Zum Inhalt wechseln


Foto

Einige Regelfragen zu MWA


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
10 Antworten in diesem Thema

#1 Diamat

Diamat

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 5 Beiträge

Geschrieben 01. März 2018 - 21:59

Hallo Community,

 

meine Frau und ich haben uns jetzt an diesem tollen Spiel versucht und es klappte eigentlich auch ganz gut. Allerdings blieben noch einige Fragen offen und wir hoffen, dass man uns hier weiterhelfen kann. ich hoffe, die Fragen sind nicht allzu dä...... :)

 

1.) Wenn ich eine Waffe beschwöre, dann ist diese nicht von dem Magier zu trennen oder? Diese wird doch quasi als "Buff" verwendet?? D.H. die Aktion des Magier kann dazu verwendet werden, um mit einer Waffe anzugreifen? Der Magier wird dann inaktiv und kann nicht selber noch einmal angreifen, denke ich. Also entweder Magier oder Waffe?

 

2.) Kann man eine vollständige Aktion auch als eine Schnellzauber Aktion verwenden oder nur als vollständige Aktion? Wenn ich also bereits den Schnellzauber verbraucht habe, kann ich mit der vollständigen Aktion nur vollständige Zauber verwenden oder auch noch einen zweiten Schnellzauber? Oder geht das nicht....

 

3.) Hinsichtlich der möglichen Kombination Manawurm und sistarisches Gewand des Magier. Bei dem sistarischen Gewand steht ja, dass durch einen Effekt bei dem Mana gestohlen wird, 1 Mana erworben wird. Was ist denn nun ein Effekt. Der fettschwarze Text oder der auch der "normale" Text wie bei dem Manawurm...

 

4.) Wie funktioniert das mit der Wache. Wird die Wache einer bestimmten Kreatur zugeordnet oder beschützt die Wache "alle" Kreaturen? Wenn ich eine Kreatur als Wache aufstelle, wird diese dann inaktiv + Wacheplättchen oder bleibt diese aktiv+Wacheplättchen? Und wenn die Wache angegriffen wird und einen Gegenschlag verursacht, wird diese dann inaktiv und verliert das Plättchen? Oder verliert sie das Plättchen und bleibt aktiv und kann dann in der nächsten Runde wieder Wache halten oder gar angreifen?

 

5.) Bei dem Jade-Gremlin kann man nur "einmal" 1 Mana investieren, um den Angriff zu vermeiden oder kann man mehrmals Mana investieren? Ich denke, dass dies nur einmal funktioniert?

 

Viele Grüße und Danke! :)



#2 bruder bär

bruder bär

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 591 Beiträge

Geschrieben 03. März 2018 - 19:15

1. wenn ein magier als aktion angreifen möchte, kann er das entweder mit seinem standardangriff oder mit dem angriff einer angelegten (ausgespielten) waffe tun. danach wird sein aktionsstein umgedreht und er wird inaktiv.

 

2. wenn du den magier aktivierst, kannst du mit ihm entweder eine vollständige aktion oder eine schnelle aktion machen. bei mage wars arena könnte der magier sich vor der schnellen akion noch 1 feld bewegen, was bei academy nicht geht, da es nur 1 zone gibt. mit dem schellzauberstein kannst du keine vollständigen aktionen verwenden, sondern nur schnelle zauber sprechen.

 

3. ich hab die karten nicht zur hand, aber wenn ich es richtig in erinnerung hab, verliert der gegnerische magier 1 mana, wenn ihn der wurm angreift und schaden macht.  durch das systarische gewand erhälst du in diesem fall 1 mana.

 

4. eine wache beschützt nicht eine einzelne kreatur, sondern alle deine objekte in ihrer zone (bei academy gibt es nur 1 zone). wenn du eine kreatur aktivierst, kannst du sie als aktion in wache stellen. sie bekommt einen wachemarker und ihr aktionsstein wird auf inaktiv gestellt. der gegner muß, wenn er angreift eine kreatur angreifen, die in der zone in wache steht, es sei denn, seine kreatur kann wachen ignorieren. wird eine wache angegriffen, kann sie einen gegenschlag machen, ihr wachemarker wird abgelegt, aber ihr aktionsstein wird nicht gedreht. tip: kreaturen, die in wache stehn möglichst spät wieder aktivieren, damit du den gegenschlag noch nutzen kannst. das gilt natürlich nur, wenn diese kreatur einen angriff überleben würde, damit sie überhaubt zurückschlagen kann.

 

5. hab auch hier die karte nicht zur hand. es müste sich aber aus dem kartentext ergeben, worauf sich das einmal bezieht. so wie es sich bei dir anhört, bezieht sich das einmal angriff, sodaß du das jedesmal machen könntest, wenn er angegriffen wird. hat der jadegremlin 1 angriffswürfel? dann ist das die karte, die auf 2 angriffswürfel korrigiert wurde.

 

ich hoffe ich hab nicht für noch mehr verwirrung gesorgt, denn bei academy mag das vokabular etwas anders sein, als bei arena.


Bearbeitet von bruder bär, 03. März 2018 - 19:21 .


#3 BigNic

BigNic

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 576 Beiträge

Geschrieben 05. März 2018 - 10:26

Hallo,

schön, dass ihr euch Academy zugelegt habt.

 

5. Ja der Jade Gremlin hat zwei Anriffswürfel, das würde falsch übersetzt damals.

Und ja, du kannst, wenn du Mana bezahlst, immer wieder einem Angriff ausweichen (außer unvermeidbaren Angriffen).


Habt Spaß am Spiel!

Mage Wars in Berlin: http://www.foren.peg...wars-in-berlin/


#4 Diamat

Diamat

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 5 Beiträge

Geschrieben 05. März 2018 - 12:35

Hallo und vielen Dank für die Antworten. Jetzt ist einiges klarer geworden. :-)

 

Also zur 2.) Der Magier kann also in der Tat lediglich eine vollständige+schnelle aber keine schnelle +schnelle (an Stelle von vollständig) machen. Stimmt das so? Die Logik ist ja, dass vollständige Zauber ohnehin länger brauchen und man daher auch einen weiteren Schnellzauber machen könnte? Aber hier muss man wahrscheinlich "begriffstreu" bleiben.

 

Gerne würde ich noch einen anderen Sachverhalt zur Frage stellen, der uns beim Spielen aufgefallen ist. Die Karte Zeustreuen kann ja eine Zielverzauberung in Höhe der Aufdeckkosten zerstören. Wenn meine Frau nun z.B. mit Wolfswildheit eine Level 1 Kreatur verzaubert, dann bezahlt sie 1 Mana weniger. Wenn ich jetzt Zerstreuen einsetze, zahle ich dann auch 1 Mana weniger oder zahle ich die originären Aufdeckkosten, die um 1 Mana höher liegen würden?

 

Achja, gibt es irgendwo eine Website, wo alle Karten von MWA aufgelistet sind ?

 

Danke nochmal! :)


Bearbeitet von Diamat, 05. März 2018 - 12:46 .


#5 bruder bär

bruder bär

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 591 Beiträge

Geschrieben 05. März 2018 - 15:23

mit seinem schnellzauberstein kann der magier lediglich 1 schnellen zauber spielen. mit seinem aktionsstein eine schnelle oder vollständige aktion machen.

 

wenn man die aufdeckkosten für level 1 kreaturen reduzieren soll, wie bei wolfswildheit, sollte das zerstören dieser verzauberungen auf level 1 kreaturen meiner meinung nach auch um 1 mana billier sein.



#6 BigNic

BigNic

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 576 Beiträge

Geschrieben 09. März 2018 - 21:08

Eine deutschsprachige Website ist mir nicht bekannt aber es gibt einen guten englischen Deckbuilder auf dem neuesten Stand:
http://www.spellbookbuilder.com

Habt Spaß am Spiel!

Mage Wars in Berlin: http://www.foren.peg...wars-in-berlin/


#7 Diamat

Diamat

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 5 Beiträge

Geschrieben 12. März 2018 - 14:01

Cool! Danke Euch!



#8 Ciraxis

Ciraxis

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 14 Beiträge

Geschrieben 23. März 2018 - 16:57

 

Also zur 2.) Der Magier kann also in der Tat lediglich eine vollständige+schnelle aber keine schnelle +schnelle (an Stelle von vollständig) machen. Stimmt das so? Die Logik ist ja, dass vollständige Zauber ohnehin länger brauchen und man daher auch einen weiteren Schnellzauber machen könnte? Aber hier muss man wahrscheinlich "begriffstreu" bleiben.

 

Jede Kreatur (Magier ist auch eine Kreatur) hat einen Aktionsstein. Mit diesen Aktionsstein kann man in Acadamy entweder eine Vollständige Aktion (meistens Doppelschläge oder Mehrfachschläge oder Vollständige Zauber wie Kreaturenbeschwören oder Zonenangriffe) oder schnelle Aktion (etwa der Rest) durchführen. Bei der Acadamyvariante entfällt während einer Aktion praktisch die Bedeutung einer Schnellen oder vollständigen Aktion, da man eh nur eine davon machen kann (natürlich wirken manchmal sich effekte explizit auf schnelle oder vollständige Aktionen aus). In Mage Wars Arena kommt aber das Element der Bewegung mit ins Spiel. Da ist es nämlich so, dass man nach einer Bewegung noch eine schnelle Aktion machen kann! Vollständige Aktionen können nicht nach einer Bewegung durchgeführt werden. Hier ist es also weitaus relevanter.
Durch den Schnellzauberstein auf dem Magier kannst du einmalig in einer Runde vor oder nach der Aktion einer befreundeten Kreatur (Magier oder Verbündete Kreatur) noch zusätzlich einen Schnellzauber (nicht schnelle Aktion) durchführen. Auch wenn es wahrscheinlich sich für dich schon geklärt hat ;) 



#9 Diamat

Diamat

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 5 Beiträge

Geschrieben 06. April 2018 - 10:38

 

 

Also zur 2.) Der Magier kann also in der Tat lediglich eine vollständige+schnelle aber keine schnelle +schnelle (an Stelle von vollständig) machen. Stimmt das so? Die Logik ist ja, dass vollständige Zauber ohnehin länger brauchen und man daher auch einen weiteren Schnellzauber machen könnte? Aber hier muss man wahrscheinlich "begriffstreu" bleiben.

 

Jede Kreatur (Magier ist auch eine Kreatur) hat einen Aktionsstein. Mit diesen Aktionsstein kann man in Acadamy entweder eine Vollständige Aktion (meistens Doppelschläge oder Mehrfachschläge oder Vollständige Zauber wie Kreaturenbeschwören oder Zonenangriffe) oder schnelle Aktion (etwa der Rest) durchführen. Bei der Acadamyvariante entfällt während einer Aktion praktisch die Bedeutung einer Schnellen oder vollständigen Aktion, da man eh nur eine davon machen kann (natürlich wirken manchmal sich effekte explizit auf schnelle oder vollständige Aktionen aus). In Mage Wars Arena kommt aber das Element der Bewegung mit ins Spiel. Da ist es nämlich so, dass man nach einer Bewegung noch eine schnelle Aktion machen kann! Vollständige Aktionen können nicht nach einer Bewegung durchgeführt werden. Hier ist es also weitaus relevanter.
Durch den Schnellzauberstein auf dem Magier kannst du einmalig in einer Runde vor oder nach der Aktion einer befreundeten Kreatur (Magier oder Verbündete Kreatur) noch zusätzlich einen Schnellzauber (nicht schnelle Aktion) durchführen. Auch wenn es wahrscheinlich sich für dich schon geklärt hat ;)

 

 

Ja danke noch einmal. Eigentlich war meine letzte Frage, ob man eine Aktion "Vollständiger Zauber" auch als "Schnellzauber" verwenden kann. So wie ich das verstanden habe geht das bei Academy.

 

Zwischenzeitlich stellte sich noch die Frage, ob bei Doppelschlag bei beiden Schlägen die Rüstung des Verteidigers abgezogen wird oder nur beim ersten Schlag des Doppelschlags?

 

Dann hatte ich irgendwo mal hier im Forum gelesen, dass bei Nahkamp+X Zaubern, z.B. Riesengröße, nur der erste Angriff oder Gegenschlag, verstärkt wird. Wenn ich z.B. die Riesen-Hydra (Doppelschlag) verstärke, dann ist der erste Doppelschlag verstärkt, der zweite aber nicht, oder?

 

Danke nochmal für eure Antwort!



#10 netzhuffle

netzhuffle

    Geflügelter Dachs

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 2.762 Beiträge

Geschrieben 07. April 2018 - 11:57

Es ist eigentlich umgekehrt: Mit deinem Aktionsstein kannst du die Aktion „Zaubern“ nutzen und bei dieser Aktion wird nicht geprüft, ob es ein vollständiger oder ein schneller Zauber ist. Es wird nicht eine Aktion als eine andere eingesetzt, sondern bei der Aktion Zaubern ist es einfach egal.

 

Die Rüstung zählt bei jedem Angriff, auch wenn eine Angriffsaktion aus mehreren Angriffen besteht.

 

Genau, wie du im Kodex auf Seite 26 lesen kannst, zählt Nahkampf +X nur für den ersten Angriff einer Kreatur pro Runde. Der zweite Angriff innerhalb derselben Angriffsaktion oder eine spätere Angriffsaktion wird nicht verstärkt.


Mage Wars
Head Judge

headjudge@jannis.rocks


#11 Diamat

Diamat

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 5 Beiträge

Geschrieben 09. April 2018 - 15:02

Ok danke ! :)






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0