Zum Inhalt wechseln


Foto

[Anarchy] Inoffizielles Hausregel Errata


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
30 Antworten in diesem Thema

#1 HeadCrash

HeadCrash

    Regel-Anarchist

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 3.068 Beiträge

Geschrieben 13. Februar 2018 - 13:12

Da ich in letzter Zeit immer häufiger hier im Forum darauf angesprochen wurde, ob es nicht irgendeine komplette Übersicht der Hausregelanpassungen der aus den vielen Diskussionen zu den Anarchy Regeln hier entstandenen Fazits für meine Gruppe gibt,  sowie auch die von meiner Gruppe die bisher in einem Wiki dokumentierten Beschreibungen zu unseren Anarchy Regelerweiterungen nicht mehr aktuell waren habe ich mir in den letzten Tagen und Wochen die Arbeit gemacht und eine Art Errata zum Anarchy Regelwerk als ein Dokument verfasst, in dem letztlich alle final von meiner Gruppe umgesetzten und bewährten Anarchy Hausregeln erstellt.
 
Wir spielen bereits seit längerer Zeit (schon bevor das deutsche Anarchy verfügbar war) nach stark angepassten Anarchy Regeln. Wer hier regelmäßig im Forum ist, der hat das wohl mitverfolgt. Häufig habe ich auch Ideen aus unserer Runde, die aus der Spielpraxis entstanden sind vorgestellt und Feedback (dankbar) eingesammelt und mit in die Runde geholt. Das Gesamtergebnis dessen, was dabei heraus gekommen ist und sich letztlich in der Spielpraxis als sehr tauglich und sinnvoll bewiesen hat, war bisher allerdings ein Flickenteppisch an Anpassungen der schnell unübersichtlich wird. Das habe ich nun zusammengefasst in ein großes Errata Dokument zum Anarchy Regelwerk, in dem zunächst die unmittelbaren Abweichungen unseres "Anarchy" Systems zum Regelwerk konkret dokumentiert sind und zusätzlich unsere umfangreicheren und bei uns bewährten Regelwerkerweiterungen danach beschrieben sind.
 
Das Dokument wird von mir aktuell gehalten, sobald sich Änderungen oder Ergänzungen ergeben, wobei das immer seltener der Fall ist, da wir mittlerweile ein für uns wirklich gut funktionierendes finales Ergebnis an Regeln haben.
Nochmal zur Erinnerung: Wir wollten einfachere Regeln als SR5 haben, aber nicht halbfertige Regeln die dadurch reduziert sind, dass sie für zu viele SR typische Situationen und Technologie einfach keine Regelungen mehr bieten. Das hat uns Anarchy leider in seiner Grundform nicht ausreichend gefallen. Wo uns SR5 zu hardcore vercrunched vorkam, und zu träge was die Umsetzung der Reglen im Erzählfluss und der allgemeinen Spieldynamik anging, das war uns bei Anarchy zu radikal gekürzt. Beides stellten für uns Extreme dar, mit denen wir so nicht glücklich wurden. Als Alternative zu einem Switch des kompletten Regelsystems auf etwas vollkommen SR-fremdes haben wir Alternativen überleg.t Da aber ein regeltechnisches starkes reduzieren der Orginal SR5 nicht wirklich für uns funktioniert hat und wieder zu komplex wurde, haben wir uns für ein Anpassen und "Aufstocken" des Anarchy Regelwerks (primär auf Basis der vorhandenen Regelmechanismen) entschieden. Man kann es bzgl. der Regelergänzungen als optionale Regelergänzungswerk sehen (so wie die vielen SR5 Quellenbücher mit erweiterten Regeln, nur viel weniger davon) und zusätzlich als individuelles Errata des Anarchy Regelwerks, um die aus unserer Sicht unbalancierten störenden Faktoren im System glatt zu bügeln. Wie gesagt, Hausregeln sind für einige Spieler immer ein rotes Tuch, daher ist das garantiert nicht für Jeden was. Außerdem ist es bei den meisten Regeln nicht erforderlich alle unsere Ergänzungen und Anpassungen zu übernehmen. Die meisten kann man auch selektiv nutzen, und andere ignorieren.
 
Ich stelle das jeweils aktuelle Dokument hier nun für jeden frei zur Verfügung. Jeder kann sich daraus nehmen, was ihm gefällt. Es ersetzt auch den alten "Headcrashs Anarchy Hausregel" Thread, den ich vor eine Weile man beantwortet hatte. Wenn ein Anarchy Spieler hier eine gute Idee hat, oder in seiner Anarchy Gruppe ein von uns behandeltes "Problem" anders gelöst hat, freue ich mich gerne über Ideen und Feedback dazu hier im Thread.
 
Natürlich stehe ich hier auch für jedwede Rückfragen zu dem Dokument gerne zur Verfügung.
 
Nur eine Bitte: Allgemein unkonstruktive Beiträge in Form von "Hausregeln sind bäh, und überhaupt, Anarchy ist nicht für Hausregeln gedacht, daher ist es dämlich sich die Arbeit zu machen.... blubb bla.." würden hier wenig Sinn ergeben, ergo bitte ich freundlichst darum, auf diese zu verzichten.
 
Wer selbst auch das Gefühl hat, dass Anarchy aber zu hart reduzierte Regeln hat, und einiges vermisst um SR damit "sinnvoll" spielen zu können, der denkt ähnlich wie meine Gruppe und dem empfehle ich unsere Sammlung. Wer bereits in der Grundversion von Anarchy rundum glücklich ist, der wird mit unseren Anpassungen sicherlich nicht glückicher. ;)
 
Hier der Link zum gDoc: https://goo.gl/Fkhvgw

 

------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Eine weiteres alternatives Hausregelset zu Anarchy hat Corpheus erstellt:

Grundsätzlich sind beide Hausregelsammlungen kompatibel zu einander, so das man sich aus beiden Sets für die eigene Gruppe bedienen kann.

 

Hier ist mein aktuelles Errata für Anarchy. Ist nicht final sondern Anpassungen aus den Erfahrungen der Spielrunden unterworfen.

https://www.dropbox....z 2018.pdf?dl=0


Bearbeitet von _HeadCrash, 11. Oktober 2019 - 09:29 .

  • Medizinmann, Doc-Byte und n3mo gefällt das

Copyright Avatar: Andreas AAS Schroth
Meine stetig wachsende Sammlung: RPG-Charakterbilder für SR (und mehr)
Selbst rechnende Charaktererschaffungshilfe: [Für SR6] | [Hilfe/Fragen Thread]
(Google Tabelle: Einfach eine neue Kopie erstellen und gleich im Browser nutzen)

Beiträge als Shadowrun Spieler und Fan sind in schwarz und stellen somit ausschließlich meine persönliche Meinung dar.
Offizielle Beiträge in meiner Funktion als Shadowrun-Moderator verfasse ich in orange.


#2 HeadCrash

HeadCrash

    Regel-Anarchist

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 3.068 Beiträge

Geschrieben 21. Februar 2018 - 12:45

Ich hatte unsere Drohnenkampf Präzisierungen vergessen. Die sind jetzt auch in Dokument drin. Da nur zwei Beispieldrohnen im Anarchy Katalog aufgeführt waren, hatte uns da etwas Präzisierung und Grundlage zur Handhabe mit den vielen anderen Drohnen in Shadowrun gefehlt. Als SL für jede Drohne in Shadowrun eigene Werte aus dem Stehgreif zu erfinden war mir zu albern. Daher gabs jetzt generelle Festlegungen. Außerdem das Problem mit dem fehlenden (Auto-)Pilot hatten wir relativ einfach gelöst.


Copyright Avatar: Andreas AAS Schroth
Meine stetig wachsende Sammlung: RPG-Charakterbilder für SR (und mehr)
Selbst rechnende Charaktererschaffungshilfe: [Für SR6] | [Hilfe/Fragen Thread]
(Google Tabelle: Einfach eine neue Kopie erstellen und gleich im Browser nutzen)

Beiträge als Shadowrun Spieler und Fan sind in schwarz und stellen somit ausschließlich meine persönliche Meinung dar.
Offizielle Beiträge in meiner Funktion als Shadowrun-Moderator verfasse ich in orange.


#3 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.401 Beiträge

Geschrieben 27. März 2018 - 00:27

Ich hätte da eine Frage...

Wie ist der weitere Ablauf, wenn der Hacker seine Marke/Marken auf dem Host bzw. Gerät hat?
Kann er nun ohne Proben schalten und walten wie er möchte oder muß er irgendwelche "Matrixhandlungen" bzw. weitere Proben ablegen? Zb. wenn er eine Kamera manipulieren möchte.

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#4 HeadCrash

HeadCrash

    Regel-Anarchist

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 3.068 Beiträge

Geschrieben 27. März 2018 - 13:13

Wir unterscheiden zwischen typischen Useraktionen und eher illegalen. Also eine Datei zu editieren braucht auch ne Marke auf der Datei. Dann kann man aber eigentlich alles damit machen was der User auch damit machen würde ohne Probe. Will man ne Kamera manipulieren, braucht man da eine oder mehrere Marken drauf (abhängig vom Master) und dann kann man ohne Probe permanent den Livestream der Cam sehen und aufzeichnen. Ist die kamera beweglich, kann man sie ohne Probe bewegen. Man kann sie ausschalten oder Neustarten. Nur wenn man ein kleines Skript implantieren will, das eine Schleife aus alten Aufnahmen immer wieder als den aktuellen Livestream darstellt, dann ist das wieder eine extra Hacking Probe.

Das nur mal so als Beispiel.

Bearbeitet von _HeadCrash, 27. März 2018 - 13:14 .

Copyright Avatar: Andreas AAS Schroth
Meine stetig wachsende Sammlung: RPG-Charakterbilder für SR (und mehr)
Selbst rechnende Charaktererschaffungshilfe: [Für SR6] | [Hilfe/Fragen Thread]
(Google Tabelle: Einfach eine neue Kopie erstellen und gleich im Browser nutzen)

Beiträge als Shadowrun Spieler und Fan sind in schwarz und stellen somit ausschließlich meine persönliche Meinung dar.
Offizielle Beiträge in meiner Funktion als Shadowrun-Moderator verfasse ich in orange.


#5 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.401 Beiträge

Geschrieben 27. März 2018 - 13:49

Also in der Regel keine zusätzlichen Proben nach dem markieren.

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#6 HeadCrash

HeadCrash

    Regel-Anarchist

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 3.068 Beiträge

Geschrieben 27. März 2018 - 15:53

Genau, für normale Useraktionen.

Copyright Avatar: Andreas AAS Schroth
Meine stetig wachsende Sammlung: RPG-Charakterbilder für SR (und mehr)
Selbst rechnende Charaktererschaffungshilfe: [Für SR6] | [Hilfe/Fragen Thread]
(Google Tabelle: Einfach eine neue Kopie erstellen und gleich im Browser nutzen)

Beiträge als Shadowrun Spieler und Fan sind in schwarz und stellen somit ausschließlich meine persönliche Meinung dar.
Offizielle Beiträge in meiner Funktion als Shadowrun-Moderator verfasse ich in orange.


#7 Northman

Northman

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 279 Beiträge

Geschrieben 27. März 2018 - 19:50

Klingt ja fast schon sogar brauchbar für die SR-FullRules.

#8 HeadCrash

HeadCrash

    Regel-Anarchist

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 3.068 Beiträge

Geschrieben 27. März 2018 - 21:14

Klingt ja fast schon sogar brauchbar für die SR-FullRules.


Danke für die Blumen. Allerdings ist auch mit unseren Ergänzungen Anarchy sehr weit weg von SR5. Uns ging es vor allem um den gigantischen Crunch von SR5, bei der quasi jede Ausrüstung ihre eigenen Sonderregeln hat, oder zuvor beschriebenen Allgemeine Regeln nochmal überschreibt... Das ist zwar bei der Erschaffung von Chars für MinMaxer ein Paradies der Möglichkeiten, das viel Freude bereitet (spreche aus eigener Erfahrung), aber für einen schnellen Spielfluss hinderlich, da man zu viele Regeln überblicken muss, oder immer wieder im Griff behalten muss. Ich komme damit klar, aber ich spiele SR auch schon seit 1993. Ich spreche daher vor allem für meine Mitspieler/innen, die das beklagt hatten.

Und am Original Anarchy hatten wir ein Problem mir zu stark limitierter Charakterentwicklung und fehlender (Regel-)Möglichkeiten für einige klassische SR Optionen. Gleichzeitig waren wir froh über einheitliche Mechaniken und fehlenden Crunch. Über die Spielpraxis hat sich dann eben dieses Gesamtwerk entwickelt. Ich freue mich, wenn auch andere damit, oder Teilen daraus was anfangen können.

Copyright Avatar: Andreas AAS Schroth
Meine stetig wachsende Sammlung: RPG-Charakterbilder für SR (und mehr)
Selbst rechnende Charaktererschaffungshilfe: [Für SR6] | [Hilfe/Fragen Thread]
(Google Tabelle: Einfach eine neue Kopie erstellen und gleich im Browser nutzen)

Beiträge als Shadowrun Spieler und Fan sind in schwarz und stellen somit ausschließlich meine persönliche Meinung dar.
Offizielle Beiträge in meiner Funktion als Shadowrun-Moderator verfasse ich in orange.


#9 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.401 Beiträge

Geschrieben 28. März 2018 - 01:18

Was hältst du von dieser Mechanik: Der Hacker hat eine Anzahl von freien Useraktionen in Höhe der Nettoerfolge. Danach muß er entweder seine Marken erneuern oder für jede Aktion den Schicksalswürfel werfen - nur die 1 zählt (Ice oder God).
  • kev gefällt das

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#10 Northman

Northman

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 279 Beiträge

Geschrieben 28. März 2018 - 10:35

Oh, das gefällt mir :). Sollte ich vielleicht auch mal Anarchy probieren? Mit den Hausregeln von _HeadCrash erscheint mir das immer mehr als gute Mischung beider Welten :).

#11 HeadCrash

HeadCrash

    Regel-Anarchist

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 3.068 Beiträge

Geschrieben 28. März 2018 - 17:36

Was hältst du von dieser Mechanik: Der Hacker hat eine Anzahl von freien Useraktionen in Höhe der Nettoerfolge. Danach muß er entweder seine Marken erneuern oder für jede Aktion den Schicksalswürfel werfen - nur die 1 zählt (Ice oder God).


Sehr interessant. Ich denke drüber nach. Das mit den Schicksalswürfeln ist ja je nach Hoststufe sowieso schon Standard.

Copyright Avatar: Andreas AAS Schroth
Meine stetig wachsende Sammlung: RPG-Charakterbilder für SR (und mehr)
Selbst rechnende Charaktererschaffungshilfe: [Für SR6] | [Hilfe/Fragen Thread]
(Google Tabelle: Einfach eine neue Kopie erstellen und gleich im Browser nutzen)

Beiträge als Shadowrun Spieler und Fan sind in schwarz und stellen somit ausschließlich meine persönliche Meinung dar.
Offizielle Beiträge in meiner Funktion als Shadowrun-Moderator verfasse ich in orange.


#12 HeadCrash

HeadCrash

    Regel-Anarchist

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 3.068 Beiträge

Geschrieben 28. März 2018 - 18:35

Oh, das gefällt mir :). Sollte ich vielleicht auch mal Anarchy probieren? Mit den Hausregeln von _HeadCrash erscheint mir das immer mehr als gute Mischung beider Welten :).


Schaut es euch an, probiert es aus. Und wenn ihr Fragen habt, nur her damit.

Copyright Avatar: Andreas AAS Schroth
Meine stetig wachsende Sammlung: RPG-Charakterbilder für SR (und mehr)
Selbst rechnende Charaktererschaffungshilfe: [Für SR6] | [Hilfe/Fragen Thread]
(Google Tabelle: Einfach eine neue Kopie erstellen und gleich im Browser nutzen)

Beiträge als Shadowrun Spieler und Fan sind in schwarz und stellen somit ausschließlich meine persönliche Meinung dar.
Offizielle Beiträge in meiner Funktion als Shadowrun-Moderator verfasse ich in orange.


#13 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.401 Beiträge

Geschrieben 28. März 2018 - 18:55

Sehr interessant. Ich denke drüber nach. Das mit den Schicksalswürfeln ist ja je nach Hoststufe sowieso schon Standard.

 

Wäre eine "globale" Mechanik für alle Aktionen in der Matrix. Egal ob Geräte oder Hosts (GOD oder ICE). Und man könnte auch noch eskalieren... zb. bei jeder weiteren Aktion ohne neue Marken einen zusätzlichen Schicksalswürfel.


"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#14 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.401 Beiträge

Geschrieben 06. April 2018 - 19:10

Wie regelst du eine SIN Kontrolle, wenn die Runner gefälschte SINs haben?


"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#15 HeadCrash

HeadCrash

    Regel-Anarchist

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 3.068 Beiträge

Geschrieben 07. April 2018 - 08:44

Wie regelst du eine SIN Kontrolle, wenn die Runner gefälschte SINs haben?


http://www.foren.peg...-sin-kontrolle/

Copyright Avatar: Andreas AAS Schroth
Meine stetig wachsende Sammlung: RPG-Charakterbilder für SR (und mehr)
Selbst rechnende Charaktererschaffungshilfe: [Für SR6] | [Hilfe/Fragen Thread]
(Google Tabelle: Einfach eine neue Kopie erstellen und gleich im Browser nutzen)

Beiträge als Shadowrun Spieler und Fan sind in schwarz und stellen somit ausschließlich meine persönliche Meinung dar.
Offizielle Beiträge in meiner Funktion als Shadowrun-Moderator verfasse ich in orange.





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0