Zum Inhalt wechseln


Foto

Unbeschriebenes Blatt

Nachteil

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
34 Antworten in diesem Thema

#31 Trochantus

Trochantus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 702 Beiträge

Geschrieben 15. Januar 2018 - 09:58

@Schulden ingame

Auf der anderen Seite, würde ich mir als Geldverleiher auch genau überlegen, wem ich etwas leihe. Wenn ich nicht sicherstellen kann, dass ich meine Schulden auch wieder eintreiben kann, würd ich dem Grenz-Cybermantie Streetsam nichts leihen. Wenn man dem Regelmechanismus treu bleiben wollte, müsste man also davon ausgehen, dass der Geldverleiher über mindestens 2 Grenz-Cybermantie Streetsams verfügt, um sicherzustellen, dass er sein Geld zurückbekommt. Bzw. den geldleihenden Streetsam wöchentlich an seine ausstehenden Schulden "erinnern" kann.


Bearbeitet von Trochantus, 15. Januar 2018 - 09:59 .

  • Namenlos gefällt das

#32 Lyr

Lyr

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.995 Beiträge

Geschrieben 15. Januar 2018 - 19:05

Und ansonsten muss der SL ein wenig kreativ werden. Bin auch kein Freund vom Autoschaden. Aber wenn der Cybermantiesammy nicht zahlen möchte gibt es sicherlich noch andere Möglichkeiten ihn zu erinnern.

Vielleicht kommt ja ein Freund Verwandter oder Wenn der Hintergrund nichts hergibt eine Connektion in die Hände der Schuldner und der säumige Sammy bekommt Monatlich einen Finger zugeschickt um sich an die Fehlende Rate zu erinnern...

Bearbeitet von Lyr, 15. Januar 2018 - 19:06 .

  • Trochantus gefällt das

#33 G315t

G315t

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.675 Beiträge

Geschrieben 16. Januar 2018 - 09:33

Das mit dem Schaden ist wirklich blöd, aber wie wäre es mit einer guten alten Cortexbombe oder einem Injektionssystem(Notausschalter) mit einem hübschen Countdown in roten Lettern auf der Bildverbindung des Cybermonsters. Alternativ kann der Gute auch einfach ein paar Drohungen bekommen und wenn die ihn nicht interessieren, naja ein paar KG C4 im Hideout des Runners, die hochgehen wenn er nicht da ist. Ist ärgerlich, wenn man zum Run muss und das Sturmgewehr und so weiter nur noch ein Klumpen Plasstahl Matsch sind.

#34 SlashyTheOrc

SlashyTheOrc

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 939 Beiträge

Geschrieben 16. Januar 2018 - 10:29

Hiho,

 

ich könnte mir folgendes vorstellen:

Der Char ist einen festgelegten Zeitraum auf dem Chip, sagen wir mal 16 Stunden. Danach kommt dieser Fugue Zustand zum tragen. D.h. er braucht im besten Fall einen guten Chummer (eine Connection mit hoher Loyalität) die ihm den Chip slottet.

"Auf dem Run" hat er also seltener Probleme. Lustig wird es halt, wenn ihn die MItrunner ausserhalb des Zeitfensters erreichen wollen, und dann immer nur die Connection rangeht. Oder die eigene Ziele verfolgt (quasi ein Runnermanager) Oder der Run mehr als 16h am Stück geht.

Kombiniert man das mit nem Chip der konsequent leugnet auf Chip zu sein....

 

Man kann das ein bsichen tweaken,daß man den Char in wichtigen Situationen nen Edgewurf mit Schwellenwert zugesteht, daß er nichts allzu blödes anstellt.

 

Ihn in die Abhängigkeit rutschen zu lassen, scheint mir die langweiligste Folge zu sein.

 

Grüße



#35 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 10.740 Beiträge

Geschrieben 16. Januar 2018 - 13:08

Meine Meinung:

Bei diesem Nachteil geht es darum, den Runner so unter Druck zu setzen, dass er zb. Aufträge gegen seine persönlichen Überzeugungen annehmen muß. Das bringt ihn vielleicht in ein moralisches Dilemma... und das ist rollenspielerisch toll.
Der automatische Schaden sollte eigentlich nie zum Einsatz kommen, da ein guter SL dem Char natürlich Gelegenheit für einen Run anbietet.

Mein Eindruck allgemein ost der, dass dieses "ausspielen" des automatischen Schadens nur Versuche erleichtern soll, diesen Schaden zu umgehen ("Hey.... die Geldeintreiber sollen ruhig kommen... mein Cyberzombie-Adept wird mit denen schon fertig... muhaha").

In anderen Worten... der Schaden ist ein Outgame Mechanismus und muß nicht näher ausgearbeitet werden.
  • Trochantus gefällt das
"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"
Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"
"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"<p>





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Nachteil

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0