Zum Inhalt wechseln


Foto

Wird Pegasus Ersatzteile vorhalten für die MW Produkte

Ersatzteile

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1 Cut

Cut

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 34 Beiträge

Geschrieben 26. Dezember 2017 - 20:07

Ich habe zum Fest bereits einige MW Artikel unter dem Baum gefunden. Ausserdem habe ich Gutscheine für viele der deutschen Mage Wars Produkte bekommen und werde zwischen den Jahren mal im lokalen Spieleladen vorsprechen und sehen, was es noch an Material vor Ort gibt.

Jetzt wo Pegasus allerdings die deutsche Version überall ausverkauft, wie sieht es da mit Ersatzteilen aus?

Meine Arena aus dem Grundspiel zB hat eine kleine Macke und ich frage mich jetzt, ob ich schnellstmöglich alles auspacken und checken soll, ehe es nachher heißt, dass der Verlag keine Ersatzteile mehr auf Lager hat... Beim Überfliegen des Forums hier (und auch auf boardgamegeek und direkt bei Arcane Wonders) hat es ja immer mal wieder Stimmen gegeben, die von Problemen mit der Qualität mancher Spielmaterialien gesprochen haben.

Insbesondere leider zutreffend für das Produkt auf welches ich mich am meisten freue: "Battlegrounds: Die Vorherrschaft"... 

Wie lange (wenn überhaupt) wird Pegasus einen Ersatzteileservice anbieten für Mage Wars?

#2 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.807 Beiträge

Geschrieben 29. Dezember 2017 - 16:44

Ich weiss es leider nicht. Du könntest mal beim Ersatzteilservice nachfragen und uns berichten, was die Antwort ist :)


Mage Wars
Head Judge

headjudge@jannis.rocks


#3 Cut

Cut

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 34 Beiträge

Geschrieben 29. Dezember 2017 - 17:21

Die Idee ist gut ;)

Mach ich nach dem Jahreswechsel. Vorher ist da eh sicherlich keiner am Start,,, Hoffe ich jedenfalls für die Mitarbeiter ;)



#4 Cut

Cut

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 34 Beiträge

Geschrieben 17. Februar 2018 - 10:18

Ich habe tatsächlich Pegasus angeschrieben und mitgeteilt bekommen, dass man keine Ersatzteile vorhalten wird, aber Anfragen so lange wie noch Material vorhanden ist, bedienen wird. Das war eine ehrlich und schnell gelieferte Antwort. Kann man ja auch mal anerkennen :)

Die Empfehlung ist also, wenn man sich aktuell mit Produkten eindeckt, schnell aufmachen und Qualitätskontrolle durchführen, damit man zur Not noch an deutsches Ersatzmaterial kommen kann.


  • netzhuffle gefällt das




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0