Zum Inhalt wechseln


Foto

MW-Turnier am 24.02.2018 in Berlin ab 11:30 Uhr

Mage Wars Turnier Berlin Brettspielgeschäft

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
61 Antworten in diesem Thema

#16 Tyrnan

Tyrnan

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 236 Beiträge

Geschrieben 04. Januar 2018 - 22:59

Ich versuche auch dabei zu sein, weiß aber nicht genau, ob ich es schaffe.



#17 blackwolf2015

blackwolf2015

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 89 Beiträge

Geschrieben 04. Januar 2018 - 23:45

Wie handhabt ihr das eigentlich bezüglich Teilnahmegebühr, Reuegeld etc. ? :)



#18 BigNic

BigNic

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 635 Beiträge

Geschrieben 07. Januar 2018 - 18:07

Hallo,

 

ich habe mal den Anfangspost aktualisiert. Dort gibt es nun alle wichtigen Informationen zum Turnier. Ich freue mich drauf!!

 

@blackwolf

Die Teilnahmegebühr beträgt 2 Euro. Was ist denn ein Reuegeld?


Habt Spaß am Spiel!

Mage Wars in Berlin: http://www.foren.peg...wars-in-berlin/


#19 Miroque

Miroque

    Advanced Member

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 508 Beiträge

Geschrieben 08. Januar 2018 - 08:25

Noch einige Fragen die wir klären können:

4 Runden à 75min oder 3 Runden à 90min?

Schweizer System oder Lebenspunkte Wertung?

Nächste Erhaltungsphase mit rein nehmen?

Schwindend Marker am Ende entfernen?

Promokarten erlaubt?

!!! Diskussion erwünscht !!!

 

Von mir aus lieber 4 Runden. 

Schweizer System bei der Partnerverteilung, aber nach dem neuen/aktuellen Wertungssystem.

Promokarten: Jup. Theoretisch auch englische, aber solche, die es noch nicht auf Deutsch gab (Volverine etc.) müssten im Vorfeld vorgestellt werden.

Keine Erhaltungsphase, Schwindend-Marker entfernen.



#20 bruder bär

bruder bär

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 672 Beiträge

Geschrieben 08. Januar 2018 - 18:12

vielleicht kann einer frühzeitig die polnischen mage wars spieler anschreiben, ob sie nicht kommen möchten. ebenso vielleicht die münchner, von denen noch ein besuch in aussteht :). momentan dauert die fahrt von münchen mit der bahn keine 5 stunden mehr und ist noch für 60 euro hin und zurück zu haben.


Bearbeitet von bruder bär, 08. Januar 2018 - 18:13 .


#21 blackwolf2015

blackwolf2015

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 89 Beiträge

Geschrieben 09. Januar 2018 - 16:00


 

@blackwolf

Die Teilnahmegebühr beträgt 2 Euro. Was ist denn ein Reuegeld?

 

Hey..danke für die Info.

 

Reuegeld kenne ich vom Schach.

Bei Turnieren die keine oder lediglich eine sehr geringe Startgebühr haben, kommt/kam es immer mal wieder vor, dass Spieler welche die erste oder die ersten 2 Runden verloren haben, dann einfach abhauen und somit nicht weiterspielen.

Das ist für die restlichen Spieler einfach nur schade und etwas blöd, da andere dann lange rumsitzen und auch insgesamt wird das Turnier verzehrt.

 

Reuegeld waren dann zb. 3-5 Euro, welche man am Ende des Turniers komplett zurück bekam, wenn man das Turnier komplett gespielt hat.

Also es gilt für Spieler die auch ins Turnier starten, nicht welche sich vorangemeldet haben und dann wegen Krankheit nicht kommen, sondern die welche ausgelost worden sind und schon gespielt haben.

 

Das Reuegeld kam/kommt dann dem Veranstalter zugute, der sowas ausrichtet, da dies meist ja unentgeldlich gemacht wird.



#22 bruder bär

bruder bär

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 672 Beiträge

Geschrieben 09. Januar 2018 - 18:52

hier wird es in der regel so gemacht, daß wer nicht bis zur siegerehrung da bleibt, auch keine promokarten bekommt.



#23 BigNic

BigNic

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 635 Beiträge

Geschrieben 09. Januar 2018 - 21:59

Danke für die Erklärung.
Wie Bär schon gesagt hat, Preise gibt es natürlich erst am Ende.
Da wir noch eine sehr kleine Community sind und der Spaß und die gemeinsamen Spiele im Vordergrund stehen brauchen wir glücklicherweise kein Reuegeld.
Niemand brauch was zu bezahlen wenn er nicht kommt. Bitte gebt vorher bescheid, dann brauchen wir auf niemanden warten. Ich würde die Brüder bitten die Münchner zu kontaktieren. Ich schreibe Kaarin mal an. Und auch mal Arcane Wonders

PS: Wie schon vermutet stellt Pegasus leider keine Preise mehr.

Habt Spaß am Spiel!

Mage Wars in Berlin: http://www.foren.peg...wars-in-berlin/


#24 bruder bär

bruder bär

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 672 Beiträge

Geschrieben 10. Januar 2018 - 16:26

ich hab jetzt 3 pn´s nach münchen geschickt.


  • BigNic gefällt das

#25 Eisfuchs

Eisfuchs

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 49 Beiträge

Geschrieben 10. Januar 2018 - 23:04

ich hab jetzt 3 pn´s nach münchen geschickt.


Die Idee ist gut. Planung läuft an :)
  • BigNic und Kleiner Bär gefällt das

#26 BigNic

BigNic

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 635 Beiträge

Geschrieben 12. Januar 2018 - 09:53

Sehr schön! Aus Polen kommt auch wieder Interesse. Arcane Wonders ist angeschrieben wegen Preisen. Daumen drücken!

 

Ich würde gerne den Passus der Bonner Jungs mit aufnehmen:

Jüngerin des hellen Glanzes (Disciple of Radiance)

Es gilt der folgende geänderte Kartentext: „Wenn dein Magier das erste Mal pro Runde einen Heilungszauber anwendet oder aufdeckt, darf die Jüngerin des hellen Glanzes einer Zielkreatur in ihrer Zone 1 direkten Lichtschaden zufügen.“

 

Bitte diskutiert noch die anderen Punkte. Ansonsten lege ich es fest.


Habt Spaß am Spiel!

Mage Wars in Berlin: http://www.foren.peg...wars-in-berlin/


#27 CommandBischoph

CommandBischoph

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 28 Beiträge

Geschrieben 12. Januar 2018 - 14:16

Hallo Bruder Bär,

 

danke erst mal für deine Initiative. Lustiger weise hatte ich die Tage mit Alex darüber gesprochen, das wir mal zu euch kommen wollen und dann kommt die Einladung ;)

  

Wie schon von Eisfuchs geschrieben, planen wir aus München zum Turnier zu kommen. Bis dato wird Alex und ich kommen. Fritz und Florian müssen noch schauen.

 

Mich würde es sehr freuen, wenn wir 4 Runden spielen könnten gerne mit den DM Regeln 2018.

 

Sobald ich neue Infos habe melde ich mich natürlich noch mal hier.


  • BigNic und Kleiner Bär gefällt das

#28 Kleiner Bär

Kleiner Bär

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 60 Beiträge

Geschrieben 14. Januar 2018 - 09:42

Hallo Leute,

 

danke für Euer großes Interesse an diesem Turnier. Ich denke wir sollten auf jeden Fall 4 Runden spielen. Bei 75min dauert der Spaß in Bonn ca 6,5 Std, das sollte machbar sein. Wichtig für uns wäre zu wissen welche Ankunfts- und Abfahrtszeiten den Besuchern möglich sind um besser Planen zu können.

 

Zu den anderen Diskussionpunkte habe ich mir folgende Meinung gebildet.

 

Jüngerin des hellen Glanzes: Die Karte sollte auf jeden Fall begrenzt werden und ich finde die Bonner Regel gut. Etwas besser finde ich: Einmal pro Runde, wenn dein Magier  einen Heilungszauber anwendet oder aufdeckt, darf die Jüngerin des hellen Glanzes einer Zielkreatur in ihrer Zone 1 direkten Lichtschaden zufügen.“

 

Zusätzliche Erhaltungphase: Mir ist nicht ganz klar warum eine Ghulfäulnis für 8 Mana, welche in der letzten Runde gewirkt wurde noch Schaden machen soll und ein Orkschlächter seine nicht. Es gibt allerdings Angriffe von Kreaturen und Zaubern welche Zustandsmarker wie Brand, Blutend oder Fäulnis verursachen und dafür weniger Würfel werden. Ich könnte mir vorstellen das es fair ist, diese in einer weiteren Erhaltungsphase noch zu verrechnen. Noch mal Mana sammeln oder zu regeneriern wird in erster Linie nur die Ich-werde-nicht-sterben-Zauberbücher mit Lebensammeltaktik unterstützen.

 

Vereinfachte Erhaltungsphase: Ebenfalls wie in Bonn würde ich die Erhaltungsphase vereinfachen um Zauber wie Schlummerlied einfacher handhaben zu können. Sonst könnte das für Neueinsteiger ziemlich frustrierend werden.

Einfach mal von Bonn kopiert und eingefügt.

Vereinfachung der Spezialfälle in der Erhaltungsphase: Schlummerlied (Lullaby), Strudel (Whirlpool)

Unabhängig von der Initiative wählt der Kontrolleur der Karte die Reihenfolge der Effekte. Das heißt, dass in der Regel der Effekt noch ein letztes Mal angewandt wird, bevor der letzte Schwindend-Marker entfernt wird.

 

Schwindend-Marke nach Zeitablauf: Ich habe noch nicht alle neuen Academy- und PvS-Zauber auf dem Schirm.

Allerdings ist mir in erster linie die Karte Wiederherstellen ein Dorn im Auge, insbesondere wenn wir mit der neuen Feinwertung spielen. Also entweder man zähl nach Zeitablauf die 10 Leben nicht oder man bewertet das Wiederherstellen wie eine Stierausdauer mit 4 Leben. So oder So sollte ein möglicher Magiertot gewertet werden.

 

Punktesytem: Ich favoriesiere das neue mit Feinwertung bzw. Lebenspunktewertung.

 

Promokarten: Muss ich nicht haben, ich habe aber auch kein Problem damit. Da wir vielleicht Besuch aus verschieden Regionen aus Deutschland haben und möglicherweise auch Polen vertreten sind, bin ich eher für den DM-Standart. Alfiya und der Leviathan sind für mich eher Spaßkarten aus der Zukunft.

 

 

So mehr fällt mir erstmal nicht ein und das ist nur eine Meinung, wir begrüßen es sehr wenn ihr eure Gedanken und Erfahrungen mit uns teilt.

 

Gruß Thomas


  • BigNic gefällt das

#29 bruder bär

bruder bär

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 672 Beiträge

Geschrieben 15. Januar 2018 - 15:06

ich denke, daß man die bonner regeln übernehmen kann. auch wenn die promokarten bei der dm nicht gespielt werden dürfen, möchte der ein oder andere diese karten auch mal nutzen. für karten mit schwindent marker gibt es bei der dm nachwievor keine klare regel glaub ich, dennoch machen da die bonner regeln durchaus sinn, sei es, daß sie unabhängig von der intitiative beim letzten marker nochmal genutzt werden können oder aber bei spielende zerstört werden, damit die karte wiederherstellen für 4 mana nicht 10 leben und damit dem besitzer 0.5 punkte mehr und dem gegner 0,5 punkte weniger bringt und das spiel völlig verzehrt.

bei der rundenanzahl muß man berücksichtigen, daß vermutlich weit angereiste spieler kommen, die gern 4 runden spielen wollen, aber vielleicht auch neulinge, die es nicht gewohnt sind, einen ganzen arbeitstag mage wars zu spielen. da es so aussieht, als daß mehr als 8 leute mitspielen werden, müßte man schon 4 runden spielen. in bonn werden von 14 bis 21 uhr regelmäßig 4 runden a 75 min geschafft. wenn ihr hier schon um 12 uhr anfangen wollt, schafft man auch 4 mal 90 min, also den dm modus, allerdings wird dann der ein oder andere hinterher vielleicht ziehmlich kaputt sein, wenn er das nicht gewohnt ist oder eine längere an- oder abreise hat. die genauen anfangs- und endzeiten, sollten vielleicht auch mit den weiter angereisten abgestimmt werden. bei ungerader spielerzahl sollte meiner meinung nach der freilosspieler nur 2 statt der 3 möglichen punkte bekommen. da man für die 3 punkte schon nen sieg vor zeit mit 20 lebenspunkten unterschied braucht und das nicht so oft vorkommt, wie die maximalpunkzahl nach dem alten wertungssystem. wer zu spät kommt, so wie vermutlich ich, sollte für die runde nicht 0 sondern vielleicht 1 punkt bekommen, denn sonst bestraft man den letztplazierten noch mit, wenn der den nachzügler automatisch als gegner bekommt.


Bearbeitet von bruder bär, 15. Januar 2018 - 15:14 .


#30 BigNic

BigNic

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 635 Beiträge

Geschrieben 16. Januar 2018 - 12:44

Besten Dank für eure Beiträge. Ende Januar lege ich dann fest welche Varianten wir spielen. Also gebt weiterhin eure Meinung ab.

Ich hatte die Ehre von Alfiya selbst eine Antwort zu erhalten und wir kommen Support von Arcane Wonders. Ich bin sehr gespannt darauf was Sie uns schicken. Und freue mich sehr darüber.

@ Tyrnan

Da somit sicherlich auch englische Preise vergeben werden ist es vll ein Argument für Arne?

 

Um unseren Veranstaltungsort schon mal vorzuwarnen und auch um besser planen zu können, würde ich doch sehr gerne eine Übersicht haben wie viele Leute ungefähr kommen:

Kleiner Bär

Brüder Bär

Tyrnan

DasHoro

steinpiet

BigNic

Hannes

CommandBischoph plus 1?

Eisfuchs

ininalia

 

Miroque plus 4?

Kaarin?

Arne?

blackwolf2015?

 

11 Leute plus 0-8

das ist schonmal super!!

 

Allen die kommen kann ich dann auch noch per PN meine Nummer geben, dass wir vorgewarnt werden können wenn es zur Verspätung kommt.


Bearbeitet von BigNic, 17. Januar 2018 - 15:44 .

Habt Spaß am Spiel!

Mage Wars in Berlin: http://www.foren.peg...wars-in-berlin/






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Mage Wars, Turnier, Berlin, Brettspielgeschäft

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0