Zum Inhalt wechseln


Foto

RPC 2018

RPC Convention Pegasus

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
22 Antworten in diesem Thema

#16 Trollchen

Trollchen

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 459 Beiträge

Geschrieben 14. Mai 2018 - 00:39

Hallo zusammen,
War jemand hier beim Workshop auf der RPC und kann Spannendes erzählen?

 

Workshop nein, aber ich hab wieder ein Interview mit Tobias bekommen, wo ich auch nach den Wokshop Inhalten gefragt habe.

Noch bin ich in Köln im Hotel, kann dann noch bisserl dauern, bis ich daheim das gesamte Material gesichtet habe, aber kommt noch.

 

Im Allgemeinen sind die Workshops ja stark Publikumsabhängig, da werden nicht blo stur Neuheiten runter gerattert, über welche man ja auch hier im Forum informiert wird,

sondern auch stark auf Fragen aus dem Publikum eingegangen - wenn da lauter Neulinge sitzen, kann das auch mal zu einem "Was ist Rollenspiel und insbesondere Shadowrun" werden.

 

Die Workshops sind aber halt meistens in nicht gut lärmabgeschirmten Kabuffboxen, da dringt Lärm von außen ein, innen hallt und schallt es, Fragen aus dem Publikum

gehen dann oft in der Aufnahme unter, Antworten ohne zugehörige Frage sind frustrierend und aus nachvollziehbaren Gründen isses dann auch nicht möglich,

dass die Vortragenden zu dem Mikrofon, was für die Boxen genutzt wird noch meins halten, auf dass der Sound was wird.

Alles Gründe, warum ich die Workshops wie auch Lesungen nicht mehr aufzeichne - da die Zeit wenn man über möglichst viel berichten will dann aber auch knapp wird

und viele Termine zeitgleich statt finden, nehme ich die dan auch als Besucher kaum noch wahr.

 

Dankenswerterweise aber bekomme ich aber ja die Gelegenheit, im Interview meine Fragen los zu werden und werde das Video wenn es fertig ist auch hier im Forum posten.

Kann aber noch bisserl dauern, bin jetzt erst mal im "persönliche Batterie leer" Modus :)

Die Messe war aber insgesamt wieder toll - viele nette Menschen getroffen, gute Gespräche geführt und auch zwei mir bis dato noch nicht persönlich zu Gesicht gekommene Mitspieler

meiner sonntäglichen Teamspeakrunde habe ich am Samstag persönlich kennen lernen dürfen.

 

Eine Frage, die ich dann im Zeitdruck vergessen habe, kann mir ja vielleicht wer aus dem Team beantworten:

 

Gibt es von Pegasus aus Pläne, die Errata, welche nach und nach von US Seite vorgenommen werden dann auch gesammelt und schön aufbereitet in deutscher Sprache anzubieten?

Die Download Sektion von der Shadowrun 5 Seite würde sich ja anbieten oder auch die allgemeine Sammlung deutschsprachiger Errata,

Ich muß gestehen, dass ich da bisserl den Überblick verloren habe und gerade für den Technomancer gab es ja doch gravierende Änderungen (und Verbesserungen).

 

Vielleicht fühlt sich ja auch einer der Autoren berufen :wub:

 


  • Hetzer und xcheffex gefällt das

Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
solange wir nicht die Geduld aufbringen,
einander zuzuhören...

Art van Rheyn

 

trollchen.com und auf youtube


#17 Sam Stonewall

Sam Stonewall

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.260 Beiträge

Geschrieben 14. Mai 2018 - 07:22

Wo werden denn von der US-Seite nach und nach Errata vorgenommen? Erst vor zwei Tagen las ich hier, dass sich das bei den Amis schon wieder erledigt hat. ;)


  • n3mo gefällt das

#18 Darian

Darian

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.195 Beiträge

Geschrieben 14. Mai 2018 - 07:26

Bleibt es dabei das ein Shadowrun Workshop auf der RPC nur Sonntag stattfindet?

 

War gestern jemand auf dem Pegasus-Vortrag? Unser Flug ging leider schon um 18Uhr, konnten also nur noch den allgemeinen Verlagsvortrag mitnehmen.


Bearbeitet von Darian, 14. Mai 2018 - 07:26 .


#19 Darian

Darian

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.195 Beiträge

Geschrieben 14. Mai 2018 - 07:40

Hallo zusammen,
War jemand hier beim Workshop auf der RPC und kann Spannendes erzählen?

 

Ich war nur beim ersten Vortrag "Was planen die Verlage" unter anderem mit Tobias Hamelmann von Pegasus (die Workshops gibt es so nicht mehr, es sind eher große Panels auf der Bühne.)

Da ging es aber eher darum wie neue Produkte entstehen, welche Herausforderungen es dabei gibt, Crowdfunding (auf meine Frage meinte er: er fände Crowdfunding für neue deutsche Eigenproduktionen sehr spannend, der Verlag ist da aber noch sehr zögerlich)

 

Später gab es noch einen Vortrag zu Shadowrun und kommenden Produkten den ich leider aufgrund von Heimflug nicht mehr mitnehmen konnte, würde mich aber auch sehr interessieren, ob es da Neuigkeiten gab!

 

@Knight of NI: Danke fürs spontane Einspringen am Samstag Morgen, war ne lustige "Demo"runde! (Der Unterhändler mit dem Rum im Tee)


  • Knight of NI und xcheffex gefällt das

#20 n3mo

n3mo

    Semiotikguerilla

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 4.901 Beiträge

Geschrieben 14. Mai 2018 - 09:33

Erratatechnisch sind die Flügelpferdchen ja schon deutlich weiter als die Amis... ein Großteil der "US-Errata" und einige der "Provisionals" sind ja quasi schon in den deutschen Produkten enthalten. 


They never tell you how heavy a corpse is in training school.
You can´t afford to fall in love with a plan...

 

Whilst I write this, I hold a sword in each hand and a pistol in the other.

 

.ninja {color: black; visibility: hidden; animation-duration: 0.00001s; }


#21 Knight of NI

Knight of NI

    Ist nur ne Fleischwunde

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 337 Beiträge

Geschrieben 14. Mai 2018 - 09:52

 

Hallo zusammen,
War jemand hier beim Workshop auf der RPC und kann Spannendes erzählen?

 

Ich war nur beim ersten Vortrag "Was planen die Verlage" unter anderem mit Tobias Hamelmann von Pegasus (die Workshops gibt es so nicht mehr, es sind eher große Panels auf der Bühne.)

Da ging es aber eher darum wie neue Produkte entstehen, welche Herausforderungen es dabei gibt, Crowdfunding (auf meine Frage meinte er: er fände Crowdfunding für neue deutsche Eigenproduktionen sehr spannend, der Verlag ist da aber noch sehr zögerlich)

 

Später gab es noch einen Vortrag zu Shadowrun und kommenden Produkten den ich leider aufgrund von Heimflug nicht mehr mitnehmen konnte, würde mich aber auch sehr interessieren, ob es da Neuigkeiten gab!

 

@Knight of NI: Danke fürs spontane Einspringen am Samstag Morgen, war ne lustige "Demo"runde! (Der Unterhändler mit dem Rum im Tee)

 

 

War mir ein Vergnügen  :D


  • n3mo gefällt das

#22 Trollchen

Trollchen

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 459 Beiträge

Geschrieben 15. Mai 2018 - 12:12

Ob nun die Gestaltwandler und deren Regeneration oder die neuen Kosten der Kräfte von Technomancern, das sind eigentlich keine Errata im klassischen Sinne einer Fehlerbehebung oder Klarstellung sondern komplette Überarbeitungen und je nachdem, ob ich jetzt ein Werk der ersten oder neusten Auflage erhalte unter Umständen grundverschieden gehandhabt.

Das finde ich schon unerfreulich.
  • CMD gefällt das

Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
solange wir nicht die Geduld aufbringen,
einander zuzuhören...

Art van Rheyn

 

trollchen.com und auf youtube


#23 Trollchen

Trollchen

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 459 Beiträge

Geschrieben 17. Mai 2018 - 07:28


  • Ech0, n3mo und Hetzer gefällt das

Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
solange wir nicht die Geduld aufbringen,
einander zuzuhören...

Art van Rheyn

 

trollchen.com und auf youtube






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: RPC, Convention, Pegasus

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0