Zum Inhalt wechseln


Foto

Magier und ihre Fertigkeiten, welche sinnvoll, welche nicht?

Magier Fertigkeiten sinnvoll

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
108 Antworten in diesem Thema

#76 Charlie

Charlie

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 36 Beiträge

Geschrieben 21. Januar 2018 - 16:37

Ich meine Edge. Blöde Autokorrektur

#77 LucaNexus

LucaNexus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 107 Beiträge

Geschrieben 21. Januar 2018 - 19:36

 

ED'G'E ? Was soll das sein?

 

Edge, das Spezialattribut, kann man auch Glück nennen.

 

MfG
Mr. J

 

LOL is klar ich war nur bei den Prio Buchstaben weil alles ebenfalls in Großbuchstaben geschrieben wurde. Diese Auflistung macht da keinen Sinn besonders der Buchstabe G den ich extraherausgehoben habe. Darum ging es.. das Wort Edge war in dem Zusammenhang nicht erkennbar xD



#78 Namenlos

Namenlos

    Google Fu-Sensei

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.595 Beiträge

Geschrieben 21. Januar 2018 - 20:18

@Charlie: Du kannst deine Posts auch "bearbeiten", statt einen Einzeiler nach dem anderen zu schreiben ;)



#79 Charlie

Charlie

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 36 Beiträge

Geschrieben 21. Januar 2018 - 20:35

Sorry. Soll nicht mehr vorkommen.

#80 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 9.785 Beiträge

Geschrieben 22. Januar 2018 - 11:27

Vielleicht tue ich Edge auch überbewerten. Falls ja, bin ich für andere Meinungen offen.

 

Die Beurteilung von EDGE hängt mit persönlichen Vorlieben und dem Konzept zusammen. Manche Konzepte sind darauf ausgelegt, bei sehr vielen Proben EDGE zu verwenden. Andere Spieler setzen EDGE nur ganz selten ein, um ihrem CHAR den Arsch zu retten. Quasi als letzte Rettung.

 

Grundsätzlich ... je mehr EDGE umso besser. Aber was man bereit ist dafür aufzugeben, bewertet jeder Spieler sicher anders. Persönliche Vorlieben eben.


"Wenn der Faschismus wiederkehrt wird er nicht sagen: "Ich bin der Faschismus". Nein, er wird sagen: "Ich bin der Antifaschismus".

Ignazius Silone zugeschrieben

 

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

 

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

 

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

 


#81 Mr. J

Mr. J

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 270 Beiträge

Geschrieben 22. Januar 2018 - 15:30

Grundsätzlich ... je mehr [...] umso besser.

 

Dürfte tatsächlich bei allen Attributen und Fertigkeiten zutreffen, allerdings wäre meine persönliche Befürchtung dass ich regelmässig vergesse EDGE zu benutzen und daher mein Fokus eher nicht auf EDGE liegt.

 

MfG
Mr. J



#82 Charlie

Charlie

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 36 Beiträge

Geschrieben 22. Januar 2018 - 15:49

Was sind eigentlich eure Lieblingszaubersprüche? Zum einen so prinzipiell, zum anderen gibt es ja auch Zaubersprüche, die ähnlich sind, aber eben nicht gleich.

Bsp.: Ich tue mich schwer, mich zwischen Kampfsinn, Reflexe steigern und Reaktion steigern zu entscheiden. Was präferiert ihr?

Oder Beeinflussen versus Gedankensonde. Gedankensonde ist sicherlich mächtiger, andererseits ist Beeinflussen flexibler einsetzbar. Wie seht ihr das?

Was sind eure Lieblinge?



#83 Guest_Konstantin_*

Guest_Konstantin_*
  • Gäste

Geschrieben 22. Januar 2018 - 16:16

Die Lieblingzauber unserer Gruppe, Lautloser Schritt und Verbesserte Unsichtbarkeit. Wurden beide gerne aufrechzuerhalten.

#84 Mr. J

Mr. J

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 270 Beiträge

Geschrieben 22. Januar 2018 - 16:50

Die Lieblingzauber unserer Gruppe, Lautloser Schritt und Verbesserte Unsichtbarkeit. Wurden beide gerne aufrechzuerhalten.

 

Lautloser Schritt konnte ich spontan nicht finden, ist damit Leiser Schritt gemeint? Und was mich in dem Zusammenhang auch interessieren würde: hilft dieser z.B. auch gegen Entdeckung durch Ultraschall?

---

Einer meiner persönlichen Favoriten ist Levitieren, sehr praktisch in vielen Situationen. Auch Physische Barriere finde ich praktisch, man kann damit Engstellen blockieren aber auch z.B. Hindernisse überwinden oder sich sogar eine improvisierte Leiter basteln mit 2 Barrieren ^_^

 

MfG
Mr. J



#85 Guest_Konstantin_*

Guest_Konstantin_*
  • Gäste

Geschrieben 22. Januar 2018 - 17:26

Ja Levitieren war auch gerne genutzt, Nein im Gegensatz zu Spurloser Schritt hilft Verbesserte Unsichtbarkeit nicht gegen. Ultraschall da es nur gegen Visuelle Entdeckung hilft und Ultraschall gehört zur Gehörentdeckung. Ansonsten ja hast Recht war leiser Schritt der wiederum gegen Ultraschall hilft

Bearbeitet von Konstantin, 22. Januar 2018 - 17:34 .


#86 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 9.785 Beiträge

Geschrieben 22. Januar 2018 - 17:38

Auch Physische Barriere finde ich praktisch, man kann damit Engstellen blockieren aber auch z.B. Hindernisse überwinden oder sich sogar eine improvisierte Leiter basteln mit 2 Barrieren ^_^

 

Na ja... wenn du dich näher mit den Regeln zu Barrieren beschäftigst, wirst du feststellen, dass der praktische Einsatz von "Phy. Barriere" sehr stark eingeschränkt bis nutzlos ist.

 

Die ausführliche Diskussion zur Regel und zum Einsatz findet sich hier:

 

http://www.foren.peg...ische-barriere/


"Wenn der Faschismus wiederkehrt wird er nicht sagen: "Ich bin der Faschismus". Nein, er wird sagen: "Ich bin der Antifaschismus".

Ignazius Silone zugeschrieben

 

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

 

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

 

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

 


#87 Mr. J

Mr. J

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 270 Beiträge

Geschrieben 22. Januar 2018 - 18:20

Ich bin bisher davon ausgegangen, dass man damit bis zu der Größe meint und diese nicht auf genau den Wert festgelegt ist (die Form ist allerdings fest, wenn man daran basteln will gibt es ja Metamagie dafür).

Kann man natürlich so auslegen, aber dann kann man sich den Zauber auch gleich sparen, was wahrscheinlich nicht im Sinne der Regelbuchmacher war, da solche Barrieren gerade dafür prädestiniert sind um Engstellen zu verschließen.

 

MfG
Mr. J



#88 Namenlos

Namenlos

    Google Fu-Sensei

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.595 Beiträge

Geschrieben 22. Januar 2018 - 19:43

Ja Levitieren war auch gerne genutzt, Nein im Gegensatz zu Spurloser Schritt hilft Verbesserte Unsichtbarkeit nicht gegen. Ultraschall da es nur gegen Visuelle Entdeckung hilft und Ultraschall gehört zur Gehörentdeckung. Ansonsten ja hast Recht war leiser Schritt der wiederum gegen Ultraschall hilft

Wie kommst du denn darauf?

Leiser Schritt macht ein Ziel durch normales oder verstärktes Gehör schwerer wahrnehmbar. Das Ziel bewegt sich leise, bis zur Geräuschlosigkeit.

Die Ultraschall-Impulse gehen ja nicht vom verzauberten Charakter aus, zumindest Ultraschall-Ausrüstung steht auch unter "Sensorfunktonen" und nicht "Audioverstärkung" B)



#89 Guest_Konstantin_*

Guest_Konstantin_*
  • Gäste

Geschrieben 22. Januar 2018 - 20:04

Du hast den zweiten Teil des Absatzes weggelassen:

Leiser Schritt macht ein Ziel durch normales oder verstärk-tes Gehör schwerer wahrnehmbar. Das Ziel bewegt sich lei-se, bis zur Geräuschlosigkeit. Dinge, die nicht direkt vom Ziel berührt werden, können normale Geräusche machen. Wenn also ein Charakter unter diesem Zauber steht und an die Tür klopft, verursacht er kein Geräusch. Wenn er die Tür eintritt, wird diese beim Aufprall auf dem Boden ganz normal Lärm machen.

Ultraschall wird direkt vom Ziel berührt, damit macht es kein Geräusch mehr beim Ankommen.

#90 Knight of NI

Knight of NI

    Ist nur ne Fleischwunde

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 363 Beiträge

Geschrieben 22. Januar 2018 - 20:24

 

Auch Physische Barriere finde ich praktisch, man kann damit Engstellen blockieren aber auch z.B. Hindernisse überwinden oder sich sogar eine improvisierte Leiter basteln mit 2 Barrieren ^_^

 

Na ja... wenn du dich näher mit den Regeln zu Barrieren beschäftigst, wirst du feststellen, dass der praktische Einsatz von "Phy. Barriere" sehr stark eingeschränkt bis nutzlos ist.

 

Die ausführliche Diskussion zur Regel und zum Einsatz findet sich hier:

 

http://www.foren.peg...ische-barriere/

 

 

Einspruch!

Physische Barriere ist ein klasse Zauber.

 

Ich mag die damalige Diskussion nicht aufrollen, zumal der letzte Post ca. 1 Jahr her ist.

Das Hauptproblem der Diskussion war, dass Ihr wild heruminterpretiert. Da steht Strukturstufe, und die ist so hoch wie die Erfolge der Spruchzaubereiprobe. Um die Barriere ganz zu zerstören, muss man die Strukturstufe auf 0 senken. Dazu muss man die Erfolge der Probe nachträglich senken - das macht man bekanntlich durch Antimagie (Zauber bannen).

Die Argumente mit "die Barriere passt da in den Tunnel nicht rein!" sind m.E. ebenfalls wild ruminterpretiert. Wo steht die Regel dafür? Es ist ein Zauber, keine vorgefertigte Rigipswand. Genauso wenig, wie sie die Luft zu beiden Seiten hin verdrängt, verdrängt sie Gestein etc. Und wenn doch - dann ist das ein wichtiger Spielmechanismus, der geregelt gehört. Nur weil eine Regel nicht da steht, heißt es nicht, dass sie fehlt.

Und - es ist ein Spiel. Realistische Magie - echt jetzt? Wenn Ihr eine Fluff-Erklärung braucht, halte ich es mit Sir Drow - eine zweidimensionale Wand.

 

Um es nochmal erwähnt zu haben: Physische Barriere ist ein klasse Zauber.

Nicht nur, aber auch für den Kampf.







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Magier, Fertigkeiten, sinnvoll

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0