Zum Inhalt wechseln


Foto

Smartgun - RAW?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
17 Antworten in diesem Thema

#1 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 11.722 Beiträge

Geschrieben 12. Februar 2018 - 10:49

Folgender Beitrag hat mich veranlaßt, noch mal über die Regeln zu Smartguns schauen...

 

Und natürlich hat man den Smartbonus, wenn man aus der Hüfte schießt (das Zielkreuz wird Dir ja unabhängig von der Waffenposition angezeigt - es ist ja kein Zielfernrohr oder Aimpoint). Vergiß nicht Medizinmann, Du hast Milliarden von Sensoren in jedem Haus und Lagerhalle und die besten Supercomputer der Konzernwelt frei für Dich zur Verfügung, um per Wifi-Bonus Dir jeden Milimeter Deiner Flugbahn anzeigen zu lassen.;-)

 

Ich bin durchaus der Meinung, dass die Anzeige der Smartgun (zb. Fadenkreuz auf Cyberauge) von der Waffenposition abhängt. Wird imho durch die Regel, mit einer Smartgun um Ecken zu schießen...

 

GRW s. 179

"Man kann einfach seine mit Kamera oder Smartgunsystem ausgerüstete Waffe abfeuern,
indem man sie um die Ecke hält und durch das Sichtgerät blickt, um zu sehen, wohin man zielt."

 

... deutlich. Und macht sonst auch keinen Sinn. Auch die Beschreibung selbst klingt danach:

 

GRW s. 435 (Smartgunverbindung)

"Man kann einfach seine mit Kamera oder Smartgunsystem ausgerüstete Waffe abfeuern,
indem man sie um die Ecke hält und durch das Sichtgerät blickt, um zu sehen, wohin man zielt."

 

Dh. letztendlich muß ich die Waffe immer noch auf das Ziel ausrichten. Sei es an der Schulter angelegt oder aus der Hüfte. Hmm.... klingt logisch.

 

Im übrigen funktioniert die Smartgun auch in "Sensorenfreien" Gegenden wie in der Wildnis. Es reicht Zugang zur Matrix (Wifi on). Flugbahn berechnen usw. tut imho das Smartgunsystem selbst.

 

 

 

Dabei fällt mir ein Unterschied der Regeln für Smartguns von der 4. Edition zur 5. Edition auf. Wie es aussieht, muß man in SR5 eine Smartgun mit einer einfachen Handlung "Zielen" erst auf das Ziel ausrichten um danach durch weiteres "Zielen" den Smartgun Bonus auf den Angriffspool zu erhalten. Wie ich darauf komme? Seht selbst...

 

 

GRW s. 179 (Kabellose Smartgun)

"Ein Smartgunsystem mit kabellosem Smartlink verleiht eine Reihe von Boni, aber in dieser Tabelle geht es nur um den Bonus für den Angriff. Wenn ein Charakter mit einer Einfachen
Handlung Zielen zielt, erhält er bei einer Smartgun auch diesen Bonus für jede Handlung Zielen hinzu."

 

GRW s. 179 (Tabelle Situationsmodifikatoren)

"Kabellose Smartgun +1 (Ausrüstung)/+2 (implantiert)"

 

GRW s. 436 (Smartgunverbindung)

"WiFi-Vorteil: Ein WiFi-Smartgunsystem gewährt einen Würfelpoolbonus auf alle Angriffe mit der Waffe: +1, wenn man Ausrüstung mit einem Smartlink verwendet; +2, wenn man eine entsprechende Modifikation nutzt, für die man mit Essenz bezahlt hat."

 

Sowohl die Formulierung ("Bonus auf Angriff/Bonus auf alle Angriffe") als auch die Höhe der Boni (bzw. die Vorraussetzung - Ausrüstung/Implantiert) zeigen, dass es sich um den gleichen Bonus/Regelung handelt. Womit diese Regelung beim Einsatz der Würfelpool Boni durch Wifi-Vorteil einer Smartgunverbindung greift.

 

Das bedeutet, dass ein Char beim Einsatz seiner Smartgun erst mal "Zielen" muß. Er bekommt bereits beim ersten "Zielen" (im Gegensatz zum "Zielen" mit einem Zielfernrohr) +1 bzw. +2 auf seinen Würfelpool.

 

Dadurch können - wenn man sich die Zeit nimmt - sehr schnell Boni in Höhe von +6 auf den Pool herauskommen. Wenn ich mich recht erinnere, waren es in SR4 pauschal +2 Würfel unabhängig vom "Zielen".

 

Hmmm... eigentlich finde ich die SR5 Regelung bei genauer Betrachtung der Funktion einer Smartgunverbindung eigentlich auch ganz logisch... auch wenn dadurch die Effektivität am Spieltisch sich etwas verschiebt.

 

 

Wie seht ihr das?

 

 


"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#2 Namenlos

Namenlos

    Google Fu-Sensei

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.595 Beiträge

Geschrieben 12. Februar 2018 - 11:20

Das bedeutet, dass ein Char beim Einsatz seiner Smartgun erst mal "Zielen" muß.

Das widerspricht aber folgendem Zitat:

"WiFi-Vorteil: Ein WiFi-Smartgunsystem gewährt einen Würfelpoolbonus auf alle Angriffe mit der Waffe:

"Auf alle Angriffe" ist für mich etwas anderes als "auf alle Angriffe, sofern vorher gezielt wurde" ;)



#3 Corn

Corn

    Advanced Chaotic

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 9.598 Beiträge

Geschrieben 12. Februar 2018 - 11:34

Also bekomm ich den Bonus auch wenn ich mit dem Griff zuschlage? Steht da ja so...
  • Major Wolf gefällt das

Das Lesen von Rollenspielforen verdirbt den Charakter


#4 G315t

G315t

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.675 Beiträge

Geschrieben 12. Februar 2018 - 11:50

Aso ich sehe das so, dass diese Regelstelle mit dem Zielen eigentlich nur darauf abzielt zu erklären, das man WENN man eine Handlung Zielen benutzt, zusätzlich zu dem normalen Bonus auf die Probe (von +1 oder +2 je nachdem ob Ausrüstung der Implantiert, den man ohnehin bekommt) , noch einmal zusätzlich (+1 bzw +2 / Handlung Zielen erhält) Wobei man halt in der Regel, (wegen dem CAP für die maximal Anzahl an Zusatzpool durch Zielen) schon nach einer, max 2 Handlungen, das Maximum erreicht hat. 

 

Also du hältst die Waffe in Richtung des Gegners. In deinem Cyberaugen zeigt das Fadenkreuz genau auf seinen Kopf, du weißt also, "Aha wenn ich die Waffe genau so halte, wird die Kugel, exakt dort in seiner Stirn einschlagen." Was eben durch das Smartgunsystem anhand der Umgebungsdaten, Waffe, Munitionsart, Wind usw vorausberechnet wird. Dabei ist es allerdings nicht egal, wie man die Waffe hält, denn das Smartgunsystem erkennt auch eine falsche Waffenhaltung. Das bei Gangern die zu viel Trideo sehen beliebte Querhalten der Pistole z.B. verursacht Warnmeldungen  (deswegen muss das System modifiziert werden, wenn man GunKata nutzen will) 

Das Smartgunsystem sorgt also mit seinen Berechnungen und den Hinweisen zur Haltung, dafür das man präziser (+ Präzision) und auch als Ungeübter Schütze (Würfelpool +)  das Ziel trifft. 

 

Wenn man sich jetzt noch Zeit nimmt, die Waffe ruhig hält und denn Gegner anvisiert, (Handlung zielen) dann kann das System noch effektiver Analysieren und den Einschlagspunkt noch genauer vorausberechnen. (zusätzlicher Bonus auf die Handlung zielen) 


Bearbeitet von G315t, 12. Februar 2018 - 11:51 .


#5 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 11.722 Beiträge

Geschrieben 12. Februar 2018 - 12:43

"Auf alle Angriffe" ist für mich etwas anderes als "auf alle Angriffe, sofern vorher gezielt wurde" ;)


Der Smartgun Bonus ist aber ein Situationsbonus... deshalb greifen auch die entsprechenden Regeln.

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#6 Namenlos

Namenlos

    Google Fu-Sensei

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.595 Beiträge

Geschrieben 12. Februar 2018 - 13:26

Worauf im Ausrüstungsteil übrigens mit keinem Wort hingewiesen wird - ein Schelm, wer da an absictliche Unterlassung denkt... ;)    

IMO bezieht sich erwähnter Situationsbonus (wie von G315t beschrieben) auf die Handlung "Zielen" und nicht auf die allgemeine Verwendung von Smartlink und Smartgun, "dank" uneindeutiger Formulierung ist das RAW aber ein bisschen unklar. Wäre wohl mal wieder eine Klarstellung nötig.


  • Major Wolf gefällt das

#7 HeadCrash

HeadCrash

    Regel-Anarchist

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 3.068 Beiträge

Geschrieben 12. Februar 2018 - 13:54

Liest sich für mich wie ein zusätzlicher Bonus durch das Zielen, nicht wie ein ausschließlicher Bonus durch das Zielen.

Copyright Avatar: Andreas AAS Schroth
Meine stetig wachsende Sammlung: RPG-Charakterbilder für SR (und mehr)
Selbst rechnende Charaktererschaffungshilfe: [Für SR6] | [Hilfe/Fragen Thread]
(Google Tabelle: Einfach eine neue Kopie erstellen und gleich im Browser nutzen)

Beiträge als Shadowrun Spieler und Fan sind in schwarz und stellen somit ausschließlich meine persönliche Meinung dar.
Offizielle Beiträge in meiner Funktion als Shadowrun-Moderator verfasse ich in orange.


#8 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 11.722 Beiträge

Geschrieben 13. Februar 2018 - 09:20

GRW s. 179 (Kabellose Smartgun)
"Ein Smartgunsystem mit kabellosem Smartlink verleiht eine Reihe von Boni, aber in dieser Tabelle geht es nur um den Bonus für den Angriff. Wenn ein Charakter mit einer Einfachen
Handlung Zielen zielt, erhält er bei einer Smartgun auch diesen Bonus für jede Handlung Zielen hinzu."


GRW s. 179 (Tabelle Situationsmodifikatoren)
"Kabellose Smartgun +1 (Ausrüstung)/+2 (implantiert)"

GRW s. 436 (Smartgunverbindung)
"WiFi-Vorteil: Ein WiFi-Smartgunsystem gewährt einen Würfelpoolbonus auf alle Angriffe mit der Waffe: +1, wenn man Ausrüstung mit einem Smartlink verwendet; +2, wenn man eine entsprechende Modifikation nutzt, für die man mit Essenz bezahlt hat."

Sowohl die Formulierung ("Bonus auf Angriff/Bonus auf alle Angriffe") als auch die Höhe der Boni (bzw. die Vorraussetzung - Ausrüstung/Implantiert) zeigen, dass es sich um den gleichen Bonus/Regelung handelt.


Und ihr seht hier nicht den kleinsten Zusammenhang?

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#9 G315t

G315t

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.675 Beiträge

Geschrieben 13. Februar 2018 - 10:24

 

Was man standardmäßig kriegt steht da:  ""WiFi-Vorteil: Ein WiFi-Smartgunsystem gewährt einen Würfelpoolbonus auf alle Angriffe mit der Waffe: +1,... " 

 

Zusätzlich... 

 

"Wenn ein Charakter mit einer Einfachen Handlung Zielen zielt, erhält er bei einer Smartgun auch diesen Bonus für jede Handlung Zielen hinzu."

 

bekommt er zu dem was er ohnehin kriegt, auch noch den Zielen Bonus in höhe von dem in der Tabelle / Handlung Zielen. 

 

 

PS: Ein Lasermarkierer erhöht auch den Pool, ohne die Handlung Zielen, wenn er Wifi an ist. Und ist damit einem nicht implantierten Ausrüstungssmartlink, das um einiges teurer ist, bis auf Kleinigkeiten, wie dem um die Ecke schießen, ebenbürtig.  


Bearbeitet von G315t, 13. Februar 2018 - 10:28 .

  • HeadCrash gefällt das

#10 HeadCrash

HeadCrash

    Regel-Anarchist

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 3.068 Beiträge

Geschrieben 13. Februar 2018 - 10:47

Sehe ich auf Grund der Formulierung wirklich exakt genauso wie G315t.
 
 

GRW s. 179 (Kabellose Smartgun)
"Ein Smartgunsystem mit kabellosem Smartlink verleiht eine Reihe von Boni, aber in dieser Tabelle geht es nur um den Bonus für den Angriff. Wenn ein Charakter mit einer Einfachen
Handlung Zielen zielt, erhält er bei einer Smartgun auch diesen Bonus für jede Handlung Zielen hinzu."

 

Auch wenn die deutsche Sprache immer mal wieder kompliziert scheint, hier finde ich sie präziese und eindeutig. Es handelt sich um einen Bonus den man "auch (noch) hinzu" bekommt. Aber natürlich verleiht das Smartgunsystem auch ohne einen Handlung Zielen die Boni. Wenn man sich Zeit zum Zielen lässt, erhält man aber noch einen weiteren Bonus hinzu.

 

Sorry, eindeutig für mich. Gerade die Formulierung von Seite 436 ist für mich völlig unmissverständnlich: WiFi-Vorteil: Ein WiFi-Smartgunsystem gewährt einen Würfelpoolbonus auf alle Angriffe mit der Waffe...

 

 

 


  • n3mo gefällt das

Copyright Avatar: Andreas AAS Schroth
Meine stetig wachsende Sammlung: RPG-Charakterbilder für SR (und mehr)
Selbst rechnende Charaktererschaffungshilfe: [Für SR6] | [Hilfe/Fragen Thread]
(Google Tabelle: Einfach eine neue Kopie erstellen und gleich im Browser nutzen)

Beiträge als Shadowrun Spieler und Fan sind in schwarz und stellen somit ausschließlich meine persönliche Meinung dar.
Offizielle Beiträge in meiner Funktion als Shadowrun-Moderator verfasse ich in orange.


#11 Namenlos

Namenlos

    Google Fu-Sensei

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.595 Beiträge

Geschrieben 13. Februar 2018 - 11:10

.......

PS: Ein Lasermarkierer erhöht auch den Pool, ohne die Handlung Zielen, wenn er Wifi an ist. Und ist damit einem nicht implantierten Ausrüstungssmartlink, das um einiges teurer ist, bis auf Kleinigkeiten, wie dem um die Ecke schießen, ebenbürtig.  

Da hab ich doch glatt noch mal nachgeschaut un siehe da: Zielhilfen werden überhaupt nicht bei den Situationsmodifikatoren aufgeführt, was IMO nur bedeuten kann, dass sich der Eintrag in der Tabelle auf die Handlung "Zielen" bezieht.  Ansonsten müsste der Lasermakierer ebenfalls aufgeführt sein.

 

EDIT:

@n3mo: Iirc war Corpheus damals nicht nur "beteiligt" ;)     Ja da schau her:

http://www.foren.peg...gun#entry511781


Bearbeitet von Namenlos, 13. Februar 2018 - 11:54 .


#12 n3mo

n3mo

    Semiotikguerilla

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 4.901 Beiträge

Geschrieben 13. Februar 2018 - 11:22

Mich beschleicht das Déjà-vu Feeling nicht nur... es bedroht mich mit ner Smartgun :P . Und ich glaube Corpheus war auch beteiligt. Vielleicht muss ich aber auch erstmal meinen Kaffee austrinken. 

 

B2T

Ist wirklich ziemlich eindeutig.

 

Erhöhte Präzision um 2

Bei Wi-Fi On +1W oder +2W auf den Angriffswurf

Beim Zielen kumulativ +1/+2 pro Handlung


They never tell you how heavy a corpse is in training school.
You can´t afford to fall in love with a plan...

 

Whilst I write this, I hold a sword in each hand and a pistol in the other.

 

.ninja {color: black; visibility: hidden; animation-duration: 0.00001s; }


#13 Hetzer

Hetzer

    Schattenjäger

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.712 Beiträge

Geschrieben 13. Februar 2018 - 12:39

Eine Smatgun bringt ja auch andere Boni die dann wahscheinlich erst durch das Zielen genutzt werden können.

Grw. S.176 Smartlink: Wind wird um 1 Kategorie verringert.


Shadowrun Discord Server:

https://discord.gg/zZYvyrz

 


#14 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 11.722 Beiträge

Geschrieben 13. Februar 2018 - 12:55

Ja ... diese Frage beschäftigt mich schon seit Anfang der 5. Edition.

Für mich ist es durch die Höhe der Boni, der Abhänigkeit von Ausrüstung/Implantiert und in beiden Fällen der Bezug zum Angriffspool naheliegend, dass es sich hier um den gleichen Boni handelt. 3 Übereinstimmungen...

Zusätzlich finde ich die Regelmechanik passend.
Das Smartgunsystem sehe ich durchaus als Mischung aus Zielfernrohr und Laserpointer... mit der Anzeige des Fadenkreuz im Auge. Trotzdem sollte man die Waffe/Fadenkreuz noch ausrichten müssen.

Egal... überzeugt bin ich nicht. Und die Formulierung ist imho alles andere als eindeutig. Aber ich gebe mich geschlagen... :(

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#15 G315t

G315t

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.675 Beiträge

Geschrieben 13. Februar 2018 - 13:01

Trotzdem sollte man die Waffe/Fadenkreuz noch ausrichten müssen.

 

Tut man ja. Das ist Bestandteil der Angriffsprobe. Sonst müsste man ja jedes Mal bevor man schießt (mit jeder Waffe, unabhängig von Zusatzshilfen wie Laserpointer Smart usw), eine Handlung Zielen aufwenden, damit die Kugel nicht in die Decke, oder den Boden einschlägt. Die Handlung Zielen ist halt wirklich nur dafür da, noch genauer zu zielen und sich mit dem Schuss Zeit zu lassen. 

 

Ich glaube die einzige Ausnahme war das Zielfernrohr, da muss man eine Handlung Zielen aufwenden um das verwenden zu können, aber da reden wir ja auch von einem 100fach Vergrößerungs Gerät, das für Langdistanz Schüsse gemacht ist und bei dem jede Verwackelung von 1 cm direkt 3-50 Meter am Schusswinkel ändert. Im Nahbreich ist das Ding nutzlos. Das kann man schön selber mit einem 200-300 mm Teleobjektiv für die Kamera ausprobieren, wie so was in der Innenstadt funktioniert. :-] 


  • n3mo und Sam Stonewall gefällt das




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0