Zum Inhalt wechseln


Foto

Traditionen-Sammlung


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1 TwistedMinds

TwistedMinds

    o_O

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.668 Beiträge

Geschrieben 12. April 2018 - 13:06

Heyho,

ich such mir gerade für eine schnelle Übersicht die Traditionen aus den verschiedenen Regelbüchern zusammen. Bis jetzt hab ich folgende gefunden:

 

Grundregelwerk: Schamanismus und Hermitker

Straßenmagie: Aborigines, Ägyptisch, Aztekisch, Buddhistisch, Chaosmagie, Christlich, Druidisch, Hexenkunst, Hinduistisch, Islamisch, Kabbalistisch, Nordisch, Pfad des Rads, Psioniker, Rastafaris, Shinto, Schwarzmagie, Wicca, Wuxing, Zarathustrisch

 

und darüber hinaus dann aus dem Fronteinsatz noch die Amazonische Tradition.

 

Wo sind denn noch weitere erschienen? Ich fand jetzt auch die neuen in der ADL spannend, also wenn in der 5. noch weitere Entwickelt wurden (wie im Herz der Dunkelheit glaub ich sogar auch welche stehen) würd ich das auch nicht uninteressant finden.

 

Cheers..



#2 n3mo

n3mo

    Semiotikguerilla

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 4.829 Beiträge

Geschrieben 12. April 2018 - 13:38

Im SOTA ADL (SR5) sind noch

 

  • Armanentradition (quasi "völkisches" braunes Druidentum)
  • Dianismus (göttlich weibliches Prinzip -> Diana)
  • Friesenmagie (eher schamanistische Heimatliebe verquickt mit Naturverbundenheit und friesischer Sprache)
  • Magie der Roma und Strassennomaden (genau das -> geht Richtung Schamanismus)
  • Svetovid (pomorynische Naturreligion und Tradition)
  • Trollschamanismus (sehr ursprünglicher Schamanismus by Kaltenstein™)

  • TwistedMinds gefällt das

They never tell you how heavy a corpse is in training school.
You can´t afford to fall in love with a plan...

 

Whilst I write this, I hold a sword in each hand and a pistol in the other.

 

.ninja {color: black; visibility: hidden; animation-duration: 0.00001s; }


#3 TwistedMinds

TwistedMinds

    o_O

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.668 Beiträge

Geschrieben 12. April 2018 - 14:20

 

Im SOTA ADL (SR5) sind noch

 

  • Armanentradition (quasi "völkisches" braunes Druidentum)
  • Dianismus (göttlich weibliches Prinzip -> Diana)
  • Friesenmagie (eher schamanistische Heimatliebe verquickt mit Naturverbundenheit und friesischer Sprache)
  • Magie der Roma und Strassennomaden (genau das -> geht Richtung Schamanismus)
  • Svetovid (pomorynische Naturreligion und Tradition)
  • Trollschamanismus (sehr ursprünglicher Schamanismus by Kaltenstein™)

 

 

Jou, da war ich schon kurz drüber geflogen und fand die auch ziemlich nice. Danke für den Verweis, wird eingearbeitet :)


  • n3mo gefällt das

#4 Arlecchino

Arlecchino

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.628 Beiträge

Geschrieben 16. April 2018 - 11:37

Auch SR5 ist eine Tradition der Sioux Nation. Im Magiebuch der 5. Edition.

Wobei ich gerne ein Tradition der NAN hätte, am besten Pueblo/Zuni, die auf Bessenheit beruht :)


  • TwistedMinds gefällt das

"Was ohne Beleg behauptet werden kann, kann auch ohne Beleg verworfen werden." - Christopher Hitchens


#5 TwistedMinds

TwistedMinds

    o_O

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.668 Beiträge

Geschrieben 16. April 2018 - 17:36

Heyho,

jou danke nochmal für den Hinweis..

Bin tatsächlich auch heute morgen nochmal durch die neueren Traditionen im Straßengrimoire und im Verbotene Künste gegangen. Fand jetzt aber vieles auch eher unrelevant oder teilweise wirkten die Konzepte auch etwas sehr gezwungen auf mich :/ Hab sie trotzdem mal in meine Übersicht mit aufgenommen, dafür ist sowas dann ja auch da. Ob ich davon viel benutze, muss man mal sehen..






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0