einen Angriffswürfel und Durchdringen 2. Der eine Angriffswürfel mehr ist aber besser, als ein Nahkampf +1, weil er nicht verhindert werden kann (etwa durch den Altar von Infernia) und auch bei Mehrfachangriffen gilt (ebenso wie durchdringen). Außerdem sind Waffen schwieriger vom Gegner zu entfernen (Auflösen hat Reichweite 1, Beseitigen hat Reichweite 2).

 

letzten Endes addieren sich die ganzen Vorteile auch noch. Vorpalklinge UND Bärenstärke macht dem Orkkriegsherrn (der Nahkampf +1 bekommt) zusammen einen 7er Angriff mit Durchdringen 2. Gib ihm noch Krafthandschuhe, vampirisch und Vergeltungsschlag, dann lohnt sich das alles auf einmal.

 

Bei den anderen Waffen sind die Manakosten stets durch die Sonderfähigkeiten gerechtfertigt. Eisenachs Schmiedehammer etwa spart dir jede Runde einen Mana, wenn du Ausrüstung beschwörst (oder eine deiner beiden Schmieden ;) - dann sind Ledestiefel quasi umsonst) und hat diesen Betäubt-Effektwürfel. Man bekommt für die 8 Mana also wirklich mehr geboten, als nur einen Angriffswürfel.

 

Unterm Strich sind Waffen also toll.


  • blackwolf2015 gefällt das

#85 blackwolf2015

blackwolf2015

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 89 Beiträge

Geschrieben 20. Februar 2018 - 21:48

34. Jupp. Was steht denn im Kodex?

 

Na dass unbewegliche Objekte nicht gestoßen werden können.  Es verwirrt nur, dass der Golem sich trotzdem BEWEGEN kann und eine Beschwörung nicht. Also sagt das Wort "unbeweglich" nichts darüber aus, ob sich ein Objekt bewegen darf !?

35. Kann man machen. Durch die vielen neuen Wasserzauber und viel Durchdringen sind Schmieden auch anfälliger als früher. Werden also gerne auch mal angegriffen. Ein super erfolgreiches 2-Schmieden Deck habe ich noch nicht gespielt/gesehen, aber das wäre doch ein guter Start für eine individuelle Deckidee von dir.

Naja, ich möchte es nicht als Spielziel haben, dass ich 2 Schmieden habe..nur als Rettung, wenn mir ne Schmiede hopps geht oder der Gegner z.B am Anfang total passiv steht und 3 Manaquellen etc spielt.

36. Das musst du raus finden ;-) vll einen guten Wächter oder einen zweiten großen Beocken neben dem Golem oder einen Vertrauten wenn du zu viel Mana hast, oder oder

Aktuell habe ich nicht so oft die Möglichkeit zu spielen und daher möchte ich ungern Spielzeit damit verschwenden, Dinge zu spielen, welche sich bereits als relativ schlecht rausgestellt haben. :blink:

Zum Glück kann man den Golem ja mehrfach spielen. :)
 

 

38. Wenn man Zustände wie "Verkrüppelt" hat, erwürfelt man sich mit dem Rettungswurf erst die Möglichkeit die Beseitigungskosten zu zahlen, oder geht das noch anders ?

Akiros Gunst ist beim Rettungswurf nicht anwendbar, oder ?



#86 Tesmador

Tesmador

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 73 Beiträge

Geschrieben 20. Februar 2018 - 21:53

38: Ich glaube verkrüppelt wird nach gelungenem Rettungswurf auch ohne Beseitigungskosten entfernt. Es gibt diverse Fähigkeiten, die dir erlauben, den Zustand zu entfernen, wenn du die Beseitigungskosten bezahlst (etwa die Fähigkeit der Priesterin).

 

Akiros Gunst gilt nur bei Angriffen.



#87 Tesmador

Tesmador

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 73 Beiträge

Geschrieben 20. Februar 2018 - 21:56

zu 34: Der Golem ist keine Beschwörung, sondern eine Kreatur. Beschwörungen sind die grünen Karten.

Beschwörungen können sich (meist) nicht bewegen.

Das Merkmal "unbeweglich" hat nichts damit zu tun, dass man über die Zonen wandert.

 

zu 35: Du kannst ja zwei Schmieden ins Deck nehmen, die zweite aber nur spielen, falls der Gegner deine erste zerstört.



#88 blackwolf2015

blackwolf2015

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 89 Beiträge

Geschrieben 20. Februar 2018 - 22:07

38: Ich glaube verkrüppelt wird nach gelungenem Rettungswurf auch ohne Beseitigungskosten entfernt. Es gibt diverse Fähigkeiten, die dir erlauben, den Zustand zu entfernen, wenn du die Beseitigungskosten bezahlst (etwa die Fähigkeit der Priesterin).

 

 

Also ist der Rettungswurf eher dafür da, falls man nicht ( mehr ) sowas wie "Reinigung" oder den "Heilungszauberstab" / sonstige Fähigkeit hat, um den Zustand loswerden zu können !? :huh:



#89 Tesmador

Tesmador

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 73 Beiträge

Geschrieben 20. Februar 2018 - 22:11

Der Rettungswurf gewähreistet, dass der Zustand irgendwann automatisch wieder verschwindet, ohne, dass dafür extra ein Zauber verwendet werden muss. 

 

Allerdings findet der Rettungswurf erst nach der Aktion statt (oder?... musst mal nachlesen). Man hat immernoch die Möglichkeit, erst ein Einigen zu spielen, damit die Kreatur sich dann mit ihrer Aktion noch bewegen kann.


Bearbeitet von Tesmador, 20. Februar 2018 - 22:13 .


#90 blackwolf2015

blackwolf2015

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 89 Beiträge

Geschrieben 20. Februar 2018 - 22:19

Der Rettungswurf gewähreistet, dass der Zustand irgendwann automatisch wieder verschwindet, ohne, dass dafür extra ein Zauber verwendet werden muss. 

 

Automatisch aber nur, wenn der Rettungswurf gelingt, oder ?

 

Allerdings findet der Rettungswurf erst nach der Aktion statt (oder?... musst mal nachlesen). Man hat immernoch die Möglichkeit, erst ein Einigen zu spielen, damit die Kreatur sich dann mit ihrer Aktion noch bewegen kann.

 

Ja, Rettungswurf kommt am Ende der Aktionsphase. Das mit dem Einigen sagt mir nichts. :/


Bearbeitet von blackwolf2015, 20. Februar 2018 - 22:19 .





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0