Zum Inhalt wechseln


Foto

Politische Diskussionen sind hier nicht OT


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2765 Antworten in diesem Thema

#1876 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 10.539 Beiträge

Geschrieben 13. Januar 2020 - 12:20

Fußballer wird für brutales Foul von Fans gefeiert und vom Trainer gelobt.

 

https://sportbild.bi...3220.sport.html

 

 

Imho ein düsteres Bild der Gesellschaft. Fairness und Moral im Niedergang. Erfolg um jeden Preis wird salonfähig ... :(

 

In meiner Jugend war Unsportlichkeit zumindest gesellschaftlich noch verwerflich (wenn vielleicht auch nicht weniger verbreitet).

 

Meint ihr die Reaktion der Fans/Trainer sind sympthomatisch für den Niedergang der Moral im 21. Jahrhundert? Oder sehe ich da zu schwarz??


"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"
Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"
"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"<p>

#1877 CMD

CMD

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 279 Beiträge

Geschrieben 13. Januar 2020 - 13:59

Die Bewertung als gefährliceh KV ist lediglich eine juristische Formalität, um Täter zu diesem Rücktritt zu animieren.
 

 

Naja nein, die ist schlicht und ergreifend objektiv begangen, und wäre im Mordtatbestand/-versuch aufgegangen (Konsumtion/Gesetzeskonkurrenz/notwendig mitverwirklichtes Delikt). Fällt der Mordversuch jetzt weg, lebt sie halt wieder auf.


  • Sam Stonewall gefällt das

Ceterum censeo capitalismum esse delendum


#1878 Arlecchino

Arlecchino

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.819 Beiträge

Geschrieben 13. Januar 2020 - 14:44

Selbst web.de und Konsorten haben darüber und über die Beteuerungen der Kölner CDU zur gewaltfreien Demokratie berichtet.

Carolin kebekus wird sich sicherlich über die Ereignisse in ihrem Heimat Stadtteil noch genug öffentlich auslassen

Der Anwalt war sehr aktiv. Zu Beginn wurden auch keine Klarnamen genannt. Aber die Presse hatte da dann Rückrat: https://taz.de/CDU-P...rigen/!5655057/


"Was ohne Beleg behauptet werden kann, kann auch ohne Beleg verworfen werden." - Christopher Hitchens


#1879 Arlecchino

Arlecchino

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.819 Beiträge

Geschrieben 13. Januar 2020 - 15:41

Interessante Wendung: https://taz.de/Prote...gkong/!5652347/


"Was ohne Beleg behauptet werden kann, kann auch ohne Beleg verworfen werden." - Christopher Hitchens


#1880 Naighîn

Naighîn

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 338 Beiträge

Geschrieben 13. Januar 2020 - 23:16

Wenn es beim Sport zu sehr um Geld (oder Sieg) geht, verlieren sportliche Leistungen eben an Wert und Unsportlichkeit gewinnt an Bedeutung. Ich verfolge so gut wie keinen Sport, daher ist mein Eindruck gewiss nicht relevant, würde aber sagen, dass bei den Fußballkommentatoren sogenannte Notbremsen viel zu gut wegkommen. Fußball ist wohl eher ein Kampf als ein Sport. Man feiert lieber den Pokal als die Auszeichnung zum Spieler des Tages.


"Wer Recht erkennen will, muss zuvor in richtiger Weise gezweifelt haben." - Mark Twain
Free Assange - Assange helfen
C19 is over and done vimeo

"Es ist leichter, Menschen zum Narren zu halten, als sie davon zu überzeugen, dass sie zum Narren gehalten werden." - Mark Twain


#1881 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 10.539 Beiträge

Geschrieben 21. Januar 2020 - 19:20

Ein sehr schöner Artikel/Podcast zum Thema "Die Zukunft des Bargelds"

 

https://www.deutschl...ticle_id=466019

 

 

Persönlich bin ich ein Gegner der Abschaffung von Bargeld. Wie seht ihr das?


"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"
Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"
"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"<p>

#1882 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 10.539 Beiträge

Geschrieben 21. Januar 2020 - 19:36

Außerdem ... eine 7-teilige Artikel/Podcast Reihe zum Thema "Computerspiele & Politik". Es werden Computerspiele in Zusammenhang mit folgenden Punkten betrachtet:

  • Sind Computerspiele politisch?
  • Computerspiele als Propaganda-Maschinen
  • Radikalisierung durch Computerspiele
  • Antisemitismus in Computerspielen
  • Flucht & Migration in Computerspielen
  • Geschlechterbilder in Computerspielen
  • Utopien statt Dystooien in Computerspielen

Für mich sehr interessant. Vor allem da ich quasi keine Ahnung von der Gamer-Szene habe.

 

 

https://www.deutschl...ticle_id=466231


"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"
Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"
"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"<p>

#1883 Naighîn

Naighîn

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 338 Beiträge

Geschrieben 22. Januar 2020 - 00:32

Ein sehr schöner Artikel/Podcast zum Thema "Die Zukunft des Bargelds"

 

https://www.deutschl...ticle_id=466019

 

 

Persönlich bin ich ein Gegner der Abschaffung von Bargeld. Wie seht ihr das?

 

Ich betrachte das Bargeldverbot als finalen Rettungsschuss unseres absurden Finanzsystems und versuche seit ein paar Jahren soviel wie möglich bar zu bezahlen.


"Wer Recht erkennen will, muss zuvor in richtiger Weise gezweifelt haben." - Mark Twain
Free Assange - Assange helfen
C19 is over and done vimeo

"Es ist leichter, Menschen zum Narren zu halten, als sie davon zu überzeugen, dass sie zum Narren gehalten werden." - Mark Twain


#1884 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 10.539 Beiträge

Geschrieben 22. Januar 2020 - 05:31

Ich rechne damit, dass vor einem finalen Bargeldverbot der Gebrauch von Bargeld erst mal in kleinen Schritten eingeschränkt wird (Abschaffung großer Scheine und Cent, erste Läden in denen ausschließlich digital bezahlt werden kann).
Flankiert von entsprechender Propaganda (Schutz vor Geldwäsche/Kriminalität und Steuerhinterziehung).
"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"
Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"
"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"<p>

#1885 apple

apple

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.717 Beiträge

Geschrieben 22. Januar 2020 - 10:05

Für mich sehr interessant. Vor allem da ich quasi keine Ahnung von der Gamer-Szene habe.

 

Vorsichtig ausgedrückt: für so manchen, der sich ein wenig mit der Thematik im Detail auseinandersetzen kann, laden die Artikel eher zum Schmunzeln ein. Hat mehr was von P.M. und "Das ist die Technologie von 2020" und weniger von wirklich überzeugenden Zusammenfassungen zu dem Thema.

 

SYL


Bearbeitet von apple, 22. Januar 2020 - 10:18 .

  • 7OutOf13 gefällt das

SR4 Limited Edition: #464/1000

 

Void: "The modern history in shadowrun rules!" wäre Slapstick."
 

[SR5 in a nutshell: "Hat sich stets bemüht"]

Chrome & Flesh: "ask the fixer how Mr. Johnson feels about augmented individuals before the meeting

- Die will mir ständig Vercyberte in Veralberte ändern...

- Mitarbeiter macht sich verzweifelt Gedanken. Das Ergebnis kennen wir...  :wacko:

 

[SR6 in a nutshell: Unterhosentroll-Edition]

- At a glance, it seems like an unfortunately awkward attempt at (breaking the 4th wall using Lovecraftian cosmicism in the tone of Terry Pratchett).

- Gear is like salad in a subway, you got to have it, but what exactly it is isn't that relevant.

- Offizielle Geisterbeschreibung: "Argle Bargle, Foofaraw, Hey Diddy Ho Diddy"

- Offizielle Beschreibung der Charaktererschaffung: "It feels bad and has some nasty sinkholes."

 

[DE Redaktion]

Sascha M: "Das erste was Peer, ich und andere halt machen sind die PDFs nach "Germany" zu durchsuchen."
sirdoom: "Das ist mittlerweile so eine Art instinktiver Panikreaktion..."

Labrat: "Wir haben versucht, mit der Zeit den gröbsten Quatsch aufzuräumen."

 

Joe2060: Life & Style in der 6. Welt: http://blutschwerter...-fassung.86524/

 

Das kleine 1x1 für Shadowrun-Anfänger: https://www.sr-nexus...-shadowrun-101/


#1886 slowcar

slowcar

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.288 Beiträge

Geschrieben 22. Januar 2020 - 14:16

Grundsätzlich halte ich Bargeld für wichtig.

 

Persönlich zahle ich nach Möglichkeit Kontaktlos mit dem Handy weil es so viel komfortabler ist.

 

Da sind sie in diversen anderen Ländern auch deutlich weiter.

In Polen habe ich einen Kurzurlaub komplett Bargeldlos überstanden, nur an einem alten Kiosk im Zoo musste die einheimische Freundin aushelfen.

In der Schweiz neulich in einem Alp-Bauernhof-Laden mit Selbstbedienung gesehen dass man dort auch mit einer App zahlen konnte. (Würde in Deutschland vermutlich am mangelnden Mobilfunkempfang scheitern).

In Schweden gab es sogar einen kontaktlosen Kollektomaten, kurzes googlen zeigt dass es da auch in Deutschland erste Modelle gibt. Hab ich aber nicht ausprobiert, man weiss ja nie was für fragwürdige Konvertierungsprojekte bei kirchlichen Almosen mitlaufen.


  • CMD gefällt das

#1887 sirdoom

sirdoom

    Imperator

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 6.491 Beiträge

Geschrieben 22. Januar 2020 - 14:42

Was BEZAHLEN angeht, hält der Rest der Welt die Deutschen ja eh für stark zurückgeblieben und paranoide Spinner. :blink: :rolleyes: :P In fast allen Ländern wird weitaus MEHR mit elektronischen Zahlungsmitteln bezahlt, ob nun Kreditkarte oder über das Smartphone (was in der Grippesaison toll ist, weil man nur sein eigenes Gerät bedienen muss und nicht die verrotzten Terminals anfassen muss). Und das wird sich auch weiter durchsetzen, weil es einfacher ist. ALLERDINGS muss ich sagen, dass ich halt auch deutsch geprägt bin, ich hab immer auch Bargeld-Notfallreserven, weil so ganz traut man der Sache ja doch nicht.

 

Und dann ist da natürlich auch noch die Datenspur ... :angry:


  • Arlecchino gefällt das
"I hate to advocate drugs, alcohol, violence, or insanity to anyone, but they've always worked for me."
Hunter S. Thompson (1939 - 2005)

Fieberglasträume - Kybernetische Kurzgeschichten
Voll Dampf - DIE Steampunk-Anthologie
Menschmaschinen - Anthologie

#1888 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.805 Beiträge

Geschrieben 22. Januar 2020 - 16:11

Was BEZAHLEN angeht, hält der Rest der Welt die Deutschen ja eh für stark zurückgeblieben und paranoide Spinner.

 

hmmmm ( *verneinendes Handwedeln* )

Wenn Du nach oben in den Norden gehst vielleicht schon ,aber wenn Du richtung Mittelmeer oder Osteuropa gehst eher nicht so, jedenfalls nicht nach meiner eigenen Erfahrung.

( und wenn du dann ganz weit nach Osten gehst , so Vietnam oder Cambodscha , dann auch nicht.

Aber ich weiß, das ist in/für Europa relativ Irrelevant )

Ich hoffe ,das es Bargeld noch für 40 / 50 Jahre gibt, danach ist es mir egal

 

der gerne im Osten tanzt

Medizinmann


-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

Wenn ich eine generisches Maskuline Form wähle sind alle damit gemeint und alle Inkludiert !

(Arzt ist sowohl männlich als auch weiblich als auch nicht-binär und Transgender)

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#1889 sirdoom

sirdoom

    Imperator

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 6.491 Beiträge

Geschrieben 22. Januar 2020 - 17:52

In Asien, Afrika und den Americas sieht das aber anders aus. ;)


"I hate to advocate drugs, alcohol, violence, or insanity to anyone, but they've always worked for me."
Hunter S. Thompson (1939 - 2005)

Fieberglasträume - Kybernetische Kurzgeschichten
Voll Dampf - DIE Steampunk-Anthologie
Menschmaschinen - Anthologie

#1890 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.805 Beiträge

Geschrieben 22. Januar 2020 - 18:08

Ich war noch nicht in Afrika (und hab ja von meiner eigenen Erfahrung geschrieben )

Gleich(wenn das 1.5 Stunden Diskussionsvideo zwischen Aaron Ra und einem Dentisten Creationisten durch ist) schau ich mir mal den Link an .

 

Ach und für's Protocoll

Ich verfalle nicht in die " Argument from Incredulity " Fallacy ;)

Ich glaube schon ,das es teilweise so ist ,ich habe es nur SELBER nocht nicht so erlebt .

 

JahtaHow

Medizinmann


Bearbeitet von Medizinmann, 22. Januar 2020 - 18:13 .

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

Wenn ich eine generisches Maskuline Form wähle sind alle damit gemeint und alle Inkludiert !

(Arzt ist sowohl männlich als auch weiblich als auch nicht-binär und Transgender)

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0