Zum Inhalt wechseln


Foto

Sperrfeuer


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 Arlecchino

Arlecchino

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.819 Beiträge

Geschrieben 03. Mai 2018 - 10:09

Hallo Zusammen,

 

letztens hatten wir das Problem, daß jemand mit seiner Schrotflinte Sperrfeuer gelegt hat. Der wichtige Punkt dabei ist, wie wirkt sich dabei Choke aus?

 

Habt Ihr dazu Meinungen?


"Was ohne Beleg behauptet werden kann, kann auch ohne Beleg verworfen werden." - Christopher Hitchens


#2 Arlecchino

Arlecchino

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.819 Beiträge

Geschrieben 03. Mai 2018 - 11:51

Sperrfeuer und Choke bei Schrotflinten sind aber vorhanden. Was würdest Du dem Spieler sagen, wenn es die Kombi sein soll? Natürlich ist die Schrotflinte mit Flechette geladen, da ja sonst kein Choke möglich wäre.


"Was ohne Beleg behauptet werden kann, kann auch ohne Beleg verworfen werden." - Christopher Hitchens


#3 Corn

Corn

    Advanced Chaotic

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 9.516 Beiträge

Geschrieben 03. Mai 2018 - 20:22

Zum einen ist Rückstoß deswegen so gut für Schrotflinten und MGs weil Rückstoß dabei ignoriert wird. 

 

 

Ansonsten würde ich es einfach nahe liegend lösen. Den Modifikator für Ausweichen auf die entsprechende Probe anwenden und den Grundschaden um die Streuung der Flechette wie im Buch angegeben anpassen. Könnte halt dazu führen dass niemand mit Panzerung überhaupt versucht auszuweichen ;)


  • n3mo gefällt das

Das Lesen von Rollenspielforen verdirbt den Charakter





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0